Professor Dr. Christian Fischer, Dipl. Psych.
Professor Dr. Christian Fischer, Dipl. Psych.

Professur für Begabungsforschung/Individuelle Förderung (Prof. Fischer)

Bispinghof 5/6, Raum F 203
48143 Münster



Tel.: 0251-8329329
Fax: 0251-8329300

fiscchr@uni-muenster.de

    Sprechstunde

    Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit:

    Dienstag, 23.08.2016, 14 - 15 Uhr

    Donnerstag, 22.09.2016, 14 - 15 Uhr

    (und nach Vereinbarung)

    Sprechstunden zum Forder-Förder-Projekt:

    Während der Semesterferien findet die FFP-Sprechstunde nicht statt. Bei Fragen oder Problemen können Sie sich aber gerne an die  Projektkoordinatorinnen Julia Gilhaus & Sarah Rotthues wenden und einen persönlichen Termin vereinbaren.

    Telefonisch sind sie zu erreichen unter Tel.: 0251-83 29312 und via E-Mail unter: julia.gilhaus@uni-muenster.de oder sarah.rotthues@uni-muenster.de

     

    • Akademische Ausbildung

      -
      Habilitation, Erlangung der Venia Legendi für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Schulpädagogik und Lehr-Lern-Forschung an der Universität Münster, Habilitationsschrift: Lernstrategien in der Begabtenförderung
      -
      Promotion zum Doktor der Erziehungswissenschaft an der Universität Münster, Dissertation: Hochbegabung und Lese-Rechtschreibschwierigkeiten
      -
      Lehramtsreferendariat am Studienseminar Osnabrück Zweites Staatsexamen
      -
      Studium der Psychologie an den Universitäten Bielefeld und Münster Diplom
      -
      Lehramtsstudium für die Primar- und Sekundarstufe in den Fächern Deutsch, kath. Theologie und Mathematik an der Universität Münster Erstes Staatsexamen
    • Lehre

      Vorlesung
      Seminare
      Kolloquium

      Vorlesung
      Kolloquium

      Vorlesung
      Seminare
      Kolloquium
    • Projekte

      • Weiter-/Entwicklung und Evaluation von Weiterbildungskursen zum ECHA-Coach: 'Specialist in Coaching the Gifted´ für Beraterinnen und Berater (seit )
        Eigenmittel
      • FFP - Kompetenzorientierte Lehrerbildung durch individuelle Schülerförderung: Forschungspraktikum zum Forder-Förder-Projekt (seit )
        Eigenmittel
      • PINI - Kompetenzorientierte Lehrerbildung durch individuelle Schülerförderung: Praxisphasen in Inklusion (seit )
        Eigenmittel
      • FFP-A - Weiter-/Entwicklung und Evaluation des Forder-Förder-Projekt Advanced zum forschenden Lernen in der Begabtenförderung (seit )
        Eigenmittel
      • Weiter-/Entwicklung und Evaluation der Qualifizierung zum 'Experten für Individuellen Förderung´ für Lehrerinnen und Lehrer (seit )
        Eigenmittel
      • Wissenschaftliche Begleitung und Beratung der Neuen Schule Wolfsburg der Volkswagen AG (seit )
        Eigenmittel
      • FFP-R - Weiter-/Entwicklung und Evaluation des Forder-Förder-Projekts zum selbstgesteuerten Lernen in der individuellen Förderung im schulischen Regelunterricht (seit )
        Eigenmittel
      • Konzeption und Herausgabe der Schriftenreihe des ICBF Münster/Nijmegen zur Begabungsforschung und Begabtenförderung (seit )
        Eigenmittel
      • Weiter-/Entwicklung und Evaluation einer prozessorientierten Förderdiagnostik für den schulischen Einsatz (BeBa-Verfahren) (seit )
        Eigenmittel
      • Weiter-/Entwicklung und Evaluation der Weiterbildungskurse zur ECHA-Zertifikat: 'Specialist in Pre-School Gifted Education' für Erzieherinnen und Erzieher (seit )
        Eigenmittel
      • FFP-D - Weiter-/Entwicklung und Evaluation des Forder-Förder-Projekt zum selbstgesteuerten Lernen in der Begabungsförderung im schulischen Drehtürmodell (seit )
        Eigenmittel
      • Weiterentwicklung und Evaluation der Weiterbildungskurse zum 'ECHA-Diplom´: Specialist in Gifted Education für Lehrerinnen und Lehrer (seit )
        Eigenmittel
      • Weiter-/Entwicklung und Evaluation der Lese-Rechtschreibwerkstatt für Kinder mit LRS im schulischen Kontext (seit )
        Eigenmittel
      • LEGAOPTIMA® - Weiterentwicklung und Evaluation des Lese-Rechtschreibförderprogramms 'LEGAOPTIMA®´ für begabte Kinder mit LRS (seit )
        Eigenmittel
      • Weiter-/Entwicklung und Evaluation von Lernstrategiekursen für begabte Kinder mit Lernschwierigkeiten im außerschulischen Kontext (seit )
        Eigenmittel
      • "Heterogenität und Bildung" - Kinder und Jugendliche in ihrer Vielfalt fördern - Unterricht fokussiert auf individuelle Förderung weiterentwickeln ( - )
        Drittmittel: Bertelsmann Stiftung
      • Konzeption und Dokumentation der 13. ECHA-Conference zusammen mit dem 4. Münsterschen Bildungskongress 'Giftedness Across the Lifespan: Begabungsförderung von der frühen Kindheit bis ins Alter´ ( - )
        Drittmittel: Volkswagen AG, Robert Bosch Stiftung, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V. | Förderkennzeichen: 12.5.4700.0039.0
      • Konzeption und Dokumentation des 3. Münsterschen Bildungskongresses: 'Individuelle Förderung multipler Begabungen´ ( - )
        Eigenmittel
      • Weiter-/Entwicklung und Evaluation der Weiterbildungskurse zum 'EOS-Beratungslehrer´ ( - )
        Eigenmittel
      • Konzeption und Dokumentation der 27. Münsterschen Gespräche zur Pädagogik: Heterogenität als Herausforderung für schulisches Lernen ( - )
        Eigenmittel
      • Weiter-/Entwicklung und Evaluation des “Gütesiegel Individuelle Förderung” des Landes Nordrhein-Westfalen ( - )
        Eigenmittel
      • Wissenschaftliche Begleitung des Ersten Schulpreises NRW für Begabtenförderung ( - )
        Eigenmittel
      • Konzeption und Dokumentation des 2. Münsterschen Kongresses: 'Individuelle Förderung – Lernschwierigkeiten als schulische Herausforderung: Teilleistungsschwierigkeiten - ADS/ ADHS - Underachievement´ ( - )
        Eigenmittel
      • Konzeption und Dokumentation des 1. Münsterschen Kongresses: Individuelle Förderung - Lernschwierigkeiten als schulische Herausforderung: LRS – Rechenschwierigkeiten ( - )
        Eigenmittel
      • Konzeption und Dokumentation der 26. Münsterschen Gespräche zur Pädagogik: Qualitätsmerkmale eines guten Unterrichts´ ( - )
        Eigenmittel
      • Konzeption und Dokumentation des 2. Münsterschen Bildungskongresses: 'Individuelle Förderung: Begabungen entfalten – Persönlichkeit entwickeln´ ( - )
        Eigenmittel
      • Konzeption und Dokumentation der Handreichung: 'Individuellen Förderung - Begabtenförderung: Beispiele aus der Praxis´ ( - )
        Eigenmittel
      • Adaptation und Evaluation der Motivations- und Selbststeuerungsdiagnostik 'EOS´ für den schulischen Kontext ( - )
        Eigenmittel
      • Entwicklung und Durchführung des Projekts 'Selbststeuerung im Lernen´ und 'Lernen in der gesunden Schule´ ( - )
        Eigenmittel
      • Entwicklung und Durchführung des Projekts 'BLK Sinus Lernen im Ganztag´ und 'BLK Sinus Transfer´ ( - )
        Eigenmittel
      • Wissenschaftliche Begleitung der Kinder-Uni an der Universität Münster ( - )
        Eigenmittel
      • Konzeption und Dokumentation der 22. Münsterschen Gespräche zur Pädagogik: 'Begabtenförderung als Aufgabe und Herausforderung für die Pädagogik´ ( - )
        Eigenmittel
      • Konzeption und Dokumentation des 1. Münsterschen Bildungskongresses: 'Curriculum und Didaktik der Begabtenförderung, Begabungen fördern - Lernen individualisieren´ ( - )
        Eigenmittel
      • Historisch-kritische Edition der Gesammelten Werke Maria Montessoris in deutscher Sprache (21 Bände) ( - )
        Drittmittel: Sonstige Mittelgeber
    • Publikationen

