FIRE - Wir forschen für Ihr Leben gern!

© OWMS / IdF NRW

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Forschungsprojekts "FIRE: Feedback-Instrumente zur Rettungskräfte-Entwicklung - Führung und Teamarbeit in Hochrisiko-Umwelten"!


Verkehrsunfälle, Brände oder technische Hilfeleistungen – Führungskräfte der Feuerwehr müssen an Notfallorten gemeinsam mit der Polizei und dem Rettungsdienst schnell Entscheidungen treffen. Nicht selten geht es dabei um Leib und Leben der beteiligten Personen. Erschwerend kommen Zeitdruck und unübersichtliche Informationslagen hinzu. Eine gute Ausbildung ist essenziell, um diesen Ansprüchen gerecht zu werden.

Bei FIRE handelt es sich um eine seit 2015 bestehende Kooperation zwischen der Organisations- und Wirtschaftspsychologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (OWMs) und dem Institut der Feuerwehr Nordrhein-Westfalen (IdF NRW) in Münster. Das Land Nordrhein-Westfalen hat die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen.

Das Ziel von FIRE ist, die Qualität der Ausbildung von Feuerwehr-Führungskräften kontinuierlich zu verbessern – um zuverlässige Hilfe für Menschen in Not zu gewährleisten:

  • Evaluation: Entsprechend wissenschaftlicher Standards entwickeln wir Evaluationsinstrumente für die Ausbildung von Feuerwehr-Führungskräften.
  • Forschung: Wir sammeln neue Erkenntnisse, um Führung und Teamarbeit in Hochrisiko-Umwelten besser zu verstehen.