Regelmäßige Veranstaltungen des Fördervereins

Neben den Vorträgen, die während der Vorlesungszeiten im Sommer- und Wintersemester unregelmäßig angeboten werden, veranstaltet der Förderverein einmal jährlich den Tag der Politikwissenschaft und die Verabschiedungsfeier der Absolventinnen und Absolventen des IfPol.

Tag der Politikwissenschaft

Am Tag der Politikwissenschaft dreht sich alles um das Studium der Politikwissenschaft in Münster: Welche Studiengänge werden angeboten? Wie bewerbe ich mich für einen Erasmus-Auslandsaufenthalt? Welche Chancen habe ich mit meinem Abschluss im Fach Politikwissenschaft auf dem Arbeitsmarkt? In welchen studentischen Gruppen kann ich mich engagieren?

Absolventen des Instituts stellen den Studierenden ihren Karriereweg vor und berichten über ihre aktuelle Tätigkeit. Tipps zu Bewerbungsstrategien und zur Karriereplanung, zum Verfassen der Abschlussarbeit und zum Erasmus-Studium komplettieren das umfangreiche Service-Angebot für die Studierenden.

Am Tag der Politikwissenschaft ergeben sich nicht nur interessante Diskussionen. Hier können Studierende des Fachs an der Nahtstelle zwischen Wissenschaft und Praxis Kontakte knüpfen.

An zahlreichen Ständen informieren und beraten die Organisationen des Instituts (z. B. die GRASP, das sic! und das Erasmus-Büro) die Besucherinnen und Besucher. Diese können sich nachmittags im Literatur-Café stärken. Eine Tombola mit attraktiven Preisen und ein Grill-Abend runden den Tag der Politikwissenschaft ab.

Absolventenfeier

Das Institut verabschiedet im November eines jeden Jahres seine Absolventinnen und Absolventen. Die Feier und der anschließende Sektempfang werden vom Förderverein des Instituts organisiert. Im Rahmen der Feier erhält jeder Absolvent eine Urkunde. Zudem erhalten die Verfasserinnen und Verfasser der besten Abschlussarbeiten die Förderpreise.

Vortragsreihe "Almuni berichtet"

Unregelmäßig lädt über das Semester verteilt der Förderverein ehemalgie Absolventen des Instituts zu Vorträgen ein. Die Vorträge bieten aktuellen Studierenden die Möglichkeit, spannende Karrierewege und Tätigkeitsfelder kennenzulernen und direkt Fragen an den Referenten zu richten.
Vorträge werden über die Homepage des Fördervereins, sowie der Institus-Homepage und Seiten von Serviceeinrichtungen für Politikstudierende rechtzeitig angekündigt und sind kostenlos und offen für jede Zuhörerin und jeden Zuhörer.