19370

Prof. Dr. Dorothea Sattler

Institutsdirektorin

Einrichtung: Ökumenisches Institut
Anschrift: Hüfferstraße 27 | Zimmer B. 1.14 | D-48149 Münster
Telefonnummern:

+49 251 83-31990
+49 251 83-31989 (Sekretariat)
Fax: +49 251 83-31995

E-Mail: dorothea.sattler@uni-muenster.de
Sprechstunde:

AKTUELLES:



► Sprechstunden in den Semester-Ferien:

Di. 02.08 : 16.00 - 18.00 Uhr; Do. 25.08 : 14.00 - 16.00 Uhr; Do. 08.09 : 11.00 - 13.00 Uhr; Do. 15.09 : 14.00 - 16.00 Uhr; Di. 27. 09 : 11.00 - 13. 00 Uhr;

► Sprechstunden im WiSe 2016/17 ab 20.10. 2016:

Mittwoch + Donnerstag    12.30 - 14.00 Uhr

In dringenden Fällen ist Prof.in Dr. Sattler erreichbar unter der Mail-Adresse:

Dorothea.Sattler@t-online.de

I

  • Lehrveranstaltungen

    WiSe 2016/17

    SoSe 2016

    WiSe 2015/16

    Basismodulvorlesung: Einführung in die Systematische Theologie

    Vorlesung: Der Heilige Geist - der vergessene Gott? Aspekte der Pneumatologie

    Modul-Forum: Gottes Blicke auf das menschliche Handeln

    Hauptseminar Blockseminar: Die ökumenische Bedeutung der Gemeinschaft von Taizé und der Beitrag Frère Rogers zum theologischen Denken

    Kolloquium: Kolloquium für Prüfungskandidat/inn/en

    SoSe 2015

    Vorlesung: Protologie - Soteriologie - Eschatologie, 2. Teil: "Vollendung des erschaffenen Daseins"

    Vorlesung: Theologie der Eucharistie. Ökumenische Perspektiven (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)

    Modul-Forum: Evangelii gaudium: Weltkirchliche und ökumenische Stimmen

    Hauptseminar: Leben im Tod. Die Christliche eschatologische Hoffnung

    Hauptseminar mit Exkursion: Taizé – Der Beitrag von Frère Roger Schutz zum theologischen Denken (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)

    Kolloquium: Kolloquium für Prüfungskandidat/inn/en

    WiSe 2014/15

    Basismodulvorlesung: Einführung in die Systematische Theologie

    Hauptseminar: Erlösung? Suche nach Antworten auf eine offene Frage. (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)

    Hauptseminar: Gemeindeverständnis(se) in konfessionskundlicher Sicht

    Hauptseminar: Gott – ein Freund des Lebens. Ökumenische Konvergenzen und Dissense in Fragen der Ethik

    Kolloquium: Kolloquium für Prüfungskandidat/inn/en

    Vorlesung: Protologie, Eschatologie, Soteriologie (1. Teil)

    SoSe 2013

    Hauptseminar: 1000 Jahre "Filioque" (1014-2014). Zur Überwindung eines Kernproblems zwischen Ost- und Westkirche

    Hauptseminar: "Vorsehung" Gottes in meinem Leben und in der gesamten Schöpfung? (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)

    Kolloquium: Kolloquium für Prüfungskandidat/inn/en

    Modul-Forum: "Lebensgeschichte(n) und Glaubenserfahrung(en). Wege einer biographisch orientierten Theologie in der Gestaltung religiöser Lernprozesse" (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)

    Vorlesung: "Gott – der Eine und Drei-Eine"

    Vorlesung: Kirche(n). Ekklesiologie in ökumenischer Perspektive

    WiSe 2013/14

    Vorlesung: Anthropologische Grundfragen der Dogmatik
    Vorlesung: Der Heilige Geist - der vergessene Gott? Aspekte der Pneumatologie
    Vorlesung: Theologie der Eucharistie. Ökumenische Perspektiven (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)
    Hauptseminar: Gottesbilder. Biblische Metaphern in systematisch-theologischer Reflexion
    Kolloquium: Kolloquium für Prüfungskandidat/inn/en
    Oberseminar: Themen und Methoden Ökumenischer Forschung

    SoSe 2013

    Vorlesung: Vollendung des erschaffenen Daseins . Systematisch-theologische Blicke auf das erlösende Ende der (sündigen) Schöpfung
    Modul-Forum: Missionarische Ökumene - Ökumenische Mission. Theologische Reflexionen auf ein Wechselverhältnis
    Hauptseminar: Erlösung? Anfragen - Grundlagen - Perspektiven (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)
    Hauptseminar: Frau und Mann. Geschlechteranthropologie in ökumenischer Perspektive (mit Prof. Dr. Hans-Peter Großhans)
    Kolloquium: Kolloquium für Prüfungskandidat/inn/en

    WiSe 2012/13

    Hauptseminar: Maria – Erinnerung an eine biblische bezeugte Frau in Geschichte und Gegenwart (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)
    Modulforum: Religionsunterricht in der Schule: Konfessionell kooperativ – interreligiös kooperativ? (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte) (mit Prof. Dr. Clauß Peter Sajak)
    Vorlesung: „Grund und Ziel des Daseins. Systematisch-theologische Blicke auf den Anfang und das Ende der erlösten Schöpfung“
    Vorlesung: Kirche(n). Ekklesiologie in ökumenischer Perspektive
    Vorlesung: "Mitten im Leben vom Tod umfangen"
    Kolloquium: Kolloquium für Prüfungskandidat/inn/en
    Masterkolloquium

    WiSe 2011/2012

    Modul-Forum: Gott- und seine (Wirkungs-) Orte (mit Prof. Dr. Reinhard Feiter)
    Hauptseminar: Eucharistisch leben. Theologische Grundlegung in praktisch-theologischer sowie ökumenischer Perspektive (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte) (mit Dr. Paul Deselaers)
    Hauptseminar: „Anders Kirche sein? Eine evangelisch / römisch-katholische Konfessionskunde.“ (mit Prof. Dr. Hans-Peter Großhans)
    Vorlesung: Anthropologische Grundlagen der Dogmatik
    Vorlesung: Heiliger Geist - der göttliche Erinnerer. Grundfragen der Pneumatologie
    Kolloquium: Kolloquium für Prüfungskandidat/inn/en

    SoSe 2011

    Hauptseminar: "Allen Menschen das eine Evangelium verkündigen. Die Botschaft von der 'Rechtfertigung' in weltweiten Kontexten." (mit Prof. Dr. Matthias Haudel)
    Hauptseminar: Christian Challenges in European Culture and Society. Reformation-Enlightenment-Secularisation-Return of Gods.(mit Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins, Prof. Dr. Clemens Leonhard, Dr. Raimund Litz und Prof. Dr. Reinhold Zwick)
    Hauptseminar: Den Anfang bedenken. Schöpfungstheologie in systematisch-theologischer und praktisch-theologischer Perspektive (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)
    Modul-Forum: Tod, Trauer und Hoffnung auf Vollendung. Gestaltung von Lernprozessen aus systematisch-theologischer und praktisch-theologischer Perspektive (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)
    Vorlesung: Ökumenische Theologie heute
    Vorlesung: Vollendung des erschaffenen Daseins. Systematisch-theologische Blicke auf das erlösende Ende der (sündigen) Schöpfung
    Kolloquium: Kolloquium für Prüfungskandidat/inn/en

    WiSe 2010/2011

    Modul-Forum: Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht. Ein Modell für die ökumenische Zusammenarbeit in der Schule? (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte) (mit Prof. Dr. Clauß Peter Sajak)
    Vorlesung: Grund und Ziel des Daseins. Systematisch-theologische Blicke auf den Anfang und das Ende der erlösten Schöpfung
    Vorlesung: Anthropologische Grundlagen der Dogmatik
    Hauptseminar: Hoffnung auf Auferstehung - vor und nach dem Tod (mit Dr. Paul Deselaers)
    Kolloquium: Kolloquium für Prüfungskandidat/inn/en

    SoSe 2010

    Modul-Forum: Sakramente (ökumenisch?) feiern. Grundlagen und Perspektiven (mit Prof. Dr. Thomas Schüller)
    Vorlesung: Über „Erlösung“ lebensnah sprechen – wie geht das? Grundfragen der christlichen Soteriologie (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)
    Hauptseminar: "Damit ihr Hoffnung habt". - 2. Ökumenischer Kirchentag München 2010 (mit Prof. Dr. Matthias Haudel)
    Hauptseminar: Eschatologische Läuterung. Lebensnahe Zugänge und ökumenische Perspektiven (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)
    Hauptseminar: Aus der Taufe leben. Das Christsein für sich entdecken (mit Dr. Paul Deselaers)
    Kolloquium: Kolloquium für Prüfungskandidat/inn/en


    WiSe
    2009/2010

    Modul-Forum: Lebensgeschichte(en). Wege einer biographisch orientierten Theologie (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)

    Basismodul-Vorlesung: Anthropologische Grundlagen der DogmatikVorlesung: Wort und Sakrament. Eine Verhältnisbestimmung in ökumenischer Perspektive (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)Hauptseminar: Leben mit Schuldgeschichten (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)Kolloquium: Kolloquium für Prüfungskandidat/inn/en

    SoSe 2009

    Modul-Forum: Ökumene im Religionsunterricht? Geschichte - Modelle - Perspektiven (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)

    Vorlesung: Die Rede vom Jenseits im Diesseits. Christliche Eschatologie.

    Basismodul-Vorlesung: Einführung in die Systematische Theologie

    Hauptseminar: Tod(e) mitten im Leben - Leben (noch) im Tod. Die Bedeutung der Zukunft für das Leben in der Gegenwart

    Kolloquium: Kolloquium für Prüfungskandidat/inn/en

    WiSe 2008/2009

    Eucharistie. Erinnerung an Jesus Christus in Wortverkündigung und Mahlfeier (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)
    Gewaltfreie Konfliktlösung - erst im Himmel? Eschatologische Konzepte in der Ökumene
    Missionarisch Kirche sein. Ortskirchliche und weltkirchliche Aspekte
    Anthropologische Grundlagen der Dogmatik
    Heiliger Geist - der göttlicher Erinnerer. Pneumatologie (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)

    WiSe 2007/2008

    Vorlesung: Anthropologische Grundlagen der Dogmatik

    Vorlesung: Christliche Soteriologie (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)

    Hauptseminar: Gottesbilder (werden) erwachsen

    Modul-Forum: Kirche als Ort der Versöhnung. Feiern der Liturgie und ihr Verständnis in sakramententheologischer Perspektive

    Kolloquium für Prüfungskandidat/inn/en

    SoSe 2007

    Modul-Forum: Der Mensch - Wesen tätiger Hoffnung

    Hauptseminar: "Abendmahl / Eucharistie" in ökumenischer Perspektive

    Vorlesung: Gott der Eine und Drei-Eine. Grundfragen der Trinitätstheologie

    Hauptseminar: Gottes Vorsehung verstehen lernen. Nöte und Wege

    Kolloquium: Kolloquium für Prüfungskandidat/inn/en

    WiSe 2006/2007

    Modulforum: Missionarisch Kirche sein. Ortskirchliche und weltkirchliche Aspekte.

