GI-Forum

Das Geoinformatikforum findet überwiegend im wöchentlichen Turnus in der Vorlesungszeit jeweils dienstags von 12.15 bis ca. 13.45 Uhr im Institut für Geoinformatik in der Heisenbergstraße 2 in Münster statt (Raum 242).

In den offenen Dienstagssitzungen werden unterschiedliche Themen aus dem Bereich der Erfassung und Verbreitung, Analyse und Visualisierung raumbezogener Daten behandelt. Es finden überwiegend Vorträge, mitunter Diplomanden- und Doktorandenseminare statt. Es ist immer ausreichend Zeit zur kritischen Diskussion gegeben.

Neben Vortragenden aus den Instituten für Geoinformatik und Informatik werden regelmäßig Auswärtige aus Universitäten und der Wirtschaft eingeladen, um im Geoinformatik Forum über aktuelle Forschungsfragen, vor allem aber auch aus der Praxis zu berichten. Damit ist das Forum nicht nur zur Information über den derzeitigen Stand der Wissenschaft von Nutzen. Darüber hinaus wird man viel über die Einsatzbereiche und die Anforderungen, die an Geoinformatikerinnen und Geoinformatiker seitens der Behörden, Planungsbüros und der Industrie gestellt werden, erfahren.

 

GI-Forum SS 2017

Datum Thema Vortragender Institution
18.04.2017 Institutsversammlung
25.04.2017 Smart Cartography – Relevance and Challenges Jochen Schiewe HafenCity University Hamburg
02.05.2017 Amplifying the Mind with Digital Tools Albrecht Schmidt Uni Stuttgart
09.05.2017 The ethics of big data as a public good: which public? Whose good? Linnet Taylor Tilburg University
16.05.2017 Florian Hillen ifgi, WWU Münster
23.05.2017 Implicit semantic structures in spatial data analysis Dr. Simon Scheider Universiteit Utrecht
30.05.2017 Institutsversammlung
06.06.2017 Pfingstferien
13.06.2017 Statistical algorithms for change detection in optical and SAR imagery, implementations in Python and on the Google Earth Engine Mort Canty Forschungszentrum Jülich
20.06.2017 Gert Kortuem Uni Delft
27.06.2017 TBA
04.07.2017 Thomas van Dijk Uni Wuerzburg
11.07.2017 Chris Renschler University at Buffalo
18.07.2017 Carsten Kessler University of Copenhagen
25.07.2017 Institutsversammlung