402 views

Obacht: Open Journal of Preventive Medicine

Zum Thema Obskure Open Access-Verlage erreichte mich heute obiges Call for Paper (Anklicken zum Vergrössern). Ich verkneife mir zu überprüfen, ob alle auf dem Editorial Board wissen, dass sie auf dem Editorial Board sind, und sage nur frei nach Groucho Marx:

Ich möchte nicht in einer Zeitschrift publizieren, die mich als Autor akzeptiert.

Ein Gedanke zu „Obacht: Open Journal of Preventive Medicine

  1. Dennis

    Na ja,
    wenn man sich einige der Artikel angeguckt merkt man schon dass das ganze nicht gerade das non-plus ultra ist, andererseits auch nicht so verrückt wie andere open access Sachen oder z.B. „The Journal of 9/11 Studies“ oder andere para/pseudowissenschaftliche Journals.

Kommentare sind geschlossen.