    Hauptseminar: Ökumenischer Religionsunterricht? Hindernisse und Wege (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)

    Kolloquium: Kolloquium für Prüfungskandidat/inn/en

    Hauptseminar: Maria - eine erhöhte Niedrige. Ökumenische Annäherungen in der Mariologie

    Vorlesung: Hoffnung auf Vollendung. Biblische Eschatologie(n) in heutiger Zeit (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)

    Hauptseminar: Gemeinsam zum Zeugnis berufen. Ökumenische Perspektiven lebensnaher Verkündigung (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)

    SoSe 2006

    Modul-Seminar: Zum Wesen des Christentums. Ökumenische Perspektiven.

    Modul-Seminar: Gemeinsam beten. Ökumenische Perspektiven in der geistlichen Ökumene (unter Berücksichtung fachdidaktischer Aspekte)

    Modulforum: Beziehungsweise(n). Religionspädagogisches und pastorales Handeln (auch) in systematisch-theologischer Betrachtung

    Vorlesung: Sakramente ökumenisch feiern

    Kolloquium für Prüfungskandidat/inn/en

    WiSe 2005/2006

    Modul-Forum: Das Zweite Vatikanum (1962-1965)

    Vorlesung: Schöpfungstheologie. Schrift und Tradition im Gespräch miteinander

    Hauptseminar: Das Ökumenismusdekret des 2. Vatikanischen Konzils. Geschichte - Inhalt - bleibende Bedeutung

    Hauptseminar: Biblische Schöpfungstheologie und Naturwahrnehmung in den Medien. Eine (wechselseitige) Lerngeschichte? (unter Berücksichtigung fachdidaktischer Aspekte)

    Kolloquium

    SoSe 2005

    Modul-Forum: Ökumene in historischer Perspektive

    Basismodul-Vorlesung C: Einführung in die Systematische Theologie (zugleich: Grundkurs-Vorlesung für die alten Studiengänge)

    Hauptseminar: Dienst und Ämter in den Kirchen. Ökumenische Perspektiven

    Hauptseminar: Versöhnung in der Lebenszeit und eschatologisches Gericht. Zugänge zum Bußsakrament in ökumenischer Perspektive

    Kolloquium für Prüfungskandidat/inn/en

    WiSe 2004/2005

    Modulforum: Missionarisch Kirche sein. Ortskirchliche und weltkirchliche Aspekte

    Modulino-Vorlesung C: Einführung in die Systematische Theologie (=Grundkurs-Vorlesung)

    Hauptseminar: `Diener der Einheit? Das Papstamt im ökumenischen Gespräch

    Hauptseminar: Anregende Biographien – herausfordernde Konversionen. Von der Nichtselbstverständlichkeit, in der Kirche ein eigener Mensch zu werden

    Hauptseminar:`Ökumenische gottesdienstliche Feiern in Kriegs-und Krisenzeiten. Modelle - Reflexionen - Perspektiven (im Rahmen der Studienwoche vom 15. - 19.11.2004)

    Kolloqium für Prüfungskandidaten

    SoSe 2004

    Modulforum: Jesus der Christus. Ursprung und Wirkungsgeschichte des Menschen aus Nazaret

    Vorlesung: Die Feiern des Christwerdens

    Hauptseminar: Paschatische Ökumene. Christusverkündigung in der Passions- und Osterzeit

    Hauptseminar: Abendmahl/Eucharistie. Ökumenische Perspektiven

    Grundkurs-Unterseminar: Wer uns (schon) eint - Was uns (noch) trennt. Grundkurs Ökumene

    Kolloquium zur Ökumenischen Theologie und Dogmatik

    Einführungsveranstaltung "Probemodule im SoSe 2004" für alle Lehramts- und Diplomstudierenden des Hauptstudiums

    WiSe 2003/2004

    Hauptseminar: Christusverkündigung zu den Festzeiten des Jahres in der christlichen Ökumene

    Kolloquium zu Examensarbeiten und Dissertationen über ökumenische Themen

    SoSe 2003

    • Vorlesung: Christologie und Soteriologie in ökumenischer Perspektive (weitere Informationen)
    • Hauptseminar: Die Kirchen unter dem Wort Gottes. Ökumenisch sensible Wortverkündigung an den Lebenswenden (Taufe - Eheschließung - Begräbnis) (zusammen mit Spiritual Dr. Paul Deselaers) (weitere Informationen)
    • Hauptseminar: Der Ökumenische Kirchentag 2003. Grenzerfahrungen und Hoffnungen (zusammen mit Prof. Dr. Friederike Nüssel) (weitere Informationen)
    • Hauptseminar: Sakramente - Liturgische Feiern und Glaubensverständnis (zusammen mit Prof. Dr. Klemens Richter) (weitere Informationen)
    • Grundkurs-Unterseminar: Wer uns (schon) eint - was uns (noch) trennt (weitere Informationen)

    WiSe 2002/2003

    SoSe 2002

    • Vorlesung: Ökumenische Fragen bei der Gemeindepastoral und im Religionsunterricht (weitere Informationen)
    • Hauptseminar: Die Rechtfertigungsbotschaft in ökumenischer Perspektive 2 (gemeinsam mit Prof. Dr. Friederike Nüssel, Ev.-theol. Fakultät) (weitere Informationen)
    • Hauptseminar: Es begann 1927 in Lausanne. Die 'Bewegung für Glauben und Kirchenverfassung' 75 Jahre nach ihrer Gründung (weitere Informationen)
    • Hauptseminar: Ehe und Ehelosigkeit. Entdeckungen in ökumenischer Perspektive (gemeinsam mit Dr. Paul Deselaers) (weitere Informationen)

    WiSe 2001/2002

    • Vorlesung: Ökumene heute. Zum Stand der Dialoge (weitere Informationen)
    • Hauptseminar: Kardinale Ökumene. Perspektiven in den Schriften von Walter Kasper und Karl Lehmann (weitere Informationen)
    • Hauptseminar: Frauen im kirchlichen Amt - ein ökumenischer Vergleich (gemeinsam mit Prof. Dr. Thomas Bremer und Prof. Dr. Marie-Theres Wacker) (weitere Informationen)
    • Hauptseminar: Das Bußsakrament. Krisenphänomene und Neuentdeckung in der Ökumene (gemeinsam mit Dr. Paul Deselaers) (weitere Informationen)

    SoSe 2001

    WiSe 2000/2001

    • Vorlesung: Überblick über den Stand der ökumenischen Dialoge (Kirchenverständnis, Erlösungstheologie, Sakramententheologie, Fragen des kirchlichen Amtes) (weitere Informationen)
    • Hauptseminar: Ökumenische Fragen der Eucharistietheologie (weitere Informationen)
    • Hauptseminar: Dietrich Bonhoeffer. Biographische Theologie beispielhaft (weitere Informationen)
    • Grundkurs-Unterseminar: Ökumenische Gemeinschaft in der Taufe und im Bekenntnis des Glaubens (weitere Informationen)

  • Bibliographie

    Monographien

     

    1. Gelebte Buße. Das menschliche Bußwerk (satisfactio) im ökumenischen Gespräch (Mainz 1992) [Dissertation]
    2. Beziehungsdenken in der Erlösungslehre. Bedeutung und Grenzen, Freiburg - Basel - Wien 1997 [Habilitationsschrift]
    3. Aufgebrochen. Theologische Beiträge, Mainz 2001
    4. Koinonia - Gemeinschaft im Glauben als Gemeinschaft mit Gott und den Menschen = Theologie im Fernkurs: Pastoraler Basiskurs Lehrbrief 5, Würzburg 2003, 76 Seiten
    5. Menschenstimmen zu Abendmahl und Eucharistie. Erinnerungen - Anfragen - Erwartungen, Frankfurt / Paderborn 2004 (mit Friederike Nüssel)
    6. Nach Gott im Leben fragen. Ökumenische Einführung in das Christentum, Gütersloh / Freiburg - Basel - Wien 2004 (mit Ulrike Link-Wieczorek, Ralf Miggelbrink, Michael Haspel, Uwe Swarat, Heinrich Bedford-Strohm)
    7. Es wurde Licht. Die Botschaft der biblischen Schöpfungstexte, Freiburg - Basel - Wien 2005 (mit Paul Deselaers)
    8. Koinonia - Gemeinschaft im Glauben als Gemeinschaft mit Gott und der Menschen = Theologie im Fernkurs: Pastoraler Basiskurs Lehrbrief 5, Würzburg 2006, 76 Seiten
    9. Gottes Wege gehen. Die Botschaft von Abraham und Sara, Freiburg - Basel - Wien 2007 (mit Paul Deselaers)
    10. Sia fatta la luce! Il messagio die testi della creatione, Brescia 2007 (mit Paul Deselaers) [italienische Übersetzung von: Es wurde Licht. Die Botschaft der biblischen Schöpfungstexte, Freiburg - Basel - Wien 2005 (mit Paul Deselaers)]
    11. Trennungen überwinden. Ökumene als Aufgabe der Theologie, Freiburg - Basel - Wien 2007 (mit Michael Kappes, Christhard Lück, Werner Simon, Wolfgang Thönissen)
    12. Einführung in die ökumenische Theologie, Darmstadt 2008 (mit Friederike Nüssel)
    13. I stalo sie swiatlo. 40 rozwazan o dziele stworzenia, Poznan 2009 [polnische Übersetzung von: Es wurde Licht. Die Botschaft der biblischen Schöpfungstexte, Freiburg - Basel - Wien 2005 (mit Paul Deselaers)]
    14. Koinonia – Gemeinschaft im Glauben als Gemeinschaft mit Gott und den Menschen = Theologie im Fernkurs: Pastoraltheologischer Kurs Lehrbrief 5, Würzburg ²2010
    15. Podążać drogami Boga. Przesłanie Abrahama i Sary, Posen 2011 (mit Paul Deselaers) [polnische Übersetzung von: Gottes Wege gehen. Die Botschaft von Abraham und Sara, Freiburg – Basel – Wien 2007 (mit Paul Deselaers)]
    16. Erlösung? Lehrbuch der Soteriologie, Freiburg – Basel – Wien 2011, 500 Seiten
    17. Kirche(n), Paderborn 2013
    18. Die Schöpfung in der Bibel. Bibel verstehen, Freiburg-Basel-Wien 2013 (mit Paul Deselaers) (Neuausgabe von: Es wurde Licht. Die Botschaft der biblischen Schöpfungstexte, Freiburg – Basel – Wien 2005 (mit Paul Deselaers))


