Websites erstellen mit WordPress

Das Content-Management-System WordPress bietet die Möglichkeit auch ohne besondere Programmier- und HTML-Kenntnisse Websites zu erstellen und zu bearbeiten.

Am ersten und zweiten Schulungstag erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie Webseiten geplant, Seiten und Beiträge erstellt, Menüs gestaltet und Design-Themes und Plug-Ins genutzt werden können. Darüber hinaus erhalten sie Hinweise zur Wordpress-Installation und zur sicheren Administration von Webseiten über Wordpress.

Am dritten Kurstag setzen die Teilnehmenden individuelle Website-Ideen um und können dabei auch eigenes Material, wie Texte, Fotos und Grafiken verwenden.

Programmversion

Aktuelle Version

Lernziel

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, mit Wordpress eine Webseite zu erstellen, zu administrieren und zu gestalten.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Studierende aller Fachbereiche ohne Programmvorkenntnisse. Erforderlich sind mindestens Grundkenntnisse in der PC-Bedienung.

Termine (3-tägig)

Derzeit ist kein Termin verfügbar.

Kurs-Materialien

Im LearnWeb sind alle Kurs-Unterlagen, Übungsaufgaben sowie weitere hilfreiche Materialien für alle Studierenden frei verfügbar.

Zum Learnweb
Inhaltsverzeichnis des Kurs-Skripts (PDF)