      Bücher

      Bücher (Monographien)
      • Fischer, C. unter Mitarbeit von Rott, D., Veber, M., Fischer-Ontrup, C., Gralla, A. . Individuelle Förderung als schulische Herausforderung. Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung.
      Bücher (Sammel-, Herausgeberbände)
      • Fischer C (Hrsg.): . Eine für alles? Schule vor Herausforderungen durch demografischen Wandel. Münster: Waxmann.
      • Fischer C., Veber M., Fischer-Ontrup C., Buschmann R. (Hrsg.): . Umgang mit Vielfalt: Aufgabe und Herausforderung für die LehrerInnenbildung. Münster: Waxmann.
      • Fischer C, Fischer-Ontrup C, Käpnick F, Mönks F-J, Solzbacher C (Hrsg.): . Giftedness Across the Lifespan - Begabungsförderung von der frühen Kindheit bis ins Alter. Forder- und Förderkonzepte aus der Forschung. 1. Aufl. Berlin: LIT.
      • Fischer, C (Hrsg.): . (Keine) Angst vor Inklusion. Herausforderungen und Chancen gemeinsamen Lernens in der Schule. 1. Aufl. Münster: Waxmann.
      • Ludwig H in Zusammenarbeit mit Fischer, C; Klein-Landeck, M; Ladenthin, V (Hrsg.): . Die Entdeckung des Kindes. 3. Aufl. Freiburg im Breisgau: Herder.
      • Ludwig H in Zusammenarbeit mit Fischer C, Klein-Landeck M, Ladenthin, V in Verbindung mit der Association Montessori Internationale (AMI) (Hrsg.): . Maria Montessori: Kalifornische Vorträge. Gesammelte Reden und Schriften von 1915. Freiburg im Breisgau: Herder GmbH.
      • Fischer C (Hrsg.): . Damit Unterricht gelingt. Von der Qualitätsanalyse zur Qualitätsentwicklung. Münster: Waxmann.
      • Fischer, C./ Fischer-Ontrup, C./ Veber, M./ Westphal, U. (Hrsg.): . Individuelle Förderung: Lernschwierigkeiten als Herausforderung. Teilleistungsschwierigkeiten - ADS/ADHS - Underachievment. Münster: Lit.
      • Fischer C, Fischer-Ontrup C (Hrsg.): . Beratung - Coaching - Mentoring. Konzepte und Modelle der Lernbegleitung in der Begabtenförderung. 1. Aufl. Insbruck: Studienverlag.
      • Fischer C (Hrsg.): . Schule und Unterricht adaptiv gestalten. Fördermöglichkeiten für benachteiligte Kinder und Jugendliche. 1. Aufl. Münster: Waxmann.
      • Fischer C, Fischer-Ontrup C, Käpnick F, Mönks FJ, Scheerer H, Solzbacher C (Hrsg.): . Individuelle Förderung multipler Begabungen. Allgemeine Forder- und Förderkonzepte. : Lit Verlag.
      • Fischer C (Hrsg.): . Diagnose und Förderung statt Notengebung? Problemfelder schulischer Leistungsbeurteilung. 1. Aufl. Münster: Waxmann.
      • Ziegler A, Fischer C, Stoeger H, Reutlinger M (Eds.): . Gifted Education as a Lifelong Challenge. Essays in Honour of Franz J. Mönks. : Lit Verlag.
      • Schilmöller R, Fischer C (Hrsg.): . Heterogenität als Herausforderung für schulisches Lernen. Münster: Aschendorff-Verlag.
      • Fischer C, Schilmöller R (Hrsg.): . Was ist guter Unterricht? Qualitätskriterien auf dem Prüfstand. Münster: Aschendorff-Verlag.
      • Ludwig H, Fischer C, Appel S, Rother U (Hrsg.): . 'Vielseitige Förderung als Aufgabe der Ganztagsschule'.
      • Fischer C, Westphal U, Fischer-Ontrup C (Hrsg.): . Individuelle Förderung: Lernschwierigkeiten als schulische Herausforderung. Lese-Rechtschreibschwierigkeiten. Rechenschwierigkeiten. 1. Aufl. Berlin: Lit Verlag.
      • Fischer C, Mönks F, Westphal U (Hrsg.): . Individuelle Förderung: Begabungen entfalten - Persönlichkeit entwickeln. Fachbezogene Forder- und Förderprojekte. 1. Aufl. Berlin: Lit Verlag.
      • Fischer C, Mönks FJ, Grindel E (Hrsg.): . Curriculum und Didaktik der Begabtenförderung. Begabungen fördern - Lernen individualisieren. : Lit-Verlag.
      • Fischer C, Theurl-Weiler C (Hrsg.): . Kooperation von Schule und Hochschule in der Begabtenförderung, Journal für Begabtenförderung - Für eine begabungsfreundliche Lernkultur. : StudienVerlag.
      • Fischer C, Mönks F, Westphal U (Hrsg.): . Individuelle Förderung: Begabungen entfalten - Persönlichkeit entwickeln. Allgemeine Forder- und Förderkonzepte. 1. Aufl. : Lit Verlag.
      • Internationales Centrum für Begabungsforschung & Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung NRW (Hrsg.): . Individuelle Förderung - Begabtenförderung: Beispiele aus der Praxis. .
      • Fischer C, Ludwig H (Hrsg.): . Begabtenförderung als Aufgabe und Herausforderung für die Pädagogik. Münster: Aschendorff-Verlag.
      • Ludwig H, Fischer C, Fischer R, Klein-Landeck M (Hrsg.): . Sozialerziehung in der Montessori-Pädagogik. Theorie und Praxis einer „Erfahrungsschule des sozialen Lebens“. : Lit-Verlag.
      • Fischer C, Mönks F J, Grindel E (Hrsg.): . Curriculum und Didaktik der Begabtenförderung. Begabungen fördern - Lernen individualisieren. Münster: Lit-Verlag.
      • Ludwig H, Fischer C, Fischer R (Hrsg.): . Eine Revolution der Erziehung? Frühe Kindheit und Montessori-Pädagogik. Münster: Lit-Verlag.
      • Ludwig H, Fischer C, Fischer R (Hrsg.): . Die Entdeckung des Kindes - Zur Aktualität der Reformpädagogik. Münster: Lit-Verlag.
      • Ludwig H, Fischer C, Fischer R (Hrsg.): . Montessori-Pädagogik in Deutschland - Rückblick - Aktualität - Zukunftsperspektiven: 40 Jahre Montessori-Vereinigung e.V. Münster: Lit-Verlag.
      • Ludwig H, Fischer C, Fischer R (Hrsg.): . Leistungserziehung und Montessori-Pädagogik. Chancen und Probleme der Leistungsförderung in einer kindorientierten Pädagogik. Münster: Lit-Verlag.

