Forschen

Die Forschungsinteressen der verschiedenen Lehrstuhlmitarbeiter finden Sie unter der dem Menüpunkt Personen.
Um die strukturelle Kontinuität zwischen Mittelalter und Frühneuzeit zu erforschen, arbeiten die Frühneuzeithistoriker mit den Mediävisten in Münster seit langem eng zusammen. Eine institutionelle Plattform dafür ist das Centrum für Mittelalter- und Frühneuzeitforschung (CMF).  Dort ist unter anderem die Redaktion der Zeitschrift für Historische Forschung angesiedelt, die den Zeitraum vom Spätmittelalter und Früher Neuzeit bis etwa 1800 behandelt.

Tagung "Sammlungen mit Nutzen betrachten"

© Dr. Anke Tietz

 

Organisator: Dr. Anke Tietz und Prof. Dr. Ulrike Ludwig

Ort und Zeit: Görlitz, 3. bis 4. November 2022

Tagungsprogramm: Link

Tagungsanmeldung: Link

Ausführliche Beschreibung der Tagung: Link

Eine pdf-Datei mit allen Abstracts findet sich hier: Link

 

 

 

© WWU
© DFG
© Görlitzer Sammlungen
© MünsterView/ Heiner Witte

Erstmals Käte Hamburger-Kolleg "Einheit und Vielfalt im Recht" an der WWU Münster (EViR)