Zielgruppennavigation: 


Projektkonzept

SASCHA gliedert sich in acht eng zusammenarbeitende Teilprojekte (TP) zur Analyse und dem Monitoring der Landbedeckung und der derzeitigen Landnutzung (TP 2), Hydrologie einschließlich Modellierung von Wasser und Stoffflüssen unter Szenarien des Globalen Wandels (TP 3), Quantifizierung von Treibhausgasflüssen (TP 4), nachhaltigen landwirtschaftlichen Nutzung and Anpassungstrategien zum Klimawandel (TP 5), Kohlenstoffvorräte und Biodiversität in Grasländern, Mooren und Wäldern (TP 6), Landschaftsplanung (TP 7) sowie Institutionen, Besitzrecht, Verwaltungsstrukturen und Umsetzungspotentiale (TP 8). Die Projektkoordination (TP 1) sichert die interne und externe Kommunikation und effiziente Arbeitsabläufe. Zeitlich ist SASCHA in drei Phasen untergliedert: (I) Datenerhebung, (II) Bewertung und Werkzeugentwicklung und (III) Umsetzung.
Workplan All 250pxEine Überblick über die Projektstruktur und Arbeitsabläufe gibt der Gesamtarbeitsplan von SASCHA. Detailliertere Informationen zu Beiträgen unserer russischen Partner, Untersuchungsmethoden und spezifischen Zielen finden sich in den Beschreibungen der einzelnen Teilprojekte.


SASCHA
...
...
...
...
...
...
...

Impressum | Datenschutzhinweis | © 2019 SASCHA Projekt - Institut für Landschaftsökologie
SASCHA Projekt
Heisenbergstr. 2
· D-48149 Münster
E-Mail: