Die Bibliothek als Lern- und Arbeitsort

 
Die Bibliothek bietet

  • 26 Sitzplätze zum Arbeiten, z.T. mit Steckdosen für die Benutzung von Notebooks
  • Wireless Lan (WLAN) in der gesamten Bibliothek
  • 12 PC-Arbeitsplätze
    Im Erdgeschoss der Bibliothek befinden sich 3 Katalog-PCs, an denen es möglich ist, ohne persönliche Anmeldung im ULB-Katalog zu recherchieren. Im hinteren Teil des Erdgeschosses stehen 5 und auf der Empore stehen jeweils 4 Arbeits-PCs zur Verfügung, an denen nach persönlicher Anmeldung (ZIV-Kennung) im Internet recherchiert und mit Microsoft Office gearbeitet werden kann.
  • 2 Kopierer im Kellergeschoss der Bibliothek. Der Abrechnung erfolgt i.d. R. über die MensaCard des Studentenwerks. An den Kopierern können Sie Dateien direkt vom USB-Stick drucken (Anleitung als PDF-Datei).
  • 1 E-Scan-Gerät (Speicherung mit USB-Stick)
  • 1 Mikrofiche-Lesegerät (Weitergehende Nutzungsmöglichkeiten bietet das Digilab der ULB!)
  • Medienraum (Abspielgeräte für Kassetten, Audio-CDs und Videos)
  • Aktuelle Tageszeitungen und Zeitschriften aus den Niederlanden und Belgien

 

Niederländische und flämische Zeitungen und Zeitschriften

 

 Zeitungen Zeitschriften
 NRC Handelsblad  Knack (belgisch)
 de Volkskrant  HP/de Tijd
 Trouw  Vrij Nederland
 Tubantia  

Zeitungen

 

 

 

 

Die Druckausgaben der Zeitungen werden ca. 3 Monate aufbewahrt. Für Artikel-Recherchen steht Ihnen uniweit lizenziert (von zu Hause über VPN) der Online-Zugriff zu LexisNexis zur Verfügung. Die Datenbank bietet u.a. tagesaktuellen Zugriff auf Tageszeitungen und Zeitschriften weltweit und damit eben auch auf die niederländischen (z.B. Algemeen Dagblad, NRC Handelsblad, Volkskrant, De Tijd).


Anleitungen Kopierer


Impressum | © 2009-2011 Zentrum für Niederlande-Studien
Haus der Niederlande
- Bibliothek -

Alter Steinweg 6/7
· 48143 Münster
Tel.: +49 251 83285-32 · Fax: +49 251 83285-50
E-Mail: