Pro Talent

Stipendienfeier 2015 Cr Peter Grewer Wwu 1 2 1
© Peter Grewer (WWU)

Der Talentbegriff ist gerade mit dem Sport und der Sportwissenschaft fest verbunden. Der Förderverein beteiligt sich daher sehr gern mit einem finanziellen Beitrag an dem WWU-Stipendienprogramm „Pro Talent“. Damit ist es möglich besonders talentierten und qualifizierten Sportstudierenden ein konzentriertes und erfolgreiches Studium frei von finanziellen Zwängen zu ermöglichen. Die ProTalent-Stipendiaten erhalten ab dem dritten Semester bis zu acht Semestern lang je 300 € monatlich.
Das Stipendienprogramm finanziert sich zur Hälfte aus Spenden privater Geldgeber (Einzelpersonen, Unternehmen, Vereine, Stiftungen), die andere Hälfte kommt aus Landes- und Bundesmitteln. Der Förderverein ist einer dieser privaten Geldgeber.
Zum Austausch mit anderen Förderern und Geförderderten findet jährlich die Stipendienfeier im Schluss der WWU Münster statt.

Unsere Stipendiatinnen und Stipendiaten

170213 Hanna Hoefges Pro Talent Foto Markus Juergens 2 1
© Markus Jürgens

5. Pro Talent-Stipendiatin: Hanna Höfges

Hanna Höfges ist unsere 5. Pro Talent-Stipendiatin. Sie studiert "Human Movement in Sports and Exercise“ im dritten Semester. Sie hat viele Jahre lang Fußball gespielt und ist aktuell in verschiedenen Hochschulsportkursen aktiv. Seit Oktober 2015 engagiert sie sich neben dem Studium als Übungsleiterin beim Mutter-Kind Turnen.

Lena Henning Cr Peter Grewer Wwu 1 2 1
© Peter Grewer (WWU)

4. Pro Talent-Stipendiatin: Lena Hennig

Lena Henning (1994) war unsere 4. Pro Talent-Stipendiatin. Sie studiert Sportwissenschaft und Germanistik im BA. Sie betreibt seit 16 Jahren Rollkunstlauf und startet für den Remscheider TV von 1861. In diesem Jahr wurde sie norddeutsche Meisterin in der Meisterklasse Damen und vierte bei den Deutschen Meisterschaften. Sie ist Trainerin in der Rollkunstjugendabteilung und gibt auch Schwimmunterricht.
Sie wurde von Prof. Jütting im Rahmen der Ringvorlesung "Sportentwicklung und Sportpolitik in den Städten" von Prof. Hübner (Wuppertal) vorgestellt.
Lena Henning ist unserem Verein beigetreten. Darüber freuen wir uns.

Max Schuerfeld Cr Privat 2 1
© privat

3. Pro Talent-Stipendiat: Max Schürfeld

Max Schürfeld war unserer dritter Pro Talent Stipendiat. Er studierte von 2008 bis 2014 Sportwissenschaft und Germanstik an der WWU. Max Schürfeld war von 2008 bis 2013 in der Fachschaft Sport tätig, davon 2010 bis 2012 als stellv. Vorsitzender und 2012 bis 2013 als Vorsitzender. Seit November 2014 ist er am Berufskolleg in Münster im Referendariat.

Markus Juergens Cr Privat 2 1
© privat

2. Pro Talent-Stipendiat: Markus Jürgens

Markus Jürgens war der zweite Stipendiat des Fördervereins im Rahmen des Programms Pro Talent. . Er studierte von 2008 bis 2013 Mathematik und Sport auf Lehramt in Münster. Auf der Stipendienfeier 2013 trafen sich der Geförderte und die beiden Vorsitzenden (Prof. Dr. Jütting, Bernd Schirwitz) zu einem Kennenlerngespräch.
Markus Jürgens ist begeisterter Langstreckenläufer und -radfahrer und berichtet in seinem Blog www.markus-juergens.de über seine sportlichen Tätigkeiten.
Nach dem abgeschlossenen Lehramtsstudium ist er dem IfS treu geblieben und arbeitet seit April 2014 im Arbeitsbereich "Bildung und Unterricht im Sport". Im Förderverein hilft er unter anderem bei der Homepage mit.

Lisa Rotter Cr Privat 2 1
© privat

1. Pro Talent-Stipendiatin: Lisa Rotter

Lisa Rotter hat von 2006 bis 2012 Spanisch und Sportwissenschaften auf Lehramt in Münster studiert. Von 2012 bis 2014 hat sie ihr Referendariat am Schloß-Gymnasium Benrath in Düsseldorf absolviert und unterricht seit August 2014 an der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule in Willich. Während ihrer Studienzeit hat sie von 2009 bis 2012 als studentische Hilfskraft im Arbeitsbereich Sportpädagogik gearbeitet.