FAQ: Lehrende

 Eine kurze Zusammenfassung und Übersicht über die Bearbeitung von Kursen finden Sie auch in unserem Support-Kurs.

Allgemeine Fragen

 

Eigener Zugang

Learnweb

ZIV

 

Kursprobleme allgemein

Kurserstellung

Kursveränderungen

Navigation, Handhabung, Abmelden

 

Dateien – Material

 

Rollen und Rechte

Gastzugang

Einschreibeschlüssel, Passwort, Fehler beim Einschreiben

Rollen und Rechte

 

Aktivitäten

Aktivität (allgemein)

Test/Quiz

Forum

 


 

Allgemeine Fragen

 


 

Was ist ein „Kurs“?

In den verschiedenen Kategorien (Fachbereich 2, Fachbereich 6 etc.) finden Sie die einzelnen Kurse. Ein Kurs gehört jeweils zu einer Lehrveranstaltung. Jeder Kurs stellt einen optional passwortgeschützten Bereich der gesammten Webeseite dar. In dem Kurs befinden sich Lernmaterialien sowie Möglichkeiten zur Kommunikation und Interaktion.


 

Wie kann ich einen Kurs bearbeiten?

Ein Kurs kann einfach bearbeitet werden, klicken Sie im Block Einstellungen auf:

-> Bearbeiten einschalten

oder im Kurs oben rechts auf den Button „Bearbeiten einschalten“ klicken. Nun läd die Seite neu und Sie befinden sich im Bearbeitungsmodus. Es erscheinen einige neue Symbole und Optionen, deren Bedeutung Sie erfahren, wenn Sie Ihre Maus darüber halten.

Den Kursnamen und weitere Details bearbeiten Sie über den linken Block „Einstellungen“ unter:

-> Einstellungen bearbeiten

Sobald „Bearbeiten einschalten“ aktiviert ist, erscheinen an der Unterseite jedes Themas die Dropdown-Menus „Arbeitsmaterial anlegen…“ und „Aktivität anlegen…“. Mit diesen können Sie neue Inhalte hinzufügen.

 

Bereits bestehende Inhalte können mit einem Klick auf das Bearbeiten–Symbol(Zettel und Stift) bearbeitet werden. Mit dem Verschieben-Symbol (Kreuz aus Pfeilen) können Sie einzelne Inhalte verschieben.

 

Die häufigsten Fragen zum Thema Kursveränderung finden Sie im gleichnamigen Teil dieser FAQ Kursveränderungen

 

Detaillierte Informationen erhalten Sie im Learnweb-Handbuch: Zum Handbuch des Learnwebs


 

Was bedeuten die Begriffe Learnweb, Moodle, Lern-Management-System?

Learnweb ist der Name, den wir der Webseite gegeben haben. Wir denken, dass dieser Name passt, da hier ein Raum im Internet (web) bereit gestellt wird, der Lernprozesse unterstützt. Moodle ist der Name der Software, die serverseitig installiert wurde. Moodle ist eine Abkürzung für „Modular-Object Oriented Dynamic Learning Environment“ (mehr bei wikipedia oder direkt auf der moodle.org Seite).

 

Lern-Management-System ist die Bezeichnung für diese Art von Software, also im Prinzip ein Programm für die Organisation und Betreuung webgestützten Lernens. Oft wird in diesem Zusammenhang auch von einer "Lernplattform" gesprochen.


 

Was sind Blöcke?

Im Learnweb befinden sich am linken und rechten Rand der aktuellen Hauptseite (meist die Kursseite) die Blöcke. Diese Blöcke bieten je nach Art verschiedene Funktionalitäten, wie z.B. die Navigation, Bearbeitungsfunktionen, einen Kalender oder die Möglichkeit, sich die Teilnehmer anzeigen zu lassen, die gerade online sind.


 

Welche Blöcke gibt es?

Hier erhalten Sie eine kurze Übersicht über die verfügbaren Blöcke. Die wichtigsten werden zusätzlich kurz erklärt:

  • Administratorlesezeichen
  • Aktivitäten
    - Übersicht über alle Materialien und Aktivitäten im Kurs
  • Blogmenü
  • Blogschlagworte
  • Eigene Dateien
    - schnellzugriff auf die eigenen Dateien im Learnweb
  • Elektronischer Semesterapparat
  • Glossareintrag
  • Kalender
    - fügt den Kalender ein
  • Kommentare
    - hier können auch von Studenten Kommentare geschrieben werden
  • Kursabschnitte
    - reduziert die Anzeige auf den gewählten Kursabschnitt
  • Kursbearbeitungsstatus
  • Kursbeschreibung
    - zeigt die Kursbeschreibung im Kurs
  • Kurse
    - Kursübersicht über alle Fachbereiche, wie auf der Startseite des Learnwebs
  • Mitteilungen
    - zeigt die persönlichen Mitteilungen
  • Neue Blogeinträge
  • Online-Aktivitäten
    - zeigt die zuletzt im Kurs aktiven Personen an
  • Personen
    - enthält einen Link zu den im Kurs eingeschriebenen Personen
  • Persönliches Profil
    - zeigt das eigene Profils
  • RSS-Feeds
    - lässt RSS-Feeds verschiedener Seiten direkt im Kurs anzeigen
  • Schlagworte
  • Testergebnisse
  • Text-Block
    - gestalten Sie einen Block wie ein Textfeld

 

Wann sind die nächsten Learnweb-Schulungen?

Termine für die Learnweb-Schulungen werden auf der Startseite des Learnwebs im rechten Block „Learnweb-Support“ aufgeführt. Nach Abschluss der Schulung können Sie auch gerne eine Bescheinigung erhalten.


 

Ich habe im Learnweb einen Fehler, Bug oder bestimmte Elemente werden mir nicht angezeigt. Was kann ich tun?

Allgemeine Designfehler und Funktionsstörungen können passieren, da nicht jeder PC und Browser gleich eingestellt ist. Das Learnweb ist für den Browser Firefox optimiert. Nutzen Sie daher bei Problemen den neusten Firefox und starten Sie evtl. den Browser neu (alle Fenster schließen, dann das Programm neu öffnen und danach erneut auf die Seite des Learnwebs gehen). Überprüfen Sie weiterhin, ob alle notwendigen Plug-Ins aktiviert und auf dem neusten Stand sind.
Leeren Sie den Cache über das Menü ihres Browsers „Extras“ -> „Neueste Chronik löschen“(Checkboxen und Dropdown Menü Zeitraum beachten) und probieren Sie es erneut.

 

Falls die Probleme weiterhin auftreten, dann kontaktieren Sie uns bitte:
E-Mail:learnweb@uni-muenster.de


 

Gibt es für das Learnweb einen RSS-Feed?

Ja, Lehrende eines Kurses können z. B. für das Forum RSS-Feeds aktivieren.


 

Eigener Zugang

Learnweb


 

Wie kann ich Mitteilungen und Mitteilungsbenachrichtigungen ausstellen?

Diese Optionen finden Sie im linken Block „Einstellungen“ unter:

-> Mein Profil
-> Mitteilungssystem

Wollen Sie alle Mitteilungen komplett abschalten, nutzen in der Kategorie „Benachrichtigungsmethode für eingehende Mitteilungen“ die Option „Benachrichtigungen zeitweise abschalten“.


