Ansichtssachen 2013

Eine Papst-Novelle

Ansichtssache-eine-papst-novelle-kfsg

Zur Novelle „Die linke Hand des Papstes“ von Friedrich Christian Delius äußert sich Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Martina Wagner-Egelhaaf in einer „Ansichtssache“ der Website des Exzellenzclusters.

Ein Lateinamerikaner, ein Jesuit und doch kein Aufbruch

News-ansichtssache-papstwahl-franziskus-kfsg

Zur Wahl des Papstes Franziskus haben sich die Lateinamerika-Expertinnen Antje Schnoor, Barbara Rupflin und Prof. Dr. Silke Hensel in einem Beitrag für die Webseite www.religion-und-politik.de des Exzellenzclusters geäußert.

„Hoffnung auf Erneuerung der Kirche“

News-religionsfreiheit-unter-druck-kfsg

Zur Wahl des Papstes und den moraltheologischen Erwartungen an Franziskus äußert sich Sozialethikerin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins in einem Beitrag für die Webseite www.religion-und-politik.de.

„Ein nahezu revolutionärer Akt“

News-religioese-vielfalt-in-deutschland-kfsg

Zum Rücktritt Papst Benedikts XVI. und der historischen Entwicklung des Papstamtes äußert sich Zeithistoriker Prof. Dr. Thomas Großbölting in einem Beitrag für die Webseite des Exzellenzclusters „Religion und Politik“.

Warum Obama zweimal schwört

Gastbeitrag-heike-bungert-kfsg

Wenn Barack Obama am Sonntag den Amtseid schwört und tags darauf noch einmal, ist das nur ein Kuriosum von vielen in der Geschichte der Präsidenteneinführungen der USA. Das schreibt Nordamerika-Historikerin Prof. Dr. Heike Bungert.