Leistungskurs-Praktikum in der Analytischen Chemie
© FB 12 / WWU

Der Fachbereich Chemie und Pharmazie der Universität Münster bietet auch in diesem Jahr wieder ein Schülerpraktikum für Oberstufenkurse der Chemie an, das im Rahmen eines Nachmittags pro Kurs einen Einblick in aktuelle analytische Methoden und deren Anwendungen bietet. Das Praktikum, das primär Leistungskurse der Chemie aus der gymnasialen Oberstufe als Zielgruppe anspricht, bei freien Kapazitäten aber auch für andere Kurse offen ist, findet in der Woche vom 20.11. bis zum 24.11.2017 im Institut für Anorganische und Analytische Chemie der Universität Münster statt.

Bitte melden Sie sich bei Interesse mit dem vollständig ausgefülltem Formular ausschließlich per E-Mail an. Der Eingang der E-Mail wird Ihnen kurzfristig bestätigt. Sollte dies nicht der Fall sein, wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Michael Holtkamp.
Wir können pro Nachmittag bis zu 20 Schülerinnen und Schüler betreuen und werden bei kleinen Kursen zwei Kurse an einem Nachmittag kombinieren. Daher ist die Angabe der Anzahl der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler besonders wichtig.
Anmeldeschluss ist Freitag, der 20.10.2017; die Reihenfolge der Anmeldungen innerhalb des Anmeldezeitraumes ist nicht von Bedeutung. Im Fall einer zu starken Nachfrage werden wir die Kurse so berücksichtigen, dass wir die verfügbaren Plätze bestmöglich nutzen und dass möglichst viele verschiedene Kurse die Angebote des Fachbereichs nutzen können. Eine Bestätigung der Teilnahme wird etwa innerhalb einer Woche nach Anmeldeschluss per E-Mail erfolgen.

Alles wichtige zusammengefasst
Zeitraum: einen Nachmittag in der Woche vom 20.11. - 24.11.2017
Max. Teilnehmerzahl pro Kurs: 20 Schülerinnen und Schüler
Ort: Institut für Anorganische und Analytische Chemie der Universität Münster, Corrensstr. 28-30, 48149 Münster, Raum W-121
Ansprechpartner: Michael Holtkamp, 0251/ 83 33176, mholtkamp@uni-muenster.de
Anmeldeformular: Word oder pdf (unbedingt Teilnehmerzahl angeben!)
Anmeldeschluss ist der 20.10.2016 und ausschließlich per E-Mail möglich!