 

Wie lade ich ein Nutzerbild/Avatar hoch?

Diese Option finden Sie im linken Block „Einstellungen“ unter:

-> Mein Profil
-> Profil bearbeiten

In der Kategorie „Nutzerbild“ können Sie mit dem Button „Datei wählen …“ ein Nutzerbild hochladen.


 

Wie kann ich meine E-Mailadresse verbergen?

Diese Option finden Sie im linken Block „Einstellungen“ unter:

-> Mein Profil
-> Profil bearbeiten

Hier können Sie unter „E-Mail-Adresse anzeigen“ diese für alle verbergen.


 

Was sehen andere Studierende von meinem Profil?

Andere Studierende sehen:

  • Vor- und Nachnamen
  • E-Mail-Adresse (standardmäßig die „@uni-münster.de“ Adresse, Sie können die E-Mail-Adresse aber auch ausblenden)
  • Rolle im jeweiligen Kurs
  • Nutzerbild (falls hochgeladen)
  • Meine Beschreibung (falls eingestellt)
  • Meine Interessen (falls eingestellt)

 

Was sehen andere Lehrende von meinem Profil?

Lehrende sowie Tutoren sehen grundsätzlich die gleichen Informationen, wie Studierende. Darüber hinaus sehen diese Forenbeiträge und Ergebnisse sowie Bewertungen von Aktivitäten im eigenen Kurs. Hinzu kommt die Information, in welchen anderen Kursen der Teilnehmer eingeschrieben ist und welche Rolle er in diesen einnimmt.


 

ZIV


 

Wie kann ich meinen Benutzernamen ändern?

Benutzername und Kennung sind Bestandteil Ihres zentralen Zugangs und werden vom Zentrum für Informationsverarbeitung (ZIV) verwaltet. Ihren Zugang können Sie über „Mein ZIV“ konfigurieren:
https://www.uni-muenster.de/MeinZIV/

Bei Fragen zu Ihrer zentralen Nutzerkennung können Sie sich an die ZIV-Line wenden:
https://www.uni-muenster.de/ZIV/FAQ/Ansprechpartner.html

Namensänderungen müssen in begründeten Fällen über das Studierendensekretariat erfolgen. Dabei wird auch Ihre Nutzerkennung beim ZIV geändert und der neue Name somit ebenfalls im Learnweb angezeigt. Sollte der Namen hier weiterhin falsch erscheinen, dann kontaktieren Sie uns bitte unter:
learnweb@uni-muenster.de


 

Wie lauten meine Zugangsdaten für das Learnweb?

Um das Learnweb nutzen zu können müssen Sie beim ZIV registriert sein. Ist dies der Fall, können Sie sich bei „Anmeldename“ mit der zentralen ZIV-Nutzerkennung und bei „Kennwort“ mit dem zentralen ZIV-Passwort einloggen.


 

Was ist eine „zentrale Nutzerkennung“?

Die zentrale Nutzerkennung wird vom Zentrum für Informationsbearbeitung an jeden Studenten und jeden Mitarbeiter der Universität vergeben. In der Regel besteht auch der erste Teil der E-Mail Adresse aus der Nutzerkennung (nutzerkennung@uni-muenster.de).

 

Die Nutzerkennung wird z.B dafür gebraucht, um sich an den Rechnern in den Universitätsgebäuden anzumelden, oder auch im Learnweb anzumelden. Hilfe bei Problemen mit der Nutzerkennung bietet das Zentrum für Informationsverarbeitung.

 

Der folgende Link führt zur Benutzerverwaltung (Passwort ändern, E-Mail-Weiterleitungen etc.): Mein Ziv

 

Wenn Sie ihr Passwort nicht mehr wissen, finden Sie hier Hilfe: Mein Ziv - Passwort vergessen


 

Ich habe meine zentrale Kennung bzw. mein Passwort vergessen, wie komme ich nun ins Learnweb?

Da das Learnweb nur mit einer gültigen zentralen Kennung mit Passwort nutzbar ist, müssen Sie sich diese wiederbeschaffen.
Hierbei Hilft Ihnen das ZIV weiter: Mein Ziv - Passwort vergessen


 

Wie kann ich meinen Account vom Learnweb löschen?

Ihr Account wird nach Ablauf der ZIV-Kennung automatisch gelöscht. Ihre Nutzerbeiträge bleiben nach der Löschung des Accounts in anonymisierter Form erhalten.


 

Kursprobleme allgemein

Kurserstellung


 

Wie kann ich Kurse beantragen?

Auf der Startseite des Learnwebs ist am linken Bildschirmrand der Block „Kurs Beantragen“. Der Link „Kurs beantragen“ in diesem Block führt Sie zum Antragsformular.
Direkter Link: Kursbeantragung

Wenn Sie im Online Vorlesungsverzeichnis (LSF) für Veranstaltungen als "verantwortlich" oder "begleitend" eingtragen sind UND bei Ihrem Personenprofil im LSF ihre Nutzerkennung hinterlegt wurde, sehen Sie unter dem ersten Auswahlpunkt die Liste Ihrer Kurse.
Sie können dann über diese Auswahl fortfahren und dann Kurse aus dieser Auswahl auf den folgenden Seiten direkt auswählen. Es folgen dann noch zwei Schritte, bei denen Sie Angaben machen müssen (u.a. Einsortierung zum Fachbereich/Institut und ob Sie neuen einen leeren Kurs haben möchten, eine Kursvorlage oder die Inhalte eines alten Kurses auf diesen neuen Kurs übertragen möchten) und gelangen dann direkt zu Ihrem neu erstellten Kurs.
Sie beantragen immer nur einen Kurs pro Durchgang, die Beantragung mehrerer Kurse gleichzeitig in einem Schritt ist nicht möglich!
Der Vorteil besteht darin, dass Ihnen die so beantragten Kurse direkt zur Verfügung stehen.

Die zweite Auswahlmöglichkeit zeigt über einen Screenshot, wie Kennungen im LSF eingetragen werden. Dies kann i.d.R. der LSF Beauftragte Ihres Instituts vornehmen.

Alternativ können Sie unter der letzten Auswahl auch das bisherige Anforderungsverfahren nutzen. Direkter Link:
Alte Kursbeantragung

Die Freischaltung der so beantragten Kurse folgt in der Regel innerhalb kurzer Zeit. Kurz vor Semesterbeginn und am Anfang des Semesters kann diese Bearbeitungszeit länger ausfallen.

Tipp:
In dem Feld „Begründung des Kursantrages“ können Sie noch folgendes beantragen:

  • Hinzufügen von weiteren Dozenten und/oder Tutoren
  • Veränderung der Semesterzugehörigkeit z. B. Semesterübergreifend

 

Wie kann ich im Learnweb meinen Kurs kopieren (duplizieren)?

