Bildung Collage
© WWU - Peter Leßmann

BILDUNG UND VERMITTLUNG

Das Geomuseum der WWU versteht sich als Plattform der Wissenschaftskommunikation. Aktuelle Forschungen werden in die Gesellschaft vermittelt. Zurzeit wird das Museum umgebaut und voraussichtlich im Jahr 2019 eröffnet werden. Die Abteilung "Bildung und Vermittlung" befindet sich im Aufbau. Mit Eröffnung des Museums werden unsere pädagogischen Angebote buchbar sein.

Die Bildungsarbeit hat jedoch bereits begonnen! Unsere bereits durchgeführten Programme und Projekte finden Sie auf den weiteren Seiten dokumentiert.

Derzeit wird das Vermittlungsangebot für weitere Zielgruppen entwickelt. Hierzu gehören Kindergärten als Orte frühkindlicher Bildung sowie weiterführende Schulen. Für diese Zielgruppen werden Programme konzipiert, in denen die Kinder ausprobieren, beobachten, spielerisch entdecken und forschen können. Die Kinder sollen angeregt werden, sich kreativ und aktiv handelnd mit Problemen und Fragestellungen der Naturwissenschaften auseinanderzusetzen. Bei Fragen zur Bildungsarbeit wenden Sie sich bitte an Frau Kerstin Brünenberg.

PRESSE

Westfälische Nachrichten und Münstersche Zeitung vom 28.07.2018

Westfälische Nachrichten und Münstersche Zeitung vom 28.07.2018
© Westfälische Nachrichten und Münstersche Zeitung vom 28.07.2018

 

Ahlener Tageblatt vom 11.07.2018

Ahlener Tageblatt vom 11.07.2018
© Ahlener Tageblatt vom 11.07.2018