Modulbeauftragter Prof. Dr. Rainer Pöttgen
Voraussetzungen

erfolgreicher Abschluss der Module „Anorganische Chemie – Grundlagen“ und „Physikalische Chemie –Grundlagen“, erfolgreicher Abschluss des Praktikums im Modul „Organischen Chemie – Grundlagen“ , zu Praktikum (AC-F)  zusätzlich: erfolgreicher Abschluss des Moduls „Strukturaufklärung“.

Termine (Vorbesprechungen, Veranstaltungsbeginn etc.)

Vorbesprechung, Sicherheit- und Röntgenunterweisung für Praktikum und Seminar am Donnerstag, 22.10.2020 um 10:00 Uhr (s.t.) im Hörsaal C1. Die Teilnahme an der Vorbesprechung und den Unterweisungen ist für die Voraussetzung für die Zulassung zum Praktikum. Weitere Pflichttermine und die Kurseinteilung werden in dieser Vorbesprechung bekanntgegeben

Beginn der Vorlesung voraussichtlich am 04.11.2020

Beginn des Seminars voraussischtlich am 16.11.2020

Vorlesungszeiten Mi, Do, Fr, 09:15 - 10:00 Uhr, Hörsaal C2
Praktikum Im Zeitraum vom 17.06. - 31.07.2020 können Sie sich für das Praktikum im Modul "Moderne Synthesechemie - Anorganische Chemie" (5. Fachsemester) anmelden. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich elektronisch!! mit folgendem Formular.

Für die Anmeldung füllen Sie bitte das Formular vollständig aus und schicken es per E-Mail zurück. Bitte drucken Sie hierfür das ausgefüllte Formular einmal als PDF aus oder speichern Sie unter einem anderen Namen ab und senden Sie diese Datei per E-Mail. Bei vollständig ausgefüllten Formular werden Sie zeitnah eine Bestätigungsemail über die erfolgreiche Anmeldung zum Praktikum erhalten. Für diese Veranstaltung müssen Sie sich, wie Sie es ja bereits kennen, auch in QISPOS anmelden. Bitte beachten Sie, dass wir einen vorgezogenen Anmeldezeitraum (01.10. - 25.10.2020) für das Praktikum haben.

Die Vorbesprechung und die obligatorische Sicherheitsbelehrung finden am 22.10.2020 statt.

Zwingende Voraussetzung für die Teilnahme am Praktikum für Studierende des Studiengangs BSc Chemie ist der erfolgreiche Abschluss der Module „Anorganische Chemie – Grundlagen“, „Physikalische Chemie“, „Strukturaufklärung“ sowie die erfolgreiche Teilnahme am "OC I-Praktikum". Bitte legen Sie unaufgefordert Ihre Modulnachweise (QISPOS-Auszug) bei der Vorbesprechung vor. Dieser Modulnachweis muss nicht vom Prüfungsamt beglaubigt werden! Ohne den Nachweis, dass die Zugangsvoraussetzungen erfolgreich absolviert wurden, kann die Aufnahme ins Praktikum nicht erfolgen.

Bitte beachten Sie, dass das ACF-Praktikum und das PCF-Praktikum zwei unabhängige Veranstaltungen aus verschiedenen Modulen sind. Daher erfolgt die Anmeldung für das PCF-Praktikum separat von der Anmeldung für das ACF-Praktikum!

Seminar

Im Rahmen des Moduls "Moderne Synthesechemie - Anorganische Chemie" berichten die Studierenden in Vorträgen über aktuelle Ergebnisse aus der Anorganischen Chemie. 50% der Studierenden eines Jahrgangs werden im Rahmen dieses Moduls ihren Vortrag absolvieren. Die übrigen 50% werden ihren Vortrag im Modul "Moderne Synthesechemie - Organische Chemie" absolvieren.

Das Seminar findet immer montags von 10:15 - 11:45 Uhr im Hörsaal C2 statt.

Die Teilnahme an den AC-Präsentationen ist nur möglich, wenn auch die anderen Veranstaltungen dieses Moduls "Moderne Synthesechemie - Anorganische Chemie" in dem Wintersemester belegt werden. Es herrscht Anwesenheitspflicht! (s. Prüfungsordnung für den Studiengang BSc Chemie)

Klausur / Nachklausur

(Termine und Klausureinsicht)

Klausur: tba, Hörsäle C1 und C2

Nachklausur: tba, Hörsaal C1

Klausurergebnisse und Termine für die Einsicht werden im Learnweb bekannt gegeben.

Links

Link zum Modul

Link zum Learnweb (Vorlesung)

Link zum Learnweb (Praktikum)

Downloads Download werden im Learnweb zur Verfügung gestellt.