Kurs-Duplikationen sind seit der Verknüpfung mit dem HIS/LSF teil der automatisierten Kursbeantragung. Wenn Sie über "Kurs beantragen" auf der Startseite in die Auswahl der Beantragungsmöglichkeiten gelangt sind und Ihnen unter der obersten Option Ihre Kurse entsprechend der Kursliste aus dem Online KVV (LSF) angezeigt werden (siehe auch --> Wie kann ich Kurse beantragen?), können Sie unter Nutzung der obersten Option auch Kurse aus vergangenen Semestern auf Ihren neuen Kurs, den Sie grade beantragen, kopieren/duplizieren.
Nachdem Sie aus der Liste die neue Veranstaltung ausgewählt haben, auf die Sie Inhalte eines alten Learnweb-Kurses übetragen wollen und in dem darauffolgenden Schritt die gewünschten Grundeinstellungen vorgenommen haben, können Sie im dritten Schritt auswählen, ob Sie mit einem leeren Kurs, einer Kursvorlage oder einer Duplikation eines Ihrer alten Kurse fortfahren möchten. Grundvoraussetzung hierfür ist nur, dass Sie spätestens 24 Stunden vorher als Lehrender in dem entsprechenden Kurs eingetragen waren.

Sollten Sie diese Schritte so nicht durchführen können, bleibt Ihnen immer noch die Möglichkeit sich an uns zu wenden und die Duplikation von uns manuell durchführen zu lassen:

Kurskopien können per Mail an learnweb@uni-muenster.de beantragt werden. Grundvoraussetzung für die Kopie ist, dass sie Lehrender oder Tutor des Quellkurses sind. Notwendige Angaben sind der Quellkurs, der Name des neuen Zielkurses, das Semester sowie einzutragende Personen. Die Kopie enthält bei der Erstellung alle Aktivitäten und Materialien des alten Kurses, aber keine Teilnehmerdaten.

Tipp:
Kurskopien sind eine Arbeitserleichterung für Kurse, die jedes Jahr den gleichen Inhalt vermitteln, wie z. B. ein jährlicher Kurs „Statistik 1“.

Wichtig:
Beachten Sie bitte, dass bei der Übernahme der alten Inhalte auch der alte Einschreibeschlüssel (das Kurs-Passwort) übernommen wird. Sollten Sie bei der Antragstellung einen anderen Einschreibeschlüssel wünschen, sehen Sie bitte nach der Freigabe des neuen Kurses folgendermaßen nach, ob der Einschreibeschlüssel noch immer der von Ihnen gewünschte ist:

-> Nutzer/innen
-> Einschreibemethoden
-> Selbsteinschreibung (Studierender)


 

Wer darf einen Kurs beantragen?

Kurse dürfen nur von dem Kursinhaber, der im HIS-LSF eingetragen ist, oder einer durch ihn autorisierten Person beantragt werden.

 

Falls Sie nicht der im HIS-LSF eingeschriebene Dozent des Kurses sind, tragen Sie bitte in das Feld „Begründung des Kursantrages“ ein, warum Sie befugt sind diesen Kurs zu beantragen (z.B. WH oder SH). Fügen Sie in diesem Fall unbedingt Kontaktdaten des Lehrenden für mögliche Rückfragen hinzu.


 

Können Kurse anderer Lernplattformen in das Learnweb integriert werden?

Grundsätzlich können nur Kurse anderer Lernplattformen integriert werden, die auf der Basis der Software „Moodle“ erstellt wurden. Weiterhin werden keine Teilnehmerdaten übernommen. Wir können keine Garantie bieten, dass alle im Quellkurs verwendeten Module/Aktivitäten übernommen werden. Wenn Sie Kurse von einer externen Installation importieren wollen, schicken Sie uns eine Sicherung der Kurse per E-Mail an: learnweb@uni-muenster.de


 

Wann wird mein beantragter Kurs erstellt?

Kursanträge werden normalerweise innerhalb kurzer Zeit bearbeitet. In Stoßzeiten kann es aufgrund vieler Anfragen zu Verzögerungen kommen. Bitte beantragen Sie deshalb Ihren Kurs frühzeitig. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Link zum Kurs, sobald Ihr Kurs erstellt wurde.


 

Kann ich meinen Kurs jedes Semester bzw. jedes zweite Semester automatisch kopieren (duplizieren) lassen?

Nein, leider können wir keine automatisierte Kurskopie (Kursduplizierung) anbieten. Bitte beantragen Sie diese bei Bedarf jedes Mal neu per Mail an: learnweb@uni-muenster.de


 

Warum muss ich meinen Kursantrag begründen?

Die Antragsbegründung ist eine Hilfe für die Administratoren, z.B. um zu erfahren, in welcher Kategorie der Kurs eingetragen werden soll, ob weitere Personen mit Lehrenden-/Tutoren-Rechten eingetragen werden sollen oder ob der Kursabtragsteller auch das Recht besitzt, diesen Kurs zu beantragen. Studenten, studentische oder wissenschaftliche Hilfskräfte können ebenfalls auf das Antragsformular zugreifen und damit einen Kurs beantragen. Falls Sie nicht der im HIS-LSF eingeschriebene Dozent des Kurses sind, tragen Sie bitte in das Feld „Begründung des Kursantrages“ ein, warum Sie befugt sind diesen Kurs zu beantragen (z.B. WH oder SH). Fügen Sie in diesem Fall unbedingt Kontaktdaten des Lehrenden für mögliche Rückfragen hinzu.


 

Warum sind nach der Kurskopie (Kursduplizierung) alle Wikis und Glossare leer?

Die Einträge sind nicht vorhanden, da eine Kurskopie ohne Teilnehmer erfolgt. Die persönlichen Einträge dieser Nutzer werden demnach nicht kopiert. Alternativ können (Nutzer-) Daten aus bestimmten Aktivitäten übernommen werden. Falls Sie dieses wünschen, geben Sie dies bitte bei der Beantragung mit an.


 

Wie kann ich nach der Kurserstellung weitere Lehrende und Tutoren hinzufügen?

Um weitere Personen mit bestimmten Rechten in einen Kurs einzutragen, klicken Sie im Kurs links in dem Block „Einstellungen auf:

-> Nutzer/innen
-> Eingeschriebene Nutzer/innen

Sie erhalten eine Übersicht aller Teilnehmer und ihrer jeweils zugewiesenen Rolle. Über das graue + Symbol können Sie weitere Rechte zuweisen oder über das rote x Symbol bestehende entziehen. Einen neuen Teilnehmer tragen Sie rechts oben per klick auf den grünen Button „Nutzer/innen einschreiben“ ein. Im sich öffnenden Fenster können Sie direkt eine entsprechende Rolle auswählen und über das Suchfeld nach dem richtigen Nutzer suchen (Namen eintragen und Taste „Enter drücken“).

 

Weitere Informationen im Handbuch Kapitel 1.6.2 Rechte und Rollen: Zum Handbuch des Learnwebs

Sollten hierbei Fragen oder Probleme auftreten, kontaktieren Sie uns bitte unter: learnweb@uni-muenster.de

 

Alternativ können Sie bei der Beantragung des Kurses im Feld „Begründung des Kursantrags“ die zusätzlichen Personen (mit Nutzerkennungen oder Uni-Münster E-Mail-Adresse) inklusive der Rolle (z. B. Tutor oder Lehrender) eintragen.