    Her­aus­ge­ber­schaf­ten

    1. Vorgeschmack. Ökumenische Bemühungen um die Eucharistie. FS für Theodor Schneider, Mainz 1995 (hg. mit Bernd Jochen Hilberath)
    2. Durchgängige Überarbeitung und Ergänzung der 8. Auflage von Theodor Schneider, Zeichen der Nähe Gottes. Grundriss der Sakramententheologie, Mainz 81998
    3. Ökumene vor neuen Zeiten. FS für Theodor Schneider, Freiburg – Basel – Wien 2000 (hg. mit Konrad Raiser)
    4. Taschenlexikon Ökumene. Im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) herausgegeben von Harald Uhl gemeinsam mit Athanasios Basdekis, Dagmar Heller, Klaus Lefringhausen, Konrad Raiser, Barbara Rudolph, Dorothea Sattler, Hans Jörg Urban und Klaus Peter Voß, Frankfurt / Paderborn 2003; darin eigene Beiträge zu folgenden Stichworte: Abendmahl / Eucharistie; Apostolische Sukzession; Erlösung; Bekenntnisse; Glaubensbekenntnisse; Gottesdienst / ökumenische Gottesdienste / Liturgie; Heiliger Geist / Gottes Geist; Krankensalbung; Religionsunterricht; Schöpfung
    5. Neuauflage der durchgängigen Überarbeitung und Ergänzung von Theodor Schneider, Zeichen der Nähe Gottes. Grundriß der Sakramententheologie, Mainz 2005
    6. Sakramente ökumenisch feiern. Vorüberlegungen für die Erfüllung einer Hoffnung. Festgabe für Theodor Schneider, Mainz 2005 (hg. mit Gunther Wenz)
    7. Editionsbericht, in: Karl Rahner, Mensch und Sünde. Schriften zur Geschichte und Theologie der Buße (Sämtliche Werke, Bd. 11), Freiburg – Basel – Wien 2005, XIII–XXII (Bearbeitung des gesamten Bandes)
    8. Gedenken und gestalten. 1200 Jahre Bistum Münster, Münster 2005
    9. Lernen, wo die Menschen sind. Wege lebensraumorientierter Seelsorge, Mainz 2005 (hg. mit Michael N. Ebertz und Ottmar Fuchs)
    10. Das kirchliche Amt in apostolischer Nachfolge. Bd. II: Ursprünge und Wandlungen, Freiburg – Basel – Wien / Göttingen 2006 (Dialog der Kirchen 13) (hg. mit Gunther Wenz)
    11. Editionsbericht, in: Karl Rahner, De paenitentia I. Dogmatische Vorlesungen zum Bußsakament (Sämtliche Werke, Bd. 6/1), Freiburg – Basel – Wien 2007, XVII–XXIX (Bearbeitung des gesamten Bandes)
    12. Das kirchliche Amt in apostolischer Nachfolge. Bd. III: Verständigungen und Differenzen, Freiburg – Basel – Wien / Göttingen 2008 (Dialog der Kirchen 14) (hg. mit Gunther Wenz)
    13. Durchgängige Überarbeitung und Ergänzung der 9. Auflage von Theodor Schneider, Zeichen der Nähe Gottes. Grundriß der Sakramententheologie, Mainz 2008
    14. Editionsbericht, in: Karl Rahner, De paenitentia II. Dogmatische Vorlesungen zum Bußsakrament (Sämtliche Werke, Bd. 6/2), Freiburg – Basel – Wien 2009, XIX-XXXI (Bearbeitung des gesamten Bandes)
    15. Gotteswege. Für Herbert Vorgrimler, Paderborn u.a. 2009 (hg. mit Ralf Miggelbrink und Erich Zenger)
    16. Damit ihr Hoffnung habt. Das Buch zum Ökumenischen Kirchentag 2010, Freiburg - Basel - Wien / Gütersloh 2010 (hg. mit Wolf-Michael Cartenhusen, Thomas Großmann und Silke Lechner)
    17. … so auch auf Erden. Ökumenisch handeln mit dem Vater unser, Würzburg 2010 (hg. mit Hans-Georg Hunstig)
    18. Vorwort, in: Theodor Schneider, Kritische Treue. Grundfragen der systematischen Theologie, Ostfildern 2010 (Herausgabe des gesamten Bandes)
    19. Heiliger Geist. Jahrbuch für Biblische Theologie 24 (2009), Neukirchen-Vluyn 2011 (hg. mit Jörg Frey)
    20. Heiliger Geist. Jahrbuch für Biblische Theologie 24 (2009), Neukirchen-Vluyn 2011, VII–XVI (hg. mit Martin Ebner u.a.)
    21. Wie biblisch ist die Theologie? Jahrbuch für Biblische Theologie 25 (2010), Neukirchen-Vluyn 2011 (hg. mit Martin Ebner u.a.)
    22. In Konflikten leben. Mit Zorn und Zärtlichkeit an der Seite der Armen. Ein Beitrag zur ökumenischen Dekade zur Überwindung von Gewalt, Münster 2012 (Theologie und Praxis 37) (hg. mit Giancarlo Collet)
    23. „Thematische Einführung“ (zusammen mit Volker Leppin) und „Heil für alle? Eine systematisch-theologische Spurensuche in ökumenischer Perspektive“, in: Dorothea Sattler / Volker Leppin (Hg.), Heil für alle? Ökumenische Reflexionen, Freiburg i.Br. – Göttingen 2012, 9-28 und 78-96
    24. Theodor Schneider, Kritische Treue. Grundfragen der systematischen Theologie, Ostfildern 22012 (Herausgabe des gesamten Bandes)
    25. Der Bahnhof. Ort gelebter Kirche (hg. mit Bernd Lutz  und Bruno W. Nikles), Ostfildern 2013
    26. Jahrbuch für Biblische Theologie 27 (2012): Geben und Nehmen, Neukirchen-Vluyn 2013 (hg. mit Martin Ebner u.a.)
    27. Zeit. Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag (Jahrbuch für Biblische Theologie, 28 (2013)) (hg. mit anderen )
    28. Reformation 1517 - 2017. Ökumenische Perspektiven. Für den ökumenischen Arbeitskreis evangelischer und katholischer Theologen, Freiburg im Breisgau, Göttingen 2014 (Dialog der Kirchen, 16) (hg. mit Volker Leppin)

