Laura Rademacher, M.A.

Laura Rademacher, M.A.

Scharnhorststr. 121, Raum 548
48151 Münster

T: +49 251 83-25333
F: +49 251 83-29930

Sprechzeiten

Sprechstunde nach Vereinbarung per E-Mail

  • Forschungsschwerpunkte

    • Soziologische Theorie
    • Soziale Ungleichheit und Geschlechterforschung
    • Qualitative Methoden, Makroanalytische Tiefenhermeneutik
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    Promotionsstipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung
    Promotionsstudium in der Graduate School of Sociology (GRASS) am Institut für Soziologie Münster
    Studium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster: Master of Arts Soziologie „Antinomien sozialer Dynamiken“
    Studium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster: 2-Fach BA Kultur- und Sozialanthropologie und Soziologie

    Beruflicher Werdegang

    wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie (Professur für Theoriebildung mit dem Schwerpunkt soziale Kohäsion, Prof. Dr. Joachim Renn), Universität Münster
    Studentische Hilfskraft am Institut für Soziologie (Dr. Katrin Späte), Universität Münster
  • Lehre

  • Publikationen

    • Renn Joachim, Mautz, Christoph, Labudda Benjamin, Jürgenhake, Kerstin, Melis Melanie, Rademacher Laura. . System- und Sozialintegration – ein unauflösbares Dilemma? Working Paper V, 05/2019 , .

    • Rademacher, Laura Tahnee. . „Männer und Gleichstellungspolitik. Der Weg zur Institutionalisierung sich neu formierender gesellschaftlicher Prozesse.“ In Soziale Innovationen lokal gestalten, herausgegeben von Franz Hans-Werner, Kaletka Christoph, 165–179.

    • Rademacher, Laura Tahnee. . Handreichung: Indikatoren zur Messung von Gleichstellung.
  • Wissenschaftliche Vorträge

    • Rademacher, Laura Tahnee (): „Transformation in der multipel differenzierten Gesellschaft“. Transformation(en). Zwischen Dauerzustand, gesellschaftlichem Wandel und Zeitenwenden? Wissenschaftliche Tagung der Promovierenden der Hans-Böckler-Stiftung. (Hans-Böckler-Stiftung/ Universität Leipzig), Leipzig, .

    • Renn, Joachim; Rademacher, Laura Tahnee (): „Flucht, Desperate Vergemeinschaftung und Überintegration. Zwischenergebnisse einer qualitativen Untersuchung von institutionellen Praktiken der Flüchtlingsintegration aus einer differenzierungstheoretischen Perspektive.“ Researchcloud "Migration, Diaspora", Exzellenzcluster "Religion und Politik", WWU Münster, .
    • Rademacher, Laura Tahnee (): „Privatheit und Pandemie - ein Probelm der Entdifferenzierung?“ "Privatheit 2.0 – interdisziplinäre Sichtweisen zur Privatheit im digitalen Zeitalter" Wissenschaftliche Tagung der Promovierenden der Hans-Böckler-Stiftung (Hans-Böckler-Stiftung), Dresden, .
    • Rademacher, Laura Tahnee (): „"Irgendwas mit Gleichstellung" - doch was heißt das eigentlich? Über die Problematik erfolgreicher Gleichstellung“. "Irgendwas mit Gender" 4.0 - Kolloquienreihe des Forschungsnetzwerks Gender (Forschungsnetzwerk Gender am Mittelbbau der WWU), WWU Münster, online, .
    • Rademacher, Laura Tahnee (): „Ambivalenzen erfolgreicher Gleichstellung aus differenzierungstheoretischer Sicht. Ein Blick auf Soziale Ungleichheiten und multiple Differenzierung“. GRASS Vollversammlung (Graduate School of Sociology), Institut für Soziologie, WWU Münster, online, .

    • Rademacher, Laura Tahnee (): „Umverteilung, Anerkennung oder Revolution?! Eine Kontroverse“. "Who Cares?" Feministische Perspektiven auf Sorgearbeit, Solidarität und Ökonomie (Wi*We (Wissenschaflterinnen*Werkstatt der Hans-Böckler-Stiftung)), Online/ Bielefeld, .
    • Rademacher, Laura Tahnee (): ‘Promoted Inequality?! Ambivalences of succesful Gender Equalization’. "But Some Are More Equal Than Others". Interdisciplinary Perspectives on Growing Inequality and the Need for Solidarity. Annual Academic Conference of PhD-Students of the Hans-Böckler-Foundation (Hans-Böckler-Stiftung), Berlin/Online, .
    • Rademacher, Laura Tahnee (): „Chancen und Herausforderungen intersektionaler Perspektiven“. Lange Nacht der Bildung 2021 (Fachschaften Politik und Soziologie), WWU Münster, .
    • Rademacher, Laura Tahnee (): „Geförderte Ungleichstellung?! Ambivalenzen erfolgreicher Gleichstellung aus differenzierungstheoretischer Sicht.“ GRASS-Kolloquium (Graduate School of Sociology), Institut für Soziologie, WWU Münster, .

    • Rademacher, Laura Tahnee (): „Geförderte Ungleichstellung?! Latenzen und Nebenfolgen metrisierter Gleichstellungsindikatoren.“ Tagung "Irgendwas mit Gender 2.0" Interdisziplinäres Netzwerk Genderforschung des Mittelbaus der WWU, WWU Münster, .

    • Rademacher, Laura Tahnee; Melis, Melanie (): „Integration und Trauma. Eine tiefenhermeneutische Makroanalyse.“ Workshop Makroanalytische Tiefenhermeneutik, HS Fulda, .

    • Rademacher, Laura Tahnee (): „Bewegte Männer. Über Gleichstellung und neue Männlichkeiten. Soziale Prozesse aktiv gestalten.“ XIX. Tagung für Angewandte Sozialwissenschaften – soziale Innovationen lokal gestalten, Dortmund, .