• Forschungsschwerpunkte

    • Sport als Möglichkeit der Prävention und Therapie von Herzkreislauf- und Stoffwechselerkrankungen
    • Die körperliche Alltagsaktivität (ADL) Evaluation ihrer Determinanten der Ansatzpunkte für gesundheitlich relevante Interventionen
    • Sport als Möglichkeit der Prävention und Therapie von Erkrankungen des Bewegungsapparates
    • Die Dosis-Wirkungsbeziehung von Bewegung und Sport auf den Bewegungsapparat, das Herz-Kreislauf-System, den Stoffwechsel und das Immunsystem
    • Leistungsbeurteilung und Trainingssteuerung im Sport
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    -
    Studium der Humanmedizin an der Universität zu Köln
    -
    Diplomsportlehrerstudium an der Deutschen Sporthochschule Köln

    Beruflicher Werdegang

    seit
    Direktor des Institutes für Sportmedizin des Universitätsklinikums Münster
    -
    Lehrstuhlinhaber für Sportmedizin Institut für Sport und seine Didaktik Bereich Sportmedizin Universität Dortmund
    -
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin
    -
    Diplom-Sportlehrer im Hochschuldienst, Institut für Schwimm-, Wasser-, Winter- und Kampfsport DSHS Köln

    Preise

    Sportplakette des Landes Nordrhein-Westfalen - Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

    Mitgliedschaften und Aktivitäten in Gremien

    seit
    Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention
    seit
    Mitglied der Kommission “Gesundheit” des Landessportbundes NRW, seit 1998 stellvertretender Vorsitzender
     
    Mitglied des European Collage of Sport Science
     
    Mitglied des American Collage of Sports medicine
     
    Mitglied der Deutschen und Europäischen Society of Hypertension
     
    Gründungsmitglied und langjähriges Vorstandsmitglied des Deutschen Verbandes für Gesundheitssport und Sporttherapie
    -
    Repräsentant der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention im North West Chapter der FIMS and ESSM
    -
    Vorsitzender der Kommission “Jugend und Freizeit und Alterssport” der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention

    Rufe

    Ruf auf den Lehrstuhl für Sportmedizin C4 Universität Dortmund
  • Projekte

    • PUSH - Physische Aktivität zur Verbesserung des Lernens in der Schule (seit )
      Eigenmittel
  • Publikationen

