Prof. Dr. Irina Wutsdorff

Cluster of Excellence "Religion and Politics"
Prof. Dr. Irina Wutsdorff

Johannisstr. 1, Room Bispinghof 3, Raum 211
48143 Münster
T: +49 251 83-24576
F: +49 251 83-24456
irina.wutsdorff@uni-muenster.de

Consultation hours

dienstags von 14-15h nach Voranmeldung im Sekretariat (slavistik@uni-muenster.de)

 
  • Research Areas

    • Slavic literatures and cultures in comparative perspective: Russian and Bohemian Studies (18. -21. century)
    • Concepts and poetics of romanticism, realism, modernism, avant-garde and post-modernism
    • Literary and cultural theory: Prague Structuralism, Cultural Semiotics, Dialogicity by Mikhail Bakhtin; Post-structuralism and Deconstruction, Gender Studies, Cultural Studies Approaches, Transculturality, Spatial Theories
    • Literary criticism and Comparative literature: literature and other arts and media, literature and philosophy, literature in intercultural spaces
  • CV

    Education

    since
    Habilitation ("»Das 19. Jahrhundert gehört Russland!« Poetologische Verortungen zwischen Literatur und (Kultur-)Philosophie") an der Eberhard Karls Universität Tübingen
    -
    Promotion ("Modellbildungen zur Kategorie der Offenheit. Texte und Konzepte der tschechischen Avantgardebewegung des Poetismus, des Prager Strukturalismus und Michail Bachtins") bei Prof. Dr. Herta Schmid, Universität Potsdam
    -
    Studium der Slavistik, Neueren deutschen Literaturwissenschaft, Politologie und Osteuropäischen Geschichte an der Freien Universität Berlin und der Karlsuniversität Prag

    Positions

    since
    Ernennung zur Universitätsprofessorin für Slavistik an der WWU Münster
    -
    Vertretung der Professur für Slavistik (W3) an der WWU Münster
    since
    Aufnahme in das Heisenberg-Programm der DFG
    -
    Vertretung des Lehrstuhls für Slavische Literatur- und Kulturwissenschaft an der Universität Regensburg
    since
    Ernennung zur außerplanmäßigen Professorin an der Universität Tübingen
    -
    Wissenschaftliche Angestellte am Slavischen Seminar der Universität Tübingen (DFG-Projekt "Literaturtheorie")
    -
    Juniorprofessorin für Transkulturelle Ostmitteleuropastudien (Russistik und Bohemistik) am Slavischen Seminar der Universität Tübingen
    -
    Wissenschaftliche Angestellte am Slavischen Seminar der Universität Tübingen (DFG-Projekt "Literatur und Philosophie")
    -
    Wissenschaftliche Angestellte am FB Literaturwissenschaft - Slavistik der Universität Konstanz (Vertretung der Assistentur)
    -
    Wissenschaftliche Angestellte am Slavischen Seminar der Universität Tübingen (Anschubfinanzierung)
    -
    Wissenschaftliche Angestellte am FB Literaturwissenschaft - Slavistik der Universität Konstanz (Vertretung der Assistentur)
    -
    Postdoc-Stipendiatin der Universität Tübingen im Rahmen des Hochschul- und Wissenschaftsprogramms
    -
    wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungszentrum der Akademie der bildenden Künste Prag, Lehrbeauftragte am Institut für tschechische Literatur und Literaturwissenschaft der Karls-Universität Prag
    -
    Wissenschaftliche Hilfskraft und Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Westslavische Literaturen und Kulturen, Prof. Dr. Herta Schmid, Universität Potsdam
    -
    Promotionsstipendium

    External functions

    since
    Deutscher Slavistenverband
    since
    Gesellschaft für Bohemistik
  • Publications

    Books

    Books (Monographs)
    • Wutsdorff, Irina. . Bachtin und der Prager Strukturalismus. Modelle poetischer Offenheit am Beispiel der tschechischen Avantgarde. Paderborn: Wilhelm Fink Verlag.
    Books (Edited Collections)