      Aufsätze

      Aufsätze (Zeitschriften)
      • Fischer C. . „Alle Kinder und Jugendlichen sind gemeint. Aufgabe und Herausforderung für die Schule.“ Gemeinsam Lernen. Zeitschrift für Schule, Pädagogik und Gesellschaft 2, Nr. 1: 8-14.
      • Fischer C. . „Begabungsförderung. Über das Entdecken und Fördern von Begabungen und Talenten.Unsere Seelsorge. Das Themenheft der Hauptabteilung Seelsorge im Bischöflichen Generalvikariat Münster. 34: 26-29.
      • Fischer C, Weigand G. . „Schule der Vielfalt: inklusive Begabungs- und Begabtenförderung. Editorial.“ journal für begabtenförderung - für eine begabungsfreundliche Lernkultur 14, Nr. 2: 4-7.
      • Fischer Christian, Rott David. . „TIMSS und IGLU zeigen: Potenziale werden nicht ausgeschöpft.“ news & science 36/37, Nr. 1-2: 93-94. doi: 93-94.
      • Fischer C, Müller K. . ‘Gifted Education and Talent Support in Germany.’ Center for Educational Policy Studies Journal Vol. 4, Nr. No 3: 31-54.
      • Vohrmann A, Fischer C. . „Zweifach aussergewöhnlich: Förderung von Kindern mit besonderen Begabungen und Lese-Rechtschreibschwierigkeiten.“ Labyrinth 37, Nr. 121: 10-11.
      • Fischer C, Käpnick F. . „Förderung eines mathematisch begabten Kindes mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten.“ Labyrinth 37: 18-19.
      • Amrhein B, Veber M, Fischer C. . „Potenzialorientierung in der inklusiven Bildung. Konsequenzen für die Professionalisierung von Lehrpersonen.“ journal für begabtenförderung - für eine begabungsfreundliche Lernkultur 14, Nr. 2: 7-19.
      • Fischer, C./ Rott, D./ Veber, M. . „Diversität von Schüler/-innen als mögliche Ressource für individuelles und wechselseitiges Lernen im Unterricht.“ Lehren & Lernen. Zeitschrift für Schule und Innovation aus Baden-Württemberg 40, Nr. 8/9: 22-28.
      • Fischer C. . „Qualifizierung für Lehrer und Lehrerinnen. Systematische Aus- und Weiterbildung der Pädagoginnen und Pädagogen in allen Schulformen.Pädagogische Führung. Zeitschrift für Schulleitung und Schulberatung. 24: 13-16.
      • Fischer C, Fischer-Ontrup C. . „Fallbeispiel Anna. Oder: Was hat ein Motivations- und Selbststeuerungstraining mit Beratung, Coaching, Mentoring zu tun?journal für begabtenförderung Nr 1-2013.
      • Fischer C, Fischer-Ontrup C. . „Fallbeispiel Anna. Oder: Was hat ein Motivations- und Selbststeuerungstraining mit Beratung, Coaching, Mentoring zu tun?journal für begabtenförderung 13, Nr. 1 - 2013: 66-72.
      • Fischer C. . „Individuelle Förderung Umgang mit Vielfalt als Herausforderung für die Schule und Lehrerbildung.“ engagement 30, Nr. 4: 281-289.
      • Fischer C, Rott D, Fischer-Ontrup C. . „Lerncoaching in der schulischen Begabungsförderung. Aufgezeigt am Beispiel des Forder-Förder-Projektes Advanced.“ journal für begabtenförderung - für eine begabungsfreundliche Lernkultur 1 - 2013: 32-42.
      • Sawalies, J./ Veber, M./ Rott, D./ Fischer, C. . „Inklusionspädagogik in der ersten Phase der Lehrerbildung. Eine explorative Studie zu Stand und Unterschieden universitärer Lehrangebote für die Regelschullehrämter.“ Schulpädagogik heute 4.
      • Fischer C, Rott D. . „Forschendes Lernen in der Begabungsförderung.“ Journal der Schweizerischen Gesellschaft für Begabungs- und Begabtenförderung 5, Nr. 2.
      • Fischer C. . „Integratives Begabungs- und Lernprozessmodell.“ Labyrinth 35: 11-14.
      • Fischer C. . „Hochbegabung und Lese-Rechtschreibschwierigkeiten. Besonders begabte Kinder mit LRS: Identifizierung und Förderung.“ Labyrinth 34.
      • Fischer C, Fischer-Ontrup C. . „Strategien selbsregulierten Lernens in der schulischen Begabtenförderung.“ Journal für Begabtenförderung - Für eine begabungsfreundliche Lernkultur 10: 4-5.
      • Fischer C, Stöger H. . „Editorial: Selbstgesteuertes Lernen im Kontext der Begabungsforschung und Begabtenförderung.“ Journal für Begabtenförderung - Für eine begabungsfreundliche Lernkultur 10: 34-41.
      • Fischer, C. . „Lerndiagnose: Ein Instrument.“ Journal für Schulentwicklung 14. Jahrgang, Nr. 3/2010: 70-73.
      • Fischer, C. . „Individuelle Förderung - Weiterbildung zu ExpertInnen als Teil der Schulentwicklung: Ein Zertifikatsangebot der Universität Münster.“ Journal für Schulentwicklung 14. Jahrgang, Nr. 3/2010: 62-66.
      • Fischer C, Stöger H. . „Selbstgesteuertes Lernen im Kontext der Begabungsforschung und Begabtenförderung.“ journal für begabtenförderung - für eine begabungsfreundliche Lernkultur 10.
