Forschungsschwerpunkte

  • Vergleichende Studien der europäischen Grenzregionen (borderland studies)
  • Imperiale und nationale Diskurse in der Osteuropäischen Geschichte, symbolische Geographie und die Konstruktion des „Anderen”. Erinnerungsorte in Ost- und Ostmitteleuropa
  • Kultur- und Religionsgeschichte Osteuropas: Ikonographie, Literatur, Film
  • Eschatologische und millenaristische Vorstellungen in christlichen Traditionen

Lebenslauf

Seit September 2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Exzellenzcluster "Religion und Politik" an der Universität Münster
SS 2009 Lehrbeauftragte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Seminar für Osteuropäische Geschichte
2009-2010 Forschungsbeauftragte (affiliate researcher) am Instituut voor Oosters Christendom (Institute of Eastern Christian Studies) der Radboud Universiteit Nijmegen, Niederlande
2008-2009 Lehrbeauftragte an der Universität Passau, Philosophische Fakultät, Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte Osteuropas und seiner Kulturen
2005-2006 Post-Doc-Stipendiatin der Fritz-Thyssen-Stiftung und der Gerda-Henkel-Stiftung in Kooperation mit dem Seminar für Osteuropäische und Südosteuropäische Geschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München
2003 – 2005 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Programmkoordinatorin beim Zentrum für Historische Studien (Center for Historical Studies) „Pasts Inc.“ an der Central European University Budapest (Ungarn), im Forschungsprojekt „Empires Unlimited“ (www.ceu.hu/pasts)
2003 Promotion zum Dr. phil. „summa cum laude“, Central European University Budapest (Ungarn), Historische Fakultät
2001- 2003 Programmkoordinatorin und Web-Site-Editorin beim Open Society Institute (Soros Foundation) Russland, in Moskau (Russland)
1999-2002 Mehrfache Forschungsaufenthalte in Großbritannien, Polen, USA und Kanada
1998-1999 Assistentin (project assistant) beim Open Society Institute, Projekt für lokale Verwaltung und Infrastrukturreform, Budapest, Ungarn
1996 Magister Artium in Vergleichender Geschichte, Central European University Budapest (Ungarn), Historische Fakultät
1994-1997 Promotionsstudien, Staatliche Lomonosow Universität Moskau (Russland), Historische Fakultät
1994 Magister Diplom „mit Auszeichnung,“ Spezialisierung „polnische Geschichte.“ Staatliche Lomonosow Universität Moskau (Russland), Historische Fakultät.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Assoziation der Ukrainisten e.V.
  • Deutsch-Ukrainisches Forum e.V.
  • Association for Slavic, East European, and Eurasian Studies
 
  • Publikationen

    Bücher

    Bücher (Monographien)
    • Berezhnaya Liliya, Himka John-Paul. . The World to Come. Ukrainian Images of the Last Judgment. Cambridge, Mass: HURI for Harvard University Press.
    • Berezhnaya, Liliya. . Death and the Afterlife in Early Modern Ukrainian Culture. 1. Aufl. Wiesbaden: Harrasowitz. [Akzeptiert]
    Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)