    Beiträge in Sammelbänden

    1. Auswahlbibliographie zur Thematik „Mann und Frau“, in: Theodor Schneider (Hg.), Mann und Frau – Grundproblem theologischer Anthropologie, Freiburg – Basel – Wien 1989, 201–213
    2. Hermeneutische Erwägungen zur „Allgemeinen Sakramentenlehre“, in: Wolfgang Pannenberg (Hg.), Lehrverurteilungen – kirchentrennend?, Bd. 3: Materialien zur Lehre von den Sakramenten und vom kirchlichen Amt, Freiburg / Göttingen 1990, 15–32 (mit Theodor Schneider)
    3. Schell, Herman (1850–1906), in: Jean-François Mattéi (Hg.), Encyclopédie philosophique universelle, Bd. 3: Ouevres, Paris 1991 (mit Theodor Schneider)
    4. Augen-Blicke, in: Klemens Richter (Hg.), „Unablässig leidet mein Herz“. Christliche Verkündigung angesichts von Trauer und Angst, Freiburg – Basel – Wien 1992, 148f
    5. Gotteslehre, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 1, Düsseldorf 1992, 51–119 (mit Theodor Schneider)
    6. Schöpfungslehre, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 1, Düsseldorf 1992, 120–238 (mit Theodor Schneider)
    7. Mariologie, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 2, Düsseldorf 1992, 155–187 (mit Alois Müller)
    8. Einsetzung der Sakramente durch Jesus Christus. Eine Zwischenbilanz im ökumenischen Gespräch, in: Bernhard Fraling / Helmut Hoping / Juan Carlos Scannone (Hg.), Kirche und Theologie im kulturellen Dialog. FS Peter Hünermann, Freiburg – Basel – Wien 1994, 392–415 (mit Theodor Schneider)
    9. Zum Gutachten des Einheitsrates zur Studie „Lehrverurteilungen – kirchentrennend?“. Analyse – Anfragen – Konsequenzen, in: Wolfgang Pannenberg / Theodor Schneider (Hg.), Lehrverurteilungen - kirchentrennend?, Bd. 4: Antworten auf die kirchlichen Stellungnahmen, Göttingen / Freiburg 1994, 101–120
    10. Gotteslehre, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 1, Düsseldorf 21995, 51–119 (mit Theodor Schneider)
    11. Schöpfungslehre, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 1, Düsseldorf 21995, 120–238 (mit Theodor Schneider)
    12. Mariologie, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 2, Düsseldorf 21995, 155–187 (mit Alois Müller)
    13. Erlebtes und Bedachtes. Biographische Notizen zur Theologie Theodor Schneiders, in: Bernd Jochen Hilberath / Dorothea Sattler (Hg.), Vorgeschmack. Ökumenische Bemühungen um die Eucharistie. FS für Theodor Schneider, Mainz 1995, 581–604
    14. Dottrina su Dio, in: Theodor Schneider (Ed.), Nuovo Corso di Dogmatica. Edizione italiana a cura di G. Canobbio e A. Maffeis, Vol. 1, Brescia 1995, 65–144 (mit Theodor Schneider) [italienische Übersetzung von: Gotteslehre, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 1, Düsseldorf 21995, 51–119]
    15. Dottrina della creazione, in: Theodor Schneider (Ed.), Nuovo Corso di Dogmatica. Edizione italiana a cura di G. Canobbio e A. Maffeis, Vol. 1, Brescia 1995, 145–279 (mit Theodor Schneider) [italienische Übersetzung von: Schöpfungslehre, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 1, Düsseldorf 21995, 120–238 (mit Theodor Schneider)]
    16. Mariologia, in: Theodor Schneider (Ed.), Nuovo Corso di Dogmatica. Edizione italiana a cura di G. Canobbio e A. Maffeis, Vol. 1, Brescia 1995, Vol. 2, Brescia 1995, 181–218 (mit Alois Müller) [italienische Übersetzung von: Mariologie, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 2, Düsseldorf 21995, 155–187 (mit Alois Müller)]
    17. Doctrina de Dios, in: Theodor Schneider (ed.), Manual de Theología Dogmática, Barcelona 1996, 99–170 (mit Theodor Schneider) [spanische Übersetzung von: Gotteslehre, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 1, Düsseldorf 21995, 51–119 (mit Theodor Schneider)]
    18. Doctrina de la Creatión, in: Theodor Schneider (ed.), Manual de Theología Dogmática, Barcelona 1996, 171–292 (mit Theodor Schneider) [spanische Übersetzung von: Schöpfungslehre, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 1, Düsseldorf 21995, 120–238 (mit Theodor Schneider)]
    19. Mariología, in: Theodor Schneider (ed.), Manual de Theología Dogmática, Barcelona 1996, 773–806 (mit Alois Müller) [spanische Übersetzung von: Mariologie, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 2, Düsseldorf 21995, 155–187 (mit Alois Müller)]
    20. Istentan, in: Theodor Schneider (S.), A Dogmatika Kézikönyve, Elsö kötet, Budapest 1996, 55–128 (mit Theodor Schneider)
    21. Teremtéstan, in: Theodor Schneider (S.), A Dogmatika Kézikönyve, Elsö kötet, Budapest 1996, 129–248 (mit Theodor Schneider)
    22. Gott in Frauengestalt. Weibliche Suche nach hintergründigen weiblichen Gottesbildern, in: Ringvorlesungen der Johannes Gutenberg-Universität zu Fragen der Frauenforschung, Bd. 5: WS 93 / 94 und SS 94 (Mainz 1996) 49–64
    23. Sara lacht, in: Benedikta Hintersberger / Aurelia Spendel (Hg.), Stark bin ich und voller Leben. Frauen der Bibel kommen ins Wort, München 1997, 25–32
    24. Mariológia, in: Theodor Schneider (S.), A Dogmatika Kézikönyve, Második kötet, Budapest 1997, 161–194 (mit Alois Müller)
    25. Zur Sakramentalität des Diakonats der Frau, in: Peter Hünermann u.a. (Hg.), Diakonat. Ein Amt für Frauen in der Kirche – Ein frauengerechtes Amt?, Ostfildern 1997, 219–224
    26. Gottes Weisheit lebt mit uns. Christologie im Kontext von Frauenerfahrungen, in: Raymund Schwager (Hg.), Relativierung der Wahrheit? Kontextuelle Christologie auf dem Prüfstand, Freiburg – Basel – Wien 1998, 215–244
    27. Gott ist wie ein Vater, wie Licht und wie Leben. Personale und nichtpersonale Bildrede von Gott im christlichen Glaubensbekenntnis, in: Andreas Hölscher / Rainer Kampling (Hg.), Religiöse Sprache und ihre Bilder. Von der Bibel bis zur modernen Lyrik, Berlin 1998, 134–150
    28. Das Heil gesehen (Hanna). Lukas 2,36–38, in: Benedikta Hintersberger / Stefanie Spendel (Hg.), Reiß mich in deine Zukunft. Mit Frauen der Bibel beten, München 1998, 174–179
    29. Des Lebens Lauf und der Sakramente Feiern. Versuch einer Zuordnung, in: Regina Ammicht-Quinn / Stefanie Spendel (Hg.), Kraftfelder. Sakramente in der Lebenswirklichkeit von Frauen, Regensburg 1998, 77–89
    30. Die Kirchen unter Gottes Wort. Schriftverständnis und Schriftauslegung als Thema ökumenischer Dokumente, in: Theodor Schneider / Wolfgang Pannenberg (Hg.), Verbindliches Zeugnis, Bd. 3: Schriftverständnis und Schriftauslegung, Freiburg – Basel – Wien 1998, 13–42
    31. Weisung und Verheißung. Neuere bibeltheologische Erkenntnisse im Themenfeld „Gesetz und Evangelium“ in: Theodor Schneider / Wolfgang Pannenberg (Hg.), Verbindliches Zeugnis, Bd. 3: Schriftverständnis und Schriftauslegung, Freiburg – Basel – Wien 1998, 191–203
    32. Auswahlbibliographie zur Thematik „Schriftverständnis und Schriftgebrauch“, in: Theodor Schneider / Wolfgang Pannenberg (Hg.), Verbindliches Zeugnis, Bd. 3: Schriftverständnis und Schriftauslegung, Freiburg – Basel – Wien 1998, 392–401
    33. Folgen der Tat erleiden – Buße leben. Ökumenische Annäherungen im Verständnis der „Sündenstrafen“ und des „Bußwerks“, in: Karl Schlemmer (Hg.), Krise der Beichte – Krise des Menschen? Ökumenische Beiträge zur Feier der Versöhnung, Würzburg 1998, 86–111
    34. Gottesbilder (werden) erwachsen. Gedanken zum lebensgeschichtlich bedingten Wandel der Gottesvorstellungen, in: Reinhold Bernhardt / Ulrike Link-Wieczorek (Hg.), Metapher und Wirklichkeit. Die Logik der Bildhaftigkeit im Reden von Gott, Mensch und Natur. FS Dietrich Ritschl, Göttingen 1999, 207–220 (mit Theodor Schneider)
    35. Universitäre Frauenförderung und (theologische) Frauenforschung. (Nur) Ein Zweck-Bündnis auf Zeit?, in: Albert Franz (Hg.), Bindung an die Kirche oder Autonomie? Theologie im gesellschaftlichen Diskurs, Freiburg – Basel – Wien 1999, 242–254
    36. Gottes Wort und der Menschen Worte. Systematisch-theologische Überlegungen zum Schriftverständnis, in: Rainer Kampling (Hg.), „Nun steht aber diese Sache im Evangelium...“. Zur Frage nach den Anfängen des christlichen Antijudaismus, Paderborn 1999, 31–51
    37. Zum Lob einer tüchtigen Frau: Katharina von Bora, in: Benedikta Hintersberger / Stefanie Spendel (Hg.), Gott im Sinn. Mit großen Frauen auf dem Weg des Glaubens, München 1999, 135–139
    38. Sakramente – Zeichen des Heiles, in: Eugen Biser u.a. (Hg.), Der Glaube der Christen, Bd. 1: Ein ökumenisches Handbuch, München / Stuttgart 1999, 784–801
    39. Die Erscheinung der Güte und Menschenliebe Gottes. Systematisch-theologische Überlegungen, in: Guntram Koch (Hg.), Gott, Liebhaber des Lebens, Würzburg 1999, 75–91
    40. Das römisch-katholische Amtsverständnis, in: Konrad von Bonn / Anne Gidion (Hg.), Deutscher Evangelischer Kirchentag Stuttgart 1999, Gütersloh 1999, 394–401
    41. Gotteslehre, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 1, Düsseldorf 32000, 51–119 (mit Theodor Schneider)
    42. Schöpfungslehre, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 1, Düsseldorf 32000, 120–238 (mit Theodor Schneider)
    43. Mariologie, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 2, Düsseldorf 32000 155–187 (mit Alois Müller)
    44. Gedächtnis der Toten in der Feier der Eucharistie. Systematisch-theologische Überlegungen in ökumenischer Perspektive, in: Silvia Hell (Hg.), Die Glaubwürdigkeit christlicher Kirchen. FS Lothar Lies, Innsbruck 2000, 239–257