      • Fischer C, Theurl-Weiler C. . „Editorial: Kinder-Uni und Junior-Studium - Kooperation von Schule und Hochschule in der Begabtenförderung.“ Journal für Begabtenförderung - Für eine begabungsfreundliche Lernkultur 8.
      • Fischer C. . „Rezension des Buches 'Unterfordert, unerkannt, genial Randgruppen unserer Gesellschaft´ von Margit Stamm.“ News and Science Begabtenförderung und Begabungsforschung -.
      • Fischer C. . „Konzepte und Modelle der Begabungs- und Begabtenförderung.“ MONTESSORI – Zeitschrift für Montessori-Pädagogik 47.
      • Fischer C. . „Hochbegabung und Lese-Rechtschreibschwierigkeiten.“ News and Science Begabtenförderung und Begabungsforschung -.
      • Fischer C. . „Lernstrategien in der Begabtenförderung.“ News and Science Begabtenförderung und Begabungsforschung 19.
      • Fischer C, Fischer-Ontrup C. . „Individuelle Förderung bei Lernschwierigkeiten und Lernwiderständen.“ Schule NRW -.
      • Fischer C, Theurl-Weiler C. . „Kinder-Uni und Junior-Studium: Kooperation von Schule und Hochschule in der Begabtenförderung.“ Journal für Begabtenförderung - Für eine begabungsfreundliche Lernkultur 8.
      • Fischer C. . „Begabtenförderung: Clever, kreativ - erfolgreich?Gehirn & Geist. Serie Kindesentwicklung 3.
      • Fischer C. . „Gifted Children: How to Bring Out Their Pontential. Enrichment Activities can provide for every bright kids.“ Scientific American Mind -.
      • Fischer, C. . „Strategien Selbstregulierten Lernens in der Begabtenförderung.“ Diskurs Kindheits- und Jugendforschung 3, Nr. 1: 41-51.
      • Fischer C. . „Individuelle Förderung als Aufgabe und Herausforderung für die Schule.“ Schule heute - Zeitschrift des Verbandes Bildung und Erziehung NRW 46.
      • Fischer C. . „Begabtenförderung als Aufgabe und Herausforderung für die Schulentwicklung.“ Journal für Begabtenförderung - Für eine begabungsfreundliche Lernkultur 4, Nr. 1: 7-14.
      • Fischer C. . „Erkennen und Fördern von Begabungen und Hochbegabungen - eine Aufgabe und Herausforderung für die Schule.“ Pädagogische Beiträge 1: 1-16.
      • Ludwig H, Fischer C, Fischer R. . „Dokumentationsband zur Jahrestagung 2002 der Montessori-Vereinigung.“ Montessori. Zeitschrift für Montessori-Pädagogik 41, Nr. 4: 241-248.
      • Fischer C. . „Hochbegabung und Lernschwierigkeiten.“ Journal für Begabtenförderung - Für eine begabungsfreundliche Lernkultur 3, Nr. 2: 21-29.
      • Mönks F J, Fischer C. . „Specialist in Gifted Education: Lehrerweiterbildung zur Begabtenförderung.“ Grundschule 34: 26-27.
      • Ludwig H, Fischer C, Fischer R. . „Montessori-Pädagogik in Deutschland - Einführung in den Dokumentationsband zum 40-jährigen Bestehen der Montessori-Vereinigung, Sitz Aachen e.V.Montessori-Zeitschrift für Montessori-Pädagogik 40: 267-271.
      • Fischer C. . „Das ECHA-Diplom: Lehrerweiterbildung für Kinder mit besonderen Begabungen.“ Pädagogische Führung - Zeitschrift für Schulleitung und Schulberatung 13: 70-72.
      • Fischer C. . „Besonders begabte Kinder mit Schwierigkeiten beim Schriftspracherwerb.“ Grundschulunterricht 49: 51-53.
      • Fischer C. . „Schwierigkeiten besonders begabter Kinder beim Schriftspracherwerb.“ Grundschule 34: 21-23.
      • Fischer C, Franssen K. . „Rezension zur 2. Edition des 'International Handbook of Giftedness and Talent' von K.A. Heller & F.J. Mönks & R.J.Sternberg & R.F. Subotnik. Amsterdam Elsevier 2000.“ Journal für Begabtenförderung - Für eine begabungsfreundliche Lernkultur 1: 49-51.
      • Fischer C. . „Hochbegabung und Lese-Rechtschreibschwierigkeiten.“ Intelligenz: Magazin für Hochbegabtenförderung 1999: 16-17.
      • Fischer C. . „Fragebogenauswertung zur Situation besonders begabter Kinder und ihrer Familien.“ Mitteilungen der Hochbegabtenförderung e.V. 98, Nr. 1.
      Buchbeiträge (Sammel- Herausgeberbände)
      • Rott, D./ Veber, M./ Fischer, C. . „Forschend lernen im Kontext von Inklusiver Bildung und Individueller Förderung – Einblicke in die Arbeit des Lehr-Lern-Labors an der Universität Münster.“ In Tagungsband Lernwerkstätten, herausgegeben von Graf, U. et al. (Hrsg.): , I.V. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt. [Eingereicht]
      • Fischer C. . „Vorwort zur Dokumentaion des 32. Münsterschen Gesprächs zur Pädagogik.“ In Eine für alles? Schule vor Herausforderungen durch demografischen Wandel, herausgegeben von Fischer C (Hrsg.): , 7-10. Münster: Waxmann.