    Aufsätze

    Aufsätze (Zeitschriften)
    • Бережна Лілія. . ‘Дари Мазепи. Культура подарунків українських гетьманів у системі дипломатичної комунікації другої половини XVII століття [Die Gaben Mazepas. Gabenkultur der ukrainischen Hetmaner im System der diplomatischen Kommunikation in der 2. Hälfte des 17. Jhs].’ Київська Академія [Kyiws'ka Akademija] 12: 222-240.
    • Berezhnaya, Liliya. . „Diplomatische Gaben des Moskauer Reichs und Polen-Litauens in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts: Symbolische Kommunikation zwischen Zaren, Königen und Hetmanen.“ Jahrbücher für Geschichte Osteuropas: Die Sprache der Gaben. Regeln der symbolischen Kommunikation in Europa 1000–1700 63, Nr. 1: 69-98.
    • Berezhnaya Liliya. . „Interkonfessionelle Konflikte um die Lavra von Potschajiv.“ G2W Zeitschrift 2010, Nr. 6: 18-20.
    • BereŽnaja L. . Kiewer Kirchenstreit. Nationale „Erinnerungsorte“ im Fokus der Konfessionen.“ Osteuropa 59, Nr. 6: 171-188.
    • Berezhnaya Liliya. . ‘Does Ukraine Have a Church History?KRITIKA-EXPLORATIONS IN RUSSIAN AND EURASIAN HISTORY 10, Nr. 4: 897-916. doi: 10.1353/kri.0.0123.
    • Бережна Лілія. . ‘Шукаючи ‘третій шлях.’ Есхатологія і спасіння в творах Іпатія Потія та Мелетія Смотрицького [“Auf der Suche nach dem Dritten Weg” – Eschatologie und Erlösung in den Werken Ipatij Potijs und Meletyj Smotryc´kyjs].’ Київська Академія [Kyiws'ka Akademija] 2008, Nr. 6: 19-36.
    • Бережная Лилия. . ‘‘Украинский треугольник’ Степана Томашивського (1875-1930) или об особенностях ‚воображаемой географии’ начала 20 века [„Das ukrainische Dreieck“ Stepan Tomašivs´kyjs (1875-1930) oder über die Besonderheiten einer ‚imaginären Geographie’ zu Beginn des 20. Jahrhundert].’ AB IMPERIO 4: 173-198.
    • Berezhnaya Lilya. . ‘’His foundation is in the holy mountains.’ Some remarks on the New Jerusalem symbolism in the age of Mazepa.’ Series Byzantina 4: 71-82.
    • Berezhnaya Lilya. . ‘Sub specie mortis: Ruthenian and Russian last judgement icons compared.’ European Review of History 11, Nr. 1: 5-32.
    Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
    • Berezhnaya Liliya. . ‘‘The tale of Ivan the Sexton’s son as he fought the Turkish sultan’ (Povest′ ob Ivane Ponomareviche, kako imel bran’ s turskim saltanom).’ In Christian-Muslim Relations. A Bibliographical History, Volume 8. Northern and Eastern Europe (1600-1700), edited by David Thomas and John Chesworth, 836-837. Leiden: Brill. doi: 10.1163/9789004326637.
    • Бережная, Лилия. . ‘Символика даров в дипломатических отношениях между Речью Посполитой и Московским Царством во второй половине XVII в. [Gabensymbolik in den diplomatischen Beziehungen zwischen Polen-Litauen und dem Moskauer Reich in der 2. Hälfte des 17. Jhs.].’ In На языке даров. Правила символической коммуникации в Европе 1000-1700 гг., edited by Михаил Бойцов, Герд Альтхоф, 226-251. Москва: РОССПЭН.
    • Berezhnaya, Liliya. . ‘A View from the Edge: Borderland Studies and Ukraine, 1991–2013.’ In The Future of the Past: New Perspectives on Ukrainian History, edited by Plokhy Serhii, 43-68. Cambridge, Mass.: Harvard University Press.
    • Berezhnaya, Liliya. . „"Heilige Gottesmutter von Počajiv, sie wird uns retten!" Die Gottesmutter von Počajiv als Erinnerungsort in der postsowjetische Ukraine.“ In Maria in der Krise. Kultpraxis zwischen Konfession und Politik in Ostmitteleuropa, herausgegeben von Gąsior Agnieszka, 347-358. Köln-Weimar-Wien: Böhlau-Verlag.
    • Berezhnaya Liliya. . „Die Stalinzeit im russischen Postperestroika-Film. Zwischen nationaler Sinnstiftung, Sowjetnostalgie und melodramatischen Kassenschlagern.“ In Sowjetische Verbrechen und russische Erinnerung. Orte – Akteure – Deutungen, herausgegeben von Jörg Ganzenmüller, Raphael Utz, 197-216. München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag.
