Neumann200
© Hans Neumann

Prof. Dr. Hans Neumann
(Altorientalistik)

Tel.: 0251 - 83 24531
E-mail: neumannh@uni-muenster.de

Sprechzeiten:

Di 14.00 - 16.00 (Anmeldung über das Sekretariat)
 

  • Forschung

    Aktuelle Forschungsschwerpunkte und -vorhaben


    • Edition, Bearbeitung und philologisch-kulturhistorische Auswertung sumerischer und akkadischer Keilschrifttexte aus dem Berliner Vorderasiatischen Museum sowie aus kleineren in- und ausländischen Sammlungen
    • Mitarbeit an der Aufarbeitung von Keilschrifttexten aus den Assur-Grabungen der DOG und aus der Uruk-Grabung des Deutschen Archäologischen Instituts
    • Untersuchungen zur Wirtschafts-, Rechts- und Sozialgeschichte des Alten Vorderasien:
      • Recht in altakkadischer Zeit
      • Staatsverträge des alten Vorderasien
      • Richter und Prozeßrecht in der keilschriftlichen Überlieferung
    • Politische, ökonomische und soziale Interaktion im Bereich kultisch-religiöser Institutionen in Mesopotamien im ausgehenden 3. und frühen 2. Jt. v. Chr. (Exzellenzcluster "Religion und Politik")
    • "Altorientalische Philologie und Kulturgeschichte" (Münsteraner Einführungen - Orientalistik)
    • Erarbeitung und Herausgabe der jährlichen Keilschriftbibliographie (Orientalia)

  • Lebenslauf

    Curriculum Vitae


    • Geboren 9.5.1953 in Erfurt
    • 1971 Abitur (altsprachlicher Zweig an der II. Erweiterten Oberschule Berlin-Mitte, vormals Berlinisches Gymnasium zum Grauen Kloster)
    • 1971-1975 Studium der Orientalischen Archäologie und Philologie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (1973-1975 gefördert mit dem Wilhelm-Pieck-Stipendium)
    • 1980 Promotion (Dissertation: „Untersuchungen zur Organisation des Handwerks in Mesopotamien zur Zeit der III. Dynastie von Ur“; Prädikat „summa cum laude“, ausgezeichnet mit der „Sonderprämie des Präsidenten der Akademie der Wissenschaften der DDR für hervorragende Leistungen junger Wissenschaftler der AdW“)
    • 1975-1991 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Forschungsgruppenleiter am Bereich Alter Orient des Zentralinstituts für Alte Geschichte und Archäologie (bis 1990 der Akademie der Wissenschaften der DDR)
    • 1982 Teilnahme an archäologischen Untersuchungen im Haditha-Gebiet (Irak)
    • 1986 Teilnahme an einer Grabungssondierung im Gebiet von Hassake (Syrien)
    • 1987-1990 Mitglied des Wissenschaftlichen Rates für Archäologie und Alte Geschichte bei der Akademie der Wissenschaften der DDR
    • 1992-1993 gefördert im Rahmen des "Wissenschaftler-Integrations-Programms" durch die Koordinierungs- und Aufbau-Initiative für die Forschung in den neuen Bundesländern (KAI e.V.)
    • 1994-1996 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Altorientalischen Seminar der FU Berlin
    • 1997-1998 Habil-Stipendiat (DFG)
    • WS 1997/98 Lehrstuhlvertretung (Assyriologie C4) an der Universität Heidelberg
    • 1998 Habilitation für das Fach Altorientalische Philologie an der FU Berlin
    • 1998-1999 wissenschaftlicher Angestellter am Seminar für Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients - Assyriologie - an der Universität Heidelberg (Assur-Projekt)
    • seit 1999 Professor (C4) für Altorientalische Philologie und Direktor des Instituts für Altorientalistik und Vorderasiatische Archäologie der WWU Münster
    • 2000-2003 Mitglied des Sonderforschungsbereichs „Funktionen von Religion in antiken Gesellschaften des Vorderen Orient“ (Teilprojektleiter und Vorstandsmitglied)
    • 2002-2006 Prodekan des Fachbereichs Philologie der WWU Münster
    • 2003-2009, erneut seit 2010 Mitglied des Vorstands des Centrums für Geschichte und Kultur des östlichen Mittelmeerraums an der WWU Münster
    • 2003-2009 Vorsitzender der Deutschen Orient-Gesellschaft (DOG)
    • 2004 Lehre an der Universität Leiden (Erasmus)
    • 2009-2012 stellv. Vorsitzender der Deutschen Orient-Gesellschaft (DOG)
    • 2003-2015 Mitglied des Board of the International Association for Assyriology
    • seit 2009 Vorstandsmitglied des "Europäischen Forschungszentrums für Antike Ostmittelmeerkulturen" (CAMC), Tartu
    • 2012-2017 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Ugarit-Verlages Münster
    • seit 2014 Mitglied im Exzellenzcluster "Religion und Politik" (Projektleiter)
    • 2017 Lehre an der Benediktinerabtei Dormitio in Jerusalem (43. Theologisches Studienjahr)
    • 2017 Lehre an der Universität Amsterdam (VU) (Erasmus)

  • Schriftenverzeichnis


    Stand: 11.05.2016

    1. Monographien

    2. Herausgeberschaften

    a. Reihen und Zeitschriften

    b. Sammelbände

    3. Aufsätze und Beiträge zu Sammelwerken

    4. Beiträge zu Veröffentlichungen anderer Autoren

    5. Lexikonbeiträge

    6. Tagungsberichte

    7. Bibliographien

    8.Laudationes und Nachrufe

    9.Rezensionen und Annotationen

    10.Mitarbeit an Katalogen, Lehrbüchern, Kalendern, Sammelbänden u.ä.

    1. Monographien

      • Handwerk in Mesopotamien. Untersuchungen zu seiner Organisation in der Zeit der III. Dynastie von Ur, Berlin 1987 (= Schriften zur Geschichte und Kultur des Alten Orients 19).
      • Handwerk in Mesopotamien. Untersuchungen zu seiner Organisation in der Zeit der III. Dynastie von Ur. 2., erweiterte Auflage, Berlin 1993.
      • Rechtspraktiken und ihr sozialökonomischer Hintergrund in altakkadischer Zeit. Ein Beitrag zu Recht und Gesellschaft früher Territorialstaaten in Mesopotamien, Berlin 1998 (Habilitationsschrift, Druckfassung in Vorbereitung).
      • (zusammen mit Karl Hecker), Die altakkadischen und altassyrischen Texte aus Assur (Studien zu den Assur-Texten 4), Wiesbaden (in Vorbereitung).
    2. Herausgeberschaften 

      a. Reihen und Zeitschriften
      • Orientalistische Literaturzeitung, Berlin (Herausgeber, seit 2009).
      • Beihefte zur Zeitschrift für Altorientalische und Biblische Rechtsgeschichte, Wiesbaden (Mitglied des beratenden Herausgebergremiums, 2000-2015).
      • Alter Orient und Altes Testament, Münster (Mitherausgeber, seit 2009).
      • Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge, Gütersloh (Mitglied des Gremiums der Fachherausgeber, seit 2004).
      • Zeitschrift für Altorientalische und Biblische Rechtsgeschichte, Wiesbaden (Mitherausgeber, seit 2010).
      • SANTAG. Arbeiten und Untersuchungen zur Keilschriftkunde, Wiesbaden (Mitherausgeber, seit 2005).
      • Kārum – Emporion – Forum. Beiträge zur Wirtschafts-, Rechts- und Sozialgeschichte des östlichen Mittelmeerraums und Altvorderasiens (Mitherausgeber, seit 2015).
      • Acta Antiqua Mediterranea et Orientalia, Münster (Mitherausgeber, seit 2011).
      • Studia Mesopotamica. Jahrbuch für altorientalische Geschichte und Kultur, Münster (Mitherausgeber, seit 2014).

