Kern- & Teilchenphysik

Seminar zur Theorie der Teilchen und Felder

Sommersemester 2017

Seminar

Veranstaltungs-Nr. im Vorlesungsverzeichnis: 118294

  • Veranstalter, Organisation & Termine

    Veranstalter

    Termine & Orte

    Seminar Mittwoch, 10:00–12:00 Uhr KP/TP, Seminarraum 304
    Anmeldung und Vorbesprechung: Mittwoch, 19.04.2017, 10 Uhr c.t.

    Anmeldung und Beratung

    Priv.-Doz. Dr. J. Heitger

    ITP, Wilhelm-Klemm-Straße 9, 48149 Münster, Raum 318
    Tel.: +49 251 83-34948, E-Mail: heitger(at)uni-muenster.de

    Leistungsnachweis

    Vortrag und regelmäßige Teilnahme.

    Voraussetzung

    Quantentheorie.

  • Inhalt & Literatur

    Symmetrien und Erhaltungssätze

    Thema im Sommersemester 2017
    Abbildung einer Schneeflocke
    © WWU/ITP
    Illustration des „eightfold way” (Flavor-Symmetrie in der QCD)
    © WWU/ITP

    In nahezu allen Bereichen der Physik spielen Symmetrien und die mit ihnen verknüpften Erhaltungssätze eine wichtige Rolle. Der Symmetriebegriff und prominente Beispiele, insbesondere aus der Quantenmechanik, sollen in einigen Vorträgen behandelt werden. Im weiteren Verlauf wird es dann u. A. um die Beschreibung von Symmetrien durch die Gruppentheorie, Symmetrien in der Elementarteilchenphysik (z. B. die Flavor-Symmetrie SU(3) und Eichsymmetrien), Symmetriebrechung und um die Supersymmetrie gehen.

    Es werden Themen für Studentinnen und Studenten in den Studiengängen Master, Bachelor und 2-Fach-Bachelor vergeben.

    Literatur

    • [A] I.J.R. Aitchison: An informal introduction to gauge field theories, Cambridge, Cambridge, 1982
    • [DF] A. Das, T. Ferbel: Kern- und Teilchenphysik, Spektrum, Heidelberg, 1995
    • [G] S. Gasiorowicz: Elementary Particle Physics, Wiley & Sons, New York, 1966
    • [GD] H. Genz, R. Decker: Symmetrie und Symmetriebrechung in der Physik, Vieweg, Braunschweig, 1991
    • [GM] W. Greiner, B. Müller: Quantenmechanik, Teil 2: Symmetrien, Harri Deutsch, Frankfurt, 1990
    • [GP] A. Galindo, P. Pascual: Quantum Mechanics I, Springer, Berlin, 1990
    • [N] J.-M. Normand: A Lie Group: Rotations in Quantum Mechanics, North-Holland, Amsterdam, 1980
    • [SU] R.U. Sexl, H.K. Urbantke: Relativität, Gruppen, Teilchen, Springer, Wien, 1988

    Ergänzende und weiterführende Literatur

    • M. Böhm, A. Denner, H. Joos: Gauge Theories of the Strong and Electroweak Interaction, Teubner, Stuttgart, 2001
    • T. Mayer-Kuckuk: Kernphysik, Teubner, Stuttgart, 1979
    • M. Schottenloher: Geometrie und Symmetrie in der Physik, Vieweg, Braunschweig, 1995
    • W. Ludwig, C. Falter: Symmetries in Physics, Springer, Berlin, 1988
    • M. Wagner: Gruppentheoretische Methoden in der Physik, Vieweg, Stuttgart, 1998

    Die Literatur wird den Vortragenden zur Verfügung gestellt. Weitere Hinweise auf ergänzende Literatur werden im Rahmen der Vortragsbetreuung gegeben.

  • Themen & Terminplan

    Datum Thema Vortragende(r)
    19.04.2017 Vorbesprechung
    Einführung in den Symmetriebegriff und gruppentheoretische Grundlagen
    Symmetrien in der Quantenmechanik
    Parität, Zeitumkehr und Ladungskonjugation
    Permutationsgruppe
    24.05.2017 SU(2) und SO(3) Jonas Flechsig
    SU(3) und das Quarkmodell
    Abelsche Eichsymmetrie
    14.06.2017 Nichtabelsche Eichsymmetrie Jan Mandrysch
    Darstellungstheorie der Lorentz-Gruppe
    Skalensymmetrie
    21.06.2017 Symmetriebrechung und Goldstone-Theorem Dominik Thomas
    28.06.2017 Einführung in die Supersymmetrie Christopher Liberum
    05.07.2017 CP-Verletzung Daniel Kavajin
    Skalensymmetrie
    12.07.2017 Videositzung