    Articles

    Research articles (journals)
    Research Articles in Proceedings (Conferences)
    • Wutsdorff, Irina. . Mytologizace v Kollárově ›Slávy dceři‹ z genderového pohledu [Mythologisierung in Kollárs ›Slávy dcera‹ aus Gender-Perspektive].’ In Česká literatura v perspektivách genderu. Sborník příspěvků z IV. kongresu světové literárněvědné bohemistiky [Tschechische Literatur in Gender-Perspektiven. Sammelband der Beiträge zum 4. Internationalen literaturwissenschaftlichen Bohemistik-Kongress], edited by Matonoha Jan, 79-90. Praha: Ústav pro českou literaturu AV ČR, v. v. i.: Verlag Filip Tomáš – Akropolis.
    • Wutsdorff, Irina. . ‘Místo ›Babičky‹ ve vývoji české literatury z pohledu genderu [Die Stellung der ›Babička‹ (›Großmutter‹) in der Entwicklung der tschechischen Literatur aus Gender-Perspektive].’ In Hodnoty a hranice. Svět v české literatuře, česká literatura ve světě. Sborník příspěvků z III. kongresu světové literárněvědné bohemistiky, edited by Ústav pro českou literaturu AV ČR, Piorecký Karel, 37-46. Praha: Ústav pro českou literaturu AV ČR.
    • Wutsdorff, Irina. . ‘Umělecký text jako fenomén překračující hranice. Koncepce konstituce smyslu u Michaila Bachtina a v Pražském strukturalismu [Der künstlerische Text als ein grenzüberschreitendes Phänomen. Konzeptionen der Sinnkonstitution bei Michail Bachtin und im Prager Strukturalismus].’ In Česká literatura na konci tisíciletí. Příspěvky z 2. kongresu světové literárněvědné bohemistiky, edited by Ústav pro českou literaturu AV ČR. Red. Vojtěch Daniel, 471-479. Praha: Ústav pro českou literaturu AV ČR.
    Research articles (Book Contributions)
    • Wutsdorff, Irina. . Dostoevskij: Prestuplenie i nakazanie (Schuld und Sühne).“ In Handbuch Literatur & Philosophie, herausgegeben von Allerkamp Andrea, Schmidt Sarah, 535-539. 1st Ed. Berlin: De Gruyter. doi: 10.1515/9783110484823-067.
    • Wutsdorff, Irina. . „Ko(n)-Texte schaffen. Zur kulturellen Praxis des Übersetzens am Beispiel von Franz Werfels Beteiligung an der Übertragung Otokar Březinas.“ In Interkulturalität, Übersetzung, Literatur, herausgegeben von Heimböckel Dieter, Höhne Steffen, Weinberg Manfred, 389-409. Wien, Köln: Böhlau Verlag GmbH & Cie.
    • Wutsdorff Irina. . „Ver-rückte Zirkus-Künste. Verschiebungsfiguren in Daniil Charms' Marionettentheaterstück Cirk Šardam (Zirkus Šardam).“ In Von A wie Aspekt bis Z wie Zdvořilost. Ein Kaleidoskop der Slavistik für Tilman Berger zum 65. Geburtstag, herausgegeben von Brehmer Bernhard, Gattnar Anja, Perevozchikova, Tatiana, 427-432. Tübingen: unbekannt / n.a. / unknown.
    • Wutsdorff, Irina. . Otokar Fischer und der Prager Linguistische Zirkel. Zu konzeptionellen Korrespondenzen zwischen Fischers ›Unnennbarem‹ und Mukařovskýs ›semantischer Geste‹.“ In Otokar Fischer (1883 – 1938): Ein Prager Intellektueller zwischen Dichtung und Wissenschaft, herausgegeben von Petrbok Václav, Stašková Alice, Zbytovský Štěpán, 283-299. 1st Ed. Köln, Wien, Weimar: Böhlau Verlag GmbH & Cie.
    • Wutsdorff, Irina. . Mythopoetisches Gewässer der (Tschecho-)Slaven. Die Donau in Ján Kollárs Dichtung ›Slávy dcera‹ [›Der Sláva Tochter‹].“ In Die Donau und ihre Grenzen. Literarische und filmische Einblicke in den Donauraum, herausgegeben von Spiridon Olivia, 91-108. Bielefeld: Transcript Verlag. doi: 10.14361/9783839448076-005.
