Prof. Dr. Annette Marohn
© Henkel
Prof. Dr. Annette Marohn
Geschäftsführende Direktorin
WWU Münster
Institut für Didaktik der Chemie
Raum E.289
Corrensstr. 48
D-48149 Münster
Tel: +49-251-83-204-43
  • Aktuelle wissenschaftliche Mitarbeiter:innen

    Carolin Banse
    nachhaltig⁝bewerten - Eine Unterrichtskonzeption zur Förderung der Bewertungskompetenz im Kontext Nachhaltigkeit

    Tobias Bergold
    Von der Forschung in den Chemieunterricht

    Valentin Engstler
    Digital Game-Based Learning im Chemieunterricht?

    Valerie Hollwedel

    Joana Konrad

    Fabienne Kremer
    smart for science

    Pascal Meyer

    Theresa Reuschling
    Umgang mit Vielfalt – aber wie?
    Planung und Umsetzung eines problemorientierten inklusiven Chemieunterrichts.

    Steffen Röwekamp
    C(LE)VER:digital – Diversitätssensibles digital gestütztes Experimentieren im Lehr-Lern-Labor

  • Ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiter:innen

    Marius van den Boom
    Logische Fehlschlüsse - eine Thematik für den naturwissenschaftlichen Unterricht?

    Dr. Björn Dellbrügge
    Die Unterrichtskonzeption choice2interact - interaktiv lernen mit Tablets im Chemieunterricht

    Dr. Florian Jungkamp
    Die Unterrichtskonzeption choice2reflect – Kontroverse Sachverhalte bewerten lernen auf der Basis wissenschaftlicher Prüfkriterien

    Dr. Eva Kolbeck
    Wie vermittelt man Chemie? – Eine didaktische Qualifizierung von Doktoranden in der Fachwissenschaft im Rahmen des SFB 858 

    Dr. Christopher Kralisch
    Wissenschaftlich oder nicht? – Kontroverse Themen bewerten lernen anhand der Unterrichtskonzeption choice2reflect

    Dr. Maria Lohmer
    Die Unterrichtskonzeption choice2learn - Schülervorstellungen im Unterricht erkennen und verändern

    Yvonne Rath
    Stolpersteine im Lehrerhandeln - videobasierte Professionalisierung angehender Chemielehrkräfte im Lehr-Lern-Labor

    Dr. Friederike Rohrbach
    Forschendes Lernen im Lehr-Lern-Labor - Professionalisierung angehender Chemielehrkräfte im Kontext Schülervorstellungen

    Rebekka Schillmüller
    Die Unterrichtskonzeption choice2learn – Schülervorstellungen im Unterricht erkennen und verändern