Logo FIRE Feedback
© OWMs

Ein Online-Befragungspanel für die Gefahrenabwehr

Seit dem 4. Januar 2021 ist die Befragungsplattform FIRE Feedback online – das erste Umfragetool für Einsatzkräfte in der Gefahrenabwehr! Entstanden ist das Panel in der Kooperation zwischen der Organisationspsychologie der Uni Münster (WWU) und dem Institut der Feuerwehr NRW (IdF NRW). FIRE Feedback ermöglicht die gezielte und bundesweite Befragung von Einsatzkräften in der Praxis.
Gemeinsam möchten IdF NRW und WWU-Forscher neue Erkenntnisse zu Einsatzrealität, Aus- und Fortbildung sammeln! Ziel ist, Führung und Teamarbeit in Hochrisiko-Umwelten besser zu verstehen und so Einsatzkräfte noch zielgenauer auf Ihre Tätigkeiten vorzubereiten. Dementsprechend ist die Optimierung der Aus- und Fortbildung in der Gefahrenabwehr das zentrale Projektziel und schafft die Grundlage für praxisorientierte Forschung.

Funktion im FIRE Projekt

  • FIRE Feedback erlaubt die zielgerichtete Ansprache bestimmter Personengruppen, z.B. aller Teilnehmenden der Gruppenführerlehrgänge innerhalb eines Jahres. So können auch spezifische Forschungsfragen der Feuerwehr von den genau passenden Personen aus der Einsatzpraxis beantwortet werden.
  • FIRE Feedback ermöglicht Befragungen über längere Zeiträume hinweg, sodass Entwicklungen beobachtet werden können.

Datenschutz

Das Thema Datenschutz ist dabei von großer Bedeutung. Die Teilnahme an Umfragen ist anonym. Die Nutzerdaten (z.B. E-Mail-Adresse) werden getrennt von den Angaben, die in Umfragen gemacht werden, gespeichert. Eine Zuordnung ist somit nicht möglich. Die gesammelten Daten werden auf Servern der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster gespeichert. Sie werden ausschließlich zu wissenschaftlichen Zwecken genutzt. Eine kommerzielle Nutzung ist ausgeschlossen. Die Panel-Software wurde selbst entwickelt und ist somit unabhängig von Drittanbietern.

Vorteile des Panels für die Nutzer*innen

  • Nutzer*innen können einen eigenen Beitrag zu Evaluation und Forschung und somit zur Verbesserung der Ausbildungsqualität leisten.
  • Neben regelmäßigen Umfragen zum Thema Feuerwehr bietet das Panel einen Einblick in die Welt der Psychologie, z.B. in Form von psychologischen Selbsttests mit individuellem Feedback.
  • Hohe Datenschutzstandards

Die Anmeldung für alle Interessent*innen ist hier möglich.