    • Wutsdorff, Irina. . „Zur demonstrativen Internationalität der Avantgarde am Beispiel der Zeitschrift ›ReD‹.“ In Zeitschriften als Knotenpunkte der Moderne/n. Prag - Brünn - Wien, herausgegeben von Nekula Marek, 161-175. Heidelberg: Universitätsverlag Winter.
    • Wutsdorff, Irina. . Beschreibung eines Kampfes? Zu Spuren des Interkulturellen in Kafkas (sprach‑)reflexivem Schreiben.“ In Franz Kafka im interkulturellen Kontext, herausgegeben von Höhne Steffen, Weinberg Manfred, 303-319. 1st Ed. Köln: Böhlau Verlag GmbH & Cie.
    • Wutsdorff, Irina. . „Prager Moderne(n)? Die deutsch- und tschechischsprachige Literatur in vergleichender Perspektive.“ In Prager Moderne(n). Interkulturelle Perspektiven auf Raum, Identität und Literatur, herausgegeben von Weinberg Manfred, Wutsdorff Irina, Zbytovský Štěpán, 21-51. Bielefeld: Transcript Verlag.
    • Wutsdorff, Irina. . ›Volej to po mně!‹ Weinerovy fejetony k vzniku republiky [›Ruf es mir nach!‹ Weiners Feuilletons zur Entstehung der Republik].’ In Obrazy kultury a společnosti v období první republiky. Periodický tisk v letech 1918–1938 [Kultur- und Gesellschaftsbilder während der Ersten Republik. Periodika in den Jahren 1918–1938], edited by Kubíček Tomáš, Wiendl Jan, 143-152. Brno: Moravská zemská knihovna.
    • Wutsdorff, Irina (gemeinsam mit Manfred Weinberg und Štěpán Zbytovský). . „Einleitung.“ In Prager Moderne(n). Interkulturelle Perspektiven auf Raum, Identität und Literatur, herausgegeben von Weinberg Manfred, Wutsdorff Irina, Zbytovský Štěpán, 7-17. Bielefeld: Transcript Verlag.
    • Wutsdorff, Irina. . „Prager Perspektiven nach dem ›spatial turn‹. Raumkonzepte der Semiotik.“ In Prager Moderne(n). Interkulturelle Perspektiven auf Raum, Identität und Literatur, herausgegeben von Weinberg Manfred, Wutsdorff Irina, Zbytovský Štěpán, 229-253. Bielefeld: Transcript Verlag.
    • Wutsdorff, Irina. . „Zwischen Literaturtheorie und Anthropologie: Die Ästhetik des Prager Strukturalismus.“ In Theory of Literature as a Theory of the Arts and Humanities, herausgegeben von Mrugalski Michał, Schahadat Schamma, 233-253. Leipzig, Wien: Verlag Biblion Media.
    • Wutsdorff, Irina. . „Tschechische Literatur und Ideologie.“ In Zugänge zur literatur- und kulturwissenschaftlichen Bohemistik. Band 2, herausgegeben von Schwarz Wolfgang, Ohme Andreas, Jiroušek Jan, 13-42. Hildesheim, Zürich, New York: Georg Olms Verlag.
    • Wutsdorff, Irina. . ‘Eschatologické figurace v programu a v dílech Literární skupiny [Eschatologische Figurationen in Programm und Werken der Literární skupina (Literarische Gruppe)].’ In »Vykoupeni z mlh a chaosu…« Brněnsky expresionismus v poli mezivalečne literatury [»Auftauchen aus Nebel und Chaos…« Der Brünner Expressionismus im literarischen Feld der Zwischenkriegszeit], edited by Kubíček Tomáš, Wiendl Jan, 66-82. Brno: Verlag Moravská zemská knihovna.
    • Wutsdorff; Irina. . Weltliteratur oder Wortkunst (slovesnost)? Zu Ansatzpunkten eines morphologischen Zugangs bei Goethe und bei dem tschechischen Slavisten Frank Wollman.“ In Texte prägen. Festschrift für Walter Koschmal, herausgegeben von Hanshew Kenneth, Koller Sabine, Prunitsch Christian, 63-83. Wiesbaden: Harrassowitz Verlag.
