Aktuelles

Das Institut für Geoinformatik stellt hier Informationen über aktuelle Forschungsergebnisse und -projekte, Stellenausschreibungen sowie allgemeine Studieninformationen bereit.

Übersicht der Lehrveranstaltungen SS2021

Aufgrund der aktuellen Situation hat sich das Institut für Geoinformatik entschieden einen Learnweb Kurs zu erstellen, welcher als Informationskanal zu den bevorstehenden Lehrveranstaltungen dienen soll.

https://sso.uni-muenster.de/LearnWeb/learnweb2/course/view.php?id=53408

Für diesen Kurs wird kein Einschreibeschlüssel benötigt.

Informationen zum Sommersemester 2020 in Hinblick auf die COVID-19-Pandemie

Unter Berücksichtigung der derzeitigen Situation hat sich das Institut für Geoinformatik entschieden, das gesamte Kursangebot im Sommersemester 2020 - soweit wie möglich - auf E-Learning umzustellen. Alle Lehrenden arbeiten mit Hochdruck an Lösungen und der Anpassung der Lehrmaterialien. Bitte rufen Sie regelmäßig Ihr WWU-E-Mail-Postfach ab, sodass Sie immer mit den aktuellsten Informationen, auch zu den konkreten Auswirkungen auf die einzelnen Lehrveranstaltungen, versorgt sind. Bitte beachten Sie auch, dass die durch die WWU beschlossene Verschiebung des Vorlesungsbeginns auf den 20. April (Stand heute) ausschließlich für Präsenzveranstaltungen gilt. Online angebotene Kurse können wir geplant am 6. April beginnen. Die Teilnahme hieran ist standort-unabhängig, es ist also nicht nötig, nach Münster zu kommen.

Student of the year

Rene
© Rene

We are very proud to announce that one of our doctoral students, René Unrau, has been elected as 2019 Esri Development Center International Student of the Year!

René has clearly earned this honor with his PhD project in which he proposes and evaluates a holistic and scalable approach to assess the usability of Web GIS, mainly using the ArcGIS API for JavaScript. In his toolkit, four types of interactive visualizations are shown to facilitate deep insights into the usability of Web GIS. Please see the Esri website for further information.

Congratulations, René!

Five new PhDs in three days: congratulations to Ana, Champika, Guiying, Mehrnaz and Shivam!

On Thursday, Friday and Monday, five candidates from ifgi successfully defended their theses and became the most recent PhD graduates at ifgi. Ana Maria Bustamante defended her work on “Participation & (Re)Settlement: Envisioning Mobile Services with Young Forced Migrants”. Champika Ranasinghe did the same for her topic “Adapting Navigation Support to Positional Information of Varying Quality”. Guiying Du’s defence centred on her topic of “Supporting Public Participation through Interactive Immersive Public Displays”. Mehrnaz Ataei publicly defended her thesis on “Location Data Privacy: Principles to Practice” and Shivam Gupta did the same for his thesis on “Spatial Modelling of Air Pollution for Open Smart Cities”. Ana, Guiying, Mehrnaz and Shivam were the first four out of thirteen early stage researchers on the ITN GEO-C to defend their thesis - the remaining nine candidates will defend their work in the coming two weeks.

Congratulations to the five new PhDs!

PROMOS: Mobilitätsprogramm des DAAD

Logo der WWU Münster

Das PROMOS-Programm fördert die Mobilität von Studierenden deutscher Hochschulen. Im Fachbereich 14 sollen insbesondere Forschungsaufenthalte für Abschlussarbeiten gefördert werden. Ausführliche Informationen unter: https://www.uni-muenster.de/studium/outgoing/stipendien/promos.html
 
Die nächste Promos-Bewerbungsfrist für Vorhaben, die zwischen Juli und Dezember 2018 beginnen, endet am 15.04.2018.
Mit dieser Bewerbungsrunde wird das PROMOS-Bewerbungsvefahren auf ein Online-Verfahren umgestellt. Bitte bewerben Sie sich unter diesem Link: https://wwum.moveon4.de/form/5a9561df83fb96932919c8b7/deu.
 
Für Fragen zum PROMOS-Stipendium steht Ihnen für den Fachbereich 14 Cornelia Steinhäuser als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung (cornelia.steinhaeuser@uni-muenster.de).

EDC Forum 2017 - “Big Data Analytics & GIS“ in Münster, September 21-22

ESRI Development Center

The EDC Forum 2017 will be held at the Institute for Geoinformatics (Ifgi) in Münster on September 21-22! 
Ifgi is participating in Esri’s EDC (Esri Development Center) program, which fosters the collaboration between research and industry. The EDC Developer Forum is a joint workshop format with presentations, open discussions and practical workshops. The forum is designed to discuss concepts and technologies, to evaluate market-driven solutions, and to gain hands-on experience in applying those concepts and technologies.