 

Tipp:Person wird nicht gefunden
Personen werden im Learnweb er bei der ersten Anmeldung registriert. Bitten Sie daher die Person sich einmalig im Learnweb anzumelden, damit Sie die Person in Ihren Kurs hinzufügen können.


 

Kursveränderungen


 

Wie kann ich meinen Kurs löschen?

Kurse können nur von den Administratoren gelöscht werden.
Bitte beachten Sie, dass Studierende auch noch in den Folgesemestern auf alte Kurse zurückgreifen und eine Archivierung der durchgeführten Kurse deshalb sehr erwünscht ist. Unsere Richtlinien sehen vor, Kurse nach einer bestimmten Zeit der Archivierung automatisch zu löschen (z. Zt. sind 4 Jahre vorgesehen, die Deprovisionierungsrichtlinie befindet sich grade in der Verabschiedungsphase im zuständigen Gremium).
Sollten Sie einen Kurs schon früher löschen wollen bitten wir Sie, Ihre Studenten darüber rechtzeitig zu informieren (z.B. über einen Beitrag ins Nachrichtenforum).
Wenn Sie eigene Kurse unwiderruflich löschen lassen wollen, schicken Sie uns bitte eine Liste der Kurse über folgenden Link (Login mit der ZIV-Kennung erforderlich): Kurslöschung beantragen


 

Wie kann ich einen Kurs in eine andere Kurskategorie verschieben (z. b. Erziehungswissenschaften Master zu Erziehungswissenschaften Bachelor)?

Kurse können nur von den Administratoren verschoben werden. Schicken Sie dazu bitte eine E-Mail mit dem Kursnamen (oder dem direkten Link zum Kurs) und der Zielkategorie an die Adresse: learnweb@uni-muenster.de


 

Wie kann ich den Namen meines Kurses ändern?

Auf der Hauptseite Ihres Kurses klicken Sie im linken Block „Einstellungen“ auf:

-> Einstellungen bearbeiten

Unter der Option „Kursname (vollständig)“ können Sie den Kursnamen und unter der Option „Kursname (kurz)“ können Sie die Kurzbezeichnung ändern.


 

Wie kann ich die Anzahl der Themen/Wochen meines Kurses verändern?

Auf der Hauptseite Ihres Kurses klicken Sie im linken Block „Einstellungen“ auf:

-> Einstellungen bearbeiten

Mit der Option „Anzahl der Wochen/Themen“ können Sie die Anzahl der angezeigten Bereiche anpassen.


 

Wie kann ich einen Kurs für Studenten unsichtbar machen?

Auf der Hauptseite Ihres Kurses klicken Sie im linken Block „Einstellungen“ auf:

-> Einstellungen bearbeiten

Um Ihren Kurs auf unsichtbar zu stellen, stellen Sie die Option „Verfügbarkeit“ auf „Für Teilnehmer/innen nicht Verfügbar“. Wenn ein Kurs auf unsichtbar eingestellt ist, können nur eingeschriebene Lehrende und Tutoren den Kurs sehen.


 

Wie kann ich Teile meines Kurses für Studenten unsichtbar machen?

Im Bearbeiten-Modus erscheint hinter jedem Material, jeder Aktivität und rechts oben in jedem Thema sowie links oben in jedem Block das Verbergen-Symbol (das Auge). Klicken Sie auf das Auge, um es zu schließen und damit das Material, die Aktivität oder den ganzen Block zu verbergen. Nur Lehrende und Tutoren können weiterhin darauf zugreifen. Ein weiterer Klick auf das Auge öffnet es wieder und stellt die Sichtbarkeit wieder her.


 

Mir wird im Kurs immer nur ein Thema bzw. eine Woche angezeigt. Wie kann ich wieder auf alle Themen bzw. Wochen zugreifen?

Sie haben vermutlich unabsichtlich eine Funktion genutzt, die die sichtbaren Themen bzw. Wochen auf eins bzw. eine reduziert. Um wieder alle Themen bzw. Wochen anzeigen zu lassen, klicken Sie rechts oben innerhalb des Themas bzw. der Woche auf das blaue Kästchen, das in der Mitte einen blauen Strich besitzt. Jetzt werden die anderen Themen bzw. Wochen wieder sichtbar.


 

Navigation, Handhabung, Abmelden


 

Wie kann ich mich aus einem Kurs abmelden?

Klicken Sie im jeweiligen Kurs in der linken Box „Einstellungen“ auf:

-> Abmelden aus Kurs XY

 

Eine Ausnahme bilden alte Kurse bis zum Sommersemester 2011. In diesem Fall schicken Sie uns bitte eine Liste der Kurse, aus denen Sie ausgetragen werden wollen, über folgenden Link (Login mit der ZIV-Kennung erforderlich): Abmeldung aus einem Kurs beantragen


Anmerkung:
Sobald Ihre ZIV-Kennung ausläuft (z. B. Beendigung des Studiums), wird auch Ihr Account im Learnweb gelöscht. Sie werden dabei auch automatisch aus allen Kursen abgemeldet.


 

Wo finde ich meinen Kurs?

Ihren Kurs finden Sie entweder mit Hilfe der Kurssuche auf der Hauptseite des Learnwebs oder über die Fachbereiche, die anschließend in weitere Kategorien unterteilt sind.

 

Sobald Sie in einem Kurs eingeschrieben sind, wird dieser auf der linken Seite im Block „Navigation“ nach Semestern sortiert angezeigt. Klicken Sie auf die Abkürzung des Kurses, um ihn erneut zu betreten. Wenn Sie sich einmal in einen Kurs eingeschrieben haben, brauchen Sie von da an nicht erneut den eventuell fälligen Kursschlüssel eingeben.


 

Mein Kurs wird nicht mehr oder im falschen Semester im linken Block „Navigation“ angezeigt, wie kann ich das beheben?

Die Einteilung der Semester im Block „Meine Kurse“ wird über das Startdatum des Kurses definiert. Klicken Sie im jeweiligen Kurs in der linken Box „Einstellungen“ auf:

-> Einstellungen bearbeiten

Stellen Sie nun die Option „Kursbeginn“ auf jeweils den 1. April (SoSe) oder den 1. Oktober (WiSe) des entsprechenden Jahres. Das Datum 1. Januar 1999 stellt den Kurs auf „Semesterunabhängig“.


 

Wie Finde ich die Folien zu meinem Kurs?

Fragen Sie Ihren Dozenten, ob ein Kurs im Learnweb besteht und wie dieser heißt. Suchen Sie Ihn dann, wie unter „Wo finde ich meinen Kurs?“ in dieser FAQ beschrieben. Auf der Kursoberfläche finden Sie dann i.d.R. die Folien direkt als Dateien oder Ordner, in denen die Dateien mit den Folien abgelegt sind.


 

Die linke Navigation ist verschwunden, wie kann ich sie wieder anzeigen lassen?

