Urheberrecht

Bildarchive Medizin

https://www.imaios.com/de/e-Anatomy/ IMAIOS e-Anatomy – interaktiver Atlas der menschlichen Anatomie (für iOS und Android und Windows ) zunächst bis Ende 2016 lizensiert http://www.univadis.de/medical-media-library 60.000 Bilder und Foliensätze relevant für die tägliche Praxis oder zu spezifischen Patientendiagnosen von UniVadis/MSD/Springer. Anzeige von Thumbnails, nach Anmeldung werden größere Bilder / weitere Infos freigeschaltet. http://ihm.nlm.nih.gov/ Images from the History of […]

Copyright bei Abbildungen

In Ausnahmefällen ist die Nutzung von Abbildungen aus veröffentlichen Werken erlaubt. Die Ausnahme stellen § 51 Urheberrecht dar (Zitatrecht in eigenen Publikationen) und § 60c (Nutzung in Forscherintranet und für eigene wissenschaftliche Forschung). Sofern die Dissertation also nicht in einem Verlag oder einer kommerziellen Plattform veröffentlicht wird (mit anderen Worten: als Teil des Dissertationsverfahrens eine […]

Copyright bei Buchkopien

Wenn man Seiten aus einem Buch kopieren möchte, sollte man einige Aspekte beachten: In einer wissenschaftlichen Bibliothek wie der ULB kann man zunächst immer unterstellen, dass die Vervielfältigung aus Büchern dem eigenen wissenschaftlichen Gebrauch und keinem gewerblichen Zweck dient. Zum eigenen wissenschaftlichen Gebrauch dürfen aus Büchern Vervielfältigungen „kleiner Teile“ angefertigt werden; als ungefährer Wert für […]

Copyright bei Fotos

Copyright bei Fotos – Die rechtliche Seite der Veröffentlichung von Bildern im Internet Das Risiko eines Abmahnverfahrens mit u.U. vierstelligen Schadenssummen betrifft beileibe nicht nur Webmaster oder Hobby-Webmaster, sondern jederman, der z.B. via Facebook, Flickr, Picasa oder Twitter Bilder hochlädt und so im Internet öffentlich – d.h. einem größeren Personenkreis – zugänglich macht. Das kann […]

Copyright bei Literaturzitaten

Sie dürfen alles zitieren, was öffentlich gemacht wurde, dazu ist die Wissenschaft und die Fachzeitschriften ja da. Keiner kann dafür Geld verlangen. Wichtig: Sie müssen nur Ihr Zitat als solches auch korrekt benennen und kenntlich machen. Halten Sie sich dabei an die 5 Regeln (s.u.). Ob die Artikel, aus denen Sie zitieren, über die Zweigbibliothek […]

Copyright bei Weiterleitung von Artikeln

Frage: Anlässlich einer Stellungnahme, die ich für die EMEA (Europäische Arzneimittelbehörde in London) erarbeitet habe, wird jetzt von der EMEA die Originalliteratur angefordert. Wie gehe ich korrekt vor und an wen soll ich mich wenden, um den Copyright-Bedingungen zu entsprechen? Antwort: Unser Hausjurist sagt dazu folgendes: Die Weiterleitung der Literatur an EMEA kann als vom […]

Elektronischer Semesterapparat

Mit der Änderung des Urheberrechts ist die digitale Einstellung von „kleinen Teilen eines Werks, Werke geringen Umfangs (<25 Seiten) sowie einzelne Beiträge aus Zeitungen oder Zeitschriften“ in digitale Semesterapparate prinzipiell möglich. Es müssen aber zwei Bedingungen erfüllt sein: Kleine Teile bedeutet 12%, max. 100 Seitenl (lt. aktuellem BGH-Urteil)(1) dürfen solcherart zugänglich gemacht werden. Es darf […]

Internetquellen zitieren

Darf man Internetquellen (in seiner Promotion) zitieren? Die Promotionsordnung bzw. deren Ausführungsbeschlüsse der Medizinischen Fakultät enthält leider nichts zu dieser Fragestellung. Nach der Medizinischen Fakultät der Uni Heidelberg sind Internetquellen in Dissertationen erlaubt, wenn sie: von erkennbarer Dauerhaftigkeit sind nicht anderweitig publiziert wurden Wie muss man Internetquellen zitieren? Die American Psychological Association führt im Beitrag […]

Reprint-Anfragen

Per E-Mail, Mendely oder ResearchGate kann man das Verlags-PDF seines eigenen Artikels anderen Wissenschaftlern problemlos zugänglich zu machen. Verlage reagieren auf diese Art der wissenschaftlichen Nachbarschaftshilfe oft nach dem Motto: Wo kein Kläger, da kein Richter. Aber darauf sollte  man sich nicht verlassen, denn oft es das Teilen des Verlags-PDF nicht legal. Da jede Zeitschrift […]

VG Wort

Die Verwertungsgesellschaft WORT (VG Wort) regelt die Vergütung, auf die jeder Autor Anrecht hat, wenn Artikel oder Buchbeiträge in Bibliotheken oder Computern kopiert werden. Diese (Vergütungs)Rechte sind von der Abtretung des Urheberrechts an den Verlag unberührt. Wenn Sie den Meldeschluss für Ihre letztjährigen Titel verpasst haben, kann Ihre Meldung erst im nächsten Jahr berücksichtigt werden. […]

Zeitschriftenheft komplett herunterladen

Frage: Darf ich alle Artikel eines Zeitschriftenheftes, das im Internet zur Verfügung steht, herunterladen? Antwort: Das Urheberrecht erlaubt nur die Kopie einzelner Artikel aus einem Zeitschriftenheft. Dies gilt aber nur pro Bestellung oder pro Download-Vorgang. Sie können also in mehreren Versuchen durchaus ganze Hefte herunterladen. Bitte beachten Sie: Die Volltexte der Artikel dürfen nur zum […]

Zeitschriftenheft komplett kaufen

Frage: Heute habe ich einen speziellen Wunsch. Es ist gerade eine Sonderausgabe der Zeitschrift „Evidence-based Magnetic Resonance“ herausgekommen mit einem „Special Issue on EBMR Applications in Lung Cancer“. Da wir dieses Thema zur Zeit in unserer Klinik ausbauen möchten, bin ich an diesem Heft hochgradig interessiert. Leider ist diese Zeitschrift nicht abonniert, so dass ich […]