    • Berezhnaya, Liliya. . „Die Christianisierung der Kiewer Rus.“ In CREDO - Christianisierung Europas im Mittelalter - Katalog, Band 2, herausgegeben von Stiegemann Christoph, Kroker Martin, Walter Wolfgang, 484-486. Petersberg: Imhof Verlag.
    • Berezhnaya Liliya. . Kloster Počajiv.“ In Religiöse Erinnerungsorte in Ostmitteleuropa. Konstitution und Konkurrenz im nationen- und epochenübergreifenden Zugriff, herausgegeben von Bahlcke Joachim, Rohdewald Stefan, Wünsch Thomas, 74–80.: DE GRUYTER.
    • Berezhnaya Liliya. . Kiew – das „Neue Jerusalem“.“ In Religiöse Erinnerungsorte in Ostmitteleuropa. Konstitution und Konkurrenz im nationen- und epochenübergreifenden Zugriff, herausgegeben von Bahlcke Joachim, Rohdewald Stefan, Wünsch Thomas, 37–51. Berlin: DE GRUYTER.
    • Berezhnaya Liliya, Schmitt Christian. . ‘Introduction.’ In Iconic Turns: Nation and Religion in Eastern European Cinema since 1989, edited by Berezhnaya Liliya, Schmitt Christian, 1-32. Leiden: Brill.
    • Berezhnaya Liliya. . ‘Longing for the Empire: State and Orthodox Church in Russian Religious Films.’ In Iconic Turns: Nation and Religion in Eastern European Cinema since 1989, edited by Berezhnaya Liliya, Schmitt Christian, 99-120. Leiden: Brill.
    • Berezhnaya Liliya. . „Fremde, Feinde, Freunde. Ukrainische Ikonographie zwischen Ost und West im Zeitalter der türkischen Gefahr.“ In Das Bild des Feindes: Konstruktion von Antagonismen und Kulturtransfer im Zeitalter der Türkenkriege. Ostmitteleuropa, Italien und Osmanisches Reich, herausgegeben von Leuschner Eckhard, Wünsch Thomas, 129-150. Berlin: Mann (Gebr.).
    • Berezhnaya Liliya. . „Apokalyptische Gestalt oder "Feind Russlands"? Napoleon in russischen Karikaturen zu Anfang des 19. Jahrhunderts.“ In 1812 in Russland –Erzählung, Erfahrung und Ereignis (=Comparativ, Zeitschrift für Globalgeschichte und vergleichende Gesellschaftsforschung 4 (2012)), herausgegeben von Winkler Martina, 71-96.
    • Бережна Лілія. . ‘Як намалювати ворога? ‚Свої’ і ‚чужі’ в ранньомодерній українській іконографії [Wie man einen Feind malt. ‚Eigene’ und ‚Fremde’ in der frühneuezeitlichen ukrainischen Ikonographie].’ In Theatrum humanae vitae, Festschrift zum 70. Geburtstag von Natalia Jakovenko, edited by Довга Лариса та ін., 472-488. Kyiv: Laurus.
    • Berezhnaya Liliya. . ‘Imago hostis: Friends and Foes in Ruthenian and Russian Printmaking (Mid-Seventeenth–Beginning of the Eighteenth Centuries).’ In Poltava 1709. The Battle and The Myth, edited by Plokhy Serhii, 309-354. Cambridge, Mass.: Harvard University Press.
    • Бережная Лилия. . ‘’Казацкий бастион 17 века’ - взгляд изнутри и снаружи [Die ‚kosakische Bastion‛ im 17. Jahrhundert – Blick von innen und von außen].’ In Religion und Integration im Moskauer Russland. Konzepte und Praktiken, Potentiale und Grenzen. 14.-17. Jahrhundert, edited by Steindorff Ludwig, 265-296. Wiesbaden: Harassowitz.
    • Berezhnaya Lilya. . ‘Ruthenian Lands and the Early Modern Multiple Borderlands in Europe: Ethno-confessional Aspect.’ In Religion and the Conceptual Boundary in Central and Eastern Europe, edited by Bremer Thomas, 40-65. London: Palgrave.
    • Berezhnaya Lilya. . ‘Topography of Salvation. ‘Kyiv – the New Jerusalem’ in the Ruthenian Literary Polemics (end of the 16th-beginning of the 17th century).’ In Litauen und Ruthenien. Studien zu einer transkulturellen Kommunikationsregion (15.-18. Jahrhundert) / Lithuania and Ruthenia. Studies of a Transcultural Communication Zone (15th-18th Centuries),, edited by Frick David, Rohdewald Stefan, Wiederkehr Stefan, 246-271. 1. Aufl. Wiesbaden: Harassowitz.
