Nina Wild, M.A.

Institut für Soziologie

Scharnhorststr. 121, Raum 516
48151 Münster



Tel: +49 251 83-23306
Fax: +49 251 83-29930

nina.wild@uni-muenster.de

Sprechzeiten: ab 9.10.2017:
dienstags 9:30-12:30h
donnerstags 14:00-16:00h

Sprechstunde fällt am 7.11.2017 aus!

Aufgaben

  • Studiengangskoordination und -beratung
  • Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen im Fach Soziologie (BA/MA) und in der Anteilsdiziplin Soziologie (BA/MEd Sozialwissenschaften und Wirtschaftslehre/ Politik)
  • Einstufung in ein höheres Fachsemester im Fach Soziologie (BA/MA) bzw. Sozialwissenschaften (BA/MEd), bitte unbedingt diese Hinweise und ggf. Abwesenheitshinweis beachten!
  • Modulabschlussbescheinigungen (MA "Sozialstrukturanalyse moderner Gesellschaften" und MEd Sowi/ WiPo im Modellversuch)
  • BAföG-Bescheinigung (Formblatt 5)
  • Beschwerdestelle am IfS

Hinweise

QISPOS-Verbuchungen für Bachelor-Studierende

Verbuchung des Berufspraktikums im Profil Soziologie im 2-Fach-Bachelor Soziologie: Wenn Ihr Praktikum noch nicht in QISPOS verbucht ist, wenden Sie sich bitte an mich. Bitte reichen Sie dafür alle notwendigen Unterlagen ein: Unterschriebene Teilmodulbescheinigung der Prüferin/des Prüfers und auch eine Praktikumsbescheinigung des Arbeitgebers, soweit Sie diese nicht Ihrem Praktikumsbericht beigefügt haben. Sie können diese Unterlagen auch in der Scheinausgabe abgeben, sie werden dann an mich weitergeleitet.

Wenn Ihnen noch Leistungseintragungen zu Lehrveranstaltungen in QISPOS fehlen, können Sie sich wegen der Verbuchungen zu den Lehrveranstaltungen der folgenden Prüfer/-innen an mich wenden:

  • Abels, Heinz
  • Albers, Thies
  • Berger, Johannes
  • Brake, Anna
  • Buer, Ferdinand
  • Drucks, Stefan
  • Friedrich, Monika
  • Greve, Jens
  • Gude, Peter
  • Hoffmann, Dagmar
  • Hülsmann, Bernhard
  • Kraemer, Klaus
  • Merten, Peter
  • Puls, Wichard
  • Richter, Dirk
  • Schiefer, Ulrich
  • Tuider, Elisabeth
  • Tyrell, Hartmann

Leistungsverbuchungen für andere Prüfer/-innen kann ich nicht vornehmen, bitte setzen Sie sich mit den Lehrenden direkt in Verbindung. Damit ich Ihre Leistungen eingeben kann, legen Sie mir bitte Ihren Orginalschein vor oder werfen ihn mit einem entsprechenden Vermerk in mein Postfach. Sie erhalten den Schein dann umgehend über die Scheinausgabe (Raum 517) zurück. Die nachträgliche Verbuchung kann aber nur vorgenommen werden, wenn Sie auch zu der jeweiligen Lehrveranstaltung in QISPOS angemeldet waren! Falls Sie nicht in QISPOS angemeldet waren, melden Sie sich bitte persönlich in meinen Sprechstunden.