Fiona Weber-Steinhaus

Lehrbeauftragte am Institut für Kommunikationswissenschaft
© Martin Jäschke

Institut für Kommunikationswissenschaft

Bispinghof 9-14
D-48143 Münster

Tel.: +49 251 83-24260 (Geschäftszimmer)

Sprechstunden

nach Vereinbarung

Kurzvita

Fiona Weber-Steinhaus ist eine deutsch-britische Journalistin. Sie schreibt als freie Reporterin u.a. für stern, Zeit, Washington Post, The Guardian, Spiegel und GEO. Ihr Fokus: Gesellschaftspolitik und Kultur. Sie arbeitet oft in internationalen Rechercheteams, u.a. in Bangladesch, Indien, oder der Demokratischen Republik Kongo. Sie war als Media Ambassador der Bosch-Stiftung in Neu-Delhi, als Nahaufnahme-Stipendiatin in San Francisco und zwei Mal Grantee des European Journalism Centre. Sie hat davor vier Jahre als Redakteurin bei dem Magazin „Neon“ gearbeitet und zuvor die Henri-Nannen-Journalistenschule besucht. Sie hat Politik- und Theaterwissenschaft in Glasgow und Dublin studiert. Am IfK hat sie von 2006 bis 2009 ihren Bachelor (Major/Minor-Modell) in Kommunikationswissenschaft und BWL gemacht. Während ihrer Studienzeit hat sie für die WN, die Münstersche Zeitung und für das Magazin komm.post geschrieben und dieses kurzzeitig geleitet. Website: fionaws.com