• Promotion

    Laufende Promotionsprojekte

    Johanna Döller: Teilhabe an christlichem Kulturerbe. Eine empirische Studie. (Arbeitstitel)

    Carolin Hemsing: Die Kuppel als narrativer Raum in religiösen Architekturen des Christentums und des Islams.

    Abgeschlossene Promotionsprojekte

    Kristin Riepenhoff: Herrliche Schwere. Bildkonzepte der Herrlichkeit Gottes nach Werken von Richard Serra (2019)

    Lena Tacke: Körperbild und Bildkörper. Reliquie und Reliquiar in der künstlerischen Auseinandersetzung am Beispiel der Werkreihe "Technological Reliquaries" von Paul Thek (2019)

    Claudia Gärtner: Gegenwartsweisen in Bild und Sakrament. Eine theologische Untersuchung zum Werk von Thomas Lehnerer (2002)

  • Magister Theologiae

    Die Biographie des heiligen Martin von Tours – Eine Möglichkeit biographischen Lernens heute? (2020)

    Martin Luther und die Mystik (2015)

    „Sag niemals drei, sag immer vier.“ Die Lübecker Märtyrer als Zeugen des Glaubens für heute (2014)

  • Staatsexamen / Master

    Die virtuelle Präsentation von christlichem Kulturerbe. Ansätze und Perspektiven digitaler Vermittlung eines Kirchenraums am Beispiel der Petrikirche in Münster (2021)

    Ein Konzept zur digitalen Vermittlung christlichen Kulturerbes am Beispiel der Pfarrkirche St. Lambertus Ascheberg (2021)

    Das Bibelmuseum der Universität Münster. Geschichte und Konzeption (2020)

    Historische und geistesgeschichtliche Ursachen des ersten Kreuzzuges (2019)

    Pädagogik in der Katholischen Aufklärung. Bernard Heinrich Overbergs Überlegungen zum Schulunterricht (2019)

    Christliche Kunst und muslimischer Betrachter. Navid Kermanis "Ungläubiges Staunen" (2018)

    Albrecht Dürers christomorphes Selbstbildnis - Zwischen vera icon und alter deus (2018)

    Der Kirchenraum als Erfahrungsort. Konzepte für den konfessionell-kooperativen Religionsunterricht in der Grundschule (2018)

    Die Bruder Klaus Kapelle von Peter Zumthor - Architektonische Struktur und Raumerfahrung (2017)

    Konkrete Kunst im Kirchenraum. Ein kirchenraumpädagogischer Ansatz zum "Gerundeten Rot" von Rupprecht Geiger in der St.-Ludwig-Kirche in Ibbenbüren (2017)

    „Heute ist uns der Retter geboren!“ Die Weihnachtskrippe als Projektionsfläche der Hoffnung am Beispiel der 75. Krippenausstellung des Museums RELíGIO in Telgte (2016)

    Die Sanierung und liturgische Neuordnung des Hildesheimer Mariendomes. Zum Spannungsverhältnis von architektonischem und theologischem Raumverständnis (2016)

    Kunstwerke sehen in theologischen Bezügen - Ausstellungsdidaktische Grundlagen und Konzepte zum Projekt Deine Wunden (2015)

    Biografisches Lernen an außerschulischen Lernorten. Sr. Maria Euthymia im Religionsunterricht des Berfuskollegs (2015)

    Die Clemenskirche in Münster. eine kirchenraumpädagogische Erschließung für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse (2015)

    Kirchenraumpädagogik. Die Kirche als außerschulischer Lernort des Religionsunterrichts am Beispiel der "Liebfrauen-Überwasserkirche" in Münster (2014)

    Zwischen Angriff und Andacht. Eine Begegnung mit der mittelalterlichen St. Gertrudis-Kirche in Horstmar für Schüler der Klassen 6 und 7 (2014)

    Kirchenraumpädagogik für die Grundschule am Beispiel der Pfarrkirche St. Johannes Baptist Altenbüren (2014)

    Die "Kirche am Meer" St. Marien in Schillig. Eine Deutung von Kirchenarchitektur aus systematisch- und praktisch-theologischer Perspektive (2014)

    Compassion - ein ästhetisches Prinzip? Aspekte von Nähe und Distanz in Theorien des Mitleids mit Blick auf bildnerische Traditionen (2014)

    Kloster Vinnenberg. Zur Geschichte eins ehemaligen Klosters und seiner aktuellen Nutzung (2013)

    Kirche als Ort gelebten Glaubens. Kirchenpädagogischer Zugang in der Sekundarstufe I am Beispiel von Johannes Baptist Siddinghausen (2013)

     

    Entgrenzung bei Jackson Pollock. Werkanalysen in theologischer Perspektive (2011)

    Philipp Otto Runge - Die Ruhe auf der Flucht nach Ägypten (2008)

    Private Bildandacht im Spiegel italienischer Triptychen des Trecento (2006)

    Der Raum der gotischen Kathedralarchitektur. Systematische und didaktische Erschließung (2001)

    Das Bild Gott Vaters in den Schöpfungsdarstellungen Michelangelos in der Sixtinischen Kapelle (2000)

    Sakramententheologische Perspektiven im plastischen Werk von Joseph Beuys (1997)

    Die Beuroner Kunstschule. Theorie und Verwirklichung eines neuen Weges religiöser Kunst (1996)

    Das Gero-Kreuz im Kölner Dom. Plastische Gestalt und theologische Bedeutung (1996)

  • Bachelor

    Mit Kindern Kirche digital erkunden. Ein Konzeptionsvorschlag für eine videografiegestützte Kirchenraumpädagogik in der Grundschule (2020)

    Die Geschichte der Johanneskapelle in Münster (2016)

    Caspar David Friedrich – Ein religiöser Maler der Romantik? (2015)

    Die Gedenkstätte Esterwegen als außerschulischer Lernort im Religionsunterricht (2014)

    Die theologische Bedeutung gotischer Sakralarchitektur am Beispiel der Pfarrkirche St. Dionysius in Rheine (2013)

    Gottesbilder aus der Kunst im Religionsunterricht der Grundschule. Didaktische Überlegungen anhand von drei ausgewählten Beispielen (2012)

    Kirchenpädagogik für die Grundschule am Beispiel der Pfarrkirche St. Cosmas und Damian in Bödefeld (2012)

    Religionsphilosophische Deutungen zu den Werken Constantin Brancusis (2009)