Informationen für Studieninteressierte
© Hanna Neander
© Musikhochschule Münster

Meisterkurse für Studieninteressierte

DER START IN EIN ERFÜLLTES LEBEN MIT MUSIK: DIE MEISTERKURSE DER MUSIKHOCHSCHULE MÜNSTER.

Klavier, Violine, Violoncello, Barockcello, Kontrabass, Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn, Trompete, Posaune, Schlagzeug, Pauke, Drum Set, Jazz-Vibraphon, Blockflöte, Cembalo, Gitarre, Saxophon, Akkordeon, Elementares Musik- und Tanztheater, Keyboards & Music Production und Popularmusik können vom 8. bis 11. Februar in den Meisterkursen der Musikhochschule Münster studiert und vertieft werden.

DIE MEISTERKURSE sind gedacht für fortgeschrittene Musikschüler*innen, die Interesse an einem Musikstudium haben, sowie für Studierende, die einen Hochschulwechsel in Erwägung ziehen oder einen höheren musikalischen Abschluss anstreben, wie z. B. das Konzertexamen. Sie profitieren von Probeunterrichtsstunden und individuellen Beratungen – auch im Hinblick auf die Eignungsprüfungen. BEGRENZTE TEILNEHMERZAHL: Anmeldungen sind möglich bis Sonntag, 21. Januar 2018. Ausführliche Informationen und das Anmeldeformular gibt es hier.

Klavier-sonja Kowollik

Jugendakademie

Unter gemeinsamer Federführung der Musikhochschule Münster sowie der Westfälischen Schule für Musik hat sich in Münster eine Jugendakademie konstituiert.

Musikhochschule 099 2-1
© Hanna Neander

Studienangebot

Das Studienangebot der Musikhochschule Münster besteht aus Bachelor- und Masterstudiengängen, einem Zertifikatstudienjahr, dem Zertifikatsstudiengang Konzertexamen und dem Promotionsstudiengang.