Ihr Navigations-Block befindet sich wahrscheinlich im Navigationsdock. Mit dieser Funktion können einzelne Boxen an den linken Browser-Rand, ähnlich einer Menüleiste, verschoben werden, sodass mehr Platz für den eigentlichen Inhalt der Seite entsteht. Sobald Sie mit der Maus über die Blocküberschrift am linken Bildschirmrand fahren, fährt der Block wie ein Menü aus und zeigt seinen Inhalt. Mit einem Klick auf das hellblaue Symbol rechts oben im Block (zwischen der Überschrift des Blocks und dem X), wird der Block wieder an die alte Stelle in Ihrem Kurs eingebunden.

 


 

Kann das Learnweb auch auf Englisch umgestellt werden?

Ja, das Learnweb kann vom Lehrenden oder Tutor auf Englisch umgestellt werden. Allerdings sind dann nur die vom Programm generierten Texte englisch, selbstgeschriebene Texte bleiben weiterhin in der ursprünglich verfassten Sprache. Klicken Sie im jeweiligen Kurs in der linken Box „Einstellungen“ auf:

-> Einstellungen bearbeiten

Stellen Sie hier die Option „Festgelegte Sprache“ auf „Englisch(en)“.


 

Dateien – Material

 


 

Wie stelle ich eine Datei im Learnweb zur Verfügung?

Um eine Datei online zu stellen, klicken Sie in einem Thema in Ihrem Kurs auf "Arbeismaterial Anlegen...". Wählen sie jetzt "Datei" für eine einzele Datei oder "Verzeichnis" für mehrere Dateien aus. Tragen Sie einen Namen ein und klicken dann in dem Bereich "Inhalt" auf "Datei hinzufügen". Im neuen Fenster "Dateiauswahl" wählen Sie auf der linken Seite "Datei hochladen". Klicken Sie nun rechts auf den Button "Durchsuchen..." um eine Datei auf Ihrer Festplatte zu öffnen. Anschließend klicken Sie im Fenster "Dateiauswahl" auf "Datei hochladen". Speichern Sie nun das Arbeitsmaterial im Learnweb ab, indem Sie am Ende der Seite auf einen der beiden "Speichern"-Buttons klicken.

Wichtig:
Vergessen Sie nicht nach Abschluss Ihrer Änderungen den "Speichern"-Button am Ende der Seite zu klicken, andernfalls gehen alle aktuellen Veränderungen verloren!

 


 

Wie können Studenten selbstständig Dateien in den Learnweb-Kurs hochladen?

Um Studierenden das Hochladen von Dateien zu ermöglichen bietet das Learnweb verschiedene Möglichkeiten:

  1. Hochladen von Dateien in eine für alle zugängliche Datenbank [Datensammlung und Sortierung]
  2. Hochladen von Dateien in eine für sich selbst und den Dozenten zugängliche Datenbank [Datensammlung und Sortierung]
  3. Abgabe von Dateien als Aufgabe mit anschließendem Feedback [Personenbezogen, Bewertung, Kommentar]
  4. Anhängen von Dateien an einen Forenbeitrag [Diskussion über die Dateien]
  5. Den Studenten die Bearbeitungsrechte (lesen und schreiben) an einem Ordner geben [Gruppenarbeit]
  6. Dateien per Link in ein Wiki hochladen [Gruppenarbeit]

 

1. und 2. Die Datenbank

Datenbanken erlauben eine übersichtliche thematische Sortierung und eine Suche. Hier können viele Studierende sehr einfach Dateien hochladen, die nicht bewertet werden sollen und Sie anderen zur Verfügung stellen.

 

Um eine Datenbank so einzustellen, dass die Studenten nur noch die eigenen Beiträge und die des Lehrenden sehen, stellen Sie die Option „Freigabe erforderlich?“ vor dem ersten Eintrag auf „Ja“.

 

Eine genaue Beschreibung zur Erstellung einer Datenbank finden Sie im Handbuch zum Learnweb2 im Kapitel 8. Zum Handbuch des Learnwebs

 

3. Die Aufgabe

Mit der Aufgabe können Studierende Dateien Hochladen, die bewertet und kommentiert werden sollen. Diese Dateien können natürlich nicht von anderen Studierenden eingesehen werden.

 

Eine genaue Beschreibung zur Erstellung einer Aufgabe finden Sie im Handbuch zum Learnweb2 im Kapitel 6. Zum Handbuch des Learnwebs

 

4. Dateien im Forenbeitrag

Dateien können einem Forenbeitrag angehängt werden. Foren eigenen sich besonders gut, um über die online gestellten Dateien zu diskutieren.

 

Wichtig!
Das generell bestehende Nachrichtenforum kann nur von Lehrenden und Tutoren genutzt werden. Damit Studierende Beiträge und Dateien hochladen können, müssen Sie ein neues Forum erstellen. Die Dateigröße für angehängte Dateien bei Forenbeiträgen liegt standardmäßig bei 500KB. Diese Grenze kann nachträglich vergrößert werden.

 

Eine genaue Beschreibung zur Erstellung eines Forums finden Sie im Handbuch zum Learnweb2 im Kapitel 5. Zum Handbuch des Learnwebs

 

5. Ordner mit Bearbeitungsrechten (lesen und schreiben) für Studenten

Diese Option erlaubt zuvor ausgewählten Studenten einen Ordner direkt auf der Kursoberfläche zu bearbeiten. Das heißt die Studenten können innerhalb des Ordners beliebig Dateien hochladen, umbenennen oder löschen, auch wenn diese Dateien von anderen Personen stammen. Hochgeladene Dateien oder Veränderungen lassen sich nicht einzelnen Personen zuordnen. Diese Option kann bei Gruppenarbeiten sinnvoll sein, wenn jedem Mitglied einer Gruppe alle Bearbeitungsmöglichkeiten offen stehen sollen.

 

Eine genaue Beschreibung zum Verändern der Bearbeitungsrechte finden Sie im Handbuch zum Learnweb2 im Kapitel 1.8. Zum Handbuch des Learnwebs

 

6. Wiki mit Dateien

Ein Wiki kann von jedem Teilnehmer des Kurses bearbeitet werden. Innerhalb des Wikis können Dateien problemlos per Link hinzugefügt werden. Diese Lösung bietet sich vor allem dann an, wenn der gesamte Kurs als „Gruppenarbeit“ einen Inhalt erarbeiten soll.

 

Eine genaue Beschreibung zum Erstellen eines Wikis finden Sie noch nicht im Handbuch zum Learnweb2, bitte schrieben Sie uns daher bei Fragen eine E-Mail: learnweb@uni-muenster.de


 

Wie können PDF-Dateien direkt im Browserfenster angezeigt werden?

Erstellen Sie im Bearbeitenmodus mit „Arbeitsmaterial anlegen…“ ein Arbeitsmaterial „Datei“, laden dann eine PDF hoch und Speichern diese. Jetzt wird die PDF in einem neuen Pop-up-Fenster angezeigt. Bei der Option „Anzeigen“ in den Einstellungen des Arbeitsmaterials „Datei“ können Sie auch „Öffnen“ wählen, wenn die PDF noch im selben Fenster geöffnet werden soll.

 

Tipp:
Jedes Arbeitsmaterial „Datei“ kann nur eine PDF fassen. Wollen Sie mehrere PDF-Dateien anzeigen lassen, müssen Sie mehrere Arbeitsmaterialien „Datei“ anlegen. Alternativ können Sie auf die direkte Anzeige der PDF verzichten und nutzen das Arbeitsmaterial „Verzeichnis“.


