Historie

(Kurz-)Geschichte der Abteilung

 
• Gründung der Abteilung geht bis zum Jahr 1933 zurück. Ab 1935 Dr. August Stieren
  (1885-1970) Honorarprofessor, 1937 Einrichtung des Ordinariats für „Deutsche
   Vorgeschichte” (Vertretung durch August Stieren), von 1946 bis 1954 August Stieren
   als Ordinarius für „Prähistorische Archäologie, Deutsche Vor- und Frühgeschichte”.

• Kurt Tackenberg (1899-1992), Ordinarius von 1955-1965 (Schriftenverzeichnis).

• Karl Josef Narr (1921-2009), Ordinarius von 1965-86, Umbenennung in "Seminar für
  Ur- und Frühgeschichte".

• Torsten Capelle (1939-2014), außerplanmäßiger Professor von 1970-1972, ordentlicher
   Universitätsprofessor von 1972-2005.

• Albrecht Jockenhövel, ordentlicher Universitätsprofessor und Abteilungsleiter von
  1987-2008, ab Frühjahr 2006 ist das Seminar die Abteilung für Ur- und
  Frühgeschichtliche Archäologie des Historischen Seminars.

• Eva Stauch, ordentliche Universitätsprofessorin seit 2006

• Ralf Gleser, ordentlicher Universitätsprofessor und Abteilungsleiter seit November
  2008.