• Honors

    Election as Member of the North Rhine-Westphalian Academy of Sciences, Humanities and the Arts - North Rhine-Westphalian Academy of Sciences, Humanities and the Arts

Publications (Selection)

  • Sebastian Francks ‚Kriegbüchlin des Frides‘. Studien zum radikalreformatorischen Spiritualismus (Bibliotheca Germanica 31), Tübingen/Basel 1993.
  • Vom Kult zur Kunst. Öffnungen des rituellen Textes in Mittelalter und Früher Neuzeit (Bibliotheca Germanica 48), Tübingen/Basel 2005.
  • Einführung. II. Rede – Text – Schrift, in: Peter Strohschneider (Hg.), Literarische und religiöse Kommunikation in Mittelalter und Früher Neuzeit. DFG-Symposion 2006, Berlin/New York 2009, pp. 285-291.
  • Von den ewangelien wil ich tihten. Narrative Freiräume in Gundackers von Judenburg Christi Hort und in Der Saelden Hort, in: Ursula Peters/ Rainer Warning (Hgg.), Fiktion und Fiktionalität in den Literaturen des Mittelalters, München 2009, pp. 387-405.
  • „Ein saelic spil“. Virtuosentum im höfischen Roman, in: Zeitschrift für Germanistik NF 3 (2009), 510-521.
  • Daz ander paradîse. Mythos und Norm im klassischen Artusroman, in: Elke Brüggen/Franz Josef Holznagel/Sebastian Coxon/Almut Suerbaum (Hgg.), Text und Normativität im deutschen Mittelalter. XX. Anglo-German Colloquium 2007, Berlin/Boston 2012, pp. 65-77.

Courses (in German)

Winter semester 2012/13

  • Lecture: Einführung in die germanistische Literaturwissenschaft, on Mondays 16-18 h, F1
  • Seminar: Theorien und Methoden der mediävistischen Literaturwissenschaft, on Mondays 18-20 h
  • Seminar: Wolfram von Eschenbach: Parzival, on Tuesdays 14-16 h
  • Seminar: Dinge in der Literatur des Mittelalters, on Wednesdays 8-10 h