    • Wutsdorff, Irina. . An der Schnittstelle von Faktizität und Fiktionalität: Zum Grenzgängertum der Prager Autoren Jan Neruda und Egon Erwin Kisch zwischen Journalismus, Feuilleton und Literatur.“ In Feuilleton. Schreiben an der Schnittstelle zwischen Journalismus und Literatur, herausgegeben von Kernmayer Hildegard, Jung Simone, 105-124. Bielefeld: Transcript Verlag.
    • Wutsdorff, Irina (gemeinsam mit Manfred Weinberg). . Konzepte des Raums.“ In Handbuch der deutschen Literatur Prags und der Böhmischen Länder, herausgegeben von Becher Peter, Höhne Steffen, Krappmann Jörg, Weinberg Manfred, 39-45. Stuttgart: J. B. Metzler Verlag. doi: 10.1007/978-3-476-05400-5.
    • Wutsdorff Irina, Schaahdat Schamma, Martin Erik. . „Vorwort.“ In Eine andere Moderne? Diskursverflechtungen in der russischen Kultur, herausgegeben von Martin Erik, Schahadat Schamma, Wutsdorff Irina, 7-13. Leipzig: Biblion Verlag. doi: 10.3726/b14197.
    • Wutsdorff, Irina (gemeinsam mit Christiane Schildknecht). . Präsenz und Text. Reflexionen und Praktiken des Transfers in Literatur und Philosophie. Einleitende Bemerkungen.“ In Präsenz und Text. Strategien des Transfers in Literatur und Philosophie, herausgegeben von Schildknecht Christiane, Wutsdorff Irina, 7-16. Paderborn: Wilhelm Fink Verlag. doi: 10.30965/9783846760031_002.
    • Wutsdorff, Irina. . Zur (Un)Möglichkeit der Erzeugung von Präsenz in literarischer Rede. Produktives Scheitern in Tolstojs ›Smertʼ Ivana Il’iča‹ (›Der Tod des Ivan Il’ič‹) und Dostoevskijs ›Krotkaja‹ (›Die Sanfte‹).“ In Präsenz und Text. Strategien des Transfers in Literatur und Philosophie, herausgegeben von Schildknecht Christiane, Wutsdorff Irina, 89-114. Paderborn: Wilhelm Fink Verlag. doi: 10.30965/9783846760031_007.
    • Wutsdorff, Irina (gemeinsam mit Manfred Weinberg und Katja Wetz). . „Prager Figurationen jüdischer Moderne. Zur Einführung.“ In Prager Figurationen jüdischer Moderne, herausgegeben von Wutsdorff Irina, Weinberg Manfred, Wetz Katja, 9-22. Prag; Frankfurt am Main: Nakladatelství Lidové Noviny; CEEOL.
    • Wutsdorff, Irina. . „Sagbares und Unsagbares. Zur Gestaltung der Grenzen des Textes bei Dostoevskij.“ In Wer wagt es, solche Fragen vorzulegen? Dostojewskijs Weltanschauung, herausgegeben von Goes Gudrun, 163-187. München: Peter Lang. doi: 10.3726/b12632.
    • Wutsdorff, Irina (gemeinsam mit Catrin Misselhorn, Schamma Schahadat und Sabine Döring). . „Einleitung: Gut und schön? Positionen zum Verhältnis von Ethik und Ästhetik.“ In Gut und schön? Die neue Moralismusdebatte am Beispiel Dostoevskijs, herausgegeben von Misselhorn Catrin, Schahadat Schamma, Wutsdorff Irina, Döring Sabine, 7-21. Paderborn: Wilhelm Fink Verlag. doi: 10.30965/9783846750940_002.
    • Wutsdorff,Irina. . „Zum Verhältnis von Ethik und Ästhetik in slavischen Theorien. Bachtins ethische Lektüre Dostoevskijs und Implikationen des Ästhetik-Verständnisses im Prager Strukturalismus.“ In Gut und schön? Die neue Moralismusdebatte am Beispiel Dostoevskijs, herausgegeben von Misselhorn Catrin, Schahadat Schamma, Wutsdorff Irina, Döring Sabine, 165-184. Paderborn: Wilhelm Fink Verlag. doi: 10.30965/9783846750940_009.
