Links

Innovation in der Lehre.

Neue Lehr- und Examensformen nach schwedischem Vorbild


Im Juni 2011 besuchten fünf VertreterInnen der Westfälischen Wilhelms-Universität und ein Vertreter der Georg-August-Universität Göttingen die Universität Malmö, um sich über die dortigen Bedingungen für Forschung und Lehre zu unterrichten und neue hochschuldidaktische Impulse mit nach Deutschland zu bringen. Die Planung der Reise entstand im Zuge der Gastdozentur des schwedischen Literatur- und Kulturwissenschaftlers Prof. Dr. Magnus Nilsson, der von Oktober 2010 bis August 2011 als Dozent am Institut für Nordische Philologie / Skandinavistik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster tätig war, und erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sprache, Migration und Gesellschaft (Språg, Migration, Sämhälle - im u.g. Link SMS) der Universität Malmö (Malmö Högskola - im u.g. Link MAH). Die folgende Darstellung ist das Ergebnis dieses Besuchs:

Innovation in der Lehre