Prof. Dr. Hans-Dieter Barke
© privat
Prof. Dr. Hans-Dieter Barke
WWU Münster
Institut für Didaktik der Chemie
Raum Fl 219
Fliednerstr. 21
D-48149 Münster
Tel: +49-251-83-393-83
Fax: +49-251-83-383-13

E-Mail-Adresse:

  • Curriculum Vitae

    • 1946 geboren in Celle,
    • 1965 Abitur am Gymnasium Lehrte,
    • 1965 bis 67 Zeitsoldat bei der Bundeswehr, Leutnant d.R.,
    • 1971 1. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Mathematik und Chemie,
    • 1973 2. Staatsexamen,
    • 1973 Beginn von Forschung und Lehre am Lehrstuhl für Didaktik der Chemie der Universität Hannover (Lehrstuhlinhaber: Prof. Dr. K. H. Grothe) und Ernennung zum Akademischen Rat,
    • 1978 Promotion mit einer Dissertation zur Didaktik der Chemie: Ein an räumlichen Strukturen orientierter Weg zur Einführung von Grundbegriffen der Chemie im Unterricht,
    • 1986 Habilitation und Verleihung der Venia Legendi für das Fachgebiet Didaktik der Chemie an der Universität Hannover,
    • 1986 Johann-Friedrich-Gmelin-Preis der Gesellschaft deutscher Chemiker, Fachgruppe Chemieunterricht,
    • 1986 bis 87 einjährige Lehrtätigkeit am Chemistry Department der San Diego State State University in California/USA,
    • 1990 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor am Fachbereich Chemie der Universität Hannover,
    • 1992 Ernennung zum Universitätsprofessor (C3) an der Chemischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universtät Jena,
    • 1996 Ernennung zum Universitätsprofessor (C4) am Fachbereich Chemie und Pharmazie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
  • Publikationen

    Forschungsinteressen und Veröffentlichungen
    http://wikichemie.de/