Tags:
create new tag
view all tags

Anleitung zur Nutzung von 802.1x unter Linux Systemen

Konfiguration vor der Erstbenutzung

Vor der ersten Nutzung muss der Computer wie hier beschrieben konfiguriert werden.

Mit Yast das Modul xsupplicant installieren.
Eine Konfigurationsdatei unter /etc/xsupplicant.conf wie folgt anlegen:

network_list = all
default_netname = default
logfile = syslog
log_facility = daemon
default_interface = eth0
default
{
  type = wired
  allow_types = all
  identity = 

  eap-peap {
      root_cert = NONE
      random_file = /dev/urandom
      session_resume = yes
      proper_peap_v1_keying = yes         
      allow_types = all 

      eap-mschapv2 {
        username = 
        password = ""
      }
  }
}
Natürlich sollte man Benutzername und Passwort anpassen.

Nutzung

PC ohne Netzwerkkonnektivität einschalten und hochfahren. Im Terminalfenster folgenden Befehl eingeben:
xsupplicant -c /etc/xsupplicant.conf -i eth0
Netzwerkkonnektivität herstellen und auf Authentifizierung warten.

Debugging

Im Terminalfenster folgenden Befehl eingeben:
xsupplicant -f -dA -c /etc/xsupplicant.conf -i eth0
Weitere Informationen unter http://open1x.sourceforge.net/
Edit | Attach | Watch | Print version | History: r4 < r3 < r2 < r1 | Backlinks | Raw View | Raw edit | More topic actions
Topic revision: r4 - 2013-09-03 - ZivBenutzereratung
 
This site is powered by the TWiki collaboration platform Powered by PerlCopyright © 2008-2020 by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding ZIVwiki? Send feedback
Datenschutzerklärung Impressum