    b. Sammelbände

    • (zusammen mit Joachim Marzahn, unter Mitarbeit von Andreas Fuchs), Assyriologica et Semitica. Festschrift für Joachim Oelsner anlässlich seines 65. Geburtstages am 18. Februar 1997, Münster 2000 (= Alter Orient und Altes Testament 252).
    • (Im Auftrag des Vorstands der Deutschen Orient-Gesellschaft, unter Mitarbeit von Susanne Paulus), Wissenskultur im Alten Orient. Weltanschauung, Wissenschaften, Techniken, Technologien, Wiesbaden (Colloquien der Deutschen Orient-Gesellschaft 4), Wiesbaden 2012.
    • (zusammen mit Manfred Krebernik, unter Mitarbeit von Georg Neumann), Babylonien und seine Nachbarn in neu- und spätbabylonischer Zeit. Wissenschaftliches Kolloquium aus Anlass des 75. Geburtstags von Joachim Oelsner, Jena, 2. und 3. März 2007 (Alter Orient und Altes Testament 369), Münster 2014.
    • (zusammen mit Reinhard Dittmann, Susanne Paulus, Georg Neumann und Anais Schuster-Brandis), Krieg und Frieden im Alten Vorderasien. 52e Rencontre Assyriologique Internationale/International Congress of Assyriology and Near Eastern Archaeology, Münster, 17.-21. Juli 2006 (Alter Orient und Altes Testament 401) Münster 2014.
    1. Aufsätze und Beiträge zu Sammelwerken zum Anfang

