Paragrafen
© Jürgen Priewe / fotolia.com

Rechtliches

Grundsätzlich hat der Urheber eines Werkes sämtliche Rechte an diesem, unabhängig davon, ob es in elektronischer oder gedruckter Form erschienen ist. Durch die Veröffentlichung in einem Verlag tritt der Urheber in der Regel per vertraglicher Regelung Teile seiner Rechte ab.
Urheberrechtsgesetz

Bei der Publikation auf dem universitären Publikationsserver miami steht es dem Urheber prinzipiell frei, sein Werk auch an anderer Stelle in digitaler Form oder als Druckwerk zu veröffentlichen, da der ULB nur das einfache Nutzungsrecht auf miami eingeräumt wird.

Umgekehrt ist wünschenswert, dass der Urheber bei der Publikation seines Werkes in einem Verlag diesem kein ausschließliches Nutzungsrecht einräumt, sondern ein (digitales) Zweitverwertungsrecht einbehält, um die digitale Fassung z.B. auf einem Dokumentenserver wie miami ablegen zu können.
Informationen zu Autorenrechten

Das Team des ServicePunktes Digitale Dienste der ULB ist Ihnen bei der Klärung von rechtlichen Fragen gerne behilflich.

Nutzungsbedingungen miami
Creative-Commons-Lizenzen
Titelschutz