      • Fischer C, Fischer-Ontrup C. . „Besondere Begabungen - Diagnostik, Förderung und Beratung.“ In Handbuch Schulpsychologie. Psychologie für die Schule., herausgegeben von Seifried K, Drewes S, Hasselhorn M (Hrsg.): , 171-184. 2. Aufl. Stuttgart: Kohlhammer. [Im Druck]
      • Fischer C, Käpnick F. . „In Mathe top - in Deutsch ein Flop? Mathematisch begabte Kinder mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten.“ In Giftedness Across the Lifespan - Begabungsförderung von der frühen Kindheit bis ins Alter. Forder- und Förderkonzepte aus der Forschung, herausgegeben von Fischer C, Fischer-Ontrup C, Käpnick F, Mönks F-J, Solzbacher C (Hrsg.): , 87-100. 1. Aufl. Berlin: LIT.
      • Fischer C, Fischer-Ontrup C. . „Vielfältig besonders. Umgang mit besonders begabten Kindern mit Lern- und Leistungsschwierigkeiten.“ In Umgang mit Vielfalt. Aufgaben und Herausforderungen für die Lehrerinnen- und Lehrerbildung, herausgegeben von Fischer C, Veber M, Fischer-Ontrup C, Buschmann R (Hrsg.): , 203-216. Münster: Waxmann.
      • Fischer C, Fischer-Ontrup C, Käpnick F, Mönks F-J, Solzbacher C. . „Vorwort.“ In Giftedness Across the Lifespan - Begabungsförderung von der frühen Kindheit bis ins Alter. Forder- und Förderkonzepte aus der Forschung, herausgegeben von Fischer C, Fischer-Ontrup C, Käpnick F, Mönks F-J, Solzbacher C (Hrsg.): , 1-2. 1. Aufl. Berlin: LIT.
      • Fischer C. . „Potenzialorientierter Umgang mit Vielfalt. Individuelle Förderung im Kontext Inklusiver Bildung.“ In (Keine) Angst vor Inklusion. Herausforderungen und Chancen gemeinsamen Lernens in der Schule, herausgegeben von Fischer C (Hrsg.): , 21-37. 1. Aufl. Münster: Waxmann.
      • Fischer C, Rott D, Veber M. . „Kompetenzorientierte Lehrer/innenbildung durch Individuelle Schüler/innenförderung.“ In Umgang mit Vielfalt. Aufgaben und Herausforderungen für die Lehrerinnen- und Lehrerbildung, herausgegeben von Fischer C, Veber M, Fischer-Ontrup C, Buschmann R (Hrsg.): , 77-98. Münster: Waxmann.
      • Fischer C, Grindel E. . „Unterfordert oder herausgefordert und gefördert? Ist die Montessori-Pädagogik auch für besonders begabte Schüler geeignet?“ In Fragen an Maria Montessori. Immer noch ihrer Zeit voraus?, herausgegeben von Klein-Landeck, M (Hrsg.): , 139-150. 1. Aufl. Freiburg: Herder.
      • Fischer C. . „Individuelle Begabungsförderung und lebenslanges Lernen.“ In Begabungen entwickeln & Kreativität fördern, herausgegeben von Mehlhorn G, Schöppe K, Schulz F (Hrsg.): , 79-95. München: Kopaed.
      • Fischer C. . „Vorwort zur Dokumentation des 30. Münsterschen Gesprächs zur Pädagogik.“ In Damit Unterricht gelingt. Von der Qualitätsanalyse zur Qualitätsentwicklung, herausgegeben von Fischer C (Hrsg.): , 7-8. 1. Aufl. : Waxmann.
      • Fischer C, Kopmann H, Rott D, Veber M, Zeinz H. . „Adaptive Lehrkompetenz und pädagogische Haltung.“ In Jahrbuch für allgemeine Didaktik 2014. Thementeil Allgemeine Didaktik für eine inklusive Schule. Allgemeiner Teil, herausgegeben von Zierer K (Hrsg.): , 16-34. 1. Aufl. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
      • Fischer C, Fischer-Ontrup C. . „Begabung, Talent und Lern- & Leistungsschwierigkeiten.“ In Handbuch Talententwicklung. Theorien, Methoden und Praxis in Psychologie und Pädagogik, herausgegeben von Stamm M (Hrsg.): , 393-404. Bern: Hans Huber.
      • Fischer C. . „Individuelle Förderung als schulische Herausforderung - Eine Zusammenfassung der Studie.“ In Individuell Fördern mit multiprofessionellen Teams, herausgegeben von Erdsiek-Rave U, John-Ohnesorg, M (Hrsg.): , 21-25. 1. Aufl. Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung.
      • Fischer C. . „Begabungsförderung und lebenslanges Lernen.“ In Musikalische Begabung und Alter(n), herausgegeben von Gembris H (Hrsg.): , 81-101. 1. Aufl. Münster: LIT Verlag.
      • Fischer C. . „Vorwort zur Dokumentation des 29. Münsterschen Gesprächs zur Pädagogik.“ In Schule und Unterricht adaptiv gestalten. Fördermöglichkeiten für benachteiligte Kinder und Jugendliche, herausgegeben von Fischer C (Hrsg.): , 7-10. 1. Aufl. : Waxmann.
      • Fischer C. . „Individuelle Begabungsentfaltung und lebenslange Lernprozesse.“ In Potenziale intergenerationell entfalten und lebenslang entwickeln. Tagungsband zum ÖZBF-Symposium zum Tag der Talente 2012, herausgegeben von Östereichisches Zentrum für Begabtenförderung und Begabungsforschung (Hrsg.): , 133-148.