      • Drei altmesopotamische Tonnägel im Besitz des Archäologischen Museums der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg,
        in: Wiss. Z. Univ. Halle XXV' 76 G, H. 3, 83-89.
      • Handel und Händler in der Zeit der III. Dynastie von Ur,
        in: Altorientalische Forschungen 6 (1979) 15-67.
      • Ein Ur III-Brief aus der Sammlung des Archäologischen Museums der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg,
        in: Altorientalische Forschungen 7 (1980) 269-272.
      • Eine Inschrift des Königs Lugalkisalsi (VA 4855),
        in: Altorientalische Forschungen 8 (1981) 75-82.
      • Untersuchungen zur Organisation des Handwerks in Mesopotamien zur Zeit der III. Dynastie von Ur,
        in: Ethnographisch-Archäologische Zeitschrift 24 (1983) 689-699.
      • Der Turm zu Babel und andere Zikkurratbauten Vorderasiens,
        in: Das Altertum 30 (1984) 183-189.
      • Zur historischen Bedeutung des Bewässerungsbodenbaus in Südmesopotamien in der Phase des Übergangs zu Klassengesellschaft und Staat,
        in: Geschichtsunterricht und Staatsbürgerkunde 27 (1985) 769-772.
      • Bemerkungen zu Ehe, Konkubinat und Bigamie in neusumerischer Zeit,
        in: J.-M. Durand (Hrsg.), La femme dans le Proche-Orient antique. XXXIIIe Rencontre Assyriologique Internationale (Paris, 7-10 juillet 1986), Paris 1987, 131-137.
      • Politik und Religion in Mesopotamien zur Zeit der Entstehung von Stadt- und Territorialstaat (3. Jahrtausend v.u.Z.),
        in: Klio 69 (1987) 297-307.
      • Zum Stand der Forschungen auf dem Gebiet der Sumerologie,
        in: Orientalistische Literaturzeitung 83 (1988) 5-13.
      • Der sumerische Brief UVB 7, Taf. 23c (W 15966c),
        in: Altorientalische Forschungen 15 (1988) 209-210.
      • Zum Problem des privaten Bodeneigentums in Mesopotamien (3. Jt. v.u.Z.),
        in: Das Grundeigentum in Mesopotamien, Jahrbuch für Wirtschaftsgeschichte Sonderband 1987, Berlin 1988, 29-48.
      • Bemerkungen zu den Eigentums- und Wirtschaftsverhältnissen in Mesopotamien gegen Ende des 3. Jahrtausends v.u.Z.,
        in: J. Herrmann - J. Köhn (Hrsg.), Familie, Staat und Gesellschaftsformation. Grundprobleme vorkapitalistischer Epochen einhundert Jahre nach Friedrich Engels' Werk "Der Ursprung der Familie, des Privateigentums und des Staats" (Veröffentlichungen des Zentralinstituts für Alte Geschichte und Archäologie der Akademie der Wissenschaften der DDR 16), Berlin 1988, 335-343.
      • Einige Erwägungen zu Recht und Gesellschaft in Mesopotamien in frühstaatlicher Zeit,
        in: P. Vavrousek - V. Soucek (Hrsg.), Sulmu. Papers on the Ancient Near East Presented at International Conference of Socialist Countries (Prague, Sept. 30 - Oct. 3, 1986), Prag 1988, 211-224.
      • (zusammen mit K. Heinz) Zur Einführung,
        in: Ausprägung und Entwicklung sozialer Differenzierung in vorkapitalistischen Gesellschaften - Klassen und historische Triebkräfte. 3. Kolloquium junger Wissenschaftler ur- und frühgeschichtlicher und althistorischer Disziplinen der DDR, Bad Stuer 7.-10.12.1987, Berlin 1988, Bd. I, 1-8.
      • Zur Problematik der Herausbildung und Entwicklung von Klassen im alten Mesopotamien (3. Jt. v.u.Z.),
        in: ebenda 43-65.
      • "Gerechtigkeit liebe ich...". Zum Strafrecht in den ältesten Gesetzen Mesopotamiens,
        in: Das Altertum 35 (1989) 13-22.
      • Umma und Nippur in altakkadischer Zeit,
        in: Orientalistische Literaturzeitung 84 (1989) 517-527.
      • Bemerkungen zur Freilassung von Sklaven im alten Mesopotamien gegen Ende des 3. Jahrtausends v.u.Z.,
        in: Altorientalische Forschungen 16 (1989) 220-233.
      • Überlegungen zu Ursprung, Wesen und Entwicklung des frühen Staates im alten Mesopotamien,
        in: Orientalistische Literaturzeitung 85 (1990) 645-655.
      • Zu einer Kopie der Inschrift Naramsîn 2 aus Babylon,
        in: Journal of Cuneiform Studies 42 (1990) 202-210.
      • Zur geplanten Publikation von Keilschrifttexten aus kleineren Sammlungen,
        in: H. Klengel - W. Sundermann (Hrsg.), Ägypten - Vorderasien - Turfan. Probleme der Edition und Bearbeitung altorientalischer Handschriften. Tagung in Berlin, Mai 1987 (Schriften zur Geschichte und Kultur des Alten Orients 23), Berlin 1991, 66-72.
      • Forschungen zur altorientalischen Geschichte in der DDR (1980-1990),
        in: Altorientalische Forschungen 18 (1991) 346-370.
      • Eine neue Geschichte Alt-Israels,
        in: Jahrbuch für Wirtschaftsgeschichte 1991/3, 115-119.
      • Ein Brief an König Sulgi in einer späten Abschrift,
        in: Altorientalische Forschungen 19 (1992) 29-39.
      • Bemerkungen zum Problem der Fremdarbeit in Mesopotamien (3. Jahrtausend v.u.Z.),
        in: ebenda 266-275.
      • Zur Problematik des subjektiven Faktors im Prozess politischer Umwälzungen in Mesopotamien gegen Ende des 3. Jahrtausends v.u.Z.,
        in: Archív Orientální 60 (1992) 234-250.
      • Nochmals zum Kaufmann in neusumerischer Zeit: Die Geschäfte des Ur-DUN und anderer Kaufleute aus Nippur,
        in: D. Charpin - F. Joannès (Hrsg.), La circulation des biens, des personnes et des idées dans le Proche-Orient ancien. Actes de la XXXVIIIe Rencontre Assyriologique Internationale (Paris, 8-10 juillet 1991), Paris 1992, 83-94.
      • Zur privaten Geschäftstätigkeit in Nippur in der Ur III-Zeit,
        in: M. deJong Ellis (Hrsg.), Nippur at the Centennial: Papers Read at the 35e Rencontre Assyriologique Internationale, Philadelphia 1988, Philadelphia 1992, 161-176.
      • Zu den Geschäften des Kaufmanns Ur-Dumuzida aus Umma,
        in: Altorientalische Forschungen 20 (1993) 69-86.
      • Zum Asphaltabdruck einer Backsteininschrift des Marduk-apla-iddina II.,
        in: E. Lindemeyer - L. Martin, Uruk. Kleinfunde III. Kleinfunde im Vorderasiatischen Museum zu Berlin: Steingefässe und Asphalt, Farbreste, Fritte, Glas, Holz, Knochen/Elfenbein, Muschel/Perlmutt/Schnecke, (Ausgrabungen in Uruk-Warka. Endberichte 9), Berlin 1993, 301.
      • Zum Problem der privaten Feldpacht in neusumerischer Zeit,
        in: J. Zablocka - St. Zawadzki (Hrsg.), Sulmu IV. Everyday Life in Ancient Near East. Papers Presented at the International Conference Poznan, 19 - 22 September, 1989, Poznan 1993, 223-233.
      • (zusammen mit B. Hruska) Die Ur III-Texte aus der Sammlung des Altorientalischen Seminars der Karlsuniversität Prag,
        in: Archív Orientální 62 (1994) 227-249.
      • Gudea in Prag, Nebukadnezar in Halle,
        in: Nouvelles Assyriologiques Brèves et Utilitaires 1994/88.
      • Beer as a Means of Compensation for Work in Mesopotamia during the Ur III Period,
        in: L. Milano (Hrsg.), Drinking in Ancient Societies. History and Culture of Drinks in the Ancient Near East. Papers of a Symposium held in Rome, May 17-19 1990 (History of the Ancient Near East/Studies VI), Padua 1994, 321-331.
      • Die Keilschrifttexte in der Sammlung des Archäologischen Museums Zagreb,
        in: Vjesnik Arheoloskog Muzeja u Zagrebu. 3. Serija, 26/27 (1993-1994) 125-144.
      • (zusammen mit J. Marzahn) Eine altsumerische Urkunde aus Girsu über Silberzahlungen,
        in: Altorientalische Forschungen 22 (1995) 110-116.
      • Zum privaten Werkvertrag im Rahmen der neusumerischen handwerklichen Produktion,
        in: Altorientalische Forschungen 23 (1996) 254-264.
      • Der sumerische Baumeister (sidim),
        in: K.R. Veenhof (Hrsg.), Houses and Households in Ancient Mesopotamia. Papers read at the 40e Rencontre Assyriologique Internationale, Leiden, July 5-8, 1993, Istanbul 1996, 153-169.
      • Gläubiger oder Schuldner? Anmerkungen zu einem neuassyrischen Privatbrief,
        in: B. Pongratz-Leisten - H. Kühne - P. Xella (Hrsg.), Ana sadî Labnani lu allik. Beiträge zu altorientalischen und mittelmeerischen Kulturen. Festschrift für Wolfgang Röllig (Alter Orient und Altes Testament 247), Kevelaer - Neukirchen-Vluyn 1997, 281-293.
      • Ein neuer mu-iti-Text aus einer Berliner Privatsammlung,
        in: Altorientalische Forschungen 24 (1997) 31-34.
      • Nochmals zu harrana/harranu (bzw. hulu) ana/ina sepesa PN sakanu ,
        in: Nouvelles Assyriologiques Brèves et Utilitaires 1997/30.
      • Zur neusumerischen Tonetikette I 713,
        in: Nouvelles Assyriologiques Brèves et Utilitaires 1997/31.
      • UM 29-16-162 = F.R. Steele, JAOS 63, 156f.,
        in: Nouvelles Assyriologiques Brèves et Utilitaires 1997/32.
      • Assur in altakkadischer Zeit: Die Texte,
        in: H. Waetzoldt - H. Hauptmann (Hrsg.), Assyrien im Wandel der Zeiten. XXXIXe Rencontre Assyriologique Internationale, Heidelberg 6.-10. Juli 1992 (Heidelberger Studien zum Alten Orient 6), Heidelberg 1997, 133-138.
      • Altorientalistik in der DDR (1986-1990) und ihre inhaltlich-strukturelle Umgestaltung in den neuen Bundesländern (1990/91-1995),
        in: W.-H. Krauth - R. Wolz (Hrsg.), Wissenschaft und Wiedervereinigung. Asien - und Afrikawissenschaften im Umbruch, Berlin 1998, 165-268.
      • Grundpfandbestellung und Feldabgabe unter rechts- und sozialvergleichendem Aspekt (mit Bemerkungen zur Lesung und Interpretation von CST 60, 11 und MVN III 336, 11),
        in: H. Klengel - J. Renger (Hrsg.), Landwirtschaft im Alten Orient. Ausgewählte Vorträge der XLI. Rencontre Assyriologique Internationale, Berlin, 4.-8.7.1994 (Berliner Beiträge zum Vorderen Orient 18), Berlin 1999, 137-148.
      • Ur-Dumuzida and Ur-DUN. Reflections on the Relationship between State-initiated Foreign Trade and Private Economic Activity in Mesopotamia towards the End of the Third Millennium BC,
        in: J.G. Dercksen (Hrsg.), Trade and Finance in Ancient Mesopotamia (MOS Studies 1). Proceedings of the First MOS Symposium (Leiden 1997), Leiden 1999, 43-53.
      • Zum Publizitätsakt beim Immobiliarkauf in der altakkadischen Rechtsüberlieferung,
        in: B. Böck - E. Cancik-Kirschbaum - Th. Richter (Hrsg.), Munuscula Mesopotamica. Festschrift für Johannes Renger (Alter Orient und Altes Testament 267), Münster 1999, 355-361.
      • Staatliche Verwaltung und privates Handwerk in der Ur III-Zeit: Die Auftragstätigkeit der Schmiede von Girsu,
        in: A.C.V.M. Bongenaar (Hrsg.), Interdependency of Institutions and Private Entrepreneurs (MOS Studies 2). Proceedings of the Second MOS Symposium (Leiden 1998), Leiden 2000, 121-133.
      • Historische Keilschrifttexte im Kestner-Museum Hannover I: Gudea, Lipit-Estar, Sanherib,
        in: S. Graziani (Hrsg.), Studi sul Vincino Oriente antico dedicati alla memoria di Luigi Cagni II, Napoli 2000, 783-795.
      • Historische Keilschrifttexte im Kestner-Museum Hannover II: Nebukadnezar II.,
        in: J. Marzahn - H. Neumann (Hrsg.), Assyriologica et Semitica. Festschrift für Joachim Oelsner anlässlich seines 65. Geburtstages am 18. Februar 1997 (Alter Orient und Altes Testament 252), Münster 2000, 319-330.
      • Zu den Buchungseinträgen in den neusumerischen Handwerkerpräsenzlisten aus Ur,
        in: J. Høyrup - P. Damerow (Hrsg.), Changing Views on Ancient Near Eastern Mathematics (Berliner Beiträge zum Vorderen Orient 19), Berlin 2001, 37-51.
      • Goldverzierte Schuhe für die Königin,
        in: Th. Richter - D. Prechel - J. Klinger (Hrsg.), Kulturgeschichten. Altorientalistische Studien für Volkert Haas zum 65. Geburtstag, Saarbrücken 2001, 285-289.
      • Zu einem rechtshistorisch bedeutsamen Passus in der altakkadischen Urkunde OAIC 10,
        in: O. Loretz - K. A. Metzler - H. Schaudig (Hrsg.), Ex Mesopotamia et Syria Lux. Festschrift für Manfried Dietrich zu seinem 65. Geburtstag am 6.11.2000 (Alter Orient und Altes Testament 281), Münster 2002, 511-515.
      • Die sog. Oikos-Ökonomie und das Problem der Privatwirtschaft im ausgehenden 3. Jahrtausend v. Chr. in Mesopotamien. Bemerkungen zu J. Renger: Wirtschaftsgeschichte des alten Mesopotamien. Versuch einer Standortbestimmung,