    • Wutsdorff, Irina. . ‘Dá se mluvit o pražské moderně? Poznámky ke kompararaci česko-a německojazyčné literatury [Lässt sich von einer Prager Moderne sprechen? Bemerkungen zum Vergleich der deutsch- und tschechischsprachigen Literatur].’ In Moderna/ Moderny, edited by Kubíček Tomáš, Wiendl Jan, 23-35. Olomouc: Selbstverlag / Eigenverlag / Self-publishing.
    • Wutsdorff, Irina. . „Jurij Lotmans Kultursemiotik zwischen Russland und Europa.“ In Explosion und Peripherie. Jurij Lotmans Semiotik der kulturellen Dynamik revisited, herausgegeben von Frank Susi K., Ruhe Cornelia, Schmitz Alexander, 289-306. Bielefeld: Transcript Verlag. doi: 10.14361/transcript.9783839417850.289.
    • Wutsdorff, Irina. . „Fingierte Geschichte(n). Evidentia-Strategien im Diskurs der Slavophilen.“ In Evidenz und Zeugenschaft. Für Renate Lachmann, herausgegeben von Frank Susanne, Schahadat Schamma, 287-307. München: Otto Sagner. doi: 10.3726/b12646.
    • Wutsdorff, Irina. . ‘Aesthetic function and Functionalism.’ In A Glossary of Catchwords of the Czech Avant-Garde. Conceptions of Aesthetics and the Changing Faces of Art 1908-1958, edited by Bílek Petr A., Vojvodík Josef, Wiendl Jan, 71-83. Praha: Selbstverlag / Eigenverlag / Self-publishing.
    • Wutsdorff, Irina. . „Gedanke und Ausdruck. Zu Vladimir Odoevskijs Konzipierung der Wortkunst im Anschluss an Schelling.“ In Konzepte der Kreativität im russischen Denken [Ponjatie kreativnosti v russkoj mysli], herausgegeben von Grigor’eva Nadežda, Schahadat Schamma, Smirnov Igor’, Wutsdorff Irina, 47-60. München: Otto Sagner. doi: 10.3726/b11965.
    • Grigor’eva Nadežda, Schahadat Schamma, Smirnov Igor’ P., Wutsdorff Irina. . „Vorwort.“ In Konzepte der Kreativität im russischen Denken [Ponjatie kreativnosti v russkoj mysli], herausgegeben von Grigor’eva Nadežda, Schahadat Schamma, Smirnov Igor’ P., Wutsdorff Irina, 5-10. München: Otto Sagner. doi: 10.3726/b11965.
    • Wutsdorff, Irina. . „Ambivalenz versus Ironie. Shakespeare als Gewährsmann für eine Poetik des Romans bei Bachtin und in der deutschen Frühromantik.“ In Slavisches Drama und Theater in Vergangenheit und Gegenwart. Beiträge zur Jubiläumstagung anlässlich des 65. Geburtstages von Herta Schmid an der Universität Potsdam, herausgegeben von Krehl Birgit, 193-208. München: Otto Sagner.
    • Wutsdorff, Irina. . „Literatur und/oder Philosophie? Zum philosophischen Status der Literatur in der deutschen und russischen Romantik.“ In Erkenntnis und Darstellung. Formen der Philosophie und der Literatur, herausgegeben von Misselhorn Catrin, Schahadat Schamma, Wutsdorff Irina, 63-86. Paderborn: mentis Verlag.
    • Wutsdorff, Irina. . „Philosophie und Literatur – Erkenntnis und Darstellung. Einführende Bemerkungen zu einem komplizierten Verhältnis.“ In Erkenntnis und Darstellung. Formen der Philosophie und der Literatur, herausgegeben von Misselhorn Catrin, Schahadat Schamma, Wutsdorff Irina, 7-18. Paderborn: mentis Verlag.
    • Wutsdorff, Irina. . ‘Estetická funkce a funkcionalismus [Ästhetische Funktion und Funktionalismus].’ In Heslář české avantgardy [Glossarium der tschechischen Avantgarde], edited by Vojvodík Josef, Wiendl Jan, 123-134. Praha: Selbstverlag / Eigenverlag / Self-publishing.