    • Berezhnaya, Lilya. . ‘Two Polish Jesuits in a Multiconfessional Surrounding: Reception, Adaptation and Local Practices.’ In Jesuitische Frömmigkeitskulturen. Konfessionelle Interaktion in Ostmitteleuropa 1570-1700, edited by Ohlidal, Anna, Samerski, Stefan, 259-278. 1. Aufl. Stuttgart: Franz Steiner Verlag.
    • Бережная, Лилия. . ‘Введение. Русинские земли в 13-18 веках [Einleitung. Die ruthenischen Länder vom 13.-18. Jahrhundert].’ In Западные окраины Российской Империи, edited by Миллер, Алексей, 15-32. 1. Aufl. Moskau: Novoje Literaturnoje Obozrenije.
    • Бережна Лілія. . ‘‘Третіе місто удержаніе истяжательное’. Ідея митарств в творах Й. Галятовського та українських православних синодиках [„Der dritte Ort bedeutet peinvolles Aushalten“. Die Auffassung von den Leidensprüfungen in den Werken I. Haljatovs´kyjs und den ukrainischen orthodoxen Totenbüchern].’ In Україна XVII століття. Суспільство, філософія, культура. Збірник пам’яті Валерії Нічик, edited by Довга Лариса, Яковенко Наталія, 267-280. Kyiv: Krytyka.
    • Berezhnaya, Lilya. . ‘Sin, Fear, and Death in the Catholic and Orthodox Sermons in the XVIth-XVIIth Century Polish-Lithuanian Commonwealth (An Attempt at Comparison).’ In Etre Catholique – être Orthodox – être Protestant. Confessions et identités culturelles en Europe, edited by M. Derwich, M. Dmitriev, 253-284. Wrocław: LARHCOR.
    • Бережная, Лилия. . ’Одесную’ и ‚ошую’. Русские и русинские иконы Страшного Суда [„Zur Linken und zur Rechten”, Russische und ruthenische Ikonen vom Jüngsten Gericht].’ In Человек между Царством и Империей. Материалы международной конференции «Человек между Царством и Империей: культурно-исторические реалии, идейные столкновения, рождение перспектив» Москва. 14-15 ноября 2002 г., edited by Киселева, Марина, 454-485. 1. Aufl. Moskau.
    • Berezhnaya, Lilya. . ‘A Négy Evangéliu, egyházi szláv fordítása [Vier Evangelien, eine slavische Handschrift].’ In Jankovich Miklós (1772-1846) gyűjteményei. Kiállítás a Magyar Nemtzeti Galériában, 2002. November 28 – 2003. február 16, edited by Jávor, Anna, 249-251. 1. Aufl. Budapest: Magyar Nemzeti Galéria.
    • Berezhnaya, Lilya. . ‘Az Apostilok cselekedetei és a Levelek egyházi szláv fordítása [Taten und Sendschreiben der Apostel. Eine slavische Handschrift].’ In Jankovich Miklós (1772-1846) gyűjteményei. Kiállítás a Magyar Nemtzeti Galériában, 2002. November 28 – 2003. február 16, edited by Jávor, Anna, 251-253. 1. Aufl. Budapest: Magyar Nemzeti Galéria.
    • Berezhnaya, Lilya. . ‘Perception of death in the Polish Orthodox and Catholic Religious Literature in the 17th century: an attempted comparison.’ In Proceedings of the Commission Internationale d’Histoire Ecclesiastique Comparée. Lublin, 1996. Part 3. Churches and confessions in East Central Europe in early modern times = Eglises et confessions en Europe du Centre-Est, edited by Łaszkiewicz, Hubert Mikołaj., 89-94. 1. Aufl. Lublin: Instytut Europy Środkowo Wschodniej.
    • Berezhnaya, Lilya. . ‘Le thème de la mort dans le sermon et la littérature polémique Orthodoxe Ukraїno-Biélorusse de la fin du XVIe au XVIIe siècle.’ In Śmierć w dawnej Europie. Zbiór studiów = La mort dans l'Europe au Moyen Âge et Temps modernes. Recueil des études, edited by Derwich, Marek, 169-181. 1. Aufl. Wrocław: Wydawnictwo Uniwersytetu Wrocławskiego.
    • Бережная Лилия. . Украинско-белорусская поэзия и драматургия XVII века о смерти и загробном мире [Ukrainisch-weißrussische Poesie und Dramaturgie des 17. Jahrhunderts über den Tod und die jenseitige Welt].’ In Ukrainica et belorossica, 1, edited by Дмитриев Михаил, 28-50. Moskau.