    • Schücker L, Anheier W, Hagemann N, Strauss B, Völker K. . ‘On the optimal focus of attention for efficient running at high intensity.’ Sport, Exercise and Performance Psychology 2, Nr. 3: 207-219.
    • Völker K. . „[Do sport programmes lower mortality and morbidity in patients with coronary heart disease?].Dtsch Med Wochenschr 137, Nr. 1-2: 15.
    • Mooren FC, Krüger K, Völker K, Golf SW, Wadepuhl M, Kraus A. . ‘Oral magnesium supplementation reduces insulin resistance in non-diabetic subjects - a double-blind, placebo-controlled, randomized trial.Diabetes Obes Metab 13, Nr. 3: 281-4.
    • Schuecker Linda, Anheier Wiehke, Hagemann Norbert, Strauss Bernd, Voelker Klaus. . ‘Attentional focus affects running economy at high intensity levels.’ J Sport Exerc Psychol 33 S: S110-S110.
    • Ruscheweyh R, Willemer C, Krüger K, Duning T, Warnecke T, Sommer J, Völker K, Ho HV, Mooren F, Knecht S, Flöel A. . ‘Physical activity and memory functions: an interventional study.Neurobiol Aging 32, Nr. 7: 1304-19. doi: 10.1016/j.neurobiolaging.2009.08.001.
    • Flöel A, Ruscheweyh R, Krüger K, Willemer C, Winter B, Völker K, Lohmann H, Zitzmann M, Mooren F, Breitenstein C, Knecht S. . ‘Physical activity and memory functions: are neurotrophins and cerebral gray matter volume the missing link?Neuroimage 49, Nr. 3: 2756-63. doi: 10.1016/j.neuroimage.2009.10.043.
    • Krüger K, Frost S, Most E, Völker K, Pallauf J, Mooren FC. . ‘Exercise affects tissue lymphocyte apoptosis via redox-sensitive and Fas-dependent signaling pathways.AJP - Regu Physiol 296, Nr. 5: R1518-27. doi: 10.1152/ajpregu.90994.2008.
    • Kuhn M, Völker K, Schwarz K, Carbajo-Lozoya J, Flögel U, Jacoby C, Stypmann J, van Eickels M, Gambaryan S, Hartmann M, Werner M, Wieland T, Schrader J, Baba HA. . ‘The natriuretic peptide/guanylyl cyclase--a system functions as a stress-responsive regulator of angiogenesis in mice.J Clin Invest 119, Nr. 7: 2019-30. doi: 10.1172/JCI37430.
    • Schücker L, Hagemann N, Strauss B, Völker K. . ‘The effect of attentional focus on running economy.Journal of Sports Sciences 27, Nr. 12: 1241-8. doi: 10.1080/02640410903150467.
    • Uhlenbrock K, Thorwesten L, Sandhaus M, Fromme A, Brandes M, Rosenbaum D, Dieterich S, Völker K. . „Physical Education and daily life activity of nine and eleven year-old pupils | Schulsport und alltagsaktivität bei neun- bis elfjährigen grundschülern.“ Deutsche Zeitschrift fur Sportmedizin 59, Nr. 10: 228-233.
    • Krüger K, Lechtermann A, Fobker M, Völker K, Mooren FC. . ‘Exercise-induced redistribution of T lymphocytes is regulated by adrenergic mechanisms.Brain, Behavior, and Immunity 22, Nr. 3: 324-38. doi: 10.1016/j.bbi.2007.08.008.
    • Uhlenbrock K, Thorwesten L, Sandhaus M, Fromme A, Brandes M, Rosenbaum D, Dieterich S, Volker K. . „Physical Education and daily life activity of nine and eleven year-old pupils.“ Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin 59, Nr. 10: 228-233.
    • Hillmann A, Weist R, Fromme A, Völker K, Rosenbaum D. . ‘Sports Activities and Endurance Capacity of Bone Tumor Patients After Rotationplasty.’ Archives of Physical Medicine and Rehabilitation 88, Nr. 7: 885-890. doi: 10.1016/j.apmr.2007.04.004.
    • Fromme A, Dreeskamp K, Pollmann H, Thorwesten L, Mooren FC, Völker K. . ‘Participation in sports and physical activity of haemophilia patients.Haemophilia : the official journal of the World Federation of Hemophilia 13, Nr. 3: 323-7. doi: 10.1111/j.1365-2516.2007.01456.x.
    • Eils E, Imberge S, Volker K, Rosenbaum D. . ‘Passive stability characteristics of ankle braces and tape in simulated barefoot and shoe conditions.’ Am J Sports Med 35, Nr. 2: 282-287.
    • Fehrenbach E, Niess AM, Voelker K, Northoff H, Mooren FC. . ‘Exercise intensity and duration affect blood soluble HSP72.Int J Sports Med 26, Nr. 7: 552-7. doi: 10.1055/s-2004-830334.
    • Rosenbaum D, Kamps N, Bosch K, Thorwesten L, Völker K, Eils E. . ‘The influence of external ankle braces on subjective and objective parameters of performance in a sports-related agility course.Knee Surg Sports Traumatol Arthrosc 13, Nr. 5: 419-25.
    • Mooren FC, Golf SW, Lechtermann A, Völker K. . ‘Alterations of ionized Mg2+ in human blood after exercise.Life Sci 77, Nr. 11: 1211-25.
    • Eils E, Behrens S, Mers O, Thorwesten L, Volker K, Rosenbaum D. . „Reduced plantar sensation causes a cautious walking pattern.“ Gait & Posture 20, Nr. 1: 54-60. doi: 10.1016/S0966-6362(03)00095-X.
    • Eils E, Streyl M, Linnenbecker S, Thorwesten L, Völker K, Rosenbaum D. . „Characteristic plantar pressure distribution patterns during soccer-specific movements.“ Am J Sports Med 32, Nr. 1: 140-145. doi: 10.1177/0363546503258932.
    • Eils E, Demming C, Kollmeier G, Thorwesten L, Völker K, Rosenbaum D. . ‘Comprehensive testing of 10 different ankle braces. Evaluation of passive and rapidly induced stability in subjects with chronic ankle instability.’ Clinical Biomechanics 17, Nr. 7: 526-535. doi: 10.1016/S0268-0033(02)00066-9.
    • Eils E, Demming C, Kollmeier G, Thorwesten L, Völker K, Rosenbaum D. . „Die mechanische Stabilität von Sprunggelenkorthesen.“ Orthopädie Schuhtechnik 3, Nr. 10: 10-14.
    • Eils E, Nolte S, Tewes M, Thorwesten L, Völker K, Rosenbaum D. . ‘Modified pressure distribution patterns in walking following reduction of plantar sensation.’ Journal of Biomechanics 35, Nr. 10: 1307-1313. doi: 10.1016/S0021-9290(02)00168-9.
    • Fromme A, Dreeskamp K, Pollmann H, Mooren FC, Thorwesten L, Völker K. . „Aspekte des Bewegungs- und Sportverhaltens von Hämophilie-Patienten.“ Deutsche Zeitschrift fur Sportmedizin 52, Nr. 7-8.
    • Rudack P, Kilch K, Fromme A, Mooren FC, Thorwesten L, Völker K. . „Belastungscharakteristika des indoor-cycling als fitness-angebot.“ Deutsche Zeitschrift fur Sportmedizin 52, Nr. 7-8.
    • Thorwesten L, Schreiner K, Fromme A, Mooren FC, Völker K. . „Der Einfluss verschiedener Rückentrainingsprogramme auf die Sensomotorik der Wirbelsäule.“ Deutsche Zeitschrift fur Sportmedizin 52, Nr. 7-8.
    • Rudack P, Bovet S, Machazek E, Fromme A, Mooren FC, Thorwesten L, Völker K. . „Der vergleich der belastungen auf den fitnessgeräten moonwalker und crosstrainer mit ergometer- und laufbandbelastungen.“ Deutsche Zeitschrift fur Sportmedizin 52, Nr. 7-8.
    • Völker K, Schmidt BI, Fromme A, Mooren FC, Thorwesten L. . „Laufen auf dem minitrampolin und dem laufband im vergleich.“ Deutsche Zeitschrift fur Sportmedizin 52, Nr. 7-8.
    • Fromme A, Kreutzmann J, Mooren FC, Thorwesten L, Völker K. . „Untersuchungen zur Ausdauer- und Sprintleistungs-fähigkeit von Rollstuhlbasketballern.“ Deutsche Zeitschrift fur Sportmedizin 52, Nr. 7-8.
    • Mooren FC, Lechtermann A, Mühlenkamp K, Fromme A, Thorwesten L, Völker K. . „Anaerobe belastungen beeinflussen die aktivität des Na +-H +-austauschers in menschlichen lymphozyten.“ Deutsche Zeitschrift fur Sportmedizin 52, Nr. 7-8.
    • Völker K, De Groot C, Fromme A, Mooren FC, Thorwesten L. . „Das bewegungs- und sportverhalten von typ-II-diabetikern.“ Deutsche Zeitschrift fur Sportmedizin 52, Nr. 7-8.
    • Völker K. . „[Which routine exercise works for hypertensive patients?].“ MMW Fortschr Med 143, Nr. 42: 48.
    • Eils E, Demming C, Kollmeier G, Thorwesten L, K V, Rosenbaum D. . „Einschränkung der simulierten Umknickbewegung auf einer Kippplattform bei 10 verschiedenen Sprunggelenkorthesen.“ Deutsche Zeitschrift für Sportmedizin S (7-8).
    • Mooren FC, Lechtermann A, Fromme A, Thorwesten L, Völker K. . ‘Alterations in intracellular calcium signaling of lymphocytes after exhaustive exercise.Med Sci Sports Exerc 33, Nr. 2: 242-8.
    • Mooren FC, Lechtermann A, Pospiech S, Fromme A, Thorwesten L, Völker K. . ‘Decoupling of intracellular calcium signaling in granulocytes after exhaustive exercise.Int J Sports Med 22, Nr. 5: 323-8.
    • Mooren FC, Völker K. . ‘Exercise-induced modulation of intracellular signaling pathways.Exerc Immunol Rev 7: 32-65.
  • Betreute Arbeiten