    45. Maria als Sinnbild der erlösten Schöpfung. Einübung in eine ökumenisch sensibilisierte Dogmenhermeneutik, in: Dorothea Sattler / Konrad Raiser (Hg.), Ökumene vor neuen Zeiten. FS für Theodor Schneider, Freiburg – Basel – Wien 2000, 225–244
    46. Geistliche Ökumene. Zur theologischen Bedeutung der spirituellen Gemeinschaft der christlichen Konfessionen, in: Matthias Blum / Rainer Kampling (Hg.), Grenzen und Wege. Spiritualität vor Ort, Bd. 1, Berlin 2000, 185–202
    47. Im Kreuz ist Heil. Gedanken zur soteriologischen Relevanz des Todes Jesu, in: Andreas Hölscher / Rainer Kampling (Hg.), Keine Antworten. Reflexionen über Sterben und Tod, Berlin 2000, 47–65
    48. In Vielfalt die Einheit gestalten mit Zukunft. Gedanken zur ökumenischen Gegenwart, in: Wolfgang Vögele / Fritz Erich Anhelm (Hg.), Einheit durch Vielfalt gestalten. Vom „Konziliaren Prozeß“ zum „Ökumenischen Forum“?. Ratschlag zum deutschen Beitrag für die weltweite Ökumene = Loccumer Protokolle 53 / 99, Rehburg-Loccum 2000, 45–54
    49. Doutrina sobre Deus, in: Theodor Schneider (Org.), Manual de Dogmática, Vol. 1, Petrópolis 2000, 53–113 (mit Theodor Schneider) [portugiesische Übersetzung von: Gotteslehre, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 1, Düsseldorf 1992, 51–119 (mit Theodor Schneider)]
    50. Doutrina da criacao, in: Theodor Schneider (Org.), Manual de Dogmática, Vol. 1, Petrópolis 2000, 114–215 (mit Theodor Schneider) [portugiesische Übersetzung von: Schöpfungslehre, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 1, Düsseldorf 1992, 120–238 (mit Theodor Schneider)]
    51. Der Mensch als Wesen der Hoffnung, in Georg Kraus (Hg.), Zukunft im Dialog zwischen Theologie und Naturwissenschaft. Bamberger Theologisches Forum, Bd. 2, Frankfurt 2001, 9–25
    52. Vielleicht tut Gott an uns ein Wunder (JER 21,2). Vorüberlegungen zu den Ungewißheiten im Heilshandeln Gottes, in: Rainer Kampling (Hg.), Deus semper maior. Vom Bleibenden in den Zeiten. Eine Festschrift für Georg Kardinal Sterzinsky, Berlin 2001, 207–221
    53. Zeugnis im Immanenten für den Transzendenten. Spuren einer Verwandtschaft im Denken von Karl Lehmann und Karl Rahner, in: Albert Raffelt (Hg.), Weg und Weite. FS Karl Lehmann, Freiburg – Basel – Wien 2001, 403–418
    54. Mariologia, in: Theodor Schneider (Org.), Manual de Dogmática, Vol. 2, Petrópolis 2001, 143–170 (mit Alois Müller) [portugiesische Übersetzung von: Mariologie, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 2, Düsseldorf 1992, 155–187 (mit Alois Müller)]
    55. Ökumenische Annäherungen an die Ecclesia ab Abel vor dem Hintergrund von Dominus Jesus, in: Albert Franz (Hg.), Was ist heute noch katholisch? Zum Streit um die innere Einheit und Vielfalt der Kirche, Freiburg – Basel – Wien 2001, 87–113
    56. Simul iustus et peccator? Zur Geschichte, zu den Ergebnissen und offenen Fragen des ökumenischen Gesprächs, in: Theodor Schneider / Gunther Wenz (Hg.), Gerecht und Sünder zugleich?, Freiburg / Göttingen 2001, 9–29
    57. Sara lacht, in: Benedikta Hintersberger / Stefanie Spendel (Hg.), Stark bin ich und voller Leben. Frauen der Bibel kommen ins Wort, München 22001, 25–32
    58. Kirchen bleiben – eine Kirche werden, in: Christoph Quarch / Dirk Rademacher (Hg.), Deutscher Evangelischer Kirchentag Frankfurt am Main 2001, Gütersloh 2001, 275–281
    59. Rechtfertigung – noch zeitgemäß? Thesen aus römisch-katholischer Frauen-Sicht, in: „Sein ist die Zeit“. 94. Deutscher Katholikentag 31. Mai–4. Juni 2000 in Hamburg. Dokumentation, Kevelaer 2001, 94–100
    60. Prophetin der neuen Schöpfung. Die Mariendogmen in ihrem erlösungstheologischen Zusammenhang, in: Peter Reifenberg / Veronica Schlör (Hg.), Unsere liebe Frau – unsere prophetische Frau. Materialien des Erbacher Hof 1 / 2001, Mainz 2001, 1–14
    61. Anschein des Ewigen im Zeitlichen? Aspekte der präsentischen Eschatologie aus römisch-katholischer Sicht, in: Ökumenisches Forum. Grazer Jahrbuch für konkrete Ökumene 23 / 24 (2000 / 2001) 77–96
    62. Vollendete Lebenszeiten: von der Hoffnung in Christus Jesus, in: Wormser Domvorträge zum Glaubensbekenntnis, Worms 2002, 36–49
    63. Gotteslehre, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 1, Düsseldorf 42002, 51–119 (mit Theodor Schneider)
    64. Schöpfungslehre, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 1, Düsseldorf 42002, 120–238 (mit Theodor Schneider)
    65. Mariologie, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 2, Düsseldorf 42002, 155–187 (mit Alois Müller)
    66. Gegenwart Gottes im Wort. Systematisch-theologische Aspekte, in: Benedikt Kranemann / Thomas Sternberg (Hg.), Wie das Wort Gottes feiern? Der Wortgottesdienst als theologische Herausforderung. QD 194, Freiburg – Basel – Wien 2002, 123–143
    67. Rechtfertigung oder Verwandlung? Soteriologische Aspekte des konfessionellen Streites aus (einer) Frauensicht, in: Siegfried Kreuzer / Johannes von Lüpke (Hg.), Gerechtigkeit glauben und erfahren. Beiträge zur Rechtfertigungslehre, Neukirchen-Vluyn 2002, 9–24
    68. Die Sakramentalität des kirchlichen Amtes. Ökumenische Anliegen, in: Sabine Demel (u.a.) (Hg.), Im Dienst der Gemeinde. Wirklichkeit und Zukunftsgestalt der kirchlichen Ämter, Münster – Hamburg – London 2002, 49–65
    69. Kirche – Amt – Primat. Ökumenische Perspektiven in der Ekklesiologie aus römisch-katholischer Sicht, in: Ernst Pulsfort / Rolf Hanusch (Hg.), Von der Gemeinsamen Erklärung zum Gemeinsamen Herrenmahl? Perspektiven der Ökumene im 21. Jahrhundert, Regensburg 2002, 57–76
    70. Von der als bestehend behaupteten zu der von Gott erflehten Einheit. Römisch-katholische Besinnung auf Joh 17,21, in: Wolfgang Bienert (Hg.), Einheit als Gabe und Verpflichtung. Eine Studie des Deutschen Ökumenischen Studienausschusses zu Johannes 17 Vers 21, Frankfurt / Paderborn 2002, 113–130
    71. Gerechtfertigt? Thesen aus römisch-katholischer Perspektive, in: Hans-Martin Dober / Dagmar Mensink (Hg.), Die Lehre von der Rechtfertigung des Gottlosen im kulturellen Kontext der Gegenwart. Beiträge im Horizont des christlich-jüdischen Gesprächs, Stuttgart-Hohenheim 2002, 90–98
    72. Doutrina sobre Deus, in: Theodor Schneider (Org.), Manual de Dogmática, Vol. 1, Petrópolis 22002, 53–113 (mit Theodor Schneider) [portugiesische Übersetzung von: Gotteslehre, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 1, Düsseldorf 1992, 51–119 (mit Theodor Schneider)]
    73. Doutrina da criacao, in: Theodor Schneider (Org.), Manual de Dogmática, Vol. 1, Petrópolis 22002, 114–215 (mit Theodor Schneider) [portugiesische Übersetzung von: Schöpfungslehre, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 1, Düsseldorf 1992, 120–238 (mit Theodor Schneider)]
    74. Mariologia, in: Theodor Schneider (Org.), Manual de Dogmática, Vol. 2, Petrópolis 22002, 143–170 (mit Alois Müller) [portugiesische Übersetzung von: Mariologie, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 2, Düsseldorf 1992, 155–187 (mit Alois Müller)]
    75. Kleines Lexikon der Ökumene, in: Ihr sollt ein Segen sein. Denk-Anstöße von Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Kirchen und Politik, Gütersloh / Freiburg 2003, 181–190 (mit Joachim Track)
    76. Die Bedeutung der Rechtfertigungsbotschaft im Leben der Gemeinden. Eine römisch-katholische Sichtweise, in: Hans-Gerd Wirtz (Hg.), Die gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigung. Konsequenzen für das Leben und Handeln der Kirchen, Weimar 2003, 75–88
    77. Sündige Heilige geladen zum eucharistischen Mahl. Systematisch-theologische Aphorismen, in: Joachim Hake (Hg.), Der Gast bringt Gott herein. Eucharistische Gastfreundschaft als Weg zur vollen Abendmahlsgemeinschaft, Stuttgart 2003, 111–127
    78. The Anthropological Turn in Theology: Implications for Evil, Sin, and Salvation, in: Karen L. Bloomquist / Wolfgang Greive (Hg.), The Doctrine of Justification: Its Reception and Meaning Today, Genf 2003 = LWF Studies 2 / 2003, 55–63
    79. Strafe – Sühne – Versöhnung. Gottes Handeln und menschliche Konfliktbewältigung in christlicher Sicht, in: Loccumer Protokolle 65 / 02, Loccum 2003, 115–130
    80. In Gemeinschaft Hörende auf Gottes Wort allein. Ökumenische Annäherungen bei den Themen „Schriftverständnis“ und „Schriftauslegung“, in: Matthias Petzholdt (Hg.), Autorität der Schrift und Lehrvollmacht der Kirche. Symposion zum 70. Geburtstag von Ulrich Kühn, Leipzig 2003, 37–58
    81. Rechtfertigung und Eucharistie, in: Ermanno Genre / Andrea Grillo (Hg.), Giustificazione – Chiese – Sacramenti. Prospettive dopo la Dichiarazione cattolico-luterana, Rom 2003, 99–116
    82. Gottes Wort einigt. Die Heilige Schrift im Leben der christlichen Ökumene, in: Thomas Söding (Hg.), Wege in die Bibel. Zwölf Experten erschließen neue Zugänge, Münster 2003, 71–78
    83. Musste der Messias all das erleiden? Jesu Lebensgeschichte als eschatologischer Ort der Erkenntnis Gottes, in: Peter Neuner / Peter Lüning (Hg.), Theologie im Dialog. FS für Harald Wagner, Münster 2004, 233–248
    84. Überlieferung des Apostolischen Glaubens in der kirchlichen Gemeinschaft. Zum Stand der ökumenischen Bemühungen um ein gemeinsames Verständnis der Apostolischen Sukzession in Dialogen mit römisch-katholischer Beteiligung, in: Theodor Schneider / Gunther Wenz (Hg.), Das kirchliche Amt in apostolischer Nachfolge, Freiburg / Göttingen 2004, 13–37