    Rezensionen

Lehrveranstaltungen

  • „Ikonen aus der Ukraine: Postbyzantinische religiöse Symbolik zwischen Ost und West aus historischer und kunsthistorischer Sicht“ (SS 2008, Universität Passau)
  • „Kirche(n) in der Ukraine. Geschichte der Koexistenz und Konflikte in der Grenzregion von 17. bis Anfang des 20. Jahrhundert“ (SS 2009, Westfälischen Wilhelms-Universität Münster)
  • „Russlands Grenzen im europäischen Vergleich. Das Verhältnis zwischen imperialem Zentrum und Peripherie von Peter dem Großen bis zu Putin.“ (SS 2009, Universität Passau)
  • „Sarmatische Landschaften. Polen-Litauen vom 14. Jh. bis Ende des 18. Jhs.“ (WS 2009/10, Westfälischen Wilhelms-Universität Münster)
  • „Noch ist Polen nicht verloren.“ Haupthemen der Geschichte Polens von den Anfängen bis zum Ende des 20. Jhs. (SS 2010, Westfälische Wilhelms-Universität Münster)
  • „Go East: Nationaldiskurse in osteuropäischen Filmen nach 1989“ (SS 2010, mit Dr. Christian Schmitt, Projekt B7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster)
  • „Die Geschichte eint, das Gedächtnis trennt. Erinnerungsorte in Ostmitteleuropa im 19.-21. Jahrhundert“ (SS 2011, Westfälische Wilhelms-Universität Münster)
  • „Byzanz als Idee im osteuropäischen Raum“ (WS 2011/12, mit Prof. Dr. Michael Grünbart,  Westfälische Wilhelms-Universität Münster)
  • „Drei Großmächte im Kampf um Polen-Litauen. Magnaten und konservative Aufklärung im 18. Jahrhundert” (WS 2011/12, Universität Vechta)
  • „Politische Religion? Formen und Funktionen sakralisierter Politik in Ost- und Westeuropa im 19. und 20. Jahrhundert“ (SS 2012, mit Prof. Dr. Thomas Großbölting, Westfälische Wilhelms-Universität Münster)

Öffentliche Vorträge

  • Advanced Study Center, University of Michigan, Ann Arbor, USA (1999)
  • Central European University, Budapest, Ungarn (2003)
  • Universität Passau (2007)
  • Harvard University, USA (2008)
  • Renovabis Kongres, Freising (2008)
  • Katholische Akademie, Berlin (2008)
  • Harvard University, USA (2009)
  • Schlosstheater, Münster (2009)
  • Ukrainische Katholische Universität, Lemberg, Ukraine (2011)
  • Podiumsdiskussion "Religion, Politics, and historical Myths in the Ukrainian Crisis" (2014)

Konferenzorganisation

  • Iconic Turns. Nation and Religion in Eastern European Cinema since 1989. Münster: Exzellenzcluster "Religion und Politik", Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 18.06.2010-20.06.2010 (mit Dr. Christian Schmitt, Projekt B7)
  • Bulwarks in a “Religious Triangle” International Conference about Borderland Myths in East European Multiconfessional Societies in the Age of Nationalism, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 15.05.2014-16.05.2014