        in: A. Hausleiter - S. Kerner - B. Müller-Neuhof (Hrsg.), Material Culture and Mental Spheres. Rezeption archäologischer Denkrichtungen in der Vorderasiatischen Altertumskunde, Internationales Symposium für Hans J. NISSEN, Berlin, 23. - 24. Juni 2000 (Alter Orient und Altes Testament 293), Münster 2002, 273-281.
      • Ein Ur III-Text aus Münsteraner Privatbesitz,
        in: A.I. Blöbaum - J. Kahl - S.D. Schweitzer (Hrsg.), Ägypten - Münster. Kulturwissenschaftliche Studien zu Ägypten, dem Vorderen Orient und verwandten Gebieten - donum natalicium viro doctissimo Erharto Graefe sexagenario ab amicis collegis discipulis ex aedibus Schlaunstraße 2/Rosenstraße 9 oblatum, Wiesbaden 2003, 213-214.
      • Recht im antiken Mesopotamien,
        in: U. Manthe (Hrsg.), Die Rechtskulturen der Antike. Vom Alten Orient bis zum Römischen Reich, München 2003, 55-122 und 322-327.
      • Sumerische und akkadische Texte des 3. Jt. v. Chr.,
        in: B. Janowski - G. Wilhelm (Hrsg.), Texte zum Rechts- und Wirtschaftsleben (Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge I), Gütersloh 2004, 1-24.
      • Weitere Ur III-Texte aus dem Sammlungsbestand der Johns Hopkins University in Baltimore,
        in: H.Waetzoldt (Hrsg.), Festschrift Giovanni Pettinato zum 27. September 1999 gewidmet von Freunden, Kollegen und Schülern (Heidelberger Studien zum Alten Orient 9), Heidelberg 2004, 211-215.
      • Prozeßführung im Edubba'a. Zu einigen Aspekten der Aneignung juristischer Kenntnisse im Rahmen des Curriculums babylonischer Schreiberausbildung,
        in: Zeitschrift für Altorientalische und Biblische Rechtsgeschichte 10 (2004) 71-92.
      • Perser und Griechen. Zu den Kulturbeziehungen Mittelasiens im Altertum zwischen Orient und Okzident,
        in: H. Bismark - V. Honemann - E. Neuß - T. Tomasek (Hrsg.), Usbekisch-deutsche Studien. Indogermanische und außerindogermanische Kontakte in Sprache, Literatur und Kultur, Münster 2005, 265-285.
      • Der Beitrag Mesopotamiens zur Rechtsgeschichte - Bürgschaft und Pfand als Mittel der Vertragssicherung,
        in: H. Barta - Th. Mayer-Maly - F. Raber (Hrsg.), Lebend(ig)e Rechtgeschichte. Beispiele antiker Rechtskulturen: Ägypten, Mesopotamien und Griechenland, Wien 2005 (= Recht und Kultur Bd. 1), 181-204.
      • Texte des 3.Jt.v.Chr. in sumerischer, akkadischer und hurritischer Sprache,
        in: B. Janowski - G. Wilhelm (Hrsg.), Staatsverträge, Herrscherinschriften und andere Dokumente zur politischen Geschichte (Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge II), Gütersloh 2005, 1-26.
      • Sumerische und akkadische Briefe des 3. Jt. v. Chr., in: B. Janowski - G. Wilhelm (Hrsg.), Briefe (Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge III), Gütersloh 2006, 1-20.
      • Schuld und Sühne. Zu den religiös-weltanschaulichen Grundlagen und Implikationen altmesopotamischer Gesetzgebung und Rechtsprechung,
        in: J. Hengstl - U. Sick (Hrsg.), Recht gestern und heute. Festschrift zum 85. Geburtstag von Richard Haase (Philippika 13), Wiesbaden 2006, 27-43.
      • "Gib mir mein Geld zurück!" Zur rechts- und wirtschaftsgeschichtlichen Bedeutung keilschriftlicher Privatarchive des 3. Jahrtausends v. Chr.,
        in: C. Wilcke (Hrsg.), Das geistige Erfassen der Welt im Alten Orient. Beiträge zu Sprache, Religion, Kultur und Gesellschaft, Wiesbaden 2007, 281-299.
      • Einheimische Tradition und interkulturell bedingter Wandel in den babylonischen Rechtsverhältnissen der hellenistischen Zeit,
        in: R. Rollinger - H. Barta (Hrsg.), Rechtsgeschichte und Interkulturalität. Zum Verhältnis des östlichen Mittelmeerraums und »Europas« im Altertum (Philippika 19), Wiesbaden 2007,117-134.
      • Bemerkungen zu einer mittelbabylonischen Bürgschaftsurkunde aus Nippur,
        in: I. Kottsieper - R. Schmitt - J. Wöhrle (Hrsg.), Berührungspunkte. Studien zur Sozial- und Religionsgeschichte Israels und seiner Umwelt. Festschrift für Rainer Albertz zu seinem 65. Geburtstag (Alter Orient und Altes Testament 350), Münster 2008, 567-571.
      • Sumerische und akkadische Texte des 3. Jt. v. Chr.,
        in: B. Janowski - G. Wilhelm (Hrsg.), Omina, Orakel, Rituale und Beschwörungen (Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge IV), Gütersloh 2008, 1-15.
      • Göttliche Gerechtigkeit und menschliche Verantwortung im alten Mesopotamien im Spannungsfeld von Norm(durch)setzung und narrativer Formulierung,
        in: H. Barta - R. Rollinger - M. Lang (Hrsg.), Recht und Religion. Menschliche und göttliche Gerechtigkeitsvorstellungen in den antiken Welten (Philippika 24), Wiesbaden 2008, 37-48.
      • Keilschrifttexte aus kleineren deutschen Sammlungen I. Die Ur III-Texte im Kestner-Museum Hannover,
        in: Altorientalische Forschungen 35 (2008) 238-245.
      • Orientalistik im Spannungsfeld von Politik und Wissenschaft. Preußisch-deutsche Orientpolitik und der Beginn der Altorientalistik in Deutschland,
        in: S. Rogge (Hrsg.), Zypern und der Vordere Orient im 19. Jahrhundert. Die Levante im Fokus von Politik und Wissenschaft der europäischen Staaten. Symposium, Münster 27.-28. Oktober 2006 (Schriften des Instituts für Interdisziplinäre Zypern-Studien 7), Münster - New York - München - Berlin 2009, 199-224.
      • Zum Problem der Erhebung von Gebühren im Rahmen der mesopotamischen Gerichtsorganisation in altakkadischer Zeit,
        in: R. Achenbach - M. Arneth (Hrsg.), "Gerechtigkeit und Recht zu üben" (Gen 18,19). Studien zur altorientalischen und biblischen Rechtsgeschichte, zur Religionsgeschichte Israels und zur Religionssoziologie. Festschrift für Eckart Otto zum 65. Geburtstag (Beihefte zur Zeitschrift für Altorientalische und Bibliche Rechtsgeschichte 13), Wiesbaden 2009, 1-6.
      • Texte des 3. Jt. v. Chr.,
        in: B. Janowski - D. Schwemer (Hrsg.), Texte zur Heilkunde (Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge V), Gütersloh 2009, 3-7.
      • Zwei neusumerische Verwaltungstexte aus Umma über den Arbeitskräfteeinsatz an Wasserläufen,
        in: A. Bentzin - H. Fürtig - Th. Krüppner - R. Spielhaus (Hrsg.), Zwischen Orient und Okzident. Studien zu Mobilität von Wissen, Konzepten und Praktiken. Festschrift für Peter Heine, Freiburg - Basel - Wien 2010, 262-266.
      • Zur rechtsgeschichtlichen und sozialpolitischen Bedeutung der hethitischen Staatsverträge aus dem 2. Jt. v. Chr.,
        in: M. Lang - H. Barta - R. Rollinger (Hrsg.), Staatsverträge, Völkerrecht und Diplomatie im Alten Orient und in der griechisch-römischen Antike (Philippika 40), Wiesbaden 2010, 141-155.
      • Slavery in Private Households towards the End of the Third Millennium BC,
        in: L. Culbertson (Hrsg.), Slaves and Households in the Near East (Oriental Institute Seminars 7), Chicago 2011, 21-32.
      • Bemerkungen zu einigen Aspekten babylonischen Rechtsdenkens im Spannungsfeld von Theorie und Praxis,
        in: E. Cancik-Kirschbaum – M. van Ess – J. Marzahn (Hrsg.), Babylon. Wissenskultur in Orient und Okzident (Topoi. Berlin Studies of the Ancient World I), Berlin – New York 2011, 159-170.
      • Einige neusumerische Texte aus dem Verwaltungsbereich der Textilproduktion von Umma,
        in: L. Vacín (Hrsg.), u4 du11-ga-ni sá mu-ni-ib-du11. Ancient Near Eastern Studies in Memory of Blahoslav Hruška, Dresden 2011, 159-168.
      • Die Ur III-Texte,
        in: M.P. Streck (Hrsg.), Die Keilschrifttexte des Altorientalischen Instituts der Universität Leipzig (Leipziger Altorientalische Studien 1), Wiesbaden 2011, 9-34 mit Taf. I-XX.
      • Sumerische Inschriften 1: Inschriften des 3. und frühen 2. Jahrtausends v. Chr.,
        in: B. Janowski - D. Schwemer (Hrsg.), Grab-, Sarg-, Bau- und Votivinschriften (Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge VI), Gütersloh 2011, 1-17.
      • Todes- und Körperstrafe versus Versklavung und Geldbuße. Überlegungen zur mesopotamischen Strafrechtspraxis im 3. und frühen 2. Jt. v. Chr.,
        in: R. Rollinger – M. Lang – H. Barta (Hrsg.), Strafe und Strafrecht in den antiken Welten. Unter Berücksichtigung von Todesstrafe, Hinrichtung und peinlicher Befragung (Philippika 51), Wiesbaden 2012, 163-179.
      • Einige neusumerische Texte aus Umma über (Opfer-)Lieferungen (sá-du11),
        in: T. Boiy - J. Bretschneider - A. Goddeeris - H. Hameeuw - G. Jans - J. Tavernier (Hrsg.), The Ancient Near East, a Life! Festschrift für Karel van Lerberghe (Orientalia  Lovaniensia Analecta 220), Leuven - Paris - Walpole, MA 2012, 435-444.
      • Sumerische Texte: Einleitung, 1. Eine Hymne auf den Gott Enlil, 2. Eine Hymne auf den König Rīm-Sîn von Larsa mit der Fürbitte an den Himmelsgott An (Rīm-Sîn C), 4. Ein literarischer Text über die Unmöglichkeit, einen Tempelbau zu errichten (Amar-Su’ena A),
        in: B. Janowski – D. Schwemer (Hrsg.), Hymnen, Klagelieder und Gebete (Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge VII), Gütersloh 2013, 1-9 und 36-39.
      • Zum Problem von Schuld und Sühne in den sumerischen Gottesbriefen,
        in: A. Grund - A. Krüger - F. Lippke (Hrsg.), Ich will dir danken unter den Völkern. Studien zur israelitischen und altorientalischen Gebetsliteratur. Festschrift für Bernd Janowski zum 70. Geburtstag, Gütersloh 2013, 594 - 602.
      • Altorientalische "Imperien" des 3. und frühen 2. Jahrtausends v. Chr. Historische Voraussetzungen und sozioökonomische Grundlagen,
        in: M. Gehler - R. Rollinger (Hrsg.), Imperien und Reiche in der Weltgeschichte. Epochenübergreifende und globalhistorische Vergleiche, Teil 1, Wiesbaden 2014, 33-64.
      • Identität und Gesetz im Alten Orient,
        in: E. Bons (Hrsg.), Gesetz und Identität. Prozesse jüdischer und christlicher Identitätsbildung im Rahmen der Antike (Biblisch-Theologische Studien 151), Neukirchen-Vluyn 2014, 9-28.
      • Die Orientalische Frage im 19. Jahrhundert und ihre Folgen - Orientforscher im Dienst von Diplomatie und Spionage,
        in: Mitteilungen des Deutschen Archäologen-Verbandes e.V. 45/2 (2014) 60-72.
      • Sumerische Mythen und Epen: Einleitung, in: B. Janowski - D. Schwemer (Hrsg.), Weisheitstexte, Mythen und Epen (Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge VIII), Gütersloh 2015, 1-2.
      • Der Alte Orient in der Schule. Erfahrungen (und Perspektiven?) beim Verfassen von Geschichtslehrbüchern,
        in: Altorientalische Forschungen 43 (2016) 170-188.
      • Siegelinschriften: Die sumerischen und akkadischen Inschriften,
        in: G. Neumann, Altorientalische Siegel und Keilschriftdokumente im Archäologischen Museum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster: Die Stiftung der Sammlung Tono Eitel (Veröffentlichungen des Archäologischen Museums der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Band 6 = AVO 20), Münster 2016, 165-167.
      • Eine Keilschrifttafel und eine beschriftete Tonbulle mit Siegelabrollungen aus der Ur III-Zeit sowie eine altbabylonische Tafel (vormals mit Siegelabrollung),
        in: ebenda 173-180.
      • Zum außergerichtlichen Vergleich in Mesopotamien in der Zeit der Wende vom 3. zum 2. Jahrtausend v. Chr.,
        in: G. Pfeifer - N. Grotkamp (Hrsg.), Außergerichtliche Konfliktlösung in der Antike - Beispiele aus drei Jahrtausenden (Global Perspektives on Legal History 9), Frankfurt/M. 2017, 27-42.
      • Die Gesellschaft Mesopotamiens in der Zeit der Wende vom 3. zum 2. Jahrtausend v. Chr. zwischen Theorie und Lebenswirklichkeit,
        in: R. de Boer - J. G. Dercksen, Private and State in the Ancient Near East. Proceedings of the 58th Recontre Assyriologique Internationale at Leiden, 16-20 July 2012, Winona Lake 2017, 3-20.
      • Nippur - 'Heiliger Ort' der Sumerer,
        in: R. Achenbach (Hrsg.), Heilige Orte (Alter Orient und Altes Testament) (im Druck).
    2. Mitarbeit an Gemeinschaftswerken und Beiträge zu Veröffentlichungen anderer Autoren zum Anfang

