Ringvorlesung „Sport für alle“

© Markus Jürgens

Prof. Dr. Michael Krüger (Lehrstuhl Sportpädagogik am Institut für Sportwissenschaft) und Prof. Dr. Dieter H. Jütting (Förderverein Münsteraner Sportwissenschaft e. V.) veranstalteten Ende 2014 in Verbindung mit dem Centrum für Bildungsforschung (CeBis) am IfS der WWU Münster die Ringvorlesung „Sport für alle“ in Münster: Bewegung, Spiel und Sport in der Großstadt.

Die Veranstaltung stellte das sportpolitische Programm „Sport für Alle“ in einen historischen und aktuellen Zusammenhang. Aus unterschiedlichen Perspektiven wurde der Frage nachgegangen, wie sich ein solcher Anspruch in einer modernen Großstadt wie Münster realisieren lässt. An den einzelnen Themenabenden referierten ausgewiesene Experten und diskutieren mit dem interessierten Publikum. Alle Veranstaltungen wurden gemeinsam mit Partnern aus Sport, Gesellschaft und Politik an verschiedenen Orten in Münster durchgeführt.

Die Ringvorlesung „Sport für Alle“ fand mit einer hochrangigen Podiumsdiskussion ihren erfolgreichen Abschluss. Unter der Leitung von Prof. Krüger diskutierten R. Brechtken (Präsident des DTB), W. Heuckmann (Vorstand Freiburger Kreis), H. Korfmacher (Präsident des FLVW/WFLV) und Prof. Jütting (Förderverein) insbesondere die Rolle der Sportvereine für einen Sport für alle.

© Waxmann / Bildmontage: Markus Jürgens

Zu der Ringvorlesung „Sport für alle“ ist im Waxmann Verlag das gleichnamige Buch von den Herausgebern Dieter H. Jütting und Michael Krüger erschienen. Hier finden Sie weitere Informationen zum Buch und die Möglichkeit das Buch zu bestellen.

© Bastian Arnhold (Medienlabor IfS)

Weitere Informationen zu der Ringvorlesung finden Sie in dem Flyer. Dort können Sie auch die einzelnen Themen der Veranstaltung nachschlagen.

Fotos

© Markus Jürgens
  • © Markus Jürgens
  • © Markus Jürgens
  • © Markus Jürgens
  • © Markus Jürgens
  • © Markus Jürgens
  • © Markus Jürgens
  • © Markus Jürgens
  • © Markus Jürgens