    • Wutsdorff Irina, Grigor’eva Nadežda , Schahadat Schamma, Smirnov Igor’ P. . „Vorwort.“ In Das Konzept der Synthese im russischen Denken. Künste - Medien - Diskurse [Ponjatie sinteza v russkoj mysli], herausgegeben von Grigor’eva Nadežda , Schahadat Schamma, Smirnov Igor’ P., Wutsdorff Irina, 5-10. München, Berlin, Wien: Otto Sagner.
    • Wutsdorff, Irina. . „Synthese der Künste in der Literatur. Wagner und das Gesamtkunstwerk mit den Augen Vl. Odoevskijs.“ In Das Konzept der Synthese im russischen Denken. Künste – Medien – Diskurse [Ponjatie sinteza v russkoj mysli], herausgegeben von Grigor’eva Nadežda, Schahadat Schamma, Smirnov Igor’ P., Wutsdorff Irina, 11-29. München, Berlin, Wien: Otto Sagner.
    • Wutsdorff, Irina. . „Auf der Schwelle zur Avantgarde? Zum Status der Phantasie in Jiří Mahens ›Měsíc‹ (›Mond‹).“ In Kapitel zur Poetik. Die zehner Jahre der tschechischen Literatur zwischen Symbolismus und Avantgarde. Beiträge zum Internationalen Bohemistischen Symposium an der Universität Potsdam, herausgegeben von Krehl Birgit, Schmid Herta, 146-158. München: Otto Sagner.
    • Wutsdorff, Irina. . „Zur Einordnung des tschechischen Poetismus im Spannungsfeld von Avantgarde und Spätmoderne: Teiges Programmatik und Nezvals Pásmo-Dichtungen.“ In Spätmoderne. Lyrik des 20. Jahrhunderts in Ost-Mittel-Europa I, herausgegeben von Kliems Alfrun, Raßloff Ute, Zajac Peter, 101-120. Berlin: Frank & Timme.
    • Wutsdorff, Irina. . „›Die großen Philosophen‹. Methodologische Überlegungen anlässlich eines Stereotyps über den russischen Roman des 19. Jahrhunderts.“ In Stereotyp und Geschichtsmythos in Kunst und Sprache. Die Kultur Ostmitteleuropas in Beiträgen zur Potsdamer Tagung, Potsdam 16.-18. Januar 2003, herausgegeben von Berwanger Katrin, Kosta Peter, 371-384. Berlin, Frankfurt am Main: Peter Lang.
    • Wutsdorff, Irina. . „Die prästrukturalistische Theorielinie der tschechischen Ästhetik im Kontext der deutschsprachigen Musikästhetik des 19. Jahrhunderts.“ In Prozesse kultureller Integration und Desinte­gration. Deutsche, Tschechen, Böhmen im 19. Jahrhundert, herausgegeben von Höhne Steffen, Ohme Andreas, 309-332. München: Oldenbourg Verlag.
    • Wutsdorff, Irina. . „Symbol und Assoziation. Zur Konzeption des poetischen Bildes im Symbolismus (Březina) und Poetismus (Nezval).“ In Kapitel zur Poetik. Vrchlický und der tschechische Symbolismus. Beiträge zum Internationalen Bohemistischen Vrchlický-Symposium an der Universität Potsdam vom 4. bis 7. Dezember 1997, herausgegeben von Schmid Herta unter Mitwirkung von Krehl Birgit, Wutsdorff Irina, 259-270. München: Otto Sagner.
    Entries in Encyclopedia (Book Contributions)
    • Wutsdorff, Irina. . „Werkartikel zu Josef Čapek: ›Kulhavý poutník‹; Ludvík Vaculík: ›Český snář‹; Jan Zábrana: ›Celý život‹. Überarbeitung von Werkartikeln zu Jaroslav Hašek: ›Osudy dobrého vojáka Švejka za světové války‹; Milan Kundera: ›Směšné lásky‹ und ›Kniha smíchu a zapomnění; Sylvie Richterová: ›Místopis‹.“ In Kindlers Literatur Lexikon, herausgegeben von Arnold, Heinz Ludwig, ??. Stuttgart: J. B. Metzler Verlag.

    Reviews (Journals)