Veranstaltung des Career Service der WWU:

A.4.12 Einblicke ins Innovationsmanagement – eine Case Study mit OBI (8 Stempel)

Die zunehmende Digitalisierung hat enorme Auswirkungen auf bestehende Geschäftsmodelle von Unternehmen. Damit Großunternehmen mit diesen neuen Rahmenbedingungen Schritt halten können, sind Innovationen erforderlich. Im Workshop erhalten Sie Einblicke in die Innovationsprozesse bei OBI. Eine sehr geeignete Methode zur Entwicklung neuer Produkte/Dienstleistungen ist der Lean-Startup-Ansatz.

Grundidee des Lean-Startup-Ansatzes ist es, möglichst früh im Produktentwicklungsprozess durch Produkt-Protoytpen realitätsnahes Kundenfeedback zu generieren. Durch das Kundenfeedback kann frühzeitig die Marktakzeptanz gemessen und die Weiterentwicklung vorangetrieben werden. Im Rahmen einer Case Study haben Sie die Gelegenheit, diesen methodischen Ansatz kennenzulernen und durchzuspielen.

Der Workshop richtet sich an Studierende und Absolvent/en/innen aller Fachbereiche, die sich kreativ einbringen und ihre Innovationskompetenz stärken möchten.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können alle, die zurzeit an der Universität Münster studieren, promovieren oder innerhalb des vergangenen Jahres ihren Abschluss an der Universität Münster gemacht haben.

Leistungspunkte in den Allgemeinen Studien
Siehe http://www.uni-muenster.de/CareerService/programm/stempel.html

Termine

  • 12.12.2017, 10:15 – 16:45 Uhr  

Wo findet die Veranstaltung statt?

Career Service
Schlossplatz 3
Seminarraum 1


Referenten:

Dr. Nils Ommen
Senior Manager Business Innovations
OBI Group Holding SE & Co. KGaA

Manuel van de Kamp
Head of Business Innovations
OBI Group Holding SE & Co. KGaA

Anmeldung, Abmeldung und Erwerb von Leistungspunkten

  1. Für die Veranstaltung müssen Sie sich online beim Career Service anmelden: https://sso.uni-muenster.de/CareerService/php/wise_anmeldung.php?vid=A.4.12
  2. Bitte informieren Sie über weitere Details zur Anmeldung, Abmeldung und zum Erwerb von Leistungspunkten auf der Webseite des Career Service unter http://www.uni-muenster.de/CareerService/programm/stempel.html#id3