Prof.in Dr. Natascha Korff (Universität Bremen) - Kooperative Begleitung von Unterrichtspraxis

Was sich daran über das Verhältnis inklusionspädagogischer und mathematikdidaktischer Perspektiven lernen lässt

Prof.in Dr. Natascha Korff (Universität Bremen)

Inklusiver Unterricht braucht (fachdidaktische) Perspektiven auf die Auseinandersetzung der Schüler*innen mit dem Gegenstand, (sonderpädagogische) Zugänge zu erschwerten Lehr/Lernbedingungen und (inklusionspädagogische) Reflexionen von Gemeinsamkeit und Differenz. Diesen komplexen Anforderungen stellt sich an der Universität Bremen eine kooperative Begleitung von Studierenden des Praxissemesters, die von Lehrenden aus der Fachdidaktik und der inklusiven Pädagogik im Team-Teaching durchgeführt wird. Kenntnisse und Schwerpunktsetzungen aus unterschiedlichen Studienbereichen sollen so unmittelbar miteinander vernetzt und aneinander abgeglichen werden. Es ergeben sich so nicht nur Professionalisierungsmöglichkeiten für die Studierenden, sondern auch Anregungen für Lehrende in ihrem eigenen fachlichen Verständnis. Im Vortrag wird die Seminarkonzeption zur kombinierten Unterrichtsbegleitung und Ergebnisse aus deren Evaluation anhand von Studierendeninterviews zum Ausgangspunkt genommen, um die Anteile sonder- und inklusionspädagogischer sowie mathematikdidaktischer Professionalisierung für einen guten Mathematikunterricht für alle Kinder genauer zu diskutieren. Gefragt wird: Was bringen Studierende aus unterschiedlichen Studienbereichen mit und wie lassen sich Verbindungen schaffen? Aber auch: Welche Aspekte inklusiven Mathematikunterrichts werden von welcher Disziplin bearbeitet und wie anschlussfähig sind sie aneinander?

Rubrik
Vorträge, Vorlesungen
Zeitraum
Mi 29.06.2022, 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Reihe
Wissenschaftliches Kolloquium des Instituts für grundlegende und inklusive mathematische Bildung
Ort
Fliednerstraße 21, 48149 Münster, Fl 40
Zum Lageplan
Eintritt
frei
Anmeldung
nicht erforderlich
Veranstalter/
Kontakt
Institut für grundlegende und inklusive mathematische Bildung
Fliednerstraße 21
48149 Münster
gfgimb@uni-muenster.de
+49 251 83-33079

Ansprechpartner:in


Prof. Dr. Daniel Frischemeier