    Betreute Dissertationen

    Marckhoff, MatthiasZu den Auswirkungen externer Hautkühlung auf die Ausdauerleistungsfähigkeit von Mitgliedern der Deutschen Nationalmannschaften des Maritimen und Militärischen Fünfkampfes unter moderaten Umgebungstemperaturen
    Ahrens, UlrikeKardiale und muskuläre Auswirkungen eines Nordic-Walking Trainings
    Droese, KarstenDifferenzierung des Sportherzens von einer Dilatativen Kardiomyopathie mittels des kardialen Markers NT- proBNP
    Hütter, ThorstenDer Zusammenhang zwischen dem Niveau der Alltagsaktivität von Gymnasiasten der 10. - 12. Jahrgangsstufe und ausgewählten sportmotorischen Parametern zur Beurteilung der sportmotorischen Leistungsfähigkeit
    Offer, AstridDoping, Drogen, Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel- Einblicke in Verbrauchszahlen und Kenntnisstand bei heranwachsenden Leistungssportlern im Alter von 10 - 19 Jahren
    Rötz, AnneKurz- und längerfristiger Einfluss einer sportmedizinisch kontrollierten Intervention auf die Herzfrequenzvariabilität und Stoffwechselparameter von adipösen Soldaten
    Eichler, ArminEinfluss eines spezifischen Trainings auf sensomotorische Fähigkeiten bei Typ 2-Diabetikern
    Hansmeier, KatrinDer Einfluss unterschiedlicher Intensitäten beim Indoor-Cycling auf gesundheitsrelevante Parameter
    Kirchhof, MonikaKardiovaskuläres Risikofaktorenprofil und Herzinfarktrisiko nach dem PROCAM-Index bei Männern mittleren Alters unter besonderer Berücksichtigung der EKG-Veränderungen unter Belastungsbedingungen

    Betreute Habilitationen

    Marquardt, BjörnBiomechanische Aspekte zur Schulterinstabilität und Evaluation endoskopischer Operationsverfahren