Publikationen

 

Münsteraner Bioethik-Studien

Herausgegeben von Prof. Dr. Michael Quante
In Verbindung mit: Prof. Dr. Dr. Antonio Autiero, Prof. Dr. Kurt Bayertz, Prof. Dr. Bernd Holznagel, Prof. Dr. Dr. Peter Hucklenbroich, Prof. Dr. Bettina Schöne-Seifert und Prof. Dr. Heinz-Dieter Steinmeyer

Schriftleitung: PD Dr. Johann S. Ach

Bisher erschienen:

Der Umgang mit dem beginnenden menschlichen Leben - zum Schließen ins Bild klicken

Ludwig Siep, Michael Quante (Hrsg.):
Der Umgang mit dem beginnenden menschlichen Leben. Ethische, medizintheoretische und rechtliche Probleme aus niederländischer und deutscher Perspektive. Münster: Lit-Verlag 2003 (Münsteraner Bioethik-Studien ; 1)

Coverabbildung

Christian Lenk:
Therapie und Enhancement. Ziele und Grenzen der modernen Medizin. Münster: Lit-Verlag 2002 (Münsteraner Bioethik-Studien ; 2)

Coverabbildung

Peter Hucklenbroich, Richard Toellner (Hrsg.):
Symposium 20 Jahre Ethikkommission Münster - 15 Jahre Arbeitskreis Medizinischer Ethikkommissionen. Erfahrungen - Probleme - Perspektiven. Münster: Lit-Verlag 2003 (Münsteraner Bioethik-Studien ; 3)

Coverabbildung

Harald Thomas Schmidt: Präimplantationsdiagnostik:
Jenseits des Rubikons? Individual- und sozialethische Aspekte der PID/PGD. Münster: Lit-Verlag 2003 (Münsteraner Bioethik-Studien ;4)

Coverabbildung

Peter Hucklenbroich / Otmar Schober / Ludwig Siep (Hrsg.):
Freiheit und Bindung der medizinischen Forschung. Berlin: Lit-Verlag 2006 (Münsteraner Bioethik-Studien ; 5)

Coverabbildung

Johann S. Ach / Ludwig Siep (eds.):
Nano-Bio-Ethics. Ethical and social Dimensions of Nanobiotechnology, Berlin: Lit-Verlag 2006 (Münsteraner Bioethik-Studien ; 6)

Coverabbildung

Johann S. Ach / Beate Lüttenberg (eds.):
Nanobiotechnology, Nanomedicine and Human Enhancement. Berlin: Lit 2008 (Münsteraner Bioethik-Studien ; 7).

Coverabbildung

Johann S. Ach / Christian Weidemann (eds.):
Size matters. Ethical, Legal and Social Aspects of Nanobiotechnology and Nano-Medicine. Berlin: Lit 2008 (Münsteraner Bioethik-Studien ; 8).

Coverabbildung

Johann S. Ach / Martina Stephany (eds.):
Die Frage nach dem Tier. Interdisziplinäre Perspektiven auf das Mensch-Tier-Verhältnis. Berlin: Lit 2009 (Münsteraner Bioethik-Studien ; 9).

Coverabbildung

Swantje Naunin (Hrsg.):
Sterben auf Niederländisch? Niederländische "euthanasie"als Gegenstand der Debatte in Deutschland und den Niederlanden Berlin: Lit 2012 (Münsteraner Bioethik-Studien ; 10).

Coverabbildung

Beate Lüttenberg / Arianna Ferrari / Johann S. Ach (eds.):
Im Dienste der Schönheit? Interdisziplinäre Perspektiven auf die Ästhetische Chirurgie. Berlin: Lit 2011 (Münsteraner Bioethik-Studien ; 11).

Coverabbildung

Rainer Paslack / Johann S. Ach / Beate Lüttenberg / Klaus-Michael Weltring (eds.):
Proceed with caution? Concept and application of the precautionary principle in nanobiotechnology. Berlin: Lit 2012 (Münsteraner Bioethik-Studien ; 12).

Coverabbildung

Johann S. Ach /Ruth Denkhaus / Beate Lüttenberg (eds.):
Forschung an humanen embryonlen Stammzellen - Aktuelle etische Fragestellungen. Berlin: Lit 2016 (Münsteraner Bioethik-Studien ; 13).

Coverabbildung Johann S. Ach / Beate Lüttenberg /Alexa Nossek (eds.):
Neuroimaging und Neuroökonomie - Grundlagen, ethische Fragestellungen, soziale und rechtliche Relevanz. Berlin: Lit 2015 (Münsteraner Bioethik-Studien ; 14).

Weitere Bücher

Ach, Johann S., Lüttenberg, Beate, Quante, Michael (Hrsg.) 2014: wissen leben ethik - Themen und Positionen der Bioethik. Münster.

Runtenberg, Christa, Rohbeck, Johannes (Hrsg.) 2012: Angewandte Philosophie. Dresden.

Stier, Marco 2011: Verantwortung und Strafe ohne Freiheit. Paderborn.

Buch

Boos, Joachim, Merkel, Reinhard, Raspe, Heiner, Schöne-Seifert, Bettina (Hrsg.) 2009: Nutzen und Schaden aus klinischer Forschung am Menschen - Abwägung, Equipoise und normative Grundlagen. Köln.

Schöne-Seifert, Bettina, Ach, Johann S., Opolka, Uwe, Talbot, Davinia (Hrsg.) 2008: Neuro-Enhancement. Ethik vor neuen Herausforderungen. Paderborn.

Ach, Johann S., Buyx, Alena M., Schöne-Seifert, Bettina (Hrsg.) 2006: Gerecht behandelt? Rationierung und Priorisierung im Gesundheitswesen. Paderborn.