      • Marx/Engels, Gesamtausgabe (MEGA), 1. Abteilung, Band 27, Berlin 1988, 1143-1144 (Kommentar zu 275.41-276.5).
      • Recht Mesopotamiens, Geschichte und Gesellschaft Mesopotamiens im 3. Jahrtausend, sumerische Literatur,
        in: Kulturgeschichte des alten Vorderasien. Von einem Autorenkollektiv unter Leitung von Horst Klengel, Berlin 1989 (passim).
      • J. Herrmann - J. Voos (Hrsg.), Jugendlexikon Archäologie, Leipzig 1988 (Mitglied der Redaktion, Autor).
      • R. M. Boehmer, Uruk und Madain. Glyptik der Akkad-Zeit,
        in: Baghdader Mitteilungen 27 (1996) 145-157 mit Taf. 6-17 (Lesung der Legenden von Nr. 7, 10 und 17).
      • M. Bányai, mit Beiträgen von A. I. Blöbaum, G. Broekman, K. Jansen-Winkeln, C. Jurman, D. Kahn, A. Lohwasser und H. Neumann, Die Reihenfolge der kuschitischen Könige, in: Journal of Egyptian History 8 (2015) 115-180 (passim).
    1. Lexikonbeiträge zum Anfang

      • Menschenbild (im Alten Orient),
        in: Lexikon früher Kulturen, 2. Auflage, Leipzig 1987, 41.
      • Adel (Alter Orient),
        in: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike 1 (1996) 107.
      • Akkad,
        in: ebenda 402.
      • Aksak,
        in: ebenda 414-415.
      • Arbeit (Orient),
        in: ebenda 963.
      • Atrahasis,
        in: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike 2 (1997) 220.
      • Banken (Alter Orient),
        in: ebenda 431.
      • Berufsvereine (Alter Orient),
        in: ebenda 581.
      • Bier (Alter Orient),
        in: ebenda 652-653.
      • Brief (Vorderer Orient und Ägypten),
        in: ebenda 773-774.
      • Bürgschaft (Alter Orient),
        in: ebenda 822.
      • Darlehen (Alter Orient),
        in: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike 3 (1997) 326.
      • Eid (Alter Orient),
        in: ebenda 908.
      • Epos (Alter Orient),
        in: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike 4 (1998) 10-11.
      • Namahani,
        in: Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie IX/1-2 (1998) 135.
      • Kauf (Alter Orient),
        in: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike 6 (1999) 358-360.
      • Lohn (Alter Orient),
        in: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike 7 (1999) 409.
      • Miete (Alter Orient),
        in: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike 8 (2000) 157-158.
      • Mitgift (Alter Orient und Ägypten),
        in: ebenda 275-276.
      • Mord (Allgemein),
        in: ebenda 394.
      • Nachrichtenwesen (Alter Orient),
        in: ebenda 665-666.
      • Naramsin,
        in: ebenda 707-708.
      • Nippur,
        in: ebenda 958-959.
      • Pacht (Mesopotamien, Ägypten),
        in: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike 9 (2000) 127-129.
      • Sargon, (S. von Akkad, S. I. von Assyrien, S. II. von Assyrien),
        in: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike 11 (2001) 71-73.
      • Sklaverei (Alter Orient),
        in: ebenda 621-622.
      • Staat (Alter Orient),
        in: ebenda 873-875.
      • Staatsvertrag (Alter Orient),
        in: ebenda 879-880.
      • Strafe, Strafrecht (Alter Orient),
        in: ebenda 1025-1026.
      • Todesstrafe (Alter Orient),
        in: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike 12/1 (2002) 649.
      • Tötungsdelikte (Alter Orient),
        in: ebenda 653.
      • Torgerichtsbarkeit,
        in: ebenda 702.
      • Keilschriftliche Staatsverträge Mesopotamiens und Nordsyriens,
        in: Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike 16 (Register, Listen, Tabellen) (2003) 321-327.
      • Pacht. Präsargonisch bis Ur III,
        in: Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie X/3-4 (2004) 167-170.
      • Petschow,
        in: Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie X/5-6 (2004) 438.
      • Privateigentum,
        in: Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie XI/1-2 (2006) 6-7.
      • Richter. A. Mesopotamien,
        in: Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie XI/5-6 (2007) 346-351.
      • (zusammen mit S. Paulus) Schenkung,
        in: Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie XII/1-2 (2009) 141-145.
      • Stellvertretung,
        in: Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie XIII/1-2 (2011) 142-143.
      • (zusammen mit S. Paulus) Strafe (im Strafrecht) A. Mesopotamien,
        in: Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie XIII/3-4 (2012) 197-203.
      • Tausch,
        in: Reallexikon für Assyriologie und Vorderasiatische Archäologie XIII/5-6 (2012) 484-486.
      • Testament (Definition und Abgrenzung des Materials; Assyrien im 2. Jt. V. Chr.),
        in: Reallexikon der Assyriologie und Vorderasiatischen Archäologie XIII (2011-2013) 611.
      • Koschaker, Paul,
        in: P. Kuhlmann – H. Schneider (Hrsg.), Geschichte der Altertumswissenschaften. Biographisches Lexikon (Der Neue Pauly Supplemente 6), Stuttgart 2012, 666-668.
    2. Tagungsberichte zum Anfang

