ACHTUNG

Die Vorlesung fällt an folgenden Terminen aus: 6.5. und 20.5.

MULTI-CORE UND GPU: PARALLELE PROGRAMMIERUNG

Wahlpflicht-Modul Bachelor Informatik "Einführung in Parallele und Verteilte Systeme" (INF-B-122)

Erweiterungsmodul Master Informatik (INF-M-353)


Ankündigungen:

  • Die erste Vorlesung findet am Montag, dem 1.4. statt.
  • Am ersten Übungstermin (2.4.) wird eine Vorlesung stattfinden.

Inhalt

In modernen Computersystemen werden zur Leistungssteigerung zunehmend Prozessoren mit mehreren Kernen (multi-core) sowie Grafikkarten (GPU - Graphics Processing Units) verwendet.
Die Softwareentwicklung für derartige Systeme erfordert neue Programmiermodelle, Algorithmen und Werkzeuge.
Die Vorlesung diskutiert Aufbau, Arbeitsweise und Programmierung von modernen Rechnerarchitekturen mit Mehrkernprozessoren und GPUs; insbesondere werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede herausgestellt. Die gegenwärtig populärsten Programmiermodelle zur Mehrkern- und GPU Programmierung werden vorgestellt und in den Übungen aktiv ausprobiert. Herausforderungen und Probleme der jeweiligen Programmiermodelle werden behandelt und verglichen. In der Übung werden die in der Vorlesung gelernten Konzepte in der Praxis vertieft.


Zeit und Ort

Vorlesung: Montags, 16:15 - 18:00 Uhr (c.t.) , wöchentlich in M2
Übungen: Dienstags, 12:15 - 14:00 Uhr (c.t.), wöchentlich in M2


Leistungsnachweis

Die Prüfungsleistung der Vorlesung wird durch Bestehen der Klausur erbracht.

Die Studienleistung (für Bachelor) wird durch Bearbeitung der Übungsblätter erbracht.


Hinweis

Die Vorlesung wird im Master-Studium angerechnet nur wenn sie nicht bereits im Bachelor-Studium angerechnet wurde.


Klausur

Die 1. Klausur findet am Donnerstag, dem 10.07 um 11:30 Uhr statt (Räume werden noch bekannt gegeben).


Unterlagen

werden im Learnweb veröffentlicht.


Veranstalter

Prof. Sergei Gorlatch, Ari Rasch, Richard Schulze