 

Rollen und Rechte

Gastzugang


 

Gibt es einen Gastzugang zum Learnweb?

Das Learnweb kann auch ohne einen Account über einen Gastzugang betreten werden. Sie erstellen einen Gastzugang in Ihrem Kurs über den Block „Einstellungen“ auf der linken Seite unter:

-> Nutzer/innen
-> Einschreibemethoden

Fügen Sie über das Drop-Down-Menü einen „Gastzugang“ hinzu. Aktivieren Sie nun den Gastzugang mit einem Klick auf das geschlossene Auge (Verbergen-Symbol) in der Zeile “Gastzugang“.

 

Personen, die sich als Gast im Learnweb anmeldet haben können über das Gastkonto in Ihrem Kurs die Dateien des Kurses ansehen und auch einige Aktivitäten passiv nutzen (z. B. Foren lesen, aber nicht schreiben).

 

Wichtig:
Nach diesem Vorgang sind die Dateien aber auch für jede andere Person im Internet sichtbar (Vorsicht vor Copyrightverletzungen!). Sie können den Gastzugang allerdings auch noch mit einem Passwort schützen. Diese Einstellung befindet sich links in der Box „Einstellungen“ unter:

-> Einstellungen bearbeiten

In der Kategorie „Gastzugang“ können Sie das Passwort setzen. Am Ende der Seite müssen die geänderten Einstellungen noch gespeichert werden.


 

Einschreibeschlüssel, Passwort, Fehler beim Einschreiben


 

Was ist ein Einschreibeschlüssel?

Der Einschreibeschlüssel ist das Passwort für einen Kurs. Fragen Sie Ihren Dozenten, wie dieses Passwort lautet, um in den Kurs zu gelangen.


 

Beim Einschreiben in den Kurs erscheint der Fehler „Falscher Einschreibeschlüssel“, was soll ich tun?

Bitte überprüfen Sie bei Ihrem Dozenten, ob Sie wirklich den korrekten Einschreibeschlüssel kennen. Achten Sie bei der Eingabe auf Groß- und Kleinschreibung oder Leerzeichen. Falls der Fehler bestehen bleibt schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Kursnamen, Ihrer Nutzerkennung und dem richtigen Einschreibeschlüssel an: learnweb@uni-muenster.de


 

Woher bekomme ich den Einschreibeschlüssel (das Passwort) für meinen Kurs?

Fragen Sie bitte Ihren Dozenten nach dem Einschreibeschlüssel und achten bei der Eingabe auf Groß- und Kleinschreibung oder Leerzeichen.


 

Wie kann ein Einschreibeschlüssel(Passwort) gesetzt, ersetzt oder überprüft werden?

In Ihrem Kurs klicken Sie auf der linken Seite im Block „Einstellungen“ auf:

-> Nutzer/innen
-> Einschreibemethoden
-> Selbsteinschreibung(Studierender)

Sie sehen nun die Einstellungsmöglichkeiten bei der Selbsteinschreibung. Bei der Option „Einschreibeschlüssel“ können Sie diesen einsehen, eintragen bzw. verändern und anschließend speichern.


 

Wie kann ich verhindern, dass Studierende das Passwort für meinen Kurs weitergeben und sich unbefugte Personen in meinen Kurs einschrieben?

Gänzlich vermeiden lässt sich das Problem der Passwortweitergabe nicht. Sie können jedoch nach einem gewissen Zeitraum ihren Kurs für weitere Anmeldungen schließen, indem Sie entweder das Passwort ändern (alle bis dato eingeschriebenen Teilnehmer bleiben im Kurs) oder an gleicher Stelle einen Zeitraum angeben, in dem eine Einschreibung ausschließlich möglich ist.

Klicken Sie auf der linken Seite im Block „Einstellungen“ auf:

-> Nutzer/innen
-> Einschreibemethoden
-> Selbsteinschreibung(Studierender)

Sie sehen nun die Einstellungsmöglichkeiten bei der Selbsteinschreibung. Hier entweder den Kursschlüssel ändern oder einen Einschreibezeitraum festlegen. Die Änderungen dann speichern.


 

Warum können sich Studenten nicht mehr in meinen Kurs einschreiben?

Kontrollieren Sie wie unter „Wie kann ein Einschreibeschlüssel(Passwort) gesetzt, ersetzt oder überprüft werden?“ in dieser FAQ beschrieben das Passwort. Kontrollieren Sie, ob evtl. Zusatzoptionen, wie z. B. die zeitlich befristete Einschreibung genutzt wurde. Vergewissern Sie sich dass Sie die „Einschreibemethode (Studierender)“ nicht gelöscht oder verborgen (ausgegraut und mit geschlossenem Auge-Symbol versehen) haben.


 

Wie kann eine Einschreibemethode ausgewählt, ersetzt, überprüft oder verborgen werden?

In Ihrem Kurs klicken Sie auf der linken Seite im Block „Einstellungen“ auf:

-> Nutzer/innen
-> Einschreibemethoden

Hier werden nun alle genutzten Einschreibemethoden aufgelistet. Mit dem Drop-Down-Menü „Methode hinzufügen“ können neue Einschreibemethoden hinzugefügt werden. Am Ende jeder Spalte können Sie die Einschreibemethode löschen (X-Symbol), verbergen (Auge-Symbol) oder Feineinstellungen bearbeiten (Zettel und Stift-Symbol).

 

Wichtig!
Verbergen oder löschen Sie eine Einschreibemethode, können die Teilnehmer mit dieser Methode nicht mehr in den Kurs gelangen! Lehrende sind meist über die Einschreibemethode „Manuelle Einschreibung“ im Kurs eingeschrieben.


 

Warum erscheint der Fehler „Sie können sich nicht selber in diesen Kurs einschreiben“?

Die Einschreibemethode, mit der Sie sich am Kursangemeldet haben wurde verborgen oder gelöscht. Geben Sie dies bitte an Ihren Dozenten weiter.


 

Wie können Studierende im Alter auf Kurse im Learnweb zugreifen?

Um sich beim Learnweb anzumelden benötigen Sie eine ZIV-Kennung und das dazugehörige Passwort. Danach können Sie Ihren Kurs suchen und sich dann per Klick in den Kurs einschreiben. Viele Dozenten schützen an dieser Stelle ihren Kurs über ein separates Kurspasswort. Dieses Passwort kann Ihnen nur der Dozent mitteilen.

Eine ZIV-Kennung erhalten Sie am Serviceschalter des ZIV in der Einsteinstraße 60. Bringen Sie dazu Ihren "Studium im Alter“-Ausweis (bzw. Immatrikulationsbescheinigung) sowie Ihren Personalausweis mit.


 

Rollen und Rechte


 

Ich habe mich (als Lehrender bzw. Tutor) aus meinem eigenen Kurs ausgeschlossen, wie komme ich wieder in den Kurs?