      • Fischer, C./ Rott, D./ Veber, M. . „Lehrerbildung durch Schülerförderung - ein Baustein zur inklusiv-individuellen Förderung.“ In Doing Inclusion. Inklusion in einer nicht inklusiven Gesellschaft., herausgegeben von Dorrance, C./ Dannenbeck, C. (Hrsg.): , 188-198.
      • Fischer C. . „Individuelle Förderung im schulischen Kontext - Förderung besonderer Begabungen.“ In Individuelle Förderung im Sport. Pädagogische Grundlagen und didaktisch-methodische Konzepte, herausgegeben von Neuber N, Pfitzner M (Hrsg.): , 61-73. Münster: Lit Verlag.
      • Fischer C, Fischer-Ontrup C, Liebert-Cop I. . „Das Beratungskonzept des Internationalen Centrums für Begabungsforschung.“ In Konzepte der Hochbegabtenberatung in der Praxis, herausgegeben von Ziegler A, Grassinger R, Harder B (Hrsg.): , 73-89. Münster: Lit Verlag.
      • Fischer C. . „Vorwort zur Dokumentation des 28. Münsterschen Gesprächs zur Pädagogik.“ In Diagnose und Förderung statt Notengebung? Problemfelder schulischer Leistungsbeurteilung, herausgegeben von Fischer C (Hrsg.): , 7-8. 1. Aufl. Münster: Waxmann.
      • Fischer C. . „Individuelle Lehr- und Lernstrategien in der Begabtenförderung.“ In Individuelle Förderung multipler Begabungen. Allgemeine Forder - und Förderkonzepte, herausgegeben von Fischer C, Fischer-Ontrup C, Käpnick F, Mönks FJ, Scheerer H, Solzbacher C (Hrsg.): , 253-267. Münster: Lit Verlag.
      • Fischer C, Fischer-Ontrup, C. . ‘Self-Regulated Learning Strategies in Gifted Education and Teacher Training.’ In Gifted Education as a Lifelong Challenge. Essays in Honour of Franz J. Mönks, edited by Ziegler A, Fischer C, Stoeger H, Reutlinger M (Eds.): , 303-314. Münster: Lit.
      • Fischer C. . „Öffentliche Leistungspräsentation in der schulischen Projektarbeit.“ In Diagnose und Förderung statt Notengebung? Problemfelder schulischer Leistungsbeurteilung., herausgegeben von Fischer C (Hrsg.): , 143-150.
      • Fischer C, Fischer-Ontrup C. . „Individuelle Förderung von Strategien des selbstregulierten Lernens bei begabten Kindern und Jugendlichen.“ In Motivation, Selbstregulation und Leistungsexzellenz, herausgegeben von Dresel M, Hämmle L (Hrsg.): , 237-248. Münster: Lit Verlag.
      • Fischer C, Boldt H. . „Pädagogische Diagnostik und individuelle Förderung an der Neuen Schule Wolfsburg.“ In Heterogenität als Herausforderung für schulisches Lernen, herausgegeben von Schilmöller R, Fischer C (Hrsg.): , 111-116. Münster: Aschendorff-Verlag.
      • Fischer Christian. . „Individuelle Förderung als Qualitätsmerkmal guten Unterrichts.“ In Was ist guter Unterricht? Qualitätskriterien auf dem Prüfstand, herausgegeben von Fischer C, Schilmöller R (Hrsg.): , 66-74. Münster: Aschendorff Verlag.
      • Fischer C. . „Das ECHA-Diplom „Specialist in Gifted Education“.“ In Professionelle Begabtenförderung. Eine Dokumentation von Lehr- und Studiengängen, herausgegeben von iPEGE – International Panel of Experts for Gifted Education (Hrsg.): , -.
      • Fischer C. . „Begabungs- und Hochbegabtenförderung.“ In Alle gleich – alle unterschiedlich! Zum Umgang mit Heterogenität in Schule und Unterricht, herausgegeben von Buholzer A, Kummer Wyss A (Hrsg.): , 52-60.: Klett und Balmer Verlag.
      • Fischer C. . „Individuelle Förderung besonders begabter Kinder mit Lern- und Leistungsschwierigkeiten.“ In Individuelle Förderung: Lernschwierigkeiten als schulische Herausforderun¬g. Lese-Rechtschreibschwierigkeiten - Rechenschwierigkeiten, herausgegeben von Fischer C, Fischer-Ontrup C, Westphal U (Hrsg.): , 178-191. Münster: Lit-Verlag.
      • Fischer C, Westphal U, Fischer-Ontrup C. . „Vorwort.“ In Individuelle Förderung: Lernschwierigkeiten als schulische Herausforderung. Lese-Rechtschreibschwierigkeiten. Rechenschwierigkeiten, herausgegeben von Fischer C, Westphal U, Fischer-Ontrup C (Hrsg.): , 1-2. 1. Aufl. Berlin: Lit Verlag.
      • Fischer C, Mönks F, Westphal U. . „Vorwort.“ In Individuelle Förderung: Begabungen entfalten - Persönlichkeit entwickeln. fachbezogene Forder- und Förderkonzepte, herausgegeben von Fischer C, Mönks F, Westphal U (Hrsg.): , 1-2. 1. Aufl. Berlin: Lit Verlag.
      • Fischer C. . „Individuelle Förderung und Schulentwicklung: Brauchen wir eine neue Lehrerrolle?“ In Deutscher Lehrertag 2007: Fit für den Lehrerberuf - Pädagogische Profession im 21. Jahrhundert, herausgegeben von Verband Bildung und Erziehung (Hrsg.): , 110-119.
      • Fischer C, Brehmer R. . „ECHA-Diplom: 'Specialist in Gifted Education´.“ In Individuelle Förderung: Begabungen entfalten - Persönlichkeit entwickeln. Allgemeine Forder- und Förderkonzepte, herausgegeben von Fischer C, Mönks FJ, Westphal U (Hrsg.): , 387-393. Münster: Lit-Verlag.