      • 33. Internationales Assyriologentreffen, Paris 1986,
        in: Ethnographisch-Archäologische Zeitschrift 28 (1987) 747-748.
      • III. Internationale Tagung der Keilschriftforscher sozialistischer Länder, Prag 1986,
        in: Ethnographisch-Archäologische Zeitschrift 29 (1988) 517-518.
      • 35. Internationales Assyriologentreffen, Philadelphia 1988,
        in: Ethnographisch-Archäologische Zeitschrift 31 (1990) 566-567.
    1. Bibliographien zum Anfang

      • Keilschriftbibliographie.57: 1997-1998 (Mit Nachträgen aus früheren Jahren),
        in: Orientalia 68 (1999) 1*-131*.
      • Keilschriftbibliographie.58: 1999 (Mit Nachträgen aus früheren Jahren),
        in: Orientalia 69 (2000) 1*-100*.
      • Keilschriftbibliographie.59: 2000 (Mit Nachträgen aus früheren Jahren),
        in: Orientalia 70 (2001) 1*-109*.
      • Keilschriftbibliographie.60: 2001 (Mit Nachträgen aus früheren Jahren),
        in: Orientalia 71 (2002) 1*-121*.
      • Keilschriftbibliographie.61: 2002 (Mit Nachträgen aus früheren Jahren),
        in: Orientalia 72 (2003) 1*-121*.
      • Keilschriftbibliographie.62: 2003 (Mit Nachträgen aus früheren Jahren),
        in: Orientalia 73 (2004) 1*-103*.
      • Keilschriftbibliographie.63: 2004 (Mit Nachträgen aus früheren Jahren),
        in: Orientalia 74 (2005) 1*-119*.
      • Keilschriftbibliographie.64: 2005 (Mit Nachträgen aus früheren Jahren),
        in: Orientalia 75 (2006) 1*-100*.
      • Keilschriftbibliographie.65: 2006 (Mit Nachträgen aus früheren Jahren),
        in: Orientalia 76 (2007) 1*-122*.
      • Keilschriftbibliographie.66: 2007 (Mit Nachträgen aus früheren Jahren),
        in: Orientalia 77 (2008) 1*-117*.
      • Keilschriftbibliographie.67: 2008 (Mit Nachträgen aus früheren Jahren),
        in: Orientalia 78 (2009) 1*-129*.
      • Keilschriftbibliographie.68: 2009 (mit Nachträgen aus früheren Jahren),
        in: Orientalia 80 (2011) 1*-119*.
      • Keilschriftbibliographie.69: 2010 (mit Nachträgen aus früheren Jahren),
        in: Orientalia 81 (2012) 1*-130*.
      • Keilschriftbibliographie.70: 2011 (mit Nachträgen aus früheren Jahren),
        in: Orientalia 82/1 (2013) 1*-127*.
      • Keilschriftbibliographie.71: 2012 (mit Nachträgen aus früheren Jahren),
        in: Orientalia 82/4 (2013) 1*-120*.
      • Keilschriftbibliographie.72: 2013 (mit Nachträgen aus früheren Jahren),
        in: Orientalia 83 (2014) 1*-139*.
      • Keilschriftbibliographie.73: 2014 (mit Nachträgen aus früheren Jahren),
        in: Orientalia 84 (2015) 1*-150*.
      • Keilschriftbibliographie.74: 2015 (mit Nachträgen aus früheren Jahren),
        in: Orientalia 85 (2016) 1*-133*.
    2. Laudationes und Nachrufe zum Anfang

