BSc Chemie, Modul: Industrielle Aspekte der Chemie

Modulbeauftragter wechselnd, siehe Eintragungen in HIS-LSF
Voraussetzungen

Vorlesung Technische Chemie

Die Lehrinhalte des Moduls „Physikalische Chemie – Grundlagen“ werden als bekannt vorausgesetzt.

Termine (Vorbesprechungen, Veranstaltungsbeginn etc.)

Vorlesung Technische Chemie
Lehrende: PD Dr. G. Brunklaus und Dr. P. Bieker
Beginn im WS 2016/2017:
Mo 17.10.2016



Vorlesung Toxikologie und Rechtskunde

Beginn des Rechtskundeteils im WS 2016/2017:  Do 20.10.2016
Lehrende: PD Dr. C. Cramer-Kellers, Dr. M. Seppi und Dr. V. Soballa

Beginn des Toxikologieteils im WS 2016/2017:  Mi 2.11.2016
Lehrende:
Prof. Dr. M. Lehr und Prof. Dr. K. Müller


Vorlesungszeiten

Vorlesung Technische Chemie
Zeit:
montags 10:15 bis 11:45 Uhr
Ort: Hörsaal Angewandte Physik, Corrensstr. 4


Vorlesung Toxikologie und Rechtskunde

Rechtskundeteil
Zeit:
donnerstags 10:15 bis 11:00 Uhr
Ort: Hörsaal C2 Fachbereich Chemie und Pharmazie

Toxikologieteil
Zeit: mittwochs 18:15 bis 19:30 Uhr
Ort: Großer Hörsaal, PharmaCampus, Correnstraße 48


Klausur / Nachklausur

(Termine und Klausureinsicht)



Klausurenkalender



Klausur Toxikologie und Rechtskunde


Zur Teilnahme an dieser Klausur ist eine gesonderte Anmeldung nötig. Die Anmeldeliste befindet sich auf dieser Learnweb-Seite.

Die geforderte Eintragung ist unabhängig vom Studiengang von allen Klausurteilnehmern zu erbringen.

Eine Eintragung in die Learnweb-Liste entbindet die Studierenden mit QISPOS-pflichtigen Studiengängen aber nicht von ihrer QISPOS-Anmeldepflicht. Melden Sie sich also zusätzlich auch im QISPOS-System an.

Weitere Details incl. der Termine können den verknüpften Learnweb-Seiten entnommen werden

Links

Vorlesung Technische Chemie


Vorlesung Toxikologie und Rechtskunde

Rechtskundeteil

Toxikologieteil


Downloads

Fragenkatalog zur Sachkundeprüfung

Fragenkatalog der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Chemikaliensicherheit (BLAC) 

Sonstiges

Das Modul richtet sich an Studierende des Studiengangs BSc Chemie des 3. Fachsemesters.


Technische Chemie

Für die Vorlesung "Technische Chemie" werden die Lehrinhalte des Moduls "Physikalische Chemie Grundlagen" als bekannt vorausgesetzt.


Toxikologie und Rechtskunde

Zum Erwerb des Eingeschränkten Sachkundenachweises nach §5 der Chemikalienverbotsverordnung  muss eine gemeinsame einstündige Klausur bestanden werden. Die Klausur im Multiple Choice Verfahren basiert auf dem gemeinsamen Fragenkatalog der Bundesländer zur Sachkundeprüfung. Zusätzlich werden von den Lehrenden eigene Fragen entwickelt, die sich auf den Vorlesungsstoff beziehen.
Für die Bestehensgrenze dieser Klausur gelten nach § 10 Abs. 4 die Bekanntmachungen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorischerheit.

Voraussetzungen für die Bescheinigung der Eingeschränkten Sachkunde nach §5 ChemVerbotsV sind

  • der erfolgreiche Abschluss der Klausur "Toxikologie und Rechtskunde"
  • sowie der erfolgreiche Abschluss der Module "Anorganische Chemie - Grundlagen" und "Organische Chemie - Grundlagen"