      • Legasthenie und Underachievement - Lese-Rechtschreibschwierigkeiten bei besonders begabten Kindern. . „Legasthenie und Underachievement - Lese-Rechtschreibschwierigkeiten bei besonders begabten Kindern.“ In Hochbegabte Underachiever - Was können Schule und Kontexthilfe zu ihrer Unterstützung und Förderung leisten, herausgegeben von LISA Halle (Hrsg.): , 7-11.
      • Fischer C, Mönks F, Westphal U. . „Vorwort.“ In Individuelle Förderung: Begabungen entfalten - Persönlichkeit entwickeln. Allgemeine Forder- und förderkonzepte, herausgegeben von Fischer C, Mönks F, Westphal U (Hrsg.): , 1-2. 1. Aufl. Berlin: Lit Verlag.
      • Fischer C. . „“Potential into Performance.” Begabungsformen aus pädagogisch-psychologischer Sicht.“ In Potenzial und Performanz. Begabungsforschung und Begabtenförderung in Österreich und Mitteleuropa, herausgegeben von Köhler T (Hrsg.): , 63-73. Innsbruck: Studien Verlag.
      • Fischer C. . „Strategien Selbstgesteuerten Lernens in der Individuellen Förderung.“ In Individuelle Förderung: Begabungen entfalten - Persönlichkeit entwickeln¬. Fachbezogene Forder- und Förderkonzepte, herausgegeben von Fischer C, Mönks FJ, Westphal U (Hrsg.): , 184-196. Münster: Lit-Verlag.
      • Fischer C, Grindel E, Westphal U. . „Erkennen & Fördern von besonderen Begabungen.“ In Individuelle Förderung - Begabtenförderung: Beispiele aus der Praxis, herausgegeben von Internationales Centrum für Begabungsforschung & Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung NRW (Hrsg.): , 6-17. Münster: Lit-Verlag.
      • Fischer C, Fischer-Ontrup C. . ‘Strategies of self-regulated Learning in Gifted Education.’ In Holistic education and giftedness, edited by Tirri K, Ubani M (Eds.): , 298-308.
      • Fischer C, Kaiser-Haas M, Konrad M. . „Forder-Förder-Projekt zur Begabtenförderung im Drehtürmodell und zur individuellen Förderung im Regelunterricht.“ In Individuelle Förderung - Begabtenförderung: Beispiele aus der Praxis, herausgegeben von Internationales Centrum für Begabungsforschung & Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung NRW (Hrsg.): , 74-78.
      • Fischer C. . „Hochbegabung und Lernschwierigkeiten.“ In Lernen im Unterricht. Tagungsbericht zur 22. Pädagogischen Woche der Universität Oldenburg, herausgegeben von Uhrlau K (Hrsg.): , -.
      • Fischer C. . „Die Uni in der Kinder-Uni: Eine Einführung.“ In Die Uni in der Kinder-Uni: Eine Begleitstudie zur Münsteraner Kinder-Uni, herausgegeben von Bergs-Winkels D, Gieseke C, Ludwig S (Hrsg.): , -. Münster: Lit-Verlag.
      • Liebert-Cop I, Fischer C. . „Begabungstests und ihre Aussagefähigkeit.“ In Fördern und Fordern in der Sekundarstufe I Konzepte, Materialien, Good Practice, herausgegeben von Anspieler A (Hrsg.): , -. Stuttgart: Raabe Verlag.
      • Fischer C. . ‘Gifted Education in Germany.’ In Gifted Education in 21 European Countries: Inventory and Perspective, edited by Monks FJ, Pflüger R (Eds.): , 35-41.
      • Fischer C. . „Selbstgesteuerte Lernformen in der schulischen Begabtenförderung.“ In Montessori-Pädagogik: Aktuelle und internationale Entwicklungen, herausgegeben von Fischer R, Heitkämper P (Hrsg.): , 321-332. Münster: Lit-Verlag.
      • Fischer C. . „Selbstreguliertes Lernen in der Begabtenförderung.“ In Curriculum & Didaktik der Begabtenförderung. Begabungen fördern - Lernen individualisieren, herausgegeben von Fischer C, Mönks FJ, Grindel E (Hrsg.): , 83-95. Münster: Lit-Verlag.
      • Fischer C. . „Besondere Begabungen und Lese- Rechtschreibschwierigkeiten.“ In Kinder mit besonderen Begabungen. Erkennen, Beraten und Fördern, herausgegeben von Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung & Kultur (Hrsg.): , -. Kiel.
      • Fischer C. . „Lernschwierigkeiten, Legasthenie und Hochbegabung.“ In Begabtenförderung konkret: Begabungs- und Begabtenförderung im Kindergarten, in VS, HS, AHS & BHS, herausgegeben von Pädagogische Akademie (Hrsg.): , -. Linz.
      • Fischer C. . „Lernschwierigkeiten beim Schriftspracherwerb: Erkennen und Fördern von Kindern mit Problemen beim Lese-Rechtschreiblernprozess.“ In Verstehendes Lernen in der Montessori-Pädagogik: Erziehung und Bildung angesichts der Herausforderung der PISA-Studie, herausgegeben von Ludwig H, Fischer C, Fischer R (Hrsg.): , 44-59. Münster: Lit-Verlag.
