GI-Forum

Das Geoinformatikforum findet überwiegend im wöchentlichen Turnus in der Vorlesungszeit jeweils dienstags von 12.15 bis ca. 13.45 Uhr im Institut für Geoinformatik in der Heisenbergstraße 2 in Münster statt (Raum 242).

In den offenen Dienstagssitzungen werden unterschiedliche Themen aus dem Bereich der Erfassung und Verbreitung, Analyse und Visualisierung raumbezogener Daten behandelt. Es finden überwiegend Vorträge, mitunter Diplomanden- und Doktorandenseminare statt. Es ist immer ausreichend Zeit zur kritischen Diskussion gegeben.

Neben Vortragenden aus den Instituten für Geoinformatik und Informatik werden regelmäßig Auswärtige aus Universitäten und der Wirtschaft eingeladen, um im Geoinformatik Forum über aktuelle Forschungsfragen, vor allem aber auch aus der Praxis zu berichten. Damit ist das Forum nicht nur zur Information über den derzeitigen Stand der Wissenschaft von Nutzen. Darüber hinaus wird man viel über die Einsatzbereiche und die Anforderungen, die an Geoinformatikerinnen und Geoinformatiker seitens der Behörden, Planungsbüros und der Industrie gestellt werden, erfahren.

GI-Forum Winter 17/18

Datum Thema Referent Institution
10.10.2017 Institute Meeting
17.10.2017 Remote Sensing in Conflict Analysis and Human Rights Fact-Finding Christian Knoth Institute for Geoinformatics, WWU Münster
24.10.2017 Modelling the world with PCRaster Oliver Schmitz Utrecht University
31.10.2017 Reformation day (no GI Forum)
07.11.2017 Measuring and Modelling Spatial Cognition in the City Ed Manley CASA, University College London
14.11.2017 Geo-Information for analysing and governing cities Karin Pfeffer ITC Twente
21.11.2017 Sensitivity analysis and verification of Agent Based Models Arend Ligtenberg Wageningen University
28.11.2017 Institute Meeting
05.12.2017 A Primer on Structure and Laws in GIScience Franz-Benjamin Mocnik Heidelberg University
12.12.2017 A model-based assessment of the environmental impact of land-use change in Southern Amazonia Rüdiger Schaldach Kassel University
19.12.2017 How Interactive Maps Work Robert Roth University of Wisonsin - Madison / University of Twente
09.01.2018 Markus Neteler Mundialis.de
16.01.2018 Agent-based modelling of individuals’ activities in space and time: approaches for large-scale simulation Theo Arentze Eindhoven University of Technology
23.01.2018 Alexander Brenning Jena University
30.01.2018 Institute Meeting