    85. Österlich leben. Eine tagtäglich neue Geburt, in: Annette Schavan (Hg.), Leben aus Gottes Kraft. Denkanstöße, Ostfildern 2004, 107–111
    86. Sara selbst mus das wort hoeren. Martin Luthers Sicht einer beispielhaften Frau, in: Rainer Kampling (Hg.), Sara lacht ... Eine Erzmutter und ihre Geschichte. Zur Interpretation und Rezeption der Sara-Erzählung, Paderborn – München – Wien – Zürich 2004, 239–251
    87. Als Getaufte im Dienst des Schöpfers. Systematisch-theologische Erinnerungen in biblischer Tradition, in: Hans-Georg Hunstig / Magdalena Bogner / Michael N. Ebertz (Hg.), Kirche lebt: Mit uns. Ehrenamtliches Laienengagement aus Gottes Kraft, Düsseldorf 2004, 97–104
    88. Verstrickungen im Lebenslauf und Erlösung in Christus Jesus, in: Ulrike Link-Wieczorek u.a., Nach Gott im Leben fragen. Ökumenische Einführung in das Christentum, Gütersloh / Freiburg 2004, 191–217
    89. Todesbedrohung und Hoffnung auf Leben, in: Ulrike Link-Wieczorek u.a., Nach Gott im Leben fragen. Ökumenische Einführung in das Christentum, Gütersloh / Freiburg 2004, 218–240
    90. Die Vielfalt der spirituellen Erfahrungen und ihre Einheit im Geist Gottes, in: Ulrike Link-Wieczorek u.a., Nach Gott im Leben fragen. Ökumenische Einführung in das Christentum, Gütersloh / Freiburg 2004, 290–312
    91. Doutrina sobre Deus, in: Theodor Schneider (Org.), Manual de Dogmática, Vol. 1, Petrópolis 22002, 53–113 (mit Theodor Schneider) [portugiesische Übersetzung von: Gotteslehre, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 1, Düsseldorf 1992, 51–119 (mit Theodor Schneider)]
    92. Doutrina da criacao, in: Theodor Schneider (Org.), Manual de Dogmática, Vol. 1, Petrópolis 22002, 114–215 (mit Theodor Schneider) [portugiesische Übersetzung von: Schöpfungslehre, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 1, Düsseldorf 1992, 120–238 (mit Theodor Schneider)]
    93. Mariologia, in: Theodor Schneider (Org.), Manual de Dogmática, Vol. 2, Petrópolis 22002, 143–170 (mit Alois Müller) [portugiesische Übersetzung von: Mariologie, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 2, Düsseldorf 1992, 155–187 (mit Alois Müller)]
    94. Gesegnet Segnende. Eine Besinnung auf Taufgedächtnisfeiern in ökumenischer Perspektive, in: Benedikt Kranemann / Gotthard Fuchs / Joachim Hake (Hg.), Wiederkehr der Rituale. Zum Beispiel die Taufe (Stuttgart 2004) 73–97
    95. Die Zukunft der Ökumene in Deutschland. Römisch-katholische Perspektiven im weltweiten Prozess der Rekonfiguration, in: Fritz Erich Anhelm (Hg.), Rekonfiguration. Ökumene im Zeitalter der Globalisierung = Loccumer Protokolle 58 / 04, 151–157
    96. Mit Kranken das eucharistische Mahl feiern. Eine ökumenische Perspektive, in: Dorothea Sattler / Gunther Wenz (Hg.), Sakramente ökumenisch feiern. Vorüberlegungen für die Erfüllung einer Hoffnung. Festgabe für Theodor Schneider, Mainz 2005., 291–316
    97. Editionsbericht, in: Karl Rahner, Mensch und Sünde. Schriften zur Geschichte und Theologie der Buße (Sämtliche Werke, Bd. 11), Freiburg – Basel – Wien 2005, XIII–XXII (Bearbeitung des gesamten Bandes)
    98. Aus hartem Weh von Gott befreit. Klagegeschrei und Erhörung im Advent Gottes, in: Stephan Chr. Kerling / Marc M. Fritz (Hg.), Heut erstrahlt der Krippe Glanz. Gedanken zu den schönsten Advents- und Weihnachtsliedern, Mainz 2005, 23–28 (mit Paul Deselaers)
    99. Maria – ökumenisch betrachtet. Sensibilität für offene Fragen (auch) in Münster (bereits) im 19. Jahrhundert, in: Dorothea Sattler (Hg.), Gedenken und gestalten. 1200 Jahre Bistum Münster, Münster 2005, 87–111 (mit Friederike Nüssel)
    100. Kirchengemeinschaft und Eucharistie. Ökumenisch motivierte Überlegungen zu einem folgenreichen Zusammenhang (in deutscher und polnischer Sprache), in: Peter Jaskóla / Rajmund Porada (Hg.), Wspólna eucharystia – cel ekumenii, Opole 2005, 147–178
    101. Ökumene – in welchen Lebensräumen? LOS im Kontext der Option für eine missionarische Ökumene, in: Michael N. Ebertz / Ottmar Fuchs / Dorothea Sattler (Hg.), Lernen, wo die Menschen sind. Wege lebensraumorientierter Seelsorge, Mainz 2005, 108–118
    102. Die Adressaten und die christliche Botschaft. Zuordnungen aus systematisch-theologischer Sicht, in: Michael N. Ebertz / Ottmar Fuchs / Dorothea Sattler (Hg.), Lernen, wo die Menschen sind. Wege lebensraumorientierter Seelsorge, Mainz 2005, 193–207
    103. Raum – Zeit – Person. Sakramentenpastoral und lebensraumorientierte Seelsorge, in: Michael N. Ebertz / Ottmar Fuchs / Dorothea Sattler (Hg.), Lernen, wo die Menschen sind. Wege lebensraumorientierter Seelsorge, Mainz 2005, 223–240
    104. Woher wir kommen und wie weit wir gehen möchten. Ein Gespräch der Herausgeber über ihre Sicht von Gemeinde, in: Michael N. Ebertz / Ottmar Fuchs / Dorothea Sattler (Hg.), Lernen, wo die Menschen sind. Wege lebensraumorientierter Seelsorge, Mainz 2005, 241–261 (Mit Michael N. Ebertz und Ottmar Fuchs)
    105. Einblicke in die LOS-Lernwerkstatt, in: Michael N. Ebertz / Ottmar Fuchs / Dorothea Sattler (Hg.), Lernen, wo die Menschen sind. Wege lebensraumorientierter Seelsorge, Mainz 2005, 264–292 (mit Peter-Otto Ullrich)
    106. Bereits Erreichtes – Gerade Geschehendes – Noch Offenes. Korreferat zu Josef Freitag über die Wirkungsgeschichte des 2. Vatikanischen Konzils, in: Wolfgang Thönissen (Hg.), „Unitatis Redintegratio“. 40 Jahre Ökumenismusdekret – Erbe und Auftrag, Frankfurt / Paderborn 2005, 103–116
    107. (Zur) Ökumene geduldig bilden. Zeitsignaturen im Miteinander der Kirche heute, in: Susanne Munzert / Peter Munzert (Hg.), Quo vadis Kirche? Gestalt und Gestaltung von Kirche in den gegenwärtigen Transformationsprozessen. Joachim Track zum 65. Geburtstag, Stuttgart 2005, 249–258
    108. Vorwort, in: Der Himmel. Jahrbuch für Biblische Theologie 20 (2005), Neukirchen Vluyn 2006, V–IX (mit Samuel Vollenweider)
    109. „Jesus hat die Himmel durchschritten“ (Hebr 4,14). Der christologisch-soteriologische Kontext der Rede vom Himmel im Hebräerbrief, in: Der Himmel. Jahrbuch für Biblische Theologie 20 (2005), Neukirchen Vluyn 2006, 293–312 (mit Paul Deselaers)
    110. Eine Kirche werden. Römisch-katholische Anliegen, in: Joachim G. Piepke (Hg.), Die Kirche – erfahrbar und sichtbar in Amt und Eucharistie. Zur Problematik der Stellung von Amt und Abendmahl im ökumenischen Gespräch, Nettetal 2006, 123–139 (Veröffentlichungen des Missions-Priesterseminars St. Augustin, Nr. 55)
    111. Sein Gedächtnis bewahren. Auswirkungen der fehlenden Eucharistiegemeinschaft in der Ökumene aus römisch-katholischer Sicht, in: Ignacy Bokwa / Piotr Jaskola / Ulrike Link-Wieczorek (Hg.), Nicht getrennt und nicht geeint. Der ökumenische Diskurs über Abendmahl / Eucharistie in deutsch-polnischer Sicht, Frankfurt / Opeln 2006, 337–348 (polnische Übersetzung: ebd., 349–359); Parallelveröffentlichung der Beiträge in polnisch und deutsch in der Schriftenreihe der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Opeln
    112. Christus Jesus – „für uns zur Sünde gemacht“ (2 Kor 5,21). Ökumenische Annäherung, in: Klaus Müller (Hg.), Christus predigen in der Vielfalt theologischen Fragens, Donauwörth 2006, 43–48
    113. Lösung aus schuldverstricktem Leben. Ökumenische Besinnung auf die diakonische Dimension von Feiern der Versöhnung, in: Benedikt Kranemann / Thomas Sternberg / Walter Zahner (Hg.), Die diakonale Dimension der Liturgie. FS Klemens Richter, Freiburg – Basel – Wien, 58–70   
    114. Irdische Zeichenhandlungen in eschatologischer Perspektive? Der nüchterne Blick von Benedikt XVI. auf Fragen der Ökumene, in: Christoph Böttigheimer / Hubert Filser (Hg.), Kircheneinheit und Weltverantwortung, FS für Peter Neuner, Regensburg 2006, 659–669
    115. Zeitlose „Klarstellungen“ zum Thema Mann und Frau? Rückfragen (nicht nur) an Hans Urs von Balthasar, in: Wolfgang  Müller (Hg.), Karl Barth – Hans Urs von Balthasar. Eine theologische Zwiesprache, Zürich 2006, 119–141
    116. Frauen in der Kirche. Erinnerungen – Enttäuschungen – Erwartungen, in: Reinhard Göllner / Markus Knapp (Hg.), Kirche der Zukunft – Zukunft der Kirche. Mit Beiträgen von Wolfgang Huber, Walter Kasper u.a., Münster 2006, 75–92
    117. Jesus Christus – gegenwärtig (nur) für (aufmerksam) Glaubende? Eine alte Frage der ökumenischen Eucharistielehre neu betrachtet, in: Margarethe Drewsen / Mario Fischer (Hg.), Die Gegenwart des Gegenwärtigen. FS Gerd Haeffner, Freiburg / München 2006, 428–442
    118. Ist ein Mensch trotz seines Lebens in Sünde gerecht(fertigt)? Schwierigkeiten und Möglichkeiten der Verkündigung der Rechtfertigungsbotschaft heute, in: Von Gott angenommen – in Christus verwandelt. Die Rechtfertigungslehre im multilateralen Dialog. Studie des Deutschen Ökumenischen Studienausschusses (DÖSTA). Im Auftrag des DÖSTA herausgegeben von Uwe Swarat, Johannes Oeldemann und Dagmar Heller, Frankfurt 2006, 331–349 
    119. Entschiedenheit für das Evangelium. Die Gemeinschaft von Taizé aus (einer) römisch-katholischen Sicht, in: Klaus Nientiedt (Hg.), Taizé – Weltdorf für innere Abenteuer, Freiburg – Basel – Wien, 95–101   