The EDC Forum 2017 "Big Data Analytics in Geographic Information Systems" addresses topics with a scientific and technological focus in the field of modeling, analyzing and visualizing spatio-temporal phenomena in large datasets. Registration is open until August 21. For a detailed program and other useful information, check the workshop homepage.

Call for Applications: PhD scholarship 'Improving movement simulation of large masses of people'

Studies Phd

The Institute for Geoinformatics offers a PhD scholarship for the topic "Improving movement simulation of large masses of people" (Supervisor Judith Verstegen).

The scholarship includes a monthly lump sum of 1.468 €. The initial scholarship contract is for 14 months. The contract will be extended to the full 36 months in case of a positive evaluation of achieved milestones so far. The start date within the Graduate School for Geoinformatics will be Oct 1, 2017.

Application deadline is May 19, 2017.


Further information: here

openSea Hackday 2017

openSea Logo
© (C) Institute for Geoinformatics

Du interessierst dich für Meere und Ozeane? Du möchtest Sensoren verbauen, programmieren, Daten übers Internet schicken oder aus offenen Daten interaktive Karten und spannende Produkte erstellen. Dann bist du bei unseren Hackdays genau richtig.

https://opensea.ms/hackdays/

Fully Funded Research Training Position (PhD Fellowships)

Studies PhdStudies Phd

The Institute for Geoinformatics (ifgi) at the University of Muenster has an opening for a Fully Funded Research Training Position (PhD Fellowships) in Geoinformatics.

The deadline for applications is the 31st of March 2016.

Zeig mir das mal

EU-Projekt zur Erforschung von Kommunikation durch Zeige-Gesten gestartet / Münstersche Geoinformatiker beteiligt

Wenn ein kleines Kind auf ein Spielzeug zeigt, kommt die Botschaft "gib mir das" ohne Worte bei Erwachsenen an. Und auch wer sprechen kann, übermittelt viele Informationen wortlos durch Zeige-Gesten. Im Zusammenhang mit technischen Anwendungen gewinnt diese Form der Kommunikation zunehmend an Bedeutung.

Radio Q Studiengangcheck Geoinformatik

Das Universitätsradio Radio Q hat einen Studiengangcheck zum Thema Geoinformatik online zur Verfügung gestellt, den man sich hier anhören kann.
Darin wird erklärt, was den Studiengang Geoinformatik so ausmacht und was er in unserer Alltagswelt ermöglicht.

Belegungszeitraum in HISLSF

120 Computer BananaStock - Premium Royalty Free Images
© WWU

Vom 25. bis einschließlich 31. Januar 2016 läuft die Belegungsfrist in HISLSF. Diese gilt für alle Lehrveranstaltungen des Instituts für Geoinformatik. Bitte nutzen Sie diesen Zeitraum, um sich einen Platz in den Lehrveranstaltungen des Sommersemesters 2016 zu sichern.

Das ifgi beteiligt sich an der Einführung einer neuen Technologie zur Sicherung von Bodenrechten in Ostafrika

Länder in Subsahara-Afrika wie Ruanda, Kenia und Äthiopien stehen vor der großen Herausforderung, innerhalb kurzer Zeit Millionen bislang nicht anerkannter Bodenrechte zu kartieren, ohne hohe Kosten zu verursachen. Um dieser Herausforderung zu begegnen, wird das Institut für Geoinformatik (ifgi) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster in den kommenden vier Jahren in Zusammenarbeit mit Partnern aus Ostafrika und Europa eine Reihe innovativer Werkzeuge zur Erfassung von Grundbesitz entwickeln.

Wissenschaft im Dialog und die Wilhelms-Universität Münster laden ein

Bürgerbeteiligung per Mausklick!?
Wissenschaftliches Nachtcafé zur Zukunftsstadt Münster

Welche Rolle spielt Bürgerbeteiligung in Münster? Welche Erwartungen haben die Bewohner an eine bürgernahe Stadt? Wie wichtig sind Informations- und Kommunikationstechnologien für die Teilhabe an städtischen Entscheidungen? Wie können Transparenz und Datenschutz gewahrt bleiben?

Stellenausschreibung wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Am Institut für Geoinformatik (ifgi) der Westfälischen Wilhelmsuniversität Münster ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

wissenschaftliche Mitarbeiterin
wissenschaftlicher Mitarbeiter
Entgeltgruppe TV-L 13


im Rahmen des DFG-geförderten Projektes “Opening Reproducible Research (ORR)” zu besetzen.

