Eine Münsteranerin in Berlin

Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger in den Stiftungsrat der Einstein Stiftung gewählt

News Einsteinstiftung Prof Stollberg-rilinger G

Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger

Die Frühneuzeit-Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger ist stellvertretende Vorsitzende des Stiftungsrats der Einstein Stiftung. Die Wissenschaftlerin, die im Vorstand des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) sitzt, wurde am 8. November in Berlin gewählt. In ihrer Funktion vertritt sie die erste Vorsitzende, die Psychologin Prof. Dr. Amélie Mummendey von der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Die Einstein Stiftung hat sich die Förderung des Wissenschaftsstandortes Berlin zur Aufgabe gemacht. Die Initiatoren möchten durch eine gestärkte Zusammenarbeit der Universitäten, der außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie der Wirtschaft dauerhaft exzellente Forschungsergebnisse in der Hauptstadt erzielen. Die zentralen Partner sind hierbei die Freie Universität, die Humboldt-Universität, die Technische Universität, die Universität der Künste sowie die Fraunhofer-Gesellschaft, die Helmholtz-Gemeinschaft, die Leibniz-Gemeinschaft und die Max-Planck-Gesellschaft.

Neben Prof. Dr. Stollberg-Rilinger und Prof. Dr. Mummendey gehören folgende Personen dem Stiftungsrat an: Mikrobiologe Herve Bercovier (Hebrew University Jerusalem), Elektrotechniker Olaf Kübler (Eidgenössische Technische Hochschule Zürich), Jurist Gerhard Caspar (derzeit Stanford-Universität, Kalifornien) und Molekularbiologin Stefanie Dimmeler (Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main). (log)



Kontakt

Zentrum für Wissenschafts­kommunikationViola van Melis, M. A. Johannisstraße 1 Zimmer 11
D-48143 Münster
Tel.: +49 251 83-23376
Fax: +49 251 83-23246

Impressum | © 2014 Exzellenzcluster Religion & Politik
Exzellenzcluster Religion & Politik
Johannisstraße 1
· D-48143 Münster
Tel.: +49 251 83-23376 · Fax: +49 251 83-23246
E-Mail: religionundpolitik@uni-muenster.de