Anleitung zur Nutzung von 802.1x unter Linux Systemen

Konfiguration vor der Erstbenutzung

Vor der ersten Nutzung muss der Computer wie hier beschrieben konfiguriert werden.

Mit Yast das Modul „ xsupplicant “ installieren.
Eine Konfigurationsdatei unter „ /etc/xsupplicant.conf “ wie folgt anlegen:

network_list = all
default_netname = default
logfile = syslog
log_facility = daemon
default_interface = eth0
default
{
  type = wired
  allow_types = all
  identity = 

  eap-peap {
      root_cert = NONE
      random_file = /dev/urandom
      session_resume = yes
      proper_peap_v1_keying = yes         
      allow_types = all 

      eap-mschapv2 {
        username = 
        password = ““
      }
  }
}
Natürlich sollte man Benutzername und Passwort anpassen.

Nutzung

PC ohne Netzwerkkonnektivität einschalten und hochfahren. Im Terminalfenster folgenden Befehl eingeben:
xsupplicant -c /etc/xsupplicant.conf -i eth0
Netzwerkkonnektivität herstellen und auf Authentifizierung warten.

Debugging

Im Terminalfenster folgenden Befehl eingeben:
xsupplicant –f –dA -c /etc/xsupplicant.conf -i eth0
Weitere Informationen unter http://open1x.sourceforge.net/

-- AndreasPrudlo - 11 Apr 2008

Edit | Attach | Watch | Print version | History: r4 < r3 < r2 < r1 | Backlinks | Raw View | Raw edit | More topic actions...
Topic revision: r2 - 2009-09-17 - mhell_5f01
 
  • Edit
  • Attach
This site is powered by the TWiki collaboration platform Powered by PerlCopyright © 2008-2020 by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding ZIVwiki? Send feedback
Datenschutzerklärung Impressum