© WWU IT

FAQ (Präsenzschulungen)

Corona-Infektionsschutz in Präsenzkursen
Für unsere Präsenzkurse haben wir die folgenden Maßnahmen und Regeln aufgestellt, damit die Ansteckungsgefahr mit dem SARS-CoV-2-Virus minimiert werden kann.

  • Tragen Sie aktiv zum Infektionsschutz bei, indem Sie die AHA-Regeln einhalten. Halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand voneinander, achten Sie auf Hand-Hygiene, husten und niesen Sie in die Armbeuge und tragen Sie in öffentlichen Bereichen einen Mund-Nasen-Schutz.
  • Bitte sehen Sie von der Kursteilnahme ab, wenn Sie Erkältungssymptome bei sich bemerken. 
  • Die Gebäude Einsteinstraße 60 und Orléans-Ring 12 dürfen nur mit Mund-Nasen-Bedeckung betreten werden. Behalten Sie die Maske in allen Bereichen des Gebäudes auf. Bitte folgen Sie der markierten Wegführung in den Gebäuden und benutzen Sie die Desinfektionsspender im Eingangsbereich der Gebäude für Ihre Handdesinfektion.
  • Bitte halten Sie sich  vor und nach dem Kurs sowie während der Pausen nicht im Foyer des Gebäudes sondern ausschließlich draußen auf. Gehen Sie auf direktem Weg zu ihrem Kursraum. Bilden Sie keine Ansammlungen im Gebäude.
  • An ihrem Computerarbeitsplatz können Sie die Maske abnehmen. Solange Sie an Ihrem Computerarbeitsplatz sitzen, brauchen Sie keine Maske tragen. Kann der Mindestabstand im Kursraum nicht eingehalten werden, z.B. wenn die Dozent*innen zu Ihrem Platz kommen, um Sie zu unterstützen, dann setzen Sie bitte eine Maske auf.
  • Nutzen Sie ausschließlich die markierten Computerarbeitsplätze in den Schulungsräumen.
  • Damit die Mindestabstände eingehalten werden können, haben wir die Zahl der maximalen Teilnehmer*innen pro Kurs halbiert.
  • Die Klimaanlagen, die unsere Kursräume belüften, sind auf 100% Frischluftzufuhr eingestellt, so dass infektionsförderliche Umluftströme verhindert werden, auch wenn die Fenster nicht geöffnet werden können.
  • Es findet maximal 1 Kurs pro Tag und Raum statt, um die Infektionsgefahr durch nacheinander benutzte Computerarbeitsplätze zu minimieren.
  • Sie erhalten zu Beginn des Kurses von Ihrem Dozenten/ Ihrer Dozentin spezielle Desinfektionstücher, mit denen Sie Ihre Hände und die Oberflächen der Computertechnik zusätzlich desinfizieren können.

Wenn Sie Fragen zur Umsetzung der Corona-Schutzmaßnahmen in unseren Kursen haben, schreiben Sie eine E-Mail an software.schulungen@uni-muenster.de oder wenden Sie sich an den IT-Support (0251-83 31600).

Kursanmeldung
Rechtzeitig vor Start des Kursprogramms (ca. eine Woche vorher) besteht die Möglichkeit der Online-Anmeldung, auf die wir per Rundmail an alle Studierenden hinweisen. Die Anmeldung zu den Kursen ist zwar kostenlos, aber verbindlich. Es besteht die Möglichkeit, sich bis zu 48 Stunden vor dem Kurstermin online vom Kurs wieder abzumelden.

Wartelisten
Alle Kurse sind auf 20 Teilnehmer*innen beschränkt, um einen möglichst großen Lernerfolg zu ermöglichen. Sind die Plätze bereits belegt, können Sie sich auf einer Warteliste registrieren und werden benachrichtigt, wenn wieder Plätze freigeworden sind. Dann ist allerdings eine erneute Anmeldung erforderlich.