      • Herbert Petschow (26. Dezember 1909 - 28. Juni 1991),
        in: Mitteilungen der Deutschen Orient-Gesellschaft zu Berlin 124 (1992) 7-9.
      • Burchard Brentjes 65 Jahre,
        in: Altorientalische Forschungen 22 (1995) 5-7.
      • Nachruf Manfred Müller,
        in: Mitteilungen der Deutschen Orient-Gesellschaft zu Berlin 133 (2001) 7-9.
      • Burchard Brentjes (20. August 1929 - 28. September 2012),
        in: Archiv für Orientforschung 53 (2015) 492-494.
    3. Rezensionen und Annotationen zum Anfang

      • I. Hahn - L. Kákosy - E. Maróti - J. Sarkady (Hrsg.), Oikumene 1, Budapest 1976,
        in: Orientalistische Literaturzeitung 73 (1978) 345-346.
      • J. Harmatta - G. Komoróczy (Hrsg.), Wirtschaft und Gesellschaft im alten Vorderasien, Budapest 1976,
        in: Orientalistische Literaturzeitung 74 (1979) 339-343.
      • C. Wilcke, Kollationen zu den sumerischen literarischen Texten aus Nippur in der Hilprecht-Sammlung Jena, Berlin 1976,
        in: Orientalistische Literaturzeitung 75 (1980) 26-27.
      • Sh.T. Kang, Sumerian Economic Texts from the Drehem Archive, Urbana - Chicago - London 1972 (= Sumerian and Akkadian Cuneiform Texts in the Collection of the World Heritage Museum of the University of Illinois I),
        in: ebenda 233-234.
      • F. Reschid, Administrative Texts from the Ur III Dynasty, Baghdad 1971 (=Texts in the Iraq Museum VI),
        in: ebenda 239-240.
      • D. Loding, Economic Texts from the Third Dynasty, Philadelphia 1976 (= Ur Excavations. Texts IX),
        in: Orientalistische Literaturzeitung 76 (1981) 243-245.
      • Armas I. Salonen, S.Q.A. Anno 1975 sexagenario DDD Societas Orientalis Fennica Collegae Discipuli Amici, Amsterdam - Oxford - New York 1975 (= Studia Orientalia 46),
        in: Orientalistische Literaturzeitung 77 (1982) 554-556.
      • C.B.F. Walker, Cuneiform Brick Inscriptions in the British Museum, the Ashmolean Museum, Oxford, the City of Birmingham Museum and Art Gallery, the City of Bristol Museum and Art Gallery, London 1981,
        in: Journal of the American Oriental Society 103 (1983) 788-789.
      • I. Hahn - L. Kákosy - E. Maróty - J. Sarkady (Hrsg.), Oikumene 2, Budapest 1978,
        in: Orientalistische Literaturzeitung 78 (1983) 363-364.
      • D.I. Owen, Neo-Sumerian Archival Texts Primarily from Nippur, in the University Museum, the Oriental Institute, and the Iraq Museum, Winona Lake 1982,
        in: Journal of the American Oriental Society 105 (1985) 150-155.
      • I. Hahn - L. Kákosy - G. Komoróczy - E. Maróti - J. Sarkady (Hrsg.), Oikumene 3, Budapest 1982,
        in: Orientalistische Literaturzeitung 80 (1985) 24-26.
      • J.-M. Durand, Documents cunéiformes de la IVe Section de l'École pratique des Hautes Études, Tome I: Catalogue et copies cunéiformes, Genf-Paris 1982,
        in: ebenda 252-254.
      • Acta Sumerologica 1, Hiroshima 1979; 2, Hiroshima 1980; 3, Hiroshima 1981,
        in: Orientalistische Literaturzeitung 81 (1986) 612-615.
      • A. Deimel, Sumerisch-Akkadisches Glossar. Register der deutschen Bedeutungen, zusammengestellt von Anita Rajkay Babó, Wiesbaden 1984,
        in: Orientalistische Literaturzeitung 82 (1987) 348-350.
      • Acta Sumerologica 4, Hiroshima 1982; 5, Hiroshima 1983; 6, Hiroshima 1984,
        in: ebenda 599-602.
      • N. Yoffee, Explaining Trade in Ancient Western Asia, Malibu 1981 (= Sources and Monographs. Monographs on the Ancient Near East II/2),
        in: Bibliotheca Orientalis 44 (1987) 165-168.
      • I. Hahn - L. Kákosy - G. Komoróczy - E. Maróti - J. Sarkady (Hrsg.), Oikumene 4, Budapest 1983,
        in: Orientalistische Literaturzeitung 83 (1988) 160-162.
      • Acta Sumerologica 7, Hiroshima 1985,
        in: ebenda 620-621.
      • B. Alster (Hrsg.), Death in Mesopotamia. Papers read at the XXVIe rencontre assyriologique internationale, Kopenhagen 1980,
        in: ebenda 663-667.
      • P. Gerardi, A Bibliography of the Tablet Collections of the University Museum, Philadelphia 1984,
        in: Journal of the American Oriental Society 108 (1988) 303-304.
      • M. Sigrist - T. Vuk, Inscriptions Cuneiformes, Jerusalem 1987,
        in: Orientalistische Literaturzeitung 84 (1989) 416-417.
      • Acta Sumerologica 8, Hiroshima 1986; 9, Hiroshima 1987,
        in: ebenda 487-489.
      • H. Behrens, Enlil und Ninlil. Ein sumerischer Mythos aus Nippur, Rom 1978 (= Studia Pohl. Series Maior 8),
        in: ebenda 669-670.
      • Acta Sumerologica 10, Hiroshima 1988,
        in: Orientalistische Literaturzeitung 85 (1990) 232-233.
      • I. Hahn - L. Kákosy - G. Komoróczy - E. Maróti - J. Sarkady (Hrsg.), Oikumene 5, Budapest 1986,
        in: ebenda 549-555.
      • Acta Sumerologica 11, Hiroshima 1989,
        in: ebenda 731-732.
      • V. Haas (Hrsg.), Das Reich Urartu. Ein altorientalischer Staat im 1. Jahrtausend v.Chr., Konstanz 1986 (= Xenia 17),
        in: Klio 72 (1990) 575-579.
      • ARAM 1/1, Oxford 1989,
        in: Orientalistische Literaturzeitung 86 (1991) 339-340.
      • Acta Sumerologica 12, Hiroshima 1990,
        in: ebenda 449-451.
      • J.S. Cooper, Sumerian and Akkadian Royal Inscriptions. I: Presargonic Inscriptions, New Haven 1986,
        in: ebenda 492-498.
      • M.A. Powell (Hrsg.), Labor in the Ancient Near East, New Haven 1987 (=American Oriental Series 68),
        in: Journal of the American Oriental Society 111 (1991) 631-637.
      • G.Th. Ferwerda, A Contribution to the Early Isin Craft Archive, Leiden 1985 (= Studia ad tabulas cuneiformas collectas a F.M. Th. de Liagre Böhl pertinentia V),
        in: Bibliotheca Orientalis 48 (1991) 565-567.
      • R. Kutscher, Royal Inscriptions. The Brockmon Tablets at the University of Haifa, Haifa 1989,
        in: Orientalistische Literaturzeitung 87 (1992) 385-389.
      • Acta Sumerologica 13, Hiroshima 1991,
        in: ebenda 469-470.
      • A.J. Sachs - H. Hunger, Astronomical Diaries and Related Texts from Babylonia, Vol. I: Diaries from 652 B.C. to 262 B.C.; Vol. II: Diaries from 261 B.C. to 165 B.C., Wien 1988-1989,
        in: Klio 74 (1992) 476-478.
      • ARAM 1/2, Oxford 1989,
        in: Orientalistische Literaturzeitung 88 (1993) 438-439.
      • I. Spar (Hrsg.), Tablets, Cones, and Bricks of the Third and Second Millennia B.C., New York 1988 (= Cuneiform Texts in the Metropolitan Museum of Art, New York, I),
        in: Journal of Near Eastern Studies 53 (1994) 61-63.
      • Acta Sumerologica 14, Hiroshima 1992,
        in: Orientalistische Literaturzeitung 89 (1994) 206-209.
      • W. von Soden, Aus Sprache, Geschichte und Religion Babyloniens. Gesammelte Aufsätze. Herausgegeben von L. Cagni und H.-P. Müller, Neapel 1989,
        in: Die Welt des Orients 25 (1994) 147-149.
      • Acta Sumerologica 15, Hiroshima 1993,
        in: Orientalistische Literaturzeitung 90 (1995) 448-449.
      • R.K. Englund - J.-P. Grégoire, The Proto-Cuneiform Texts from Jemdet Nasr. I: Copies, Transliterations and Glossary, Berlin 1991 (= Materialien zu den frühen Schriftzeugnissen des Vorderen Orients I),
        in: Orientalistische Literaturzeitung 91 (1996) 22-27.
      • H. Crawford, Sumer and the Sumerians, Cambridge - New York - Port Chester - Melbourne - Sydney 1991,
        in: Journal of the Economic and Social History of the Orient 39 (1996) 180-183.
      • P. Michalowski, Letters from Early Mesopotamia, Atlanta 1993,
        in: Journal of the American Oriental Society 117 (1997) 707-712.
      • R.-B. Wartke, Handwerk und Technologie im Alten Orient. Ein Beitrag zur Geschichte der Technik im Altertum, Mainz 1994,
        in: Klio 79 (1997) 508-511.
      • Rivista di Storia Economica NS XXV/1 2009,
        in: Orientalistische Literaturzeitung 111 (2016) 282.
      • Journal of Ancient Near Eastern History 1 2014,
        in: Orientalistische Literaturzeitung 111 (2016) 530-532.
    4. Mitarbeit an Katalogen, Lehrbüchern, Kalendern, Sammelbänden u.ä. zum Anfang