    120. In der Annahme Gottes gewandeltes Menschsein. Weibliche Zugänge zum Geschehen der Erlösung, in: Margit Eckholt / Sabine Pemsel-Maier (Hg.), Räume der Gnade. Interkulturelle Perspektiven auf die christliche Erlösungsbotschaft, Ostfildern 2006, 43–55
    121. Libertas caritate formata. Ökumenische Erkundungen der Wege göttlicher und menschlicher Freiheit, in: Michael Böhnke u.a. (Hg.), Freiheit Gottes und der Menschen. FS für Thomas Pröpper, Regensburg 2006, 81–106
    122. Das Leider der Geschöpfe Gottes. Antwortsuche und offene Fragen, in: Jörg Barthel u.a. (Hg.), Das Leiden und die Gottesliebe. Beiträge zur Frage der Theodizee = Reutlinger Theologische Studien, Bd. 1, Göttingen 2006, 111–124
    123. Gott ist im Wort. Systematisch-theologische Aspekte, in: Benedikt Kranemann (Hg.), Die Wort-Gottes-Feier. Eine Herausforderung für Theologie, Liturgie und Pastoral, Stuttgart 2006, 30–39
    124. Sind personale Schuldkonten durch Verdienste auszugleichen? Geldmetaphern bei der Erfassung des generationenübergreifenden Versöhnungsgeschehens, in: Jahrbuch für Biblische Theologie 21 (2006) 277–295
    125. „Du, Heiliger Geist, bereite ein Pfingstfest nah und fern…“. Grundzüge und Merkmale einer geistlichen Erneuerung der Kirchen. Eine Dialogbibelarbeit zu Apg 2, in: epd – Dokumentation Nr. 7 (13. Februar 2007) 22–32  
    126. Ökumenische Eucharistische Mahlgemeinschaft. Begründet erwünscht – und doch nicht gelebt?, in: Martin Ebner (Hg.), Herrenmahl und Gruppenidentität, Freiburg 2007, 20–38 (mit Friederike Nüssel)
    127. Jesu heilendes Wirken aus (einer) Frauensicht. Nach-denkliches über Randnotizen von Ulrich Kühn, in: Matthias Petzhold (Hg.), Wider die Müdigkeit im ökumenischen Gespräch. Dem theologischen Lehrer und ökumenischen Gesprächspartner Ulrich Kühn zum 75. Geburtstag, Leipzig 2007, 225–239
    128. Gewahrwerden, sterblich zu sein. Mit Katzen Leben und Tod erfahren, in: Rainer Kampling (Hg.), Eine seltsame Gefährtin. Katzen, Religion, Theologie und Theologen, Frankfurt 2007, 295–306
    129. Gemeinsames Zeugnis in der einen Schöpfung Gottes. Ökumenische Perspektiven in der Sozialethik, in: Brigitta Kleinschwärzer-Meister u.a. (Hg.), Das Soziale wie denken? Die Zukunft des Sozialstaats in der interdisziplinären Diskussion, Berlin 2007, 121–138
    130. Brennpunkte der ökumenischen Dialogs, in: Michael Kappes u.a., Trennungen überwinden. Ökumene als Aufgabe der Theologie, Freiburg – Basel – Wien 2007, 56–105
    131. Treibende Worte im Wasser der theologischen Tradition. Zum Beispiel: Sünde und Erlösung, in: Thomas Peter Fößel / Gregor Maria Hoff (Hg.), Die vergessenen Fragen. Theologische Erinnerungsmuster, Münster 2007, 21–37
    132. Einführung in die biblischen Bücher: Das Buch Jeremia, in: Ulrich Fischer u.a. (Hg.), Mit der Bibel durch das Jahr 2007. Ökumenische Bibelauslegungen, Stuttgart 2007, XXI–XXV (von Paul Deselaers)
    133. Gottes Schöpfung – Gabe und Sendung, in: Walter Krieger / Balthasar Sieberer (Hg.), Unseren Händen anvertraut. Schöpfungsverantwortung als pastorale Aufgabe, Kevelaer 2007, 17–44
    134. Editionsbericht, in: Karl Rahner, De paenitentia I. Dogmatische Vorlesungen zum Bußsakament (Sämtliche Werke, Bd. 6 / 1), Freiburg – Basel – Wien 2007, XVII–XXIX (Bearbeitung des gesamten Bandes)
    135. Aus hartem Weh von Gott befreit. Klagegeschrei und Erhörung im Advent Gottes, in: Marc M. Kerling / Stephan Chr. Fritz (Hg.), Heut erstrahlt der Krippe Glanz. Das klingende Weihnachtsbuch, Ostfildern 22007, 23–28 (mit Paul Deselaers)
    136. Forum Ökumene: Es muss doch weitergehen! Lernprozesse in der Abendmahlfrage. Nachschrift der Beiträge auf einem Podium des DEKT in Köln am 8. Juni 2007, in: Silke Lechner / Christoph Urban (Hg.), Deutscher Evangelischer Kirchentag Köln 2007. Dokumente, Gütersloh 2007, 447–455
    137. Versöhnung durch Erinnerung über den Tod hinaus? Zu einigen Aspekten der christlich-ökumenischen Eschatologie, in: Jahrbuch für Biblische Theologie 22 (2007) 297–320
    138. Lebt Gott mit ökumenischen Erwartungen? Annäherungen an eine unvertraute Frage, in: Georg Augustin / Klaus Krämer (Hg.), Gott denken und bezeugen. FS Walter Kardinal Kasper, Freiburg – Basel – Wien 2008, 296–314
    139. Gott nimmt sich Zeit für uns, in: in: Veronika Jüttemann (Hg.), Ewige Augenblicke. Eine interdisziplinäre Annäherung an das Phänomen der Zeit, Münster – New York – München – Berlin 2008 = Studium im Alter / Forschungen und Dokumentationen 11, 154–168.
    140. Salus animarum – suprema veritas. Anleihen bei einer Handlungswissenschaft bei der Deutung der „Hierarchia Veritatum”, in: Dominikis M. Meier u.a. (Hg.), Rezeption des zweiten Vatikanischen Konzils in Theologie und Kirchenrecht heute, Essen 2008, 557–574
    141. Das Buch Levitikus, in: Ulrich Fischer u.a. (Hg.), Mit der Bibel durch das Jahr 2009, Stuttgart 2008, X–XIV (mit Paul Deselaers)
    142. „Schlachthöfe überall – bedachte und unbedachte“ (zu Lev 1,1–9) und „Machen neue Kleider neue Leute?“ (zu Lev 8,1–13) und „Kälber und Lämmer – junges, unschuldiges Leben dahingeben“ (zu Lev 9,1–24), in: Ulrich Fischer u.a. (Hg.), Mit der Bibel durch das Jahr 2009, Stuttgart 2008, 61–63
    143. Einführung der Herausgeber, in: Dorothea Sattler / Gunther Wenz (Hg.), Das kirchliche Amt in apostolischer Nachfolge. Bd. III: Verständigungen und Differenzen, Freiburg – Basel – Wien 2008, 7–11
    144. Der lebendige Erinnerer an das apostolische Erbe. Pneumatologische Argumentationen in den ökumenischen Gesprächen über die Ämter, in: Dorothea Sattler / Gunther Wenz (Hg.), Das kirchliche Amt in apostolischer Nachfolge. Bd. III: Verständigungen und Differenzen, Freiburg – Basel – Wien 2008, 13–39
    145. „Hoff-nunc“ bewahren im Vertrauen auf Gottes Geist. Systematisch-theologische und ökumenische Perspektiven zum kfd-Prozess „Charismen leben – Kirche sein“, in: Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (Hg.), Eine jede hat ihre Gaben. Studien, Positionen und Perspektiven zur Situation von Frauen in der Kirche, Ostfildern 2008, 126–143
    146. Brot brechen und Wein trinken, in: Peter Bubmann / Bernhard Sill (Hg.), Christliche Lebenskunst, Regensburg 2008, 366–373
    147. Sola diakonia. Zur Bedeutung der (christlichen) Diakonie in reformatorischer Tradition, in: Giancarlo Collet u.a. (Hg.), Liebe ist möglich und wir können sie tun. Kontexte und Kommentare zur Enzyklika „Deus caritas est“ von Papst Benedikt XVI., Berlin 2008, 27–39
    148. Gesellschaftliche Interessen an Universitärer Theologie, in: Jürgen Werbick / Marcin Worbs (Hg.), Orte der Theologie. Colloquia Theologica 10 (Opole 2008) 159–170
    149. (Römisch-)Katholische Evangelizität. Soteriologisch orientierte Lernwege in der christlichen Ökumene, in: Ulrich H.J. Körtner (Hg.), Kirche – Christus – Kerygma. Profil und Identität evangelischer Kirche(n), Neukirchen-Vluyn 2009 103–122
    150. Ökumenische Perspektiven in der geistlichen Tradition von Karl Rahner, in: Ralf Miggelbrink (Hg.), Karl Rahner 1904 – 1984: Was hat er uns gegeben? – Was haben wir genommen? Auseinandersetzung mit Karl Rahner, Münster 2009, 9–25
    151. Gewiss werden, getauft zu sein. Ökumenische Perspektiven vor dem Hintergrund der Kindertaufpraxis, in: Jürgen Bärsch / Andreas Poschmann (Hg.), Liturgie der Kindertaufe, Trier 2009, 53–76
    152. Editionsbericht, in: Karl Rahner, De paenitentia II. Dogmatische Vorlesungen zum Bußsakrament (Sämtliche Werke, Bd. 6/2), Freiburg – Basel – Wien 2009, XIX-XXXI (Bearbeitung des gesamten Bandes)
    153. Bekennen, um sich versöhnen zu lassen. Nachdenkliches zu einem bußtheologischen Anliegen von Herbert Vorgrimler, in: Ralf Miggelbrink / Erich Zenger / Dorothea Sattler, Gotteswege. Für Herbert Vorgrimler, Paderborn u.a. 2009, 165–186
    154. Ökumene – Eine Bewegung der Umkehr zu Jesus Christus?, in: Til Galrev (Hg.), Der Papst im Kreuzfeuer. Zurück zu Pius oder das Konzil fortschreiben?, Berlin u.a. 2009, 107–114
    155. Römisch-katholische Konfession, in: Markus Mühling (Hg.), Kirchen und Konfessionen (Grundwissen Christentum, Bd. 2), Göttingen 2009, 199–217
    156. Gott in der Schöpfung. Ein Zugang aus römisch-katholischer Perspektive, in: Margit Eckholt / Sabine Pemsel-Maier (Hg.), Unterwegs nach Eden. Zugänge zur Schöpfungsspiritualität, Ostfildern 2009, 43–58
    157. Der Papst, in: Harry Noormann (Hg.), Arbeitsbuch Religion und Geschichte. Das Christentum im interkulturellen Gedächtnis, Bd. 1, Stuttgart 2009, 141–161
    158. Ökumene heute – eine Standortbestimmung, in: Wolf-Michael Catenhusen / Thomas Großmann / Silke Lechner / Dorothea Sattler (Hg.), Damit ihr Hoffnung habt. Das Buch zum Ökumenischen Kirchentag 2010, Freiburg / Gütersloh 2010, 25–36 (mit Constantin Miron und Friederike Nüssel)
    159. Lebensgeschichte(n) – eschatologisch betrachtet. Neue Zugänge zu alten Fragen, in: Edmund Arens (Hg.), Zeit denken. Eschatologie im interdisziplinären Diskurs, Freiburg – Basel – Wien 2010, 152–170
    160. „Ohne das Wort wurde nichts, was geworden ist“ (Joh 1,3). Sprachphilosophisch erschlossene Zugänge zur Schöpfungs-Christologie, in: George Augustin u.a. (Hg.), Christus. Gottes schöpferisches Wort. FS Christoph Kardinal Schönborn, Freiburg – Basel – Wien 2010, 300–316