      • Fischer C, Ontrup C. . ‘The International Center for the Study of Giftedness - An Integrative Concept of Research, Gifted Education and Teacher Training.’ In Development of Human Potential: Investment in our Future. Proceedings of the 8th European Conference of the European Council for High Ability, edited by Mönks FJ, Wagner H (Eds.): , 219-222. Bad Honnef: K.H. Bock.
      • Fischer C. . ‘How to cope with learning difficulties of gifted children.’ In Development of Human Potential: Investment in our Future. Proceedings of the 8th European Conference of the European Council for High Ability, edited by Mönks FJ, Wagner H (Eds.): , 248-254. Bad Honnef: K.H. Bock.
      • Fischer C. . „Hochbegabung als schulische Herausforderung: Definition, Identifikation und Förderung von besonderen Begabungen.“ In Hochbegabte in der Schule – Identifikation und Förderung, herausgegeben von Solzbacher C, Heinbokel A (Hrsg.): , 26-42. Münster: Lit-Verlag.
      • Fischer C. . „Begabtenförderung und Montessori-Pädagogik.“ In Montessori-Pädagogik in Deutschland, herausgegeben von Ludwig H, Fischer C, Fischer R (Hrsg.): , 335-342. Münster: Lit-Verlag.
      • Fischer C. . „Begabungsforschung und Begabtenförderung als Herausforderung für die Lehrerbildung.“ In Begabungsförderung und Lehrerbildung, herausgegeben von Wagner H (Hrsg.): , 41-45. Bad Honnef: K.H. Bock.
      • Peter-Koop A, Fischer C, Belgic A. . „Finden und Fördern mathematisch besonders begabter Kinder.“ In Mathematisch besonders begabte Kinder als schulische Herausforderung, herausgegeben von Peter-Koop A, Sorger P (Hrsg.): , 7-30. Offenburg: Mildenberg-Verlag.
      • Fischer C. . „Lese-Rechtschreibschwierigkeiten bei besonders begabten Kindern.“ In Im Labyrinth – Hochbegabte Kinder in Schule und Gesellschaft, herausgegeben von Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind (Hrsg.): , 44-47. Münster: Lit-Verlag.
      • Fischer C. . „Hochbegabung und Lese-Rechtschreibschwierigkeiten.“ In Lese-Rechtschreibschwierigkeiten in allen Schulformen. Tagungsbericht des 4. Nordrhein-Westfälischen Legasthenie-Kongresses, herausgegeben von Stoffers J (Hrsg.): , 139-143. Aachen.
      • Fischer C. . „Hochbegabung und Hochleistung in der Schule.“ In Finden und Fördern von Begabungen, herausgegeben von Forum Bildung (Hrsg.): , 141-148. Bonn.
      • Fischer C. . „Hochbegabung und Schulleistung.“ In Leistungserziehung in der Montessori-Pädagogik, herausgegeben von Ludwig H, Fischer C, Fischer R (Hrsg.): , 92-98. Münster: Lit-Verlag.
      • Fischer C. . „Hochbegabung und Legasthenie.“ In Kinder mit besonderen Begabungen. Erkennen, Beraten und Fördern, herausgegeben von Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur (Hrsg.): , 45-46. Kiel.
      • Fischer C, Scheerer H. . „Hochbegabung und Lese- Rechtschreibschwierigkeiten.“ In Hochbegabtenförderung - Angebote für eine unbeachtete Minderheit, herausgegeben von BMW AG in Kooperation mit der Hochbegabtenförderung e.V. (Hrsg.): , 43-47.
      Lexikonartikel
      • Fischer C. . „Begabung, Begabungsforschung.“ In Dorsch Lexikon der Psychologie, herausgegeben von Wirtz M A (Hrsg.): , 248. 17. Aufl. Bern: Hans Huber.
      • Fischer C. . „inklusive Bildung.“ In Dorsch Lexikon der Psychologie, herausgegeben von Wirtz M A (Hrsg.): , 288. 16. Aufl. Bern: Hans Huber.
      • Fischer C. . „Montessori-Pädagogik.“ In Dorsch Lexikon der Psychologie, herausgegeben von Wirtz M A (Hrsg.): , 1046-1047. 16. Aufl. Bern: Hans Huber.
      • Fischer C. . „individuelle Lernförderung.“ In Dorsch Lexikon der Psychologie, herausgegeben von Wirtz M A (Hrsg.): , 948-949. 16. Aufl. Bern: Hans Huber.
      • Fischer C. . „Grundbegriff Begabung.“ In Lexikon Pädagogik. Hundert Grundbegriffe, herausgegeben von Jordan S, Schlüter M (Hrsg.): , 44-46. Stuttgart: Reclam Verlag.
      • Fischer C. . „Grundbegriff Förderung.“ In Lexikon Pädagogik. Hundert Grundbegriffe, herausgegeben von Jordan S, Schlüter M (Hrsg.): , 99-103. Stuttgart: Reclam Verlag.

      Abschlussarbeiten (Dissertation, Habilitation)

      • Fischer C. . Lernstrategien in der Begabtenförderung - Eine empirische Untersuchung zu Strategien Selbstgesteuerten Lernens in der individuellen Begabungsförderung. Habilitation, Münster.
      • Fischer C. . Hochbegabung und Lese-Rechtschreibschwierigkeiten - Eine empirische Untersuchung zum Zusammenhang von Hochbegabung und LRS sowie zur Förderung von besonders begabten Kindern mit LRS Dissertation, Universität Münster.