Graduate School for Geoinformatics - Call for Applications

Studies Phd

The call for application for summer semester 2016 is open by now. The application deadline is November 23, 12 a.m. The call is for "open topics". No scholarships are available.

Orientierungslos ans Ziel

Wayto-120x120

Prof. Angela Schwering erhält "ERC Starting Grant" für die Entwicklung eines neuen Navigationskonzeptes.

Location privacy seminar - final presentations and demos

On Tuesday, the three groups of students participating in the course on location privacy will present the results of their work.Students from the university of Minnesota at Minneapolis and from ifgi jointly developed three app concepts to improve the management of location privacy.
There will be short presentations by each group followed by discussions, demonstrations of the apps and hands-on experiences with the app. The event is open to anyone and starts at 14:00 st in room 309.

Stellenausschreibung - Postdoctoral Research Associate

The Institute for Geoinformatics (ifgi) at the University of Muenster, Germany is offering a full-time position at post-graduate level as Postdoctoral Research Associate (fixed term), (TV-L E13) to be filled from 1st March 2015 or at the earliest possible time until 31st December 2018.

MSc Geoinformatics Meeting, October 13th

There will be a MSc Geoinformatics students meeting on Monday, October 13, at 12:00 in room 255, where students can ask questions and discuss issues with Edzer Pebesma and Christoph Stasch.

Vorbesprechung Geosoftware II

Am Donnerstag, 17. Juli, findet ab 16:15 Uhr die Vorbesprechung des Geosoftware II-Kurses (Wintersemester 2014/15) im StudLab 125 statt.

MSc Geoinformatics Meeting, July 17th

There will be a MSc Geoinformatics students meeting on Thursday, July 17th, at 11 am in room 255, where students can ask questions and discuss issues with Edzer Pebesma and Christoph Stasch.

Seminar Location Privacy (with optional excursion to Minneapolis)

This seminar/project will focus on location privacy and related issues that arise from using mobile or situated technology as well as location-based services in general. Technological, societal and legal aspects will be discussed to design and/or implement an application that enables its users to take control of location privacy. The seminar "Location Privacy" is aimed at Master and PhD students in Geoinformatics, there is a possibility for an exkursion to Minneapolis (US).

Anmeldung zu Kursen des Wintersemesters 2014/2015

120 Computer BananaStock - Premium Royalty Free Images
© WWU

Aktuell läuft die Anmeldephase für Kurse des Wintersemesters 2014/2015 in HISLSF. Diese endet am 6. Juli. Bei Kursen, deren Kapazitätsgrenze erreicht ist, kann nur den rechtzeitig angemeldeten Studierenden ein Platz in der Lehrveranstaltung garantiert werden.

Ankündigung Studienprojekt "Public Display Systeme" Sommersemester 2014

In diesem Studienprojekt werden mit Hilfe moderner Verfahren des Software Engineerings interaktive Systeme für öffentliche Bildschirme (Public Display Systems) realisiert. Dabei sind verschiedene Anwendungsszenarien wählbar, z.B. dynamische Beschilderung, Touristeninformation, Unterstützung von Bürgerinitativen, etc. Die Gruppen von 4 bis 7 Teilnehmern werden das Immersive Video Environment (IVE) des sitcom labs als Basis nutzen. Dabei soll eine agile Softwareentwicklung (SCRUM) angewandt werden.

20-jähriges Bestehen des ifgi

20jahrlogoohnedatum120px

Vom 10. - 17. Juni 2014 feiert das Institut für Geoinformatik sein 20-jähriges Bestehen.
Neben der Feierstunde gibt es ein Symposium und eine SummerSchool mit dem Titel on "Gamifying Spatial Collaboration"

Anmeldezeitraum für Veranstaltungen des Sommersemesters 2014

120 Computer 2

Bitte melden Sie sich für alle Veranstaltungen, die Sie im Sommersemester 2014 belegen möchten, in HIS-LSF an (Belegungsfunktion). Der Anmeldezeitraum für die Geoinformatik-Veranstaltungen beginnt am 20.01.2014 und endet am 26.01.2014.

Bitte beachten Sie, dass die Belegungsfunktion nicht die Anmeldung zu Prüfungen ersetzt, die nach Beginn des Semesters stattfindet. Die Belegungsfunktion dient der organisatorischen Planung und der Reservierung von Plätzen in den Lehrveranstaltungen.

Stellenausschreibung Mentorenprogramm

120 ZIV Computerschulung
© WWU

Die Geo-Fachschaften der LE1 suchen engagierte
MSc-Studierende zur informellen Betreuung von Studierenden in ihrer Bachelorarbeitsphase.