      • Das Alte Vorderasien,
        in: Archäologisches Museum Robertinum der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle (Saale) o.J., 9-18.
      • (zusammen mit M. Oppermann) Das römische Reich,
        in: ebenda 63-71.
      • Aus der Geschichte des Alten Orients,
        in: Geschichte. Lehrbuch für Klasse 5, Berlin 1984 (1. Auflage), 39-74.
      • Die älteste Bürokratie der Welt. Vor 4000 Jahren erlebte der Staat von Ur eine letzte Blüte,
        in: Dietz-Geschichtskalender 1986, Berlin 1985, 110-112.
      • Machtkampf in Babylonien. Vor 3750 Jahren ging der Staat von Larsa unter,
        in: Dietz-Geschichtskalender 1988, Berlin 1987, 224-225.
      • Aus der Geschichte des Alten Orients,
        in: Geschichte. Lehrbuch für Klasse 5, Berlin 1988 (1. Auflage), 40-74.
      • Der Untergang einer Grossmacht. Vor 2600 Jahren wurde Ninive erobert,
        in: Dietz-Geschichtskalender 1989, Berlin 1988, 58-59.
      • Das Ende einer Fremdherrschaft. Vor 4100 Jahren wurden die Gutäer aus Südmesopotamien vertrieben,
        in: ebenda 252-253.
      • Ausprägung und Entwicklung sozialer Differenzierung in vorkapitalistischen Gesellschaften - Klassen und historische Triebkräfte. 3. Kolloquium junger Wissenschaftler ur- und frühgeschichtlicher und althistorischer Disziplinen der DDR, Bad Stuer 7.-10.12.1987, Berlin 1988 (Mitglied der Redaktion).
      • Die assyrischen Entdeckungen des George Smith. Zum 150. Geburtstag von George Smith,
        in: Dietz-Geschichtskalender 1990, Berlin 1989, 72-73.
      • Der König der vier Weltgegenden. Vor 4250 Jahren begann die Herrschaft des Naramsin in Mesopotamien,
        in: Dietz-Geschichtskalender 1991, Berlin 1990, 24-25.
      • Sumerische Tontafel mit einer brieflichen Anweisung,
        in: R.-T. Speler (Hrsg.), 300 Jahre Universität Halle 1694-1994: Schätze aus den Sammlungen und Kabinetten, Halle/S. 1994, 168.
      • Drei altmesopotamische Tonnägel mit Inschriften,
        in: ebenda.
      • Das Kultzentrum Nippur,
        in: Von der Höhlenkunst zur Pyramide. Vorzeit und Altertum (Brockhaus Kunst und Kultur 1), Leipzig - Mannheim 1997, 333-336.
      • Handwerk und Technik im alten Mesopotamien,
        in: ebenda 358-363.
      • Der Aufstieg von obersten Reichsgöttern im Pantheon: Marduk und Assur,
        in: ebenda 386-390.
      • Das Recht in Babylonien,
        in: J. Marzahn - G. Schauerte (Hrsg.), Babylon - Wahrheit. Eine Ausstellung des Vorderasiatischen Museums Staatliche Museen zu Berlin mit Unterstützung der Staatsbibliothek zu Berlin, München 2008, 207-222.
      • Mesopotamien,
        in: A. Jockenhövel (Hrsg.), Grundlagen der globalen Welt. Vom Beginn bis 1200 v. Chr. (WBG Weltgeschichte. Eine globale Geschichte von den Anfängen bis ins 21. Jahrhundert, Bd. I), Darmstadt 2009, 184-215.
      • GEO Weltgeschichte, Band 1: Vorgeschichte und Altertum. Vom Faustkeil zur Pyramide, um 30 000 v. Chr. - 4. Jh. v. Chr., Mannheim 2009 (Mitautor).
      • Forschungen zur Altertumskunde Irans in der DDR,
        in: B. Helwing – P. Rahemipour (Hrsg.), Tehran 50. Ein halbes Jahrhundert deutsche Archäologen in Iran. Eine Ausstellung des Deutschen Archäologischen Instituts in Zusammenarbeit mit dem Museum für Islamische Kunst, Staatliche Museen Berlin, 2.12.2011 – 4.3.2012 im Pergamonmuseum, Museumsinsel Berlin, aus Anlass des fünfzigjährigen Bestehens der Außenstelle Teheran des Deutschen Archäologischen Instituts (Archäologie in Iran und Turan 11), Mainz 2011, 111-112.
      • Mein Vater in den Kämpfen seiner Zeit - Das Leben des Walter Neumann,
        in: H.-G. Meyer – C. Klausing (Hrsg.), „Freudige Gefolgschaft und bedingungslose Einordnung ...“? Der Nationalsozialismus in Ingelheim, Ingelheim 2011, 619-637.
      • Gilgamesch und Akka,
        in: S. Franke (Hrsg.), Als die Götter Mensch waren. Eine Anthologie altorientalischer Literatur, Mainz 2013, 91-95 und 120-121.
      • (zusammen mit Ludger Hiepel und Ellen Rehm) Das Institut für Altorientalische Philologie und Vorderasiatische Altertumskunde. Über 100 Jahre: Geschichte einer Institution an der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster 2016.
      • Der Beitrag der frühen Zivilisationen zur Herausbildung dessen, was für uns Kultur ist,
        in: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik 39/2 (2017) 57-58.