Modulbeauftragter Prof. Dr. Hahn
Voraussetzungen Anorganisch Chemisches Grundpraktikum:
erfolgreicher Abschluss des Moduls „Allgemeine Chemie“.

zur MAP:
Entsprechend § 9 Abs. 9 müssen alle Studienleistungen dieses Moduls abgeschlossen sein.
Außerdem müssen die Veranstaltungen (Vorlesung AC-I und AC-II, Seminare AC-I und AC-II und Praktische Übungen Anorganisch Chemisches Grundpraktikum) belegt worden sein.
Termine (Vorbesprechungen, Veranstaltungsbeginn etc.)
Vorlesungszeiten
Praktikum

2. Fachsemester; Im Sommersemester
Praktikum: Mo. bis Do. von 13:00 bis 18:00 Uhr im AC/PC II; 1.& 2. Stock
Vorlesung zum Praktikum:  Fr. 11:00-12:45 im Hörsaal C1

Vorraussetzung: Erfolgreicher Abschluss des Moduls „Allgemeine Chemie“

Seminar
Übungen

Klausur / Nachklausur

(Termine und Klausureinsicht)

Links Link zum Modul
Downloads
Sonstiges Fachbereichsklausurkalender