    161. Das Vater unser. Erinnerungen an seine Geschichte und Erwartungen für seine ökumenische Zukunft, in: Georg Hunstig / Dorothea Sattler (Hg.), … so auch auf Erden. Ökumenisch handeln mit dem Vater unser, Würzburg 2010, 75–82
    162. Theodor Schneider – Leben und Werk. Annäherungen aus biographischer Perspektive, in: Theodor Schneider, Kritische Treue. Grundfragen der systematischen Theologie, hg. von Dorothea Sattler, Ostfildern 2010, 461–486
    163. Der Ökumene weiten Raum schenken. Erfahrungen im Ökumenezentrum, in: „Du führst uns hinaus ins Weite“. 97. Deutscher Katholischentag 21.–25. Mai 2008 in Osnabrück. Dokumentation, Kevelaer / Bonn 2010, 443–449
    164. Römisch-katholische Pluralität. Fallstudien in ökumenischer Absicht, in: Johann Ev. Haffner / Martin Hailer (Hg.), Binnendifferenzierung und Verbindlichkeit in den Konfessionen, Frankfurt 2010 (Beiheft zur Ökumenischen Rundschau 87), 200–212
    165. Orte Ökumenischen Lernens. Ausgewählte Beispiele im Vergleich konkretisiert im Blick auf die Abendmahlsthematik, in: Sören Asmus u.a. (Hg.), Lernen für das Leben. Perspektiven ökumenischen Lernens und ökumenischer Bildung, Frankfurt 2010 (Beiheft zur Ökumenischen Rundschau 88), 203–221
    166. Und vergib uns unsere Schuld. Lebensgeschichtliches Erzählen als Lösung aus Schuldverstrickungen? Ökumenische Perspektiven im Verständnis von Buße und Versöhnung, in: Alois Stimpfle (Hg), Pater Noster – oder mit sieben Bitten auf in den Himmel?, Berlin 2010, 107–124
    167. „… mit der katholischen Kirche Christi eines Sinnes …“. Melanchthon und die Ökumene, in: Hanna Kasparick (Hg.), Philipp Melanchthon. „Grenzüberschreitungen“. Lebenskrise eines Reformators. Wittenberger Sonntagsvorlesungen, Wittenberg 2010, 102–120
    168. Ausgelieferte Überlieferung. Formen der Traditionskritik in (einer) römisch-katholischen Sicht, in: Bernd Oberdorfer / Uwe Swarat (Hg.), Tradition in den Kirchen. Bindung, Kritik, Erneuerung, Frankfurt 2010 (Beiheft zur Ökumenischen Rundschau 89), 93–107
    169. Tradition und Traditionskritik – Erinnerung an Erkenntnisse in den bisherigen ökumenischen Dialogen, in: ebd., 315–326
    170. Einführung, in: Heiliger Geist. Jahrbuch für Biblische Theologie 24 (2009), Neukirchen-Vluyn 2011, VII–XVI (mit Jörg Frey)
    171. Erinnerung an den göttlichen Erinnerer. Römisch-katholische Überlegungen zur Pneumatologie in ökumenischer Perspektive, in: Martin Ebner / Imtraud Fischer / Jörg Frey u.a. (Hg.), Heiliger Geist. Jahrbuch biblische Theologie 24 (2009), Neukirchen-Vluyn 2011, 401–428
    172. Geschichtliche Entwicklungen, in: Umkehr ökumenisch feiern. Theologische Grundlagen und Praxismodelle. Erarbeitet von Paul Deselaers, Matthias Haudel, Michael Kappes, Assaad Elias Kattan, Eugenie Neugebauer, Dorothea Sattler und Klas Peter Voß in Verbindung mit der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Nordrhein-Westfalen, Frankfurt / Paderborn 2011, 47-56
    173. Liturgische Nacht der Versöhnung am Beispiel des Themas "individuelle Schuldverstrickung", in: Umkehr ökumenisch feiern. Theologische Grundlagen und Praxismodelle. Erarbeitet von Paul Deselaers, Matthias Haudel, Michael Kappes, Assaad Elias Kattan, Eugenie Neugebauer, Dorothea Sattler und Klas Peter Voß in Verbindung mit der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Nordrhein-Westfalen, Frankfurt / Paderborn 2011, 141–145
    174. „… ‚dass sie alle eins seien“ (Joh 17,21). Ökumenische Perspektiven von Benedikt XVI. in Aufnahme des Testaments Jesu Christi, in: Thomas Söding (Hg.), Tod und Auferstehung Jesu. Theologische Antworten auf das Buch des Papstes, Freiburg – Basel – Wien 2011, 202–221
    175. Einführung: Wie biblisch ist die Systematische Theologie, in: Wie biblisch ist die Theologie? Jahrbuch für Biblische Theologie 25 (2010), Neukirchen-Vluyn 2011, 203–205
    176. „… ‚ dass sie alle eins seien“ (Joh 17,21). Ökumenische Perspektiven von Benedikt XVI. in Aufnahme des Testaments Jesu Christi, in: Thomas Söding (Hg.), Tod und Auferstehung Jesu. Theologische Antworten auf das Buch des Papstes, Freiburg – Basel – Wien 2011, 202–221
    177. Zentrale Ökumenische Feier zu Christi Himmelfahrt auf dem Odeonsplatz am Donnerstag (13. Mai 2011). Zuspruch, in: Alois Glück / Eckhard Nagel / Silke Lechner / Thomas Großmann (Hg.), Damit ihr Hoffnung habt. 2. Ökumenischer Kirchentag. 12.–16. Mai 2010 in München. Dokumentation, Gütersloh / Kevelaer 2011, 58f
    178. Bibelarbeit am Samstag (15. Mai 2011) zu Mt 25,31–46, in: Alois Glück / Eckhard Nagel / Silke Lechner / Thomas Großmann (Hg.), Damit ihr Hoffnung habt. 2. Ökumenischer Kirchentag. 12.–16. Mai 2010 in München. Dokumentation, Gütersloh / Kevelaer 2011, 213–217
    179. Worum im Glauben streiten? Ökumene – Reizwort und Hoffnungsthema (Podium am Freitag, 14. Mai 2011, in Messehalle B2 der Hauptpodienreihe „Was uns glauben lässt“ zu Themenbereich 4: Glauben leben – Christsein in der Vielfalt der Kirchen“). Reaktionen: Geht doch! / Gespräch: Wie soll es weitergehen?, in: Alois Glück / Eckhard Nagel / Silke Lechner / Thomas Großmann (Hg.), Damit ihr Hoffnung habt. 2. Ökumenischer Kirchentag. 12.–16. Mai 2010 in München. Dokumentation, Gütersloh / Kevelaer 2011, 718–720 / 722–728
    180. Paradigmenwechsel in der Ökumene? Ein Kommentar, in: Johannes Goldenstein (Hg.), Paradigmenwechsel in der Ökumene? Grundlagen der künftigen Zusammenarbeit im europäischen und globalen Kontext, Rehburg-Loccum 2011 (Loccumer Protokolle 38/11), 27–30
    181. Ernten in widriger Wetterlage, in: Wolfgang Riewe (Hg.), Was Christen glauben. Die Glaubenskurs-Serie, Bd. 3, Bielefeld 2011, 93–98
    182. Versöhnung im Diesseits und Jenseits. Ökumenische Herausforderungen und Perspektiven, in: Giancarlo Collet / Dorothea Sattler (Hg.), In Konflikten leben. Mit Zorn und Zärtlichkeit an der Seite der Armen. Ein Beitrag zur ökumenischen Dekade zur Überwindung von Gewalt, Münster 2012 (Theologie und Praxis 37), 165–183
    183. Wenn Amt auf Wirklichkeit trifft. Die Sakramentalität des Amtes im Spannungsfeld gesellschaftlicher Rezeptionsprozesse, in: Matthias Remenyi (Hg.), Amt und Autorität. Kirche in der späten Moderne, Paderborn – München – Wien – Zürich 2012, 141-157
    184. Ökumenische Konkordie. Eine (auch) römisch-katholische Hoffnung, in: Werner Klän / Gilberto da Silva (Hg.), Die Leuenberger Konkordie im innerlutherischen Streit. Internationale Perspektiven aus drei Konfessionen, Göttingen 2012, 102-115
    185. Schuld und Vergebung. Systematisch-theologische Überlegungen in ökumenischer Perspektive, in: Alexander Deeg / Irene Mildenberger / Wolfgang Ratzmann (Hg.), Angewiesen auf Gottes Gnade. Schuld und Vergebung im Gottesdienst, Leipzig 2012, 9-35
    186. Per Du mit dem Teufel? Formen der Kommunikation mit dem Bösen im Exorzismus, in: Jahrbuch für Biblische Theologie 26 (2011), Neukirchen-Vluyn 2012, 345-368
    187. „Bemüht euch, die Einheit des Geistes zu wahren.“ (Eph 4,3), in: Philipp Thull / Hermann-Josef Scheidgen (Hg.), Lasst euch versöhnen mit Gott. Der Heilige Rock als Zeichen der ungeteilten Christenheit, Nordhausen 2012, 81-96
    188. Unitatis redintegratio – Wiederherstellung der Einheit. Neubestimmung der Ökumene durch das II. Vatikanische Konzil, in: Michael Reitmeyer / Andreas Gautier (Hg.), Das Feuer brennt weiter. Vorträge: 50 Jahre II. Vatikanisches Konzil, Osnabrück 2012, 114-132
    189. Abendmahlstheologie und Abendmahlspraxis. Eine römisch-katholische Perspektive, in: Hans-Martin Weiss (Hg.), Lutherische Kirche in der Welt. Jahrbuch des Martin-Luther-Bundes 2013, Erlangen 2013, 50-66
    190. Jesus Christus – von Gott „für uns zur Sünde gemacht“ (2 Kor 5,21). Ökumenisch motivierte Gedanken zum erlösenden Tausch der Rollen von Mensch und Gott, in: George Augustin / Klaus Krämer / Markus Schulze (Hg.), Mein Herr und Gott. Christus bekennen und verkünden (Festschrift für Walter Kardinal Kasper), Freiburg i.Br.-Basel-Wien 2013, 346-359
    191. Gotteslehre, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 1, Düsseldorf 52013, 51–119 (mit Theodor Schneider)
    192. Schöpfungslehre, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 1, Düsseldorf 52013, 120–238 (mit Theodor Schneider)
    193. Mariologie, in: Theodor Schneider (Hg.), Handbuch der Dogmatik, Bd. 2, Düsseldorf 52013, 155–187 (mit Alois Müller)
    194. Ein Glaube und eine Taufe. Die geistliche Grundlage der Ökumene (auch) heute, in: Günter Ruddat (Hg.), Taufe – Zeichen des Lebens. Theologische Profile und interdisziplinäre Perspektiven, Neukirchen-Vluyn 2013, 129-146
    195. Vertrauen. Konturen einer ökumenischen Hermeneutik (nicht nur) für heute, in: Christine Büchner / Christine Jung / Bernhard Nitsche / Lucia Scherzberg (Hg.), Kommunikation ist möglich. Theo­­­lo­gische, ökumenische und interreligiöse Lernprozesse, Ostfildern 2013, 164-183 (FS Bernd Jochen Hilberath)
    196. Gottes Gericht und die geläuterte Selbsterkenntnis des Menschen. Versuch einer Verhältnisbestimmung in ökumenischer Perspektive, in: Uwe Swarat / Thomas Söding (Hg.), Gemeinsame Hoffnung – über den Tod hinaus. Eschatologie im ökumenischen Gespräch, Freiburg-Basel-Wien 2013, 109-130
    197. Als Getaufte im Dienst des Schöpfers. Charismenlehre und Bahnhofsmission, in: ebd., 109-119