Freie Kursplätze
Auf unserer Webseite werden alle aktuell frei verfügbaren Kursplätze veröffentlicht. Darüber hinaus werden alle Studierenden, die auf der Warteliste für das jeweilige Kursthema registriert sind, per E-Mail über freigewordene Kursplätze informiert.

Kursabmeldung
Um anderen Studierenden die Möglichkeit zu geben nachzurücken, bitten wir Sie, sich rechtzeitig wieder abzumelden. Als rechtzeitige Abmeldung vom Kurs akzeptieren wir ausschließlich die Online-Abmeldung über „Meine WWU IT-Kurse“, sofern Sie 48 Stunden vor Beginn des Kurses stattfindet. Durch die Abmeldung wird der Kursplatz umgehend für andere Interessierte zur Anmeldung freigegeben. Da alle Kurse regelmäßig angeboten werden, können Sie zu einem späteren Zeitpunkt teilnehmen. Hierfür müssen Sie sich allerdings erneut anmelden. Wer sich nicht abmeldet und wiederholt nicht zu Kursterminen erscheint, wird von der Nutzung des Kursprogramms für die Dauer von sechs Monaten ausgeschlossen.

Versäumte Kurse
Sobald Sie zum dritten Mal innerhalb von 12 Monaten einen Kurs versäumt haben, werden Sie von der Kursanmeldung gesperrt. Die Sperre gilt dann für sechs Monate und beinhaltet neben dem Ausschluss von der Kursanmeldung auch die Löschung von den Teilnehmerlisten noch folgender Kurse. Über jeden versäumten Termin informieren wir Sie per Email. Außerdem haben Sie jederzeit die Möglichkeit in „Meine WWU IT-Kurse“ eine aktuelle Übersicht versäumter Kurse einzusehen. Nutzen Sie unbedingt die Möglichkeit, sich online vom Kurs abzumelden, wenn Sie den Termin nicht wahrnehmen können! So geben Sie anderen die Chance nachzurücken. Wir haben für die meisten Kursthemen lange Wartelisten. Daher müssen wir im Sinne der Fairness diejenigen Personen von der Nutzung der Kurse ausschließen, die wiederholt nicht zu Terminen erscheinen und so anderen die Möglichkeit zur Teilnahme nehmen.

Schulungsunterlagen
Alle Schulungs- und Übungsmaterialien finden Sie im Learnweb der WWU, im Kursbereich der WWU IT. Der Kursbereich steht allen Angehörigen der WWU offen. Die Eingabe eines zusätzlichen Passwortes bei der Einschreibung ist nicht erforderlich.

Lizenzen und Computerarbeitsplätze
Wir stellen allen Teilnehmer*innen einen Computerarbeitsplatz zur Verfügung, der mit der betreffenden Software und den Schulungsunterlagen ausgestattet ist. Die Teilnahme mit einem eigenen Gerät ist nicht möglich.

Teilnahmebescheinigungen
Wir stellen allen Teilnehmer*innen im Anschluss an den Kurs eine Teilnahmebescheinigung im persönlichen Kursverwaltungsbereich „Meine WWU IT-Kurse“ zum Download (für max. 24 Monate) zur Verfügung. Voraussetzung hierfür ist die vom Dozenten bestätigte Anwesenheit des*der Teilnehmer*in während des gesamten Kurses. Bei mehrtägigen Kursen müssen alle Termine besucht werden um eine Teilnahmebescheinigung zu erhalten. Der Kursplatz verfällt, wenn Sie zum ersten Kurstermin nicht anwesend sind. Eine Teilnahme ab dem zweiten Termin ist nicht möglich.

Credit Points
Nein, die Teilnahme an Softwareschulungen kann nicht als Studienleistung angerechnet werden.

Dozent*in werden
Sehr gut! Melden Sie sich direkt mit Angabe Ihrer Qualifikationen bei software.schulungen@uni-muenster.de