Projekte

4th International Summer School – “Trust in mediated communication”

Die International Summer School „Trust in mediated communication“, die vom Zentrum zur Erforschung digitalisierter Öffentlichkeiten der Universität Münster veranstaltet wird, ist die vierte einer Reihe von Summer Schools, die in Zusammenarbeit mit der Michigan State University (USA) und der University of California, Santa Barbara (USA) organisiert wird. Ziel der Summer School ist die Förderung nachhaltiger und produktiver internationaler und interdisziplinärer Netzwerke, die es der nächsten Generation von WissenschaftlerInnen ermöglichen, sich den wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen von heute und morgen zu stellen. Zu diesem Zweck bringt die Summer School führende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Bereichen Kommunikationswissenschaften, Medienforschung, Psychologie und Pädagogik zusammen, um aktuelle Theorien, innovative Methoden und Zukunftsperspektiven im Zusammenhang mit innovativen Feldern der Medien- und Kommunikationsforschung zu diskutieren.

Survey

Das Zentrum führt in Jahresabständen eine für Deutschland repräsentative Befragungsstudie zu aktuellen Aspekten digitaler Öffentlichkeiten durch (N= 2000). Die erste Befragungswelle wurde 2017 durchgeführt. Ergebnisse werden ab 2018 regelmäßig veröffentlicht.