European Pharmacopeia

Die European Pharmacopoeia (Ph. Eur.) ist das Referenzwerk für die Qualitätskontrolle von Arzneimitteln in Europa. Alle hier hergestellte Medizin muss den Standards der Ph. Eur. entsprechen. Hersteller ist die EU und hier das European Directorate for the Quality of Medicines & Health Care (Produktinformation). Analyseverfahren oder Drogen, die nur in Deutschland geläufig sind, werden dagegen im Deutschen Arzneibuch (DAB) geregelt.

  1. Um die European Pharmacopoeia Online (EPO) zu nutzen, rufen Sie die folgende Homepage auf: http://online.edqm.eu/
  2. Wählen Sie das Supplement aus, welches Sie benötigen.

Hinweise:
Vor der Erstbenutzung muss das Programm Safeview installiert werden, das die Lizenzen verwaltet und Ihren Rechner in das Hochschulnetz der Universität Münster aufnimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.