Fotolia Puresolution 45018102 L 2 1

Forschungspraktikum

 

Die Arbeitseinheit Morina bietet regelmäßig Forschungspraktika für Studierende unseres Institutes. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Prof. N. Morina.

 

 

NEWS

Aktuelle Ausschreibungen

Systematische Reviews. Momentan sind bei uns Forschungspraktika für Studierende unseres Institutes im Rahmen von systematischen Reviews und Metaanalysen möglich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Prof. N. Morina.

Forschungsprojekt ReCAP. Im Rahmen der Behandlungsstudie zur Versorgung von Geflüchteten „Culturally Adapted Psychotherapy for Refugees ReCAP“ bieten wir Praktika im Umfang von 10 Wochenstunden an. Aufgrund der erforderten klinischen Erfahrung richtet sich das Praktikum ausschließlich an MasterandInnen. Da die Tätigkeit direkte PatientInnenkontakte beinhaltet, ist eine nachgewiesene zweifache Masernimpfung verpflichtend. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an M.Sc. Ahlke Kip und M.Sc. Sascha Kuck.

Forschungspraktikum Survivor Guilt. Im Rahmen eines Forschungsprojekts wird ein Fragebogen zur Erhebung von Überlebensschuld nach schweren Traumatisierungen auf Arabisch und Englisch entwickelt. Wir sind auf der Suche nach einer/m Forschungspraktikant*in, der/die dieses Projekt semesterbegleitend unterstützt. Dazu gehört die Teilnahme an kognitiven Interviews mit Patient*innen, Set-Up der Fragebögen in unipark, Rekrutierung von Pilotstichproben, statistische Auswertung der Pilotierung. Es wird eng der Prozess einer Fragebogenentwicklung und -validierung begleitet. Voraussetzung ist Sicherheit in der Englischen Sprache, grundlegende R-Kenntnisse sowie bereits vorhandene Erfahrung mit Faktorenanalysen bzw. Motivation, sich in diese einzuarbeiten. Wenn Sie sich aktuell im 2. Mastersemester befinden, kann sich später ggf. auch eine Abschlussarbeit anschließen (dies hängt von Ergebnissen der Pilotierung und Rekrutierfortschritten ab). Praktikumsstart ab sofort, Wochenstunden flexibel, die Arbeit kann größtenteils auch im Home Office erfolgen, ansonsten stellen wir auch einen Arbeitsplatz. Bei Interesse und Fragen melden Sie sich gerne bei M.Sc. Ahlke Kip und M.Sc. Dana Churbaji.