Bitten Sie einen anderen Lehrenden oder Tutor im Kurs darum, Sie wieder als Lehrenden einzuschreiben. Eine genaue Anleitung zur Rollen und Rechteveränderung finden Sie im Handbuch zum Learnweb2 im Kapitel 1.6.2. Zum Handbuch des Learnwebs

 

Gibt es keine weiteren Personen mit diesen Rechten im Kurs schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und schildern Ihren Fall. Bitte geben Sie dabei auch den genauen Kurstitel und Ihre ZIV-Kennung an. E-Mail: learnweb@uni-muenster.de

 

Tipp:
Wenn Sie als Lehrender im Kurs eingetragen wurden, aber Tutor sind, dann geben Sie sich zuerst die Rolle „Tutor mit Bearbeitungsrechten“, bevor Sie sich die Rechte des „Lehrenden“ nehmen. Nach dem Löschen der „Lehrenden“-Rolle hätten Sie nicht die Rechte, sich als „Tutor mit Bearbeitungsrechten“ einzutragen.


 

Ich kann als Lehrender bzw. Tutor nicht mehr meinen eigenen Kurs betreten, wie komme ich wieder in meinen Kurs?

Bitten Sie einen anderen Lehrenden oder Tutor im Kurs darum, Sie wieder als Lehrenden einzuschreiben.

 

Gibt es keine weiteren Personen mit diesen Rechten im Kurs schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und schildern Ihren Fall. Bitte geben Sie dabei auch den genauen Kurstitel und Ihre ZIV-Kennung an. E-Mail: learnweb@uni-muenster.de
Eine genaue Anleitung zur Rollen und Rechteveränderung finden Sie im Handbuch zum Learnweb2 im Kapitel 1.6.2. Zum Handbuch des Learnwebs

 

Tipp:
Wenn Sie als Lehrender im Kurs eingetragen wurden, aber Tutor sind, dann geben Sie sich zuerst die Rolle „Tutor mit Bearbeitungsrechten“, bevor Sie sich die Rechte des „Lehrenden“ nehmen. Nach dem Löschen der „Lehrenden“-Rolle hätten Sie nicht die Rechte, sich als „Tutor mit Bearbeitungsrechten“ einzutragen.


 

Wie Kann ich meinen Kurs aus der Sicht eines Studenten / Tutors / Lehrenden betrachten?

Um den Kurs aus der Sicht eines Studenten, Tutors oder Lehrenden zu sehen, klicken Sie im Kurs im linken Block „Einstellungen“ auf die Kategorie:

-> Rolle wechseln…

Wählen Sie eine der (untergeordneten) Rollen, um den Kurs temporär aus deren Sicht zu betrachten.


 

Wie kann ich (nachträglich) Studierende / Tutoren / Lehrende in meinen Kurs einschreiben/Rollen zuweisen und Rechte vergeben?

Um weitere Personen mit bestimmten Rechten in einen Kurs einzutragen, klicken Sie im Kurs links in den Block „Einstellungen“ auf:

-> Nutzer/innen
-> Eingeschriebene Nutzer/innen

Sie erhalten eine Übersicht aller Teilnehmer und ihrer jeweils zugewiesenen Rolle. Über das graue + Symbol in der Spalte „Rollen“ können Sie weitere Rechte zuweisen oder über das rote x Symbol bestehende entziehen.
Einen neuen Teilnehmer tragen Sie rechts oben per klick auf den grünen Button „Nutzer/innen einschreiben“ ein. Im sich öffnenden Fenster können Sie direkt eine entsprechende Rolle auswählen und über das Suchfeld nach dem richtigen Nutzer suchen (Namen eintragen und Taste „Enter drücken“).

 

Eine genaue Anleitung zur Rollen und Rechteveränderung finden Sie im Handbuch zum Learnweb2 im Kapitel 1.6.2. Zum Handbuch des Learnwebs

 

Tipp: Person wird nicht gefunden
Personen werden im Learnweb er bei der ersten Anmeldung registriert. Bitten Sie daher die Person sich einmalig im Learnweb anzumelden, damit Sie die Person in Ihren Kurs hinzufügen können.


 

Warum finde ich manche Personen nicht, die ich in meinen Kurs einschreiben möchte?

Personen werden im Learnweb er bei der ersten Anmeldung registriert. Bitten Sie daher die Person sich einmalig im Learnweb anzumelden, damit Sie die Person in Ihren Kurs hinzufügen können.


 

Warum habe ich in verschiedenen Kursen verschiedene Rollen?

Jeder Kurs im Learnweb ist für sich ein eigener Bereich. Sie melden sich zwar einmalig als Nutzer des Learnwebs an, sind dann aber noch in keinem Kurs eingeschrieben. Das Learnweb hat keine Informationen darüber, in welche Position (Lehrender, Tutor, Studierender) Sie in der Realität einnehmen. Sie müssen sich für jeden einzelnen Kurs erst selbst einschreiben bzw. eingeschrieben werden, um diese Kurse betreten zu können und erhalten in diesem Moment auch bestimmte Rechte (Rollen) im jeweiligen Kurs. Standardmäßig ist das die Rolle „Studierender“, weiterführende Rechte können Ihnen dann die eingetragenen Lehrenden oder Tutoren zuweisen.


 

Welche Rechte haben die verschiedenen Rollen(Lehrender, Tutor, Studierender, Gast) im Learnweb?

Jeder in Ihrem Kurs eingeschriebene Nutzer/in hat eine für den Kurs zugewiesene Rolle. Diese finden Sie in dem Block „Einstellungen“ unter:

-> Nutzer/innen
-> Eingeschriebene Nutzer/innen

  • Lehrende haben volle Zugriffsrechte im Kurs und können diesen in jeder Hinsicht bearbeiten. Egal ob neue Aktivitäten erstellen oder das äußere des Kurses verändern und Rollen zuweisen.
  • Tutoren mit Bearbeitungsrechten haben prinzipiell fast dieselben Möglichkeiten wie Lehrende, sind jedoch in der Rechtevergabe eingeschränkt.
  • Tutoren zur Betreuung von Übungen können den Kurs an sich nicht bearbeiten, aber verborgene Inhalte sehen sowie Bewertungen vergeben.
  • Studierende können nur auf die öffentlichen Inhalte des Kurses zugreifen, in genau dem Maße, wie es von den Kurserstellern eingestellt ist.
  • Gäste können alle öffentlichen Inhalte des Kurses sehen und Materialien herunterladen. Aktivitäten können aber nur passiv genutzt werden, d.h. Foren und Datenbanken können gelesen, aber keine Beiträge erstellt werden. Auch Tests, Abstimmungen, Befangungen usw. dürfen nicht ausgeführt werden.
    Weitere Informationen: Gibt es einen Gastzugang zum Learnweb?

Eine genaue Anleitung zur Rollen und Rechteveränderung finden Sie im Handbuch zum Learnweb2 im Kapitel 1.6.2. Zum Handbuch des Learnwebs


 

Aktivitäten

Aktivität (allgemein)


 

Was sind Aktivitäten?