Stellenausschreibung Mentorenprogramm Statistik

120 ZIV Computerschulung
© WWU

Die Geo-Fachschaften der LE1 suchen eine/n engagierte/n MSc-Studierende/n zur informellen Betreuung von Studierenden in ihrer Bachelorarbeitsphase mit Schwerpunkt Statistikberatung.

Open SH-Vacancy in LIFE Project

Life-120x120

The Institute for Geoinformatic's Semantic Interoperability Lab (MUSIL) offers a part time vacancy as a student collaborator (SH 10) in the LIFE project. Work load is 10 hour per week.

Die Sprechstunde von Prof. Kray am 11. Dezember 2013 fällt aus

120 Gespraech

Am 11. Dezember 2013 wird es keine Sprechstunde von Prof. Kray geben.

120 Hoersaal

Kein GI-Forum am Dienstag, 03. Dezember 2013

[03.12.2013] Leider muss das GI-Forum am Dienstag, 03. Dezember 2013 krankheitsbedingt ausfallen.

Neue Webpräsenz des Instituts für Geoinformatik

Umzug 120px

Nachdem das Institut für Geoinformatik im Sommer in das Gebäude GEO1 an der Heisenbergstraße gezogen ist, ist jetzt auch die Webpräsenz eingezogen und unter neuer Internetadresse erreichbar.

Schüler programmieren Apps für Senioren

Baem 120px

Wie können Smartphones und Co. älteren Menschen im Alltag helfen? Damit haben sich Schüler im Rahmen des Projekts "Bunter Älter Mobiler" (BÄM), auseinandergesetzt. Unter der Anleitung von Studierenden und Wissenschaftlern des Instituts für Geoinformatik haben sie Apps für Senioren entwickelt.

Graduate School: Call for applications

Vertrag Fotolia 43334418 S

The Graduate School for Geoinformatics has published its new call for applications for summer semester 2014. PhD candidates are invited to apply for "open topics" (without scholarship) and for two DAAD scholarships (for non-Germans only). Application deadline will be on November 11, 2013.

B.Sc. GI: Wechsel auf neue PO

120 Ordner
© GabyJ / photocase.com

Mit Beginn der Wintersemesters 2013/14 ist eine neue Version der Prüfungsordnung für den Bachelor Geoinformatik inkraft getreten. Die Version bringt vielerlei Vorteile mit sich und es lohnt sich daher auch für Studierende im Bachelor Geoinformatik von einer älteren auf die aktuelle PO-Version zu wechseln.

Nachschreibeklausur Geostatistik und Modelling Spatio-temporal Processes

120 Studienberatung

Die Nachschreibeklausuren "Einführung in die Geostatistik" und "Modelling Spatio-temporal Processes" finden beide im Raum Geo 242 (Seminarraum im 2. Stock), Heisenbergstraße 2, statt. Der Termin ist wie angekündigt Freitag, der 27. September um 14.00 Uhr (s.t.).

Bewerbung für ProTalent-Stipendien

Protalent Stipendienprogramm 120px

Zum Wintersemester 2013/14 werden ProTalent-Stipendien für Studierende im 1. und 2. Fachsemester, sowie für Studierende ab dem 3. Fachsemester vergeben. Die Stipendien werden mit monatlich 300 Euro im Rahmen von ProTalent, dem WWU-Stipendienprogramm, ausgezahlt.

Das Institut zieht um

Geo1 120px

Das Institut für Geoinformatik zieht von der Weseler Str. 253 in das neue GEO1 Gebäude um. Ab September finden Sie uns unter unserer neuen Anschrift: Heisenbergstraße 2 | 48149 Münster.

Semantic Engineering Seminar – Registration Still Possible!

120 Tastatur1

Registrations to the course are *still possible* using QISPOS. An information meeting will be held on *10.10.2013*, 12:00 noon in the new institute building (Heisenbergstrasse 2, StudLab 125). Questions can be addressed to Simon Scheider or Auriol Degbelo.

Prof. Gilberto Câmara Inhaber des "Brazil Chair"

Camara 120px

Prof. Gilberto Câmara vom Nationalen Institut für Weltraumforschung in Brasilien forscht in den kommenden zwei Jahren an der WWU: Der Geoinformatiker ist neuer Inhaber des "Brazil Chair". Dieser Gast-Lehrstuhl wird von der "CAPES" finanziert, einer brasilianischen Organisation zur Forschungsförderung.

"Eugene L. Lawler Award" für ifgi-Schulprojekt

Bartoschek 120px

Ein Schulprojekt des Instituts für Geoinformatik ist auch international erfolgreich: Thomas Bartoschek erhält den mit 5000 US-Dollar dotierten "Eugene L. Lawler Award" für seinen gesellschaftlichen und humanitären Beitrag zur Informatik.