Mit Aktivitäten können Sie Ihren Kurs in Ihrem Sinne gestalten. Es sind quasi die „Programme“, welche Ihnen für die Kursgestaltung zur Verfügung stehen. So wie Sie Word für Textbearbeitung und Excel für Tabellenkalkulationen verwenden, so können Sie Aktivitäten für verschiedene Zwecke innerhalb Ihres Kurses verwenden.

 

Ihrem Kurs fügen Sie eine Aktivität hinzu, indem Sie zuerst den Bearbeitungsmodus einschalten. Dies geht am einfachsten über den Button oben rechts „Bearbeiten einschalten“. Beachten Sie, dass Sie diesen Button nur sehen, wenn Sie als Lehrender oder Tutor für den Kurs eingetragen sind.An der Unterseite jedes Themas finden Sie nun das Dropdownmenu „Aktivität anlegen…“.

 

Die wichtigsten Aktivitäten sind:

  • Abstimmung – Dieses Modul erlaubt ihnen Abstimmungen zu frei gewählten Themen/Fragestellungen zu erstellen. Die Abstimmung kann auch anonym angezeigt werden. Das Modul eignet sich auch dazu, Gruppen zu bilden oder bestimmte Themen festzulegen.
  • Datenbank – Datenbanken können so eingestellt werden, dass Studierende wie Lehrende jeweils Einträge tätigen können. Mit Datenbanken kann man z.B. Kurslisten erstellen, in die sich die Teilnehmer eintragen und gegebenenfalls auch weitere Personenbezogene Informationen eintragen. Ebenso können Anmeldungen für Prüfungsleistungen organisiert werden oder für die Teilnehmer ein Bereich geschaffen werden, in den Dateien hochgeladen werden (Ausarbeitungen, Referatsmaterial/Folien etc.)
  • Forum – Hiermit können Lehrende Ankündigungen und Informationen an alle Kursteilnehmer veröffentlichen oder die Kursteilnehmer selbst Beiträge schreiben oder auf andere Beiträge antworten (z.B. Hinweise auf Literatur/Link-Tipps, Aktuelle Bezüge/Entwicklungen, Ausfall der Veranstaltung, Festlegung der Klausurtermine, Raumänderungen, Themen zur Diskussion stellen etc.).
    Ein Forum eignet sich auch sehr gut als Mailverteiler, da es je nach Einstellung automatisch neue Einträge per Mail versendet (ist die Grundeinstellung für das Forum Nachrichten und Ankündigungen. Weitere Foren, die Sie einrichten, können dann auch so eingestellt werden, dass die Teilnehmer das Foren-Mail-Abo abstellen können).

Weitere Details bzw. Anwendungsinformationen zu den einzelnen Aktivitäten erhalten Sie in unserem Online-Handbuch im Teil 3: Zum Handbuch des Learnwebs


 

Was bedeutet der Fehler/Hinweis „Diese Aktivität ist aktuell verborgen“?

Der Lehrende hat Studierenden den Zugriff auf diese Aktivität (noch) nicht erlaubt, indem er sie verborgen hat. Die Aktivität wird wieder aufrufbar sein, sobald der Lehrende diese erneut auf sichtbar stellt. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den Lehrenden des Kurses.


 

Test/Quiz


Kann ich mit dem Learnweb Online-Klausuren/E-Prüfungen/E-Assesments durchführen?

Die Durchführung von eletronischen Prüfungen stellt bestimmte Anforderungen hinsichtlich der Rechtssicherheit an das technische System sowie die Durchführung der Prüfung.
Online Klausuren können Sie aus diesen Gründen nicht mit dem Learnweb umsetzen (Alternative LPus s.u.).

Die im Learnweb integrierten Werkzeuge (u.a.Test/Quiz) eignen sich in erster Linie für sog. formative Assesments, die den Lernprozess didaktisch unterstützen können (z.B. Selbsttest, Reflektion vorher "gelernter" Inhalte, Prüfungsvorbereitung, Diagnose Lernstand, Lerneraktivierung/Interaktion etc.).

Zur Durchführung von Online Klausuren bietet sich das LPlus System der IVV2 an. Das e-Assessment Team der IVV 2 bietet Ihnen hierzu umfangreiche Unterstützungan. Kontakt und Information finden Sie auf folgender Seite:

LPlus IVV2


Gibt es eine Möglichkeit, während einer Veranstaltung Live Umfragen durchzuführen, an denen die Teilnehmer mit ihren mobilen Geräten teilnehmen können (Audio Response)?

Zur Durchführung von Live Abfragen während einer Veranstaltung können Sie 2 Wege wählen.

1) Einmal steht Ihnen die Aktivität "Abstimmung" innerhalb Ihres Learnweb-Kurses zur Verfügung. Sie müssen für jede angedachte Frage eine Abstimmung erstellen mit den entsprechenden Antworten. Sie stellen die Abstimmung auf "verborgen" und machen diese dann zum gewünschten Zeitpunkt in der Veranstaltung sichtbar. Die Teilnehmer sind in den Kurs eingelogt und nehmen dann immer auf Ihre Aufforderung hin an der nächste Abstimmung teil. Sie erhalten direkt eine einfache Auswertung der Verteilung.

2) Eine zweite Möglichkeit bietet das ZIV mit dem Dienst ZIVinteraktiv. Dies ist ebenfalls ein Tool, mit dem man einfach Fragen vorbereiten kann. Während der Veranstaltung rufen die Studierenden dann eine Webseite auf, die Sie bekannt geben und können dort an den vorbereiteten Abstimmungen teilnehmen. Sie erhalten direkt eine Auswertung zum Ergebnis.

Information finden Sie auf folgender Seite:
Informationen ZIVinteraktiv

Hier geht es direkt zum Tool:
Direkt ZIVinteraktiv aufrufen


Forum


 

Kann an alle Teilnehmer einer Veranstaltung über Learnweb eine Rundmail verschickt werden?

Ja, nutzen Sie hierfür das Nachrichtenforum. Es ist von Anfang an in jedem Kurs enthalten und so eingestellt, dass jeder Beitrag von Lehrenden und Tutoren automatisch als Mail an alle Teilnehmer des Kurses geschickt wird.

 

Wichtig! Nur das Nachrichtenforum ist in jedem Kurs so voreingestellt, dass nur Lehrende und Tutoren schreiben können und jeder Teilnehmer des Kurses die Beiträge auch als Mail erhält. Alle weiteren Foren haben zunächst die Standardeinstellung, dass auch Studierende Beiträge verfassen können, ein Mail Abo aber von den Studierenden aktiv gewählt werden muss!


 

Wie kann ich ein Mail-Abonnement für ein Forum aktivieren/abbestellen? Wie kann ich verhindern, dass mir bei jedem Foreneintrag eine Mail geschickt wird?

Wenn Sie ich in dem Forum befinden, dass Sie abbestellen wollen, erscheint im linken Block „Einstellungen“ der Link „Ich möchte das Forum abbestellen“. Klicken Sie diesen Link, um den E-Mailversand von diesem Forum einzustellen. Bitte beachten Sie, dass diese Option nur dann verfügbar ist, wenn der Lehrende dieses Kurses sie auch zulässt!


 

Learnweb-Service-Team der WWU-Münster - 2015

 


Zuletzt